Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ashwagandha Test 2020

Empfehlenswerte Ashwagandha im Überblick

Sie fühlen sich gestresst, haben Magen-Darm-Beschwerden oder wünschen sich einen besseren Schlaf? Mit Ashwagandha, einem alten ayurvedischen Heilmittel, lindern Sie zahlreiche Symptome. Ashwagandha ist als Tee, Pulver, Kapseln, Tabletten und Tropfen erhältlich. Wichtig für eine effektive Wirkung ist nicht nur die optimale Zusammensetzung der Inhaltsstoffe, sondern auch eine regelmäßige Einnahme und die richtige Dosierung. Hochwertige Produkte enthalten Bestandteile aus der Wurzel und einen Mindestgehalt von 2,5 % Withanolide, die für die gesundheitsfördernde Wirkung verantwortlich sind. Machen Sie jetzt den Test und bestellen Sie das beste Ashwagandha aus unserer Vergleichstabelle.
Vergleichssieger
Vit4ever
Preistipp
MoriVeda
Classic Ayurveda
Holi Natural
vom Achterhof
EXVital
Kurkraft
Modell*
Vit4ever MoriVeda Classic Ayurveda Holi Natural vom Achterhof EXVital Kurkraft
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
447 Bewertungen
1536 Bewertungen
9 Bewertungen
643 Bewertungen
485 Bewertungen
271 Bewertungen
698 Bewertungen
Inhalt 157 g 72 g 180 g 500 g 500 g 131 g 129 g
Preis pro 100 g 15,86 €
pro 100 g
22,21 €
pro 100 g
16,66 €
pro 100 g
3,58 €
pro 100 g
3,79 €
pro 100 g
12,60 €
pro 100 g
13,10 €
pro 100 g
Darreichungsform Kapseln Kapseln Tabletten Pulver Pulver Kapseln Kapseln
Verpackung Dose Tüte Dose Tüte Tüte Dose Dose
Tagesdosis Die maximal aufzunehmende Menge des Ashwagandha-Wirkstoffs pro Tag. Bitte beachten Sie die Einnahmeempfehlung des Herstellers. 1.500 mg 2.400 mg 1.188 mg k.A. k.A. 1.800 mg 1.800 mg
Herkunfstsland Indien Indien Indien Indien Indien Indien Indien
Bio-zertifiziert nach EU-Öko Norm
Vegan
Glutenfrei
Vor- und Nachteile
  • laborgeprüfte Qualität
  • frei von Magnesiumstearat
  • hochdosierte Kapseln
  • besonders hohe Dosierung
  • hochwertige Inhaltsstoffe
  • rein pflanzliche Kapselhülle
  • vielseitige Wirkung
  • praktische Tabletteneinnahme
  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • keine Zusatzstoffe enthalten
  • verschließbarer Beutel
  • faire Bedingungen in der Produktion
  • praktisches Pulver für eigene Rezepturen
  • wiederverwendbare Tüte
  • ohne künstliche Zusätze
  • abgepackt in Deutschland
  • Jahresvorrat
  • frei von Aromen
  • pharmazeutische Qualität
  • leichte Anwendung
  • aus natürlichen Rohstoffen extrahiert
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Vit4ever
  • laborgeprüfte Qualität
  • frei von Magnesiumstearat
  • hochdosierte Kapseln
Erhältlich bei
Preistipp 1)
MoriVeda
  • besonders hohe Dosierung
  • hochwertige Inhaltsstoffe
  • rein pflanzliche Kapselhülle
Erhältlich bei
Classic Ayurveda
  • vielseitige Wirkung
  • praktische Tabletteneinnahme
  • aus kontrolliert biologischem Anbau
Erhältlich bei
Holi Natural
  • keine Zusatzstoffe enthalten
  • verschließbarer Beutel
  • faire Bedingungen in der Produktion
Erhältlich bei
vom Achterhof
  • praktisches Pulver für eigene Rezepturen
  • wiederverwendbare Tüte
  • ohne künstliche Zusätze
Erhältlich bei
EXVital
  • abgepackt in Deutschland
  • Jahresvorrat
  • frei von Aromen
Erhältlich bei
Kurkraft
  • pharmazeutische Qualität
  • leichte Anwendung
  • aus natürlichen Rohstoffen extrahiert
Erhältlich bei

Das beste Ashwaganda 2020

Im Handel finden Sie Ashwaganda auch unter der Bezeichnung Schlafbeere, Indischer Ginseng oder Winterkirsche.

Ashwaganda ist eine Heilpflanze, die schon seit mehreren Tausend Jahren im Ayurveda zum Einsatz kommt.

Die zu den Nachtschattengewächsen zählende Pflanze hat auf den Körper zahlreiche Wirkungen und kommt daher auch in vielen Produkten zur Nahrungsergänzung und zur Behandlung verschiedenster Beschwerden zum Einsatz.

Ein besserer Schlaf, weniger Stress sowie viele weitere positive Effekte sollen durch die Einnahme Ashwagandha Wurzel möglich sein. Da jedoch nicht in allen Produkten Ashwagandha hochdosiert enthalten ist, kann die Wirkung ganz unterschiedlich ausfallen.

Worauf Sie konkret beim Kauf von Produkten mit dem Schlafbeere-Extrakt achten sollten, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung.

Ashwagandha gibt es in vielen Darreichungsformen

Das Ashwagandha Wurzelextrakt kann in verschiedenen Darreichungsformen eingenommen werden. Sie finden es im Handel als Pulver, Kapseln, Tabletten, Tropfen und auch als Tee. Alle fünf Varianten stellen wir Ihnen hier kurz näher vor.

» Mehr Informationen

Ashwagandha Pulver ist für die langfristige Anwendung ideal

Ashwagandha in Pulverform wird meist in Milch oder Wasser gekocht eingenommen. Nachteilig ist der etwas unangenehme Geschmack, der aber leicht mit einem Süßungsmittel (z. B. Agavendicksaft) abgemildert werden kann. Im Vergleich zu anderen Darreichungsformen ist das Pulver preisgünstig und daher für die langfristige Anwendung eine gute Wahl. Die Dosierung ist etwas schwieriger und erfordert genaues Abmessen.

» Mehr Informationen

Ashwagandha Kapseln sind fertig dosiert

Kapseln sind bereits fertig dosiert und lassen sich leicht einnehmen. Optimal sind sie für unterwegs. Nachteilig ist der etwas höhere Preis, zudem lassen sich Kapseln aufgrund ihrer Größe oft schwerer schlucken als Tabletten.

» Mehr Informationen

Ashwagandha Tabletten lassen sich besonders leicht einnehmen

Auch in den Tabletten ist das Ashwagandha bereits vordosiert, was Ihnen die Einnahme unterwegs erleichtert. Tabletten lassen sich einfacher schlucken als Kapseln, auch der Preis ist meist etwas geringer.

» Mehr Informationen

Schlafbeere Tee hat eine geringere Wirkung

In fertigen Tees mit Schlafbeere ist oft nur eine geringe Konzentration des Wirkstoffs enthalten. Ein nachweislicher Effekt durch das Trinken des Tees ist daher kaum zu beobachten.

» Mehr Informationen

Ashwagandha Tropfen lassen sich leicht einnehmen

Ashwagandha gibt es auch in flüssiger Form als Tropfen in einer alkoholhaltigen Lösung, die abhängig von der Konzentration mehrmals täglich eingenommen werden. Die Dosierung dauert etwas länger, da jeder Tropfen einzeln abgezählt werden muss. Für alle, die keine Tabletten und Kapseln schlucken möchten, sind Tropfen jedoch die richtige Wahl.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile verschiedener Darreichungsformen

Fehlt Ihnen noch eine kleine Entscheidungshilfe, um das für Sie passende Ashwagandha Produkt zu wählen? Hier finden Sie alles noch mal im Gesamtüberblick.

» Mehr Informationen
 Darreichungsform Vorteile Nachteile
Pulver
  • Ganz einfach in Milch oder Wasser gekocht
  • Preiswert
  • Optimal für die langfristige Einnahme
  • Schwierig zu dosieren
  • Nicht für unterwegs geeignet
  • Etwas unangenehm im Geschmack
Kapseln
  • Einfache Dosierung
  • Schnelle Einnahme
  • Optimal für unterwegs
  • Eventuell schwer zu schlucken
  • Kapseln eventuell nicht vegetarisch / vegan
Tabletten
  • Einfache Dosierung
  • Schnelle Einnahme
  • Optimal für unterwegs
  • Keine
Tropfen
  • Leicht einzunehmen
  • [
  • Dosierung dauert länger

Infos zu den Inhaltsstoffen, der Dosierung und der Einnahmezeit

Wenn Sie sich gerne ein Produkt mit Schlafbeerenwurzel kaufen möchten, sind verschiedene Faktoren wichtig. Neben dem Withanolide-Gehalt kommt es auf die richtige Einnahmezeit und Dosierung an.

» Mehr Informationen

Die Inhaltsstoffe: Der Withanolide-Gehalt sollte bei mindestens 2,5 Prozent liegen

Von Produkten, auf denen keinerlei Angaben zum Withanolide-Gehalt zu finden sind, ist abzuraten.

In Ashwagandha Produkten sind ganz unterschiedlich viele Wirkstoffe aus der Withanolide-Gruppe enthalten. Ein gutes Produkt wird komplett aus den Wurzeln der Ashwagandha Pflanze hergestellt, in der die meisten Withanoliden enthalten sind.

Gibt der Hersteller einen Withanolide-Gehalt von mindestens 2,5 Prozent an, handelt es sich um ein hochwertiges, wirksames Produkt.

Withaferin A, ein Wirkstoff aus den Blättern, ist dagegen nicht gesundheitsfördernd und kann sogar zellschädigend sein. Dieser Wert sollte daher in der Konzentration sehr gering ausfallen oder besser gar nicht enthalten sein.

Die richtige Dosierung ist entscheidend

Vor der ersten Anwendung:

Wie viel Ashwagandha Sie einnehmen, hängt vom Withanolide-Gehalt pro Tagesdosis in % ab. Je höher der Gehalt ist, desto weniger müssen Sie davon konsumieren. Beachten Sie die Angaben auf der Produktbeschreibung, die immer auch eine Empfehlung für die maximale Tagesdosis in mg in Abhängigkeit vom Ashwagandha-Gehalt ist.

Beginnen Sie nicht mit der höchstmöglichen Dosis, sondern fangen Sie langsam an. Zu Beginn können das 300 mg sein. Treten keine Unverträglichkeiten auf, können Sie die Dosis alle drei Tage steigern. Die meisten Hersteller geben eine maximale Tagesdosis von 1500-2000 mg an. Bei hoch konzentrierten Mitteln ist eine höhere Menge nicht zu empfehlen.

Die richtige Einnahmezeit: Vor oder nach der Mahlzeit ist ideal

Für die optimale Aufnahme der Wirkstoffe nehmen Sie Ashwagandha am besten vor oder nach den Mahlzeiten ein.

» Mehr Informationen

Ob morgens oder abends müssen Sie je nach Anwendungszweck entscheiden. Soll das Mittel Ihre Schlafqualität verbessern, nehmen Sie es am besten zwei bis drei Stunden nach dem Abendessen ein bzw. etwa eine Stunde vor dem Zubettgehen. Soll Aswagandha Ihre Muskeln im Aufbau unterstützen, ist etwa eine Stunde vor der sportlichen Aktivität der richtige Zeitpunkt.

Einen einzigen richtigen Zeitpunkt zur Einnahme gibt es also nicht. Vielmehr ist es wichtig, dass Sie es regelmäßig zu sich nehmen, damit es seine langfristige Wirkung optimal entfalten kann.

Je nach Produkt sind innere und äußerliche Anwendungen möglich

Es gibt Produkte mit Ashwagandha, die für die innerliche oder äußerliche Anwendung geeignet sind.

» Mehr Informationen
Anwendungs-Art Beschreibung
Innerliche Anwendung
  • Pulver, Tabletten, Kapseln, Tropfen und Tee eignen sich zur innerlichen Anwendung

Unter anderem kann Ashwagandha zur innerlichen Anwendung bei folgenden Beschwerden helfen:

  • Schwindel, Konzentrationsschwäche, Stress und Schlafstörungen
  • Blähungen, Verstopfung, Magenbeschwerden
  • Arteriosklerose, Rhythmusstörungen
  • Unfruchtbarkeit, Libidoverlust
Äußerliche Anwendung
  • Als Öl oder Paste wird Ashwagandha äußerlich angewendet.
  • Entweder wird es als Öl einmassiert oder als Paste für Umschläge genutzt.
  • Am besten ist die Wirkung, wenn Sie das Öl leicht anwärmen und in die Haut einmassieren.

Folgende positive Effekte sind bei Öl und Paste möglich:

  • Förderung des Muskelaufbaus
  • Entzündungshemmend (z. B. Schwellungen, Entzündungen und Geschwüre)
  • Linderung nervöser Beschwerden ( z. B. Schwindel, Schlaflosigkeit und Stress)
  • Aufbauend bei allgemeiner Schwäche
  • Beruhigend auf Magen-Darmtrakt durch eine Bauchmassage

FAQ: wichtige Fragen und Antworten zu Ashwagandha

Welche Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen können bei der Einnahme von Ashwagandha entstehen?

Bei richtiger Dosierung treten kaum Neben- oder Wechselwirkungen auf. Wird allerdings eine zu hohe Dosis eingenommen, sind Übelkeit und Durchfall möglich. In diesem Fall raten wir zu einer geringeren Dosis und Rücksprache mit Ihrem Arzt.

» Mehr Informationen

Lässt die Wirkung mit der Zeit nach, sollten Sie Ashwagandha für einige Zeit absetzen.

Welche wissenschaftlichen Belege gibt es für die Wirkung von Ashwagandha?

Die meisten Wirkstoffe sind in der Wurzel enthalten.

Es gibt mittlerweile einige Studien, in denen die die Wirkung von Ashwagandha genauer untersucht wurde. Dabei wurde eine Wirkung hauptsächlich im Wurzelextrakt der Pflanze festgestellt.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Wirksamkeit von Ashwaganda.

Wo können Sie Ashwagandha kaufen?

Sie finden Ashwagandha bzw. Schlafbeere in jeder Apotheke. Am preiswertesten ist das Angebot online. Außerdem profitieren Sie von einer großen Auswahl und schnellen Lieferung. 

» Mehr Informationen

Wenn Sie Ashwagandha günstig bestellen möchten, lohnt sich ein kurzer Blick in unseren Vergleich oder einen Ashwagandha Test . Die Stiftung Warentest hat indes noch keinen Ashwagandha Vergleichssieger gekürt.

Die besten Hersteller und Marken für Ashwaganda

Hochwertige Ashwaganda Produkte finden Sie unter anderem von folgenden Herstellern und Marken, die auch in Tests häufiger auf den vorderen Plätzen landen:

» Mehr Informationen
  • Vitalingo
  • True Veda
  • Fairvital
  • Fair&Pure
  • Herbadirekt
  • Sevenhills
  • Chill&Relax
  • Himalaya Herbal
Bildnachweise: © spline_x - stock.adobe.com, © MarekPhotoDesign.com - stock.adobe.com, © Arundhati - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus