bite away Stichheiler gegen Mückenstiche getestet

bite away Stichheiler gegen Mückenstiche getestet

[Trigami-Review]

Mückenstiche waren mir schon immer ein Graus. Seit ich Kinder habe muss ich den Biestern erst recht den Kampf ansagen, denn gerade für Kleinkinder kann so ein Mückenstich schon mal ein halber Weltuntergang sein. Mit dem bite away Stichheiler gibt es aber effektive Abhilfe. Mehr dazu hier.

Ich hatte das Glück in der letzten Woche ein Testgerät vom bite away Stichheiler (www.stichheiler.de) zu erhalten, dass ich während eines Grillabends am letzten Samstag ausführlich testen konnte.

Ich selbst wurde diesmal ausnahmsweise von den Mücken verschont, aber eine Bekannte und deren Freund hat es gleich mehrfach erwischt. Perfekt für meinen Test ! Meine Bekannte hatte einen Stich am Hals und einen am Rücken. Nachdem sie sich kurz davon überzeugt hatte, dass der Stichheiler nicht zu heiß wird und somit keine großen Schmerzen verursacht, durfte ich auch schon ran. Und das Vergleichsergebnis konnte sich sehen lassen, denn ein Juckreiz trat beim Stich am Hals gar nicht erst auf. Beim Mückenstich am Rücken war noch kurze Zeit ein Juckreiz zu spüren, dieser legte sich aber auch schon bald.

Ein ähnlich positives Ergebnis verbuchte mein Bekannter der am Arm und an der Wade gestochen wurde. Er hatte den Stichheiler in beiden Fällen direkt nach dem Einstich angewendet (so wird es übrigens empfohlen), so dass der Juckreiz erst gar nicht entstehen konnte.

Warum verhindert der Stichheiler den Juckreiz?

Laut Dermatologen besitzen Insektengifte eine Eiweiß-Struktur und diese kann durch Hitze denaturiert werden. Ein ähnlicher Effekt wie beim Eier kochen also. Da verändert das Eiweiß ja auch durch die Erhitzung seine Struktur. Der Stichheiler erhitzt also das Insektengift, verändert dadurch seine Struktur, was wiederum den Juckreiz verhindert. Clever!

Mein Fazit

An mir selbst habe ich den Stichheiler ja noch nicht ausprobieren können, aber meine beiden Bekannten waren regelrecht begeistert und werden sich so ein Gerät nun ebenfalls zulegen. Hätte ich nicht schon das Testgerät, würde ich die ca. 25 Euro für den bite away Stichheiler wohl auch investieren. Denn wer einmal herzzerreißend weinende Kleinkinder nach einem Mückenstich erlebt hat, wird jeden Cent für den Stichheiler zu schätzen wissen. Übrigens, der Stichheiler soll auch bei einem Bienenstich oder Wespenstich funktionieren.

Wer noch mehr über den Stichheiler erfahren möchte, sollte sich die umfangreiche Homepage ansehen:
Stichheiler Videos
Stichheiler Online-Shop
Jetzt zum Produkt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...


Bildnachweise: © mycteria - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus