Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Knoblauchgeruch neutralisieren: Was hilft gegen eine Knoblauchfahne?

Knoblauchgeruch neutralisieren: Was hilft gegen eine Knoblauchfahne?

Knoblauch gilt als sehr gesund: Die weiße Knolle wirkt antiviral und hemmt die Blutgerinnung. Für das Herz-Kreislauf-System gilt Knoblauch ebenfalls als gesundheitsförderlich, da er die Blutgefäße schützt. Doch wer viel Knoblauch isst, muss mit Mundgeruch und Gerüchen in der Wohnung rechnen. Lesen Sie unsere Tipps, wie Sie den unangenehmen Knoblauchgeruch am besten neutralisieren.


1. Knoblauch – Küchengewürz und Heilpflanze

Bei Knoblauch handelt es sich zugleich um ein Gewürz sowie ein Heilmittel. Seine positive Auswirkung auf die Gesundheit ist schon lange bekannt. So besitzt Knoblauch neben wertvollen Inhaltsstoffen wie Magnesium und Kalzium auch viele wichtige Vitamine wie Vitamin B oder Vitamin C.

» Mehr Informationen

Außerdem werden Knoblauch etliche gesundheitsfördernde Eigenschaften zugewiesen. So wirkt er beispielsweise antibakteriell und bekämpft neben Bakterien auch Viren und Pilzinfektionen. Zudem lässt sich Knoblauch beispielsweise bei grippalen Infekten sowie anderen Erkältungserscheinungen einsetzen. Aber auch für die Darmgesundheit sowie für das Herz-Kreislauf-System und die Blutgefäße ist Knoblauch gesund.

In der Küche wird Knoblauch gern als Gewürz in getrockneter Form sowie frisch verwendet. Als Knoblauchpulver verfeinert er Speisen und Gerichte oder entfaltet als frisch gepresste Knoblauchzehe seinen vollen Geschmack. Eingelegt in Öl gilt er als Delikatesse und ist in vielen Küchen nicht mehr wegzudenken.

2. Wie eine Knoblauchfahne entsteht

Gut zu wissen
Doch nicht nur beim Verzehr von Knoblauch kommt es zu einer Knoblauchfahne. Auch beim Kochen bzw. Zerschneiden von Knoblauchzehen reagieren die Inhaltsstoffe miteinander und sorgen so für einen schlechten Geruch in der Wohnung.

Doch Knoblauch erzielt neben allen gesunden Wirkungsweisen nicht nur positive Effekte. So kann ein übermäßiger Verzehr von Knoblauch zum Beispiel überempfindliche Reaktionen auslösen. Dazu gehören etwa Aufstoßen oder Blähungen, aber auch Hautausdünstungen und schlechter Atem.

Vor allem der starke Mundgeruch, der nach dem Essen entsteht, macht vielen Menschen schwer zu schaffen. Dabei handelt es sich bei einer Knoblauchfahne um eine chemische Reaktion, die durch die Aufspaltung von Enzymen hervorgerufen wird. Dafür ist hauptsächlich der im Knoblauch enthaltene Stoff Alliin verantwortlich. Alliin ist eine schwefelhaltige Aminosäure, die bei der Beschädigung der Knoblauchzehe auf das Enzym Alliinase trifft.

So entsteht ein neuer Stoff namens Allicin, der für den schlechten Atem verantwortlich ist. Beim Verzehr von Knoblauch gelangen diese chemischen Verbindungen auch in den Blutkreislauf und werden anschließend wieder über die Haut oder die Atemluft abgegeben.

3. Wie Sie Knoblauchgeruch am besten neutralisieren

Wenn Sie Knoblauchgeruch neutralisieren wollen, stehen Ihnen verschiedene Mittel zur Verfügung. Ob in der Wohnung, im Mund oder sogar im Essen: Wir sagen Ihnen, was gegen eine Knoblauchfahne hilft und wie Sie schlechten Atem, Mundgeruch und Küchengerüche wieder loswerden.

» Mehr Informationen

3.1. Was hilft gegen Mundgeruch durch Knoblauch?

Frau putzt Zähne

Eine gute Mundhygiene hilft gegen schlechten Atem.

Wenn Sie Knoblauch essen, stellt sich nach kurzer Zeit die berühmte Knoblauchfahne ein. Auch wenn Sie selbst den Geruch nicht wahrnehmen, so kann er für Ihre Umwelt unangenehm sein. Es gibt allerdings einige Mittel, um schlechten Atem und üblen Mundgeruch wirksam zu beseitigen.

Dazu gehört zunächst, sich sofort nach dem Essen die Zähne zu putzen und eine Mundspülung oder ein Mundwasser anzuwenden. Diese speziellen Produkte wie eine Meridol Mundspülung und andere Marken können mit ihren Inhaltsstoffen wie zum Beispiel Zink und Chlorhexidin Gerüche neutralisieren, die durch Speisereste, Ablagerungen oder chemische Reaktionen im Mund entstehen.

Dabei wirken eine spezielle Mundspülung oder ein Mundwasser gegen die Bakterien im Mund und beseitigen auch eine Knoblauchfahne oder andere Mundgerüche. Zusätzlich empfiehlt es sich, die Zahnzwischenräume mit einer Interdentalbürste zu reinigen.

3.2. Bewährte Hausmittel gegen schlechten Atem

Neben klassischen Mundhygieneartikeln gibt es noch weitere Möglichkeiten, Mundgeruch und schlechten Atem zu beseitigen. Dazu gehören eine ganze Reihe Hausmittel, die ebenfalls dabei helfen eine Knoblauchfahne oder einen anderen Geruch wieder loszuwerden.

» Mehr Informationen

Zunächst können Sie zum Beispiel direkt nach dem Essen ein Glas Milch trinken. Milch bindet Gerüche schon bevor sie entstehen. Alternativ können Sie auch frische Kräuter wie Salbei, Minze oder Petersilie kauen. Das Chlorophyll der Pflanzen wirkt geruchsneutralisierend und der Geschmack der Blätter verhilft zusätzlich zu einem frischen Atem.

Eine weitere Variante ist es, wenn Sie gerne Ingwer oder Zitrone essen. Beißen Sie dazu entweder nach dem Essen auf eine Scheibe Zitrone oder kauen Sie ein Stück frischen Ingwer. Das hat ungefähr die gleiche Wirkung, wie mit Hilfe von Kaffeebohnen, Meerrettich oder Kümmel die Knoblauchfahne in den Griff zu bekommen.

Wenn Ihnen das alles zu aufwendig ist, erhalten Sie in der Apotheke oder in Drogeriemärkten auch Tabletten gegen Knoblauchgeruch.

4. Wie Sie Knoblauchgeruch in Räumen, auf den Händen und im Essen neutralisieren können

Knoblauch verursacht nicht nur Mundgeruch, sondern hinterlässt auch bei der Zubereitung von knoblauchhaltigen Speisen an den Händen und in der Wohnung Gerüche. Lesen Sie, wie Sie Ihre Hände, Ihre Wohnung oder mit Knoblauch überwürzte Speisen wieder neutralisieren können.

» Mehr Informationen
Knoblauchgeruch neutralisieren Mittel
an den Händen
  • Reiben Sie Ihre Hände mit etwas Zitrone oder Salz ein.
  • Tauchen Sie Ihre Hände zwischendurch in Essigwasser.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Edelstahlseife.
in der Wohnung
  • Stellen Sie geröstete Kaffeebohnen in einer Schale auf.
  • Lassen Sie Essigwasser in der Küche verdunsten.
  • Platzieren Sie Duftöle oder Duftstäbchen in der Wohnung.
im Essen
  • Verlängern Sie Speisen mit Milch, Sahne oder Eiern.
  • Geben Sie frische Kräuter wie Petersilie, Rosmarin oder Thymian ans Essen.
  • Verdünnen Sie Suppen mit etwas Wasser.

5. So können Sie Knoblauchgeruch vorbeugen

geschnittener Knoblauch

Schneiden Sie Knoblauch mit einem Edelstahlmesser klein.

Wenn Sie gerne Knoblauch essen oder Knoblauchgeruch in Ihren Räumen vorbeugen wollen, befolgen Sie beispielsweise diese Maßnahmen:

  • Lüften Sie schon während des Kochvorgangs Ihre Wohnung gut durch.
  • Trinken Sie während des Verzehrs von Gerichten mit Knoblauch ausreichend Wasser.
  • Brühen Sie den frischen Knoblauch vor der Zubereitung kurz mit heißem Wasser ab.
  • Dünsten Sie den Knoblauch alternativ in der Pfanne zuvor gut an.
  • Kauen Sie nach dem Verzehr von Knoblauch zum Beispiel Pfefferminz-Kaugummi.

6. FAQ zum Thema Knoblauchgeruch neutralisieren

Wie lässt sich Knoblauchgeruch an den Händen vermeiden?

Petersilie im Mund

Petersilie neutralisiert Knoblauchgeruch im Essen und im Mund.

Möchten Sie noch mehr Gerüche neutralisieren, verwenden Sie bei der Zubereitung von Knoblauch unbedingt ein Edelstahlmesser. Stahl wird nachgesagt, dass er Moleküle adsorbiert.

Das wäre eine Erklärung, warum Knoblauchgeruch bei der Verwendung von Küchenutensilien aus Edelstahl nicht an den Händen haften bleibt.

Welche Alternativen zu Knoblauch gibt es?

Möchten Sie Knoblauchgeruch in der Wohnung vermeiden oder auf eine Knoblauchfahne verzichten, können Sie stattdessen andere Gewürze verwenden.

Für das Würzen von Speisen bieten sich Produkte an, die Knoblauch ähnlich schmecken. Dazu gehören zum Beispiel Bärlauch, Lauchzwiebeln sowie Schnittlauch.

7. Für Knoblauchliebhaber: Knoblauch-Kochbücher bestellen

Knoblauch - Über 65 fantasievolle Rezepte mit der beliebten Knolle
  • 160 Seiten - 15.09.2016 (Veröffentlichungsdatum) - ars vivendi verlag GmbH & Co. KG (Herausgeber)

Knoblauch Kochbuch
  • 96 Seiten - 25.06.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Neumann-Neudamm Melsungen (Herausgeber)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: , © Syda Productions - stock.adobe.com, © Tinka - stock.adobe.com, © raspberryg - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus