Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wanderschuhe Test 2018

Empfehlenswerte Wanderschuhe im Überblick

Vergleichssieger
Salewa MTN Mid GTX
Bestseller
Jack Wolfskin Vojo Hike Mid Texapore
Jack Wolfskin Vojo Hike Texapore
Salomon Xa Lite GTX
CMP Rigel Mid
Jack Wolfskin MTN Attack 2 Texapore Mid K
Preistipp
Mountain Warehouse Cannonball
Modell Salewa MTN Mid GTX Jack Wolfskin Vojo Hike Mid Texapore Jack Wolfskin Vojo Hike Texapore Salomon Xa Lite GTX CMP Rigel Mid Jack Wolfskin MTN Attack 2 Texapore Mid K Mountain Warehouse Cannonball
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Zielgruppe Herren Herren Damen Damen Damen Kinder Kinder
Typ Stiefel Stiefel Stiefel Halbschuh Stiefel Stiefel Halbschuh
Erhält. Größen Die Angaben entsprechen EU-Schuhgrößen. 39 bis 47 39.5 bis 50 35.5 bis 43 36 bis 45 36 bis 42 26 bis 40 28 bis 36
Absatzhöhe 3.5 cm 1.3 cm 3 cm 2 cm ca. 3 bis 5 cm ca. 1 bis 2 cm 1 cm
Verschlussart Schnürung Schnürung Schnürung Kordelzug Schnürung Schnürung Schnürung
Obermaterial Veloursleder Veloursleder Veloursleder Synthetik Veloursleder Synthetik Veloursleder | Textil
Innenmaterial Synthetik Synthetik Synthetik Synthetik Mesh Synthetik Synthetik
Sohlenmaterial Gummi Gummi Gummi Synthetik Gummi Gummi Gummi
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Rutschfeste Sohle
Gewicht 900 g 948 g 308 g 299 g 299 g 272 g ca. 300 g
Vor- und Nachteile
  • in vers. Größen und Farbvariationen erhältlich
  • mit GORE-TEX Futter
  • ideal für den Sommer geeignet
  • robuste und leichte Wandersohle, welche den Fuß optimal stützt
  • atmungsaktives und schnelltrocknendes Innenfutter
  • mit Texapore-Membran
  • sehr geringes Eigengewicht
  • für kleine Touren geeignet
  • sicherer Halt dank hohem Schaft
  • mit Gore-Tex-Membran, wasserdicht
  • Einlegesohle aus EVA-Formschaum
  • inkl. Schlammschutzrand
  • herausnehmbare Innensohle
  • in vers. Designs erhältlich
  • auch für nassen Untergrund geeignet
  • ideal für Wanderungen und andere Freizeitaktivitäten
  • mit wasserdichten und atmungsaktiven Membranen
  • Verarbeitung aus synthetischen Materialien, keine tierischen
  • kann auch als Alltagsschuh für aktive Kinder genutzt werden
  • gepolsterte Knöchel sorgen für einen guten Halt
  • atmungsaktives Netzfutter, gute Belüftung
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Salewa MTN Mid GTX
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • in vers. Größen und Farbvariationen erhältlich
  • mit GORE-TEX Futter
  • ideal für den Sommer geeignet
Bestseller 1)
Jack Wolfskin Vojo Hike Mid Texapore
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • robuste und leichte Wandersohle, welche den Fuß optimal stützt
  • atmungsaktives und schnelltrocknendes Innenfutter
  • mit Texapore-Membran
Jack Wolfskin Vojo Hike Texapore
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • sehr geringes Eigengewicht
  • für kleine Touren geeignet
  • sicherer Halt dank hohem Schaft
Salomon Xa Lite GTX
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mit Gore-Tex-Membran, wasserdicht
  • Einlegesohle aus EVA-Formschaum
  • inkl. Schlammschutzrand
CMP Rigel Mid
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • herausnehmbare Innensohle
  • in vers. Designs erhältlich
  • auch für nassen Untergrund geeignet
Jack Wolfskin MTN Attack 2 Texapore Mid K
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • ideal für Wanderungen und andere Freizeitaktivitäten
  • mit wasserdichten und atmungsaktiven Membranen
  • Verarbeitung aus synthetischen Materialien, keine tierischen
Preistipp 1)
Mountain Warehouse Cannonball
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • kann auch als Alltagsschuh für aktive Kinder genutzt werden
  • gepolsterte Knöchel sorgen für einen guten Halt
  • atmungsaktives Netzfutter, gute Belüftung

Die besten Wanderschuhe 2018

Alles, was Sie über unseren Wanderschuhe Vergleich wissen sollten

Auf der Suche nach guten Wanderschuhen werden Sie bei dem Hersteller Mammut fündig.

Halten Sie sich viel in der Natur auf, wandern Sie gerne, sowohl im Sommer als auch im Winter, und begeben sich auch einmal auf unwegsames Gelände? Dann sind gute Wanderschuhe, auch als Bergwanderschuhe, Hikingschuhe oder Bergschuhe bekannt, ein wichtiges Utensil. Schuhe zum Wandern geben dem Fuß nicht nur ausreichend Halt, sondern betten ihn weich und bequem, sodass Sie ohne schmerzende Füße oder Blasen zu Hause ankommen. Ganz nach Ihrer Vorliebe können Sie Wanderstiefel oder leichte Wanderschuhe (Wanderhalbschuhe) bei Ihren Touren tragen. Und damit auch der Nachwuchs seine Wandertouren genießen kann, bietet der Handel Kinder Wanderschuhe in farbenfrohen Designs an. Bevor Sie sich mit dem neuen Schuhwerk in die freie Natur begeben, sollten Sie diese Outdoor Schuhe aber erst einmal einlaufen. Das ist wichtig, damit sich der Schuh dem Fuß anpassen kann und Sie sich langsam an das Laufen im neuen Schuh gewöhnen. Machen Sie vor dem Kauf auch unbedingt einen kleinen Wanderschuhe Test oder Vergleich, um das beste Modell zu einem guten Preis zu finden. Die wichtigsten Informationen zum Thema haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt.

Verschiedene Arten von Wanderschuhen

Wanderschuhe für Damen und Wanderschuhe für Herren bekommen Sie in einer großen Auswahl. Auch gute Wanderschuhe für Kinder werden in verschiedenen Materialien und Varianten angeboten. Gewiss sollten die meisten Wanderschuhe wasserdicht sein, dennoch können noch ganz andere Kriterien an Trekking Schuhe im Fokus stehen. Möchten Sie die Berge sicher erklimmen, finden Sie in der folgenden Tabelle hilfreiche Informationen, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten.

Wanderschuhe-Art Beschreibung
Alpinwanderschuhe Möchten Sie nicht nur wandern und unwegsames Gelände erkunden, sondern auch einen Berg besteigen, dann benötigen Sie Alpinwanderschuhe. Mit diesen Modellen können Sie auch Klettertouren absolvieren, da Alpinwanderschuhe sogar steigeisenfest sind. Es handelt sich um wasserdichte Wanderschuhe, die zudem atmungsaktiv sind und Ihren Knöchel durch die hohe Form und den Schaft optimal schützen. Sie haben darin einen guten Halt und können nicht umknicken. In der Regel lassen sich diese Schuhe schnüren und sie werden aus unterschiedlichem Material wie Echtleder, Kunstleder oder Textil angeboten. Planen Sie die Wanderrouten gerne spontan und kennen einzelne Etappen nicht, sind Sie mit diesen Modellen auch beim Bergsteigen, Klettern und auf Touren durch das Gebirge gut ausgerüstet.
Leichtwanderschuhe Leichtwanderschuhe eignen sich immer dann, wenn Sie leichte Touren und einfache Wege vor sich haben. Die Schuhe ähneln einem Turnschuh und haben keinen erhöhten Schaft, wodurch der Knöchel frei bleibt. Sie haben dadurch mehr Bewegungsfreiheit, können aber leichter umknicken. In der Regel besteht die Sohle aus mehreren miteinander verbundenen Schichten und sorgt so für eine optimale Federung. Im Vergleich zum Bergstiefel sind die Schuhe angenehm leicht und eignen sich auch für den Waldlauf. Als leichte Wanderhalbschuhe eignen sich diese Modelle auch für jeden Waldspaziergang.
Wanderstiefel Wanderstiefel haben eine dicke Sohle, einen hohen Schaft und bieten nicht nur ausreichend Halt, sondern auch einen optimalen Schutz. Der Schuh stabilisiert den Knöchel und kann daher nicht nur beim Wandern, sondern auch bei leichten Bergtouren und im Gebirge getragen werden. Sie federn jeden Schritt gut ab und halten auch Wurzeln oder spitze Steine ab, wenn Sie Wege abseits gehen. Da diese Modelle ein besonders tiefes Profil haben, finden Sie immer ausreichend Halt und Bodenhaftung. Achten Sie auf eine möglichst flexible Schnürung, damit Sie der Schuh im Bereich des Knöchels nicht einengt.

Vor- und Nachteile verschiedener Wanderschuh-Typen

Auf der Suchen nach passenden Wanderschuhen haben Sie die Qual der Wahl. Hier finden Sie daher noch einmal eine kleine Entscheidungshilfe in tabellarischer Form.

Wanderschuhe-Typ Vorteile Nachteile
Alpinwanderschuhe
  • wasserdicht

  • atmungsaktiv

  • auch zum Klettern geeignet
  • schwer

  • etwas teurer
Leichtwanderschuhe
  • sehr leicht

  • große Bewegungsfreiheit
  • weniger stabil
Wanderstiefel
  • sehr stabil

  • optimale Bodenhaftung
  • etwas schwerer

Welche Wanderschuhe sind für Sie geeignet?

Ein detaillierter Wanderschuhe Test ist aufwändig und zeitintensiv. Daher haben wir einige wichtige Fragen und Antworten rund um dieses Thema für Sie zusammengestellt.

Welche Größe sollten Wanderschuhe haben?

Immer wieder stellt sich die Frage nach der richtigen Schuhgröße, wenn es um Wanderschuhe und Trekkingschuhe geht. Oft tragen Sie in Wanderschuhen dickere Socken als im normalen Turnschuh. Zusätzlich gibt es spezielle Einlegesohlen, die den Schuh noch einmal etwas verkleinern. Daher ist es am besten, wenn Sie Wanderschuhe eine Nummer größer als normal kaufen. So können Sie bei kaltem Wetter dicke Socken tragen, ohne dass der Schuh Sie einengt. Vor dem Kauf sollten Sie den Schuh anprobieren und einige Schritte damit gehen. Optimal sitzen die Wanderschuhe, wenn zwischen Zehen und Schuhspitze noch ungefähr 1 cm Platz ist.

Tipp
Ob Lowa Wanderschuhe, Meindl Wanderschuhe, Salomon Wanderschuhe oder Adidas Wanderschuhe – vor der ersten Wanderung sollten Sie das Modell Ihrer Wahl gut einlaufen, um Blasen an den Füßen zu vermeiden.

Wie werden Wanderschuhe gereinigt?

Die Reinigung und Pflege von Wanderschuhen hängt nicht nur von der Nutzung, sondern auch vom Material ab. Bei allen Wanderschuhen ist es wichtig, diese nach jeder Wanderung zu reinigen. Dabei müssen Erde, Dreck und Schlamm sorgfältig entfernt werden. Den groben Schmutz entfernen Sie am besten, solange dieser noch nicht angetrocknet ist. Mit einer Bürste können Sie danach den restlichen Schmutz entfernen und den Schuh trocknen. Zum Trocknen sollte die Einlegesohle entfernt werden. Da sich der Schuh verformen kann, wenn er zu schnell getrocknet wird, sollten die Wanderstiefel an der Luft und nicht auf der Heizung trocknen. In Form bleiben die Schuhe, wenn Sie sie mit Zeitungspapier ausstopfen. Diese kann zusätzlich Feuchtigkeit im Inneren aufnehmen. Um den gereinigten und getrockneten Schuh anschließend zu pflegen, finden Sie im Handel ein Imprägnierspray, das gleichzeitig die Farbe auffrischt. Lederschuhe reinigen Sie ebenfalls mit einer Bürste und können diese anschließend trocknen. Danach sollten Sie eine Lederpflege auftragen und in das Material einarbeiten.

Warum muss man Wanderschuhe einlaufen?

Ganz egal, ob Wanderschuhe für Damen, Wanderschuhe für Herren oder Wanderschuhe für Kinder – bevor es zur richtigen Tour geht, sollten Wanderschuhe eingelaufen werden. Neue Schuhe passen sich erst dann dem Fuß und der individuellen Fußform an, wenn sie eingelaufen werden. Dadurch wird der Schuh geformt und drückt später nicht. Sie können die Wanderschuhe zu diesem Zweck einige Tage zu Hause tragen oder Sie gehen wenige Kilometer spazieren, um die Schuhe einzulaufen. Gehen Sie aber nicht nur gerade Strecken und gepflasterte Wege, sondern steigen Sie auch Treppen, gehen Sie über Wiesen oder Felder, um den Schuh in allen Lagen dem Fuß anzupassen. In der Regel sind die neuen Wanderschuhe nach etwa 10 Kilometern eingelaufen. Manchmal dauert es auch etwas länger, manchmal geht es schneller.

Wo können Sie Wanderschuhe kaufen?

Sie möchten Wanderschuhe günstig kaufen? Dann sollten Sie einen Blick in den Wanderschuhe Sale oder in ein Outlet werfen, wo es regelmäßig Marken-Wanderschuhe deutlich reduziert gibt. Als beste Wanderschuhe gelten dabei nicht immer die teuersten Modelle, wie Erfahrungen und Erfahrungsberichte oftmals zeigen. Den Vergleichssieger finden Sie auch in einer Testfachzeitschrift (z. B. Stiftung Warentest), wo aktuelle Modelle dem Praxistest unterzogen werden und Testberichte eine Empfehlung abgeben. Gute Wanderschuhe finden Sie auch in einem Online Schuh Shop, bei dem Sie per Versand die Schuhe geliefert bekommen. Zudem können Sie vor Ort in einem Schuhgeschäft aktuelle Modelle inklusive Pflege Zubehör oftmals günstig kaufen. Ein Preisvergleich kann sich lohnen, um die Preise für Trekkingschuhe, Hikingschuhe, Outdoor Schuhe, Bergschuhe oder Bergstiefel zu vergleichen und die besten Angebote zu finden. Günstige Varianten finden Sie oft auch in saisonalen Angeboten von Aldi, Lidl und Deichmann. Hier sind Wanderschuhe mitunter sogar recht billig.

Die beliebtesten Wanderschuhe-Marken und Hersteller

Wenn Sie Wanderschuhe kaufen möchten, die in einem Wanderschuhe Test oder Vergleich immer wieder positiv hervorstechen, empfehlen wir Ihnen folgenden Marken und Hersteller:

  • Hanwag
  • Nike
  • Gore Tex
  • Jack Wolfskin
  • Salewa
  • Scarpa
  • Dachstein
  • Asics
  • Mammut
  • Timberland
  • The North Face
  • Ecco
  • Merrell
  • La Sportiva

Viele dieser Hersteller bieten auch passendes Zubehör, wie etwa einen Wanderrucksack, Zubehör für das Wanderreiten an sowie oftmals auch artverwandte Produkte wie Laufschuhe und Sportschuhe an. Als recht beliebt zum Wandern haben sich zum Beispiel Lowa Wanderschuhe, Meindl Wanderschuhe, Salomon Wanderschuhe oder Adidas Wanderschuhe erwiesen.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Wanderschuhe

Neben Form, Farbe und Design sollten Sie bei Wanderschuhen auf ein geeignetes Material und eine hochwertige Verarbeitung achten. Es werden zahlreiche Wanderschuhe günstig angeboten, die sich in verschiedenen Punkten voneinander unterscheiden und Ihnen dementsprechend mehr oder weniger Komfort beim Wandern und Klettern bieten.

Material/Obermaterial

Herren oder Damen Wanderschuhe bekommen Sie nicht nur aus Leder, sondern auch aus Lederimitat oder einem textilen Material. Leder ist in der Regel wasserabweisend, benötigt aber eine intensivere Pflege als Schuhe aus textilem Material. Diese gibt es jedoch auch als wasserfeste bzw. wasserdichte Wanderschuhe aus Leder, da sie eine spezielle Imprägnierung erhalten und Wasser abweisen können. Leder ist robuster als Textil, wodurch das Material der Wanderschuhe aus Leder Kratzer oder ein Abrutschen besser verzeihen kann.

Innenfutter

Achten Sie beim Innenfutter auf ein hochwertiges Material. Das Innenfutter muss den Fuß gut schützen, ihn einbetten und zudem auch Feuchtigkeit transportieren können. Das Innenfutter kann bei den einzelnen Modellen aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Unter anderem kommt Mesh, Polyester oder Gore Tex zum Einsatz.

Größe

Wie bei jedem Schuhkauf sollten Sie Wanderschuhe anprobieren. Besonders bei Kindern sollten Sie darauf achten, dass sich diese nicht von einem modernen und bunten Design verlocken lassen. Da in Wanderschuhen meist dickere Socken getragen werden und zusätzlich Einlegesohlen in die Schuhe kommen, sollten Sie Wanderstiefel im Durchschnitt eine Nummer größer als Freizeitschuhe kaufen. Die Schuhe dürfen weder zu eng sein, noch im Fersenbereich drücken. Zwischen Zehen und Schuhspitze sollte mindestens 1 cm Abstand sein.

Verschlüsse

Damen Wanderschuhe und Kinder Wanderschuhe werden mit einer Schnürung angeboten, da sich der Schuh so individuell in seiner Form genau dem Fuß anpassen lässt. Zusätzlich gibt es Modelle, die am Abschluss einen kleinen Riemen haben, der für zusätzlichen Halt sorgt und sich schnell schließen lässt. Leichte Wanderschuhe, die auch als Halbschuh angeboten werden, können mit einem Schnellschnürsenkel versehen sein. Dieser besteht aus einem elastischen Material und muss nicht gebunden werden. Er ist in sich geschlossen und passt sich in der Form von alleine an. Bei robusten Wanderschuhen werden Sie in erster Linie spezielle Haken oder Ösen finden, durch welche die Schnürsenkel gezogen und geschnürt werden. Bei hohen Modellen sind in der Regel am oberen Schaftbereich versetze Ösen zum individuellen Schließen der Schuhe angebracht.

Fazit

Egal ob für Kinder, Damen oder Herren – bei Wanderschuhen kommt es auf eine bequeme Passform an, die die Füße optimal unterstützt. Auch ein stabiles Material, eine flexible Schnürung sowie die optimale Größe sind wichtige Kaufkriterien für Wanderschuhe. Soll die Tour durch die Berge gehen und auch mal die eine oder andere Klettereinheit beinhalten, ist der Alpinwanderschuh genau richtig, während bei Wandertouren durch verschiedenstes Gelände eher robuste Wanderstiefel zu bevorzugen sind. Leichte Touren durch einfaches Gelände sind aber auch mit Leichtwanderschuhen gut machbar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,32 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus