Dutch Oven Test 2017

Empfehlenswerte Dutch Ovens im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Lodge Logic Camp Dutch OvenPetromax Feuertopf ft12 Petromax Feuertopf ft9Petromax Feuertopf ft6cs-trading DO12 Dutch OvenToCi Big-BBQ DO 4.5Kenley Gusseisen Dutch Oven
ModellLodge Logic Camp Dutch OvenPetromax Feuertopf ft12 Petromax Feuertopf ft9Petromax Feuertopf ft6cs-trading DO12 Dutch OvenToCi Big-BBQ DO 4.5Kenley Gusseisen Dutch Oven
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Fassungsvermögen (Topf)6.8 l11.5 l8 l6.1 l11.5 l3.7 l5.7 l
Fassungsvermögen (Deckel)-3.5 l2.5 l2.5 l2.8 lk.A.-
MaterialGusseisenGusseisenGusseisenGusseisenGusseisenGusseisenGusseisen
Oberfläche Eine vorbehandelte Oberfläche macht ein erstmaliges Einbrennen unnötig.vorbehandeltvorbehandeltvorbehandeltvorbehandeltunbehandeltunbehandeltvorbehandelt
Funktionen des Deckels
  • Grillplatte
  • Pfanne
  • Servierplatte
  • Pfanne
  • Servierplatte
  • Pfanne
  • Servierplatte
  • Pfanne
  • Pfanne
-
Mit Füßen
Mit Deckelheber
Spülmaschinenfest
Maße33.5 x 33.3 x 18.3 cm42 x 42 x 42 cm36.5 x 34 x 19.5 cm36 x 36 x 20 cm34.5 x 34.5 x 19 cm27.8 x 21.2 x 20 cm33.2 x 32.8 x 18.4 cm
Gewicht9 kg14 kg11 kg10 kg14.5 kg6 kg8 kg
Vor- und Nachteile
  • Garantie auf Lebenszeit
  • bereits gebrauchsfertig eingebrannt
  • besonders für Camping geeignet
  • sofort einsetzbar dank vorbehandelter Oberfläche
  • für das Kochen im Freien oder im heimischen Backofen
  • qualitativ hochwertig
  • besonders robust
  • speichert Wärme über langen Zeitraum
  • bereits gebrauchsfertig eingebrannt
  • für Backofen oder offenes Feuer
  • besonders großes Fassungsvermögen
  • ideal für Feuerstelle, Grillplatz oder Lagerfeuer
  • inklusive praktischem Deckel-Ständer
  • in verschiedenen Größen verfügbar
  • voreingeölt und sofort verwendbar
  • verfügbar in zwei Größen
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • crowdfox
  • Fun-Sport  and more
  • Rakuten.de
  • Fun-Sport  and more
  • ofenseite.com
  • ofenseite.com
  • Rakuten.de
  • herrenseite.de
  • globetrotter.de
  • cs-trading
  • cs-trading
  • cs-trading
  • cs-trading

Die besten Dutch Oven 2017

Alles, was Sie über unseren Dutch Oven Test wissen sollten

Der Dutch Oven von Camp Chef wird u.a. auch im praktischen Set angeboten.
Bei Kochen über offenem Feuer macht sich Lagerfeuerromantik breit. Mit einem Dutch Oven können Sie diese Stimmung genießen und Ihr Hähnchen oder Schichtfleisch noch dazu besonders zart und saftig zubereiten. Wirklich deutsch klingt die Bezeichnung Dutch Oven nicht. In der Tat wurde der Camp Oven in den Niederlanden erfunden. Als Anfang des 18. Jahrhunderts dann auch in England gusseiserne Töpfe produziert wurden, bürgerte sich die Bezeichnung Dutch Oven ein. French Oven ist ebenfalls eine geläufige Bezeichnung für einen Feuertopf, der sich auf einem Gusseisen Ofen oder einem offenen Grill einsetzen lässt. In einem Dutch Oven Test werden Sie die Vorzüge dieses Kochgeschirres kennenlernen. Je nachdem, wie häufig und in welchem Umfang Sie Gerichte im Dutch Oven zubereiten möchten, sind verschiedene Dutch Oven Größen im Handel. Die Benutzung selbst ist ganz einfach und Sie können Fleisch und Gemüse ebenso zubereiten, wie sich der Dutch Oven bestens für Eintöpfe eignet.

Arten von Dutch Oven

Auf den ersten Blick wird beim Dutch Oven kein großer Unterschied deutlich. Die Töpfe bestehen aus Gusseisen und halten einer großen Hitzeeinwirkung von unten und von oben stand. Der Dutch Oven ist besonders robust und Sie können den Deckel wahlweise auch als Pfanne benutzen. In einem Dutch Oven Vergleich werden Unterschiede deutlich. Es werden Modelle mit Füßen und Geräte ohne Füße angeboten. In folgender Übersicht haben wir die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Typen aufgeführt.

Dutch Oven Art Vorteile Nachteile
Dutch Oven mit Standfüßen
  • kann direkt in der Glut platziert werden
  • starke Hitzeentwicklung
  • Deckel als Pfanne nutzbar
  • können nur über offenem Feuer verwendet werden
  • schwer
  • Deckelheber notwendig
Dutch Oven ohne Standfüße
  • auch auf dem Herd und im Backofen verwendbar
  • Hitze kann lange gespeichert werden
  • benötigen einen Topfständer für Platzierung in der Glut

Der Klassiker unter den Feuertöpfen besitzt drei Standfüße. Da der Dutch Oven Stand besitzt, kann er direkt in der heißen Glut platziert werden und sich so rundum erwärmen. Entscheiden Sie sich für einen Feuertopf mit Füßen, dann werden Sie ihn ausschließlich über offenem Feuer nutzen können. Die starke Hitzeeinwirkung direkt im Feuer macht den Dutch Oven zu einem vielseitigen Kochgeschirr und Sie können sogar Brot darin backen. Für den heimischen Herd ist ein Feuertopf mit Füßen dagegen nicht geeignet. Möchten Sie den Dutch Oven möglichst vielseitig nutzen, dann bietet sich ein Modell ohne Standfüße an. In diesem Fall können die Töpfe auch in den Backofen und sind sogar für Induktionsherde geeignet. Um den Dutch Oven auf dem Grill platzieren zu können, benötigen Sie ein Untergestell. Sogenannte Topfständer werden häufig als Zubehör angeboten.

Das Zubehör:
Ein Dutch Oven Set enthält meist alles, was Sie benötigen, um den Topf direkt auf die Feuerstelle zu setzen und anschließend leckeres Essen auf den Tisch zu bringen. Achten Sie beim Kauf im Shop unbedingt darauf, dass ein Deckelheber im Lieferumfang enthalten ist. Die Feuertöpfe werden sehr heiß und es ist dann quasi unmöglich, den Deckel mit bloßen Händen oder einem Geschirrtuch zu berühren. Neben Deckelhebern können Sie auch feuerfeste Handschuhe verwenden. Einige Hersteller bieten einen erweiterten Lieferumfang und stellen zusätzlich auch Topfständer oder Transportboxen zur Verfügung.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Dutch Oven

Der Gedanke an ein romantisches Abendessen am Lagerfeuer hat Sie überzeugt und Sie möchten einen Dutch Oven kaufen? Dann können Sie in einem Dutch Oven Test nachlesen, worauf es bei den Feuertöpfen ankommt und welche Merkmale ein passender Dutch Oven für den Gusseisen Grill besitzen sollte. Im Folgenden finden Sie einige Faktoren, die Sie bei Ihrer Kaufentscheidung nicht außer Acht lassen sollten.

Das Material

Ein Camp Oven besteht meist aus Gusseisen. Dieses Material ist bestens geeignet, um die Hitze auch über einen längeren Zeitraum speichern zu können. Auf dem Gusseisen Ofen oder auf dem offenen Grill können die Töpfe erst eingesetzt werden, wenn sie eingebrannt sind. Dann bildet sich eine natürliche Patina und der Topf lässt sich leichter reinigen. Meist müssen Sie die Dutch Oven nicht selbst einbrennen, da dies häufig bereits werksseitig vorgenommen wird. Ein guter Dutch Oven ist gleichmäßig verarbeitet und das Material besitzt eine gleichförmige Struktur und Dicke. Bedenken Sie das beachtliche Gewicht des Dutch Oven, besonders, wenn der Feuertopf an einem Schwenkgrill befestigt werden soll, ist auf ausreichende Stabilität zu achten.

Die Größe

Im Handel befinden sich Modelle in unterschiedlichen Größen. Es kommt also auf Ihre persönlichen Bedürfnisse an, für welches Gerät Sie sich entscheiden. Möchten Sie mit Ihrem Chuck Wagon Oven für zwei bis vier Personen kochen, dann ist ein Feuertopf mit zirka vier Litern Inhalt ausreichend. Soll in der Feuerschale leckeres Essen für sieben und mehr Personen gezaubert werden, dann sind Dutch Oven mit einem Fassungsvermögen von sieben bis acht Litern eine gute Wahl. Besonders flexibel bleiben Sie, wenn Sie den Deckel als Pfanne nutzen und darin zum Beispiel Gemüse zubereiten. Einige Modelle besitzen sogar Deckel mit Füßen, dann kann der Deckel direkt in die Glut gesetzt werden.

Marken

Als Geschenke-Set bietet cs-trading das passende Dutch Oven Paket an.
Ist die Entscheidung für einen Dutch Oven gefallen, dann werden Sie es sicher kaum erwarten können, Ihr neues Kochgeschirr endlich in Händen zu halten und einzuweihen. Ein Chuck Wagon Oven oder ein vergleichbares Modell bieten Ihnen viele Vorteile, die Sie schon bald nicht mehr missen möchten. Nachfolgend geben wir einen kleinen Einblick in die einzelne Hersteller und die verschiedenen Modelle, welche sich für das Kochen auf offenem Feuer bestens eigenen.

Petromax

Der Hersteller bietet Feuertöpfe in unterschiedlichen Größen an. Mit dem Petromax ft6 werden fünf bis sechs Personen satt. Bis zu 14 Personen können Sie mit dem Petromax ft9 verköstigen. Die Petromax Dutch Oven müssen vor dem Erstgebrauch nicht eingebrannt werden. Der Deckel kann beim Petromax ft6 und beim Petromax ft9 auch als Pfanne benutzt werden. Sie können diesen Feuertopf nach der Lieferung sofort verwenden und bis zu 9,5 Liter Fassungsvermögen nutzen, um Ihre Lieblingsrezepte umzusetzen.

Weber

Der Dutch Oven von Weber eignet sich nicht nur zum Kochen über offenem Euer, sondern auch zum Brot backen. Der Feuertopf ist die ideale Ergänzung zu den Grillsystemen der Firma. Der Grill sollte etwa eine Viertelstunde vorheizen. Anschließend kann der Dutch Oven von Weber in den Grillrost eingesetzt werden.

Camp Chef

Mit einem Dutch Oven von Camp Chef kochen Sie mit einem Gerät, welches in den USA hergestellt wurde. Bis zu sieben Liter Fassungsvermögen besitzt der Camp Chef Dutch Oven. Auch optisch sind die Feuertöpfe ein Hingucker, so werden auf den Deckeln des Camp Chef Dutch Oven wechselnde Motive aufgebracht. Ebenso finden Sie dort das unverkennbare Camp Chef Logo. Der extra tiefe Topfdeckel des Camp Chef Dutch Oven lässt sich als Pfanne benutzen. Ein Deckelheber ist im Lieferumfang enthalten.

Big BBQ

Auch beim Big BBQ Dutch Oven ist kein Einbrennen notwendig und die Töpfe sind sofort einsatzfähig. Mit Topfständer und Deckelheber besitzt der Big BBQ Dutch Oven umfangreiches Zubehör. Diese Modelle liefern ein authentisches Grillerlebnis und sind besonders für vier bis fünf Personen geeignet.

GSI

Die Firma GSI hat sich an ein Experiment gewagt. Während Feuertöpfe meist aus Gusseisen bestehen, kommt beim GSI Dutch Oven Aluminium zum Einsatz. Diese Feuertöpfe bringen nur ein Drittel des Gewichtes eines eisernen Feuertopfes mit und sind so bestens für Camping und Outdoor geeignet. Das verwendete hartanodisierte Aluminium ist weit härter als das herkömmliche Metall. Ein Einbrennen ist bei diesem GSI Dutch Oven nicht notwendig. Das Material rostet nicht, Sie sollten jedoch nicht fettfrei kochen.

Fazit im Dutch Oven Test

Der Gusseisen Grill bekommt mit dem Dutch Oven beste Gesellschaft. Wenn Sie einen Dutch Oven kaufen, dann können Sie sich ein bisschen wie im Wilden Westen fühlen und Pulled Pork mit Brot am offenen Feuer zubereiten und sich schmecken lassen. Auch für den Dutch Oven Gasgrill ist der Feuertopf eine gute Wahl. Die Feuerschale kann stark erhitzt werden und ihre Dutch Oven Rezepte gelingen garantiert. In einem Dutch Oven Test lernen Sie die praktischen Feuertöpfe näher kennen und lernen auch, deren Vorzüge zu schätzen. Wenn Sie einen Preisvergleich durchführen, dann lassen sich die vielseitigen Feuerschalen zudem noch günstig kaufen und Sie können bald zum ersten Abendessen am Lagerfeuer einladen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus