Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Test 2020

Empfehlenswerte im Überblick

Sie wünschen sich schon eine Weile Nachwuchs oder möchten gerne auf die Pille und andere Verhütungsmittel verzichten? Mit einem Basalthermometer setzen Sie ganz auf eine natürliche Familienplanung. Basalthermometer gibt es im Handel als analoge oder digitale Variante. Entscheidend für sichere Ergebnisse sind neben einer leichten Handhabung auch die richtige Messdauer und ein Messbereich, der auf bis zu 2 Nachkommastellen genau angezeigt wird. Entscheiden Sie sich für ein Basalthermometer aus unserem Vergleich und starten Sie gleich den ersten Test zur korrekten Messung Ihrer Basaltemperatur.
Vergleichssieger
Ovy
Bestseller
L-Care
Preistipp
Femometer
Domotherm
Easy@Home
Beurer
iCare-Health
Modell Ovy L-Care Femometer Domotherm Easy@Home Beurer iCare-Health
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon
83 Bewertungen
354 Bewertungen
114 Bewertungen
29 Bewertungen
10 Bewertungen
36 Bewertungen
29 Bewertungen
Anzeigetyp digital
mit App zu verbinden
digital digital
mit App zu verbinden
digital digital
mit App zu verbinden
digital
mit App zu verbinden
digital
Messbereich 35.00 bis 38.00 °C k. A. 35.00 bis 37.00 °C 32.00 bis 42.99 °C 32.00 bis 43.00 °C 32.00 bis 43.99 °C 32.00 bis 42.99 °C
Messdauer bis 3 Minuten bis 1 Minuten bis 3 Minuten bis 3 Minuten bis 2 Minuten bis 3 Minuten bis 2 Minuten
Speicherung letzter Messwert
weitere Messwerte über App
letzter Messwert letzter Messwert
weitere Messwerte über App
letzter Messwert letzter Messwert
weitere Messwerte über App
letzter Messwert
weitere Messwerte über App
60 Messwerte
Farbe weiß blau-weiß weiß-pink blau-weiß blau-weiß schwarz weiß
Bedienung durch eine Taste
2 Nachkommastellen
Flexible Spitze
Zur Messung von Fieber geeignet
Gewicht * inkl. Verpackung 118 g * 18 g 18 g * 82 g * 68 g * 141 g * 15 g
Vor- und Nachteile
  • mit Vibrationssignal
  • aufladbar
  • mit Bluetooth
  • präzise Messung
  • inkl. E-Book
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • kombinierbar mit App
  • FDA-zertifiziert
  • aus antibakteriellem Material
  • mit Schutzhülle
  • inkl. 5 Zykluskalender
  • inkl. Teststreifen für Ovulation
  • blau beleuchtet
  • mit App verbindbar
  • leicht zu reinigen
  • eignet sich zur vaginalen oder oralen Temperaturmessung
  • Signalton am Ende der Messung
  • zeigt Datum und Uhrzeit an
  • automatische Abschaltung
  • mit Etui
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Ovy
  • mit Vibrationssignal
  • aufladbar
  • mit Bluetooth
Erhältlich bei
Bestseller 1)
L-Care
  • präzise Messung
  • inkl. E-Book
  • in verschiedenen Farben erhältlich
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Femometer
  • kombinierbar mit App
  • FDA-zertifiziert
  • aus antibakteriellem Material
Erhältlich bei
Domotherm
  • mit Schutzhülle
  • inkl. 5 Zykluskalender
  • inkl. Teststreifen für Ovulation
Erhältlich bei
Easy@Home
  • blau beleuchtet
  • mit App verbindbar
  • leicht zu reinigen
Erhältlich bei
Beurer
  • eignet sich zur vaginalen oder oralen Temperaturmessung
  • Signalton am Ende der Messung
Erhältlich bei
iCare-Health
  • zeigt Datum und Uhrzeit an
  • automatische Abschaltung
  • mit Etui
Erhältlich bei

Das beste Basalthermometer 2020

Ein Basalthermometer wird zur natürlichen Familienplanung eingesetzt.

Sie möchten gerne ein Baby mit Ihrem Partner und es will nicht so recht klappen? Oder vertragen Sie keine Verhütungsmittel und sind auf der Suche nach einer nebenwirkungsfreien Alternative?

Mit einem Basalthermometer, das auch als Zyklusthermometer bekannt ist, erfüllen Sie sich Ihren Kinderwunsch schneller und setzen auch bei der Verhütung ganz auf eine natürliche Familienplanung (NFP).

Das Basalthermometer basiert auf der Temperaturmethode und ist anders als ein normales Thermometer speziell zur Messung der Basaltemperatur geeignet. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie die fruchtbaren Tage sowie den Eisprung berechnen.

Worauf Sie bei der Auswahl eines Basalthermometers zur Zykluskontrolle achten sollten, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung.

Basalthermometer gibt es als analoge und digitale Variante

Zwei der häufigsten Basalthermometer-Typen stellen wir Ihnen hier kurz näher vor.

» Mehr Informationen

Ein analoges Basalthermometer ist günstig im Preis

Das analoge Thermometer funktioniert ähnlich wie ein klassisches analoges Fieberthermometer. Die Flüssigkeit der Messsäule dehnt sich im Volumen bei einer höheren Umgebungstemperatur aus und wird nach dem Messen manuell wieder heruntergeschlagen.

» Mehr Informationen

Die modernen analogen Temperaturmesser Modelle enthalten kein giftiges Quecksilber mehr. Es gibt Modelle aus Glas, aber auch aus Kunststoff, das robuster und langlebiger ist. Diese Thermometer sind oft günstiger im Preis, aber auch weniger komfortabel in der Handhabung. Vorteilhaft ist, dass Sie hier keine Batterien austauschen müssen.

Digitale Basalthermometer bieten oft Zusatzfunktionen

Digitale Basalthermometer messen die Temperatur digital und zeigen diese auf einem Display an. Das geht oft schneller und komfortabler als bei analogen Varianten. Zudem sinkt der Wert hier automatisch wieder ab.

» Mehr Informationen

Praktisch sind speicherbare Werte, dank denen Sie mehrere Tage Ihre Basaltemperatur ablesen können. Nachteilig ist der etwas höhere Preis und dass Sie von Zeit zu Zeit Batterien wechseln müssen.

Vorteile und Nachteile der Basalthermometer-Typen

Sind Sie noch unsicher, welches Thermometer es für Sie werden soll? Hier finden Sie noch mal alle Vor- und Nachteile beider Varianten im Überblick.

» Mehr Informationen
Basalthermometer-Art Vorteile Nachteile
Analog
  • Preiswert
  • Keine Folgekosten, da kein Batterieaustausch nötig
  • Umständlich in der Handhabung
Digital
  • Temperatur auf Display ablesbar
  • Einfache Anwendung
  • Mit praktischen Zusatzfunktionen
  • Batterien müssen ausgetauscht werden
  • Etwas teurer

Infos zu Messbereich, Messdauer, Handhabung und Zusatzfunktionen

Abgelesene Werte werden in der Zykluskurve eingetragen.

Ob Ovy und Geratherm Basalthermometer oder ein Modell wie Cyclotest Lady – es gibt viele verschiedene Varianten im Handel. Achten Sie beim Kauf vor allem auf eine einfache Handhabung, zuverlässige Messwerte und ein leicht ablesbares Display.

Die Handhabung sollte einfach möglich sein

Die Anwendung eines Basalthermometers funktioniert bei den meisten Modellen sehr einfach.

» Mehr Informationen

Wenn Sie Ihre Basaltemperatur messen, um Ihren Zyklus zu überwachen bzw. eine Schwangerschaft zu planen, sollte die Anwendung so einfach wie möglich gestaltet sein.

Eine flexible Spitze erhöht den Anwendungskomfort, da diese sich angenehmer an der Haut anfühlt und nicht so leicht beschädigt werden kann

Ein Display mit Beleuchtung erleichtert Ihnen das Ablesen.

Der Messbereich sollte bis auf zwei Nachkommastellen genau sein

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Fieberthermometern messen Basalthermometer noch genauer. Statt nur einer Kommastelle, werden hier Werte mit zwei Kommastellen angegeben, um den Zeitpunkt des plötzlichen Temperaturanstiegs nach dem Eisprung genauer zu erfassen. Ein richtiger Basalthermometer Vergleichssieger sollte einen Messbereich von 32 bis 42,99 Grad Celsius aufweisen.

» Mehr Informationen

Am schnellsten ablesbar sind die Werte bei den digitalen Modellen, aber auch mit der analogen Variante kommen Sie auf die richtigen Werte.

Die Messdauer beträgt nur wenige Minuten

Fieberthermometer zeigen oft schon nach wenigen Sekunden ein Ergebnis an. Bei einem Basalthermometer werden zur Familienplanung Messungen von drei Minuten empfohlen. Die meisten Geräte geben allerdings deutlich schneller einen Piepton ab. Sie sollten das Thermometer zur Sicherheit die empfohlenen drei Minuten am Messort belassen.

» Mehr Informationen

Mit eine Basalthermometer App Werte noch komfortabler verwalten

Ein digitales Basalthermometer mit Bluetooth kann die gemessenen Werte einfach an Ihr Smartphone übertragen. Haben Sie die passende App installiert, hilft Ihnen das bei der Auswertung der monatlichen Zykluskurve. So fällt die Familienplanung noch leichter, da keine Werte vergessen werden.

» Mehr Informationen

Praktische Zusatzfunktionen erleichtern die Anwendung

Digitale Basalthermometer sind oft mit weiteren Funktionen ausgestattet.

» Mehr Informationen
Basalthermometer-Funktion Beschreibung
Piepton Ein Piepton gibt an, wann die Messung abgeschlossen ist.
Speicherbare Werte Bei den besten digitalen Basalthermometern sind bis zu 30 Werte speicherbar.
Displaybeleuchtung Ein beleuchtetes Display erleichtert das Ablesen der Werte.

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten zum Basalthermometer

Wie funktioniert ein Basalthermometer?

Mit diesem Thermometer messen Sie Ihre Basaltemperatur oder Basistemperatur. Als Basaltemperatur wird die niedrigste Temperatur bezeichnet, die Ihr Körper am Tag hat. Dies ist immer morgens nach dem Aufwachen der Fall, weshalb sie oft auch als Aufwachtemperatur bezeichnet wird. Das Basalthermometer funktioniert wie ein normales Thermometer, indem es Ihre Körpertemperatur nach dem Aufwachen misst.

» Mehr Informationen

Wie benutzt man ein Basalthermometer?

Am Tag des Eisprungs ist die Chance besonders groß, schwanger zu werden.

Basalthermometer Tests zeigen, dass Sie es vaginal, rektal oder oral anwenden können. Messungen im Ohr oder unter den Achseln sind zu ungenau.

Entscheiden Sie sich für nur einem Messort und behalten Sie diesen über die gesamte Zyklusdauer bei, um Schwankungen zu vermeiden.

Tragen Sie täglich die Aufwachtemperatur in einer Zykluskurve ein.

Sinkt die Temperatur plötzlich, ist das die Zeit für den bevorstehenden Eisprung. Dass ein Eisprung stattgefunden hat, erkennen Sie am plötzlichen Temperaturanstieg nach dem vorherigen Absinken des Wertes. So wissen Sie genau, wann der beste Zeitpunkt für Sex oder eben zur Verhütung ist.

Wo können Sie ein Basalthermometer kaufen?

Gut zu wissen:
Bei den meisten Modellen ist eine passende Schutz-Hülle im Lieferumfang enthalten, dank der das Basalthermometer sicher aufbewahrt werden kann.

Ein günstiges Basalthermometer gibt es in der Drogerie und in der Apotheke, aber in der größten Auswahl vor allem online.

Um sich leichter für das beste Basalthermometer entscheiden zu können, schauen Sie sich unseren Basalthermometer Vergleich an. Hier finden Sie schnell den Vergleichssieger oder auch Modelle, die als Preis-Leistungssieger abgeschnitten haben. Bestellen Sie sich einfach Ihr Wunschmodell nach Hause.

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Basalthermometer Test durchgeführt. Allerdings gibt es einen Test von Zyklus-Apps, dessen Ergebnisse Sie hier nachlesen können.

Die beliebtesten Hersteller und Marken für Basalthermometer in Tests

Zuverlässige Basalthermometer gibt es viele. Besonders folgende Hersteller und Marken können wir Ihnen empfehlen:

» Mehr Informationen
  • Geratherm
  • Femometer
  • UEBE
  • iProven
  • Beurer
  • Begorey
  • Scheiber
  • Nantong Egens
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus