Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Graue Haare durch Kummer und Stress?

Graue Haare durch Kummer und Stress?

Bekommt man graue Haare sorgt das bei den meisten Menschen erst einmal für einen Schrecken. Schnell heißt es dann, dass die grauen Haare durch zu viel Kummer oder auch Stress kommen. Aber stimmt das auch?

Vermehrter Stress führt zu Haarausfall

Auch wenn viele Menschen diese Behauptung für ein Gerücht halten, so ist es doch möglich, durch zuviel Stress früher graue Haare zu bekommen. Es ist erwiesen, dass länger andauernder Stress zu vermehrtem Haarausfall führen kann. Dabei fallen die pigmentierten Haare in größerem Umfang aus, als solche, die weniger Farbe enthalten.

» Mehr Informationen

Nun werden natürlich nicht die pigmentierten Haare plötzlich grau, sondern es sind nur irgendwann mehr ausgebleichte Haare auf dem Kopf, weil diese nicht so schnell ausfallen. Nach einiger Zeit kann man also durchaus mehr graue Haare auf dem Kopf haben. Allerdings ist dieses Phänomen nicht die Regel, und auch nicht jeder, der vermehrt unter Stress leidet, wird auch innerhalb kurzer Zeit grauhaarig.

Es ist auch vollkommen ausgeschlossen, dass jemand über Nacht graue oder weiße Haare bekommt, weil er nach einem schlimmen Erlebnis einen seelischen Schock erlitten hat. Es gibt aber auch einige Erkrankungen, die beim Menschen zum Ergrauen der Haare führen können, wie zum Beispiel ein Mangel an Eisen und Vitaminen oder bestimmte Autoimmunerkrankungen.

Darüberhinaus wird auch angenommen, dass eine schlechte Durchblutung der Kopfhaut, wie sie bei Stress durch die verstärkte Ausschüttung von Adrenalin verursacht wird, eine Auswirkung auf die Pigmentierung der Haare haben könnte. Normalerweise ist es jedoch genetisch festgelegt, in welchem Alter die Haare eines Menschen langsam grau werden.

Graue Haare mit Stolz? Der Haarfarbe tiefe verleihen

AngebotBestseller Nr. 1
L'Oréal Paris Intensive dauerhafte Haarfarbe, Bis zu 8 Wochen glänzendes Haar und intensive Farbe, Préférence Vivid Colors, Farbe: 10.112 SILVER GREY, 1 Stück
  • Früher Colovista, jetzt Vivids: Dauerhafte intensive Haarfarbe mit Gel-Textur für glänzendes Haar und einen individuellen Look, Geeignet für alle Haartypen
  • Ergebnis: Glänzendes, gepflegtes Haar mit leuchtenden Reflexen, Sattes und langanhaltendes Farbergebnis für bis zu 8 Wochen
  • Anwendung: Spielend leichtes Auftragen dank des integrierten 150ml Mix-Kit, Pflegebalsam mit UV-Schutz geeignet zur wöchentlichen Anwendung
  • Gel Formel mit Mischung aus leistungsstarken Farbstoffen, Auswahl durch Haarfarbeexperten für hochintensive, schimmernde Farben
  • Lieferumfang: L'Oréal Paris Préférence Vivid Colors dauerhafte Haarfarbe, 10.112 SILVER GREY, 1 Stück
Bestseller Nr. 2
La Riche Directions Semi-Permanent Hair Color 100ml Tub - Stormy Grey
  • Von mutig und kreativ bis dunkel und kantig
  • Alle 46 Farben von La Riche Directions sind umwerfend mischbare Farben
  • 100% vegan und tierversuchsfrei
  • Kein Ammoniak, Peroxid oder PPD.
AngebotBestseller Nr. 3
Adore Shining Semi Permanent Hair Color Mystic Gray (158), 118 ml
  • Für eine lebendige, glänzende Farbe, die dem Haar ein schönes, sinnliches Gefühl und Farbe verleiht, die wirklich hält
  • Semi-permanente Haarfarbe
  • Mystisches Grau
  • 118 ml


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © jd-photodesign - Fotolia.com
Jochen

Bei mir war es definitiv so! Als die Stressperiode vorbei war, ging der Haarausfall zurück und auch die Haut sah wieder besser aus.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus