Türsprechanlage Test 2017

Empfehlenswerte Türsprechanlagen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Smartwares VD62 SWAlphago ALP500Ritto 1763070Fermax Loft Universal 4+NUrmet 1133/15
ModellSmartwares VD62 SWAlphago ALP500Ritto 1763070Fermax Loft Universal 4+NUrmet 1133/15
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
TypVideo-SprechanlageVideo-SprechanlageAudio-SprechanlageAudio-SprechanlageAudio-Sprechanlage
AußenmontageAufputzAufputzAufputzAufputzAufputz
Innenstationen2 Stk.-1 Stk.1 Stk.1 Stk.
InnenmontageAufputzvia Smartphone, TabletAufputzAufputzAufputz
VerbindungsartKabelWLAN, LANKabelKabelKabel
SprechstelleHörerSmartphone, TabletHörerHörerHörer
Türöffnerfunktionnur Anschluss
Einstellbarer Klingelton
Regelbare Klingellautstärke
Nachtsicht
Vor- und Nachteile
  • Farbmonitor
  • 1 m Nachtsicht durch Infrarot-LED
  • Klingelbeleuchtung
  • witterungsbeständige Außeneinheit
  • um eine weitere Inneneinheit erweiterbar
  • Steuerung über max. 5 Smartphones/ Tablets
  • Anschluss an vorhandene Türglocke
  • IP65 wetterfest
  • diebstahlgesichert
  • automatische Annahme
  • flaches Design
  • optische Rufanzeige
  • Rufabschaltung
  • Lichtschaltfunktion über Schaltgerät
  • Taste zur Benachrichtigung des Hausmeisters
  • Mag­net­hal­te­rung des Hörers
  • einfach zu installieren
  • für Mehrdraht- und Zweidraht-Anlagen
  • potentialfreier Taster zur Steuerung von Treppenlicht etc.
  • einfache, gut verständliche Installation
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • Rakuten.de
  • check24.de
  • ebay.de

Die besten Türsprechanlagen 2017

Alles, was Sie über unsere Türsprechanlagen wissen sollten

Beliebte Modelle von Türsprechanlagen werden unter anderem von der Marke Ritto hergestellt.
Endlich daheim und die wohlverdiente Ruhe genießen. Doch plötzlich reißt Sie die Haustürklingel aus Ihren Tagträumen. Einfach klingeln lassen? Es könnte etwas Wichtiges sein und die Ungewissheit würde an uns nagen. Der Schritt zur Tür bleibt uns wohl nicht erspart, außer eine Klingel mit Kamera zeigt uns an, wer um Einlass bittet. Eine Türsprechanlage hat mehr und mehr auch in Privathaushalten Einzug gehalten. Die Tür per Knopfdruck öffnen zu können, bietet nicht nur Komfort, sondern auch Sicherheit. Ungebetene Gäste müssen nicht eingelassen werden. Notwendige Kommunikation kann über die Wechselsprechanlage erfolgen. Die Videoüberwachung bietet zusätzlichen Luxus. Sie müssen sich nicht zu erkennen geben und mit dem potentiellen Ankömmling sprechen, sondern sehen sofort, um wen es sich handelt. Erscheint das Thema für Sie interessant, sollten Sie einen Türsprechanlage Test nutzen, um sich näher mit der Materie auseinander zu setzen. Die Funk Video Türsprechanlage ist eine Bereicherung für Sicherheit und Komfort im eigenen Zuhause. Modelle wie Siedle Vario, eine TCS Türsprechanlage oder eine FritzBOX Türsprechanlage zählen zu den Marktführern.

Arten von Türsprechanlagen

Die bequeme Türöffnung ist auf verschiedene Art und Weise möglich. Eine einfache Türsprechanlage besteht aus einer Klingelanlage mit Freisprechfunktion. Ertönt die Klingel, betätigt der Bewohner den an ein Haustelefon erinnernden Hörer und ggf. den Knopf, um die Tür zu öffnen. Es kann aber auch kommuniziert werden, ohne dass die Tür zwingend geöffnet werden muss. Einige Arten von Türsprechanlagen haben wir Ihnen in folgender Übersicht zusammengestellt.

Türsprechanlage Art Vorteile Nachteile
einfache Türsprechanlagen
  • Tür muss nicht mehr manuell geöffnet werden
  • gegenseitige Kommunikation ohne Türöffnung möglich
  • wer vor der Tür steht, muss erfragt werden, kein Sichtkontakt
Video Türsprechanlagen
  • keine Kommunikation notwendig
  • hohe Sicherheit
  • Bildaufzeichnungen möglich
  • höhere Anschaffungskoste
Funk Türsprechanlagen
  • einfache Montage möglich
  • ideal für Privathaushalte
  • auch mit Kamera erhältlich
  • teurer in der Anschaffung

Die einfache Briefkastenanlage besitzt Klingeltaster und eine Wechselsprechanlage. Wenn Sie es klingeln hören, brauchen Sie zwar nicht mehr direkt die Haustür ansteuern, müssen sich aber über die Sprechanlage davon überzeugen, wer vor der Tür steht. So ist es nicht automatisch möglich, zu signalisieren, man ist nicht im Haus. Eine Video Gegensprechanlage geht hier einen entscheidenden Schritt weiter. Bei der Türsprechanlage mit Kamera ist die Videoüberwachung gegeben. Die Türsprechanlage Video nimmt den Besucher auf und liefert Ihnen das entsprechende Bild, je nach Modell, auch direkt aufs Handy oder den Fernsehschirm. Die Video Sprechanlage ist besonders praktisch, denn Sie müssen sich nicht zu erkennen geben und wissen, dank Türsprechanlage Video, trotzdem, wer vor der Tür steht. Mit einer Funkklingel vereinfachen Sie sich die Montage, ungeliebter Kabelsalat entfällt. Die Funk Türklingel ist auch mit Kamera erhältlich. Sie erwerben mit einer Türklingel Funk eine moderne Sicherheitsanlage, welche auch die Anbindung an Handy oder Festnetztelefon zulässt.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Türsprechanlagen

Vor der Anschaffung einer Funk Türklingel lohnt die intensivere Beschäftigung mit dem Thema. Dabei können Testberichte besonders hilfreich sein. In einem Türsprechanlage Test werden eine Klingel ohne Kamera und eine Klingel mit Kamera umfassend betrachtet und Sie lernen die Vor- und Nachteile kennen. Ob Sie sich letztlich für eine Bticino Sprechanlage oder eine IP Video Türsprechanlage entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Auch die Elcom Türsprechanlage ist eine Empfehlung wert.

Der Hersteller hat sich bereits seit Mitte der 1970er Jahre mit der Entwicklung von Türsicherungssystemen befasst.

Mit einer STR Sprechanlage erwerben Sie beste Qualität und durchdachtes Design eines traditionellen Familienunternehmens. Einige Faktoren, welche vor dem Kauf Beachtung finden sollten, haben wir Ihnen nun aufgeführt.

Die Größe

Alle Hersteller setzen auf Türsprechanlagen in unterschiedlichen Ausführungen und Größen. Der Kauf wird davon abhängig sein, wie viele Anschlüsse Sie benötigen. Die Auswahl reicht hierbei von einer Anschlussmöglichkeit bis hin zu mehr als 30 Anschlüssen. Wenn Sie lediglich Ihre Wohnung mit einer Türsprechanlage versehen wollen, reicht in der Regel eine Anschlussmöglichkeit aus.

Das Material

In einem direkten Vergleich der einzelnen Modelle wird deutlich, dass unterschiedliche Materialien zum Einsatz gebracht werden. Da die Türsprechanlage im Außenbereich angebracht wird, ist darauf zu achten, dass es sich um robustes und witterungsbeständiges Material handelt. Auch Temperaturschwankungen sollten der Türsprechanlage nichts anhaben können. Bevorzugte Materialien sind Aluminium oder Edelstahl. Für im Inneren des Hauses anzubringende Teile werden auch Glas oder Kunststoff verwendet.

Die Montage

Die Montage lässt sich als Auf- oder Unterputz vornehmen. Während Aufputzarbeiten schneller erledigt sind und sich weniger aufwendig gestalten, fällt die Unterputzmontage kaum ins Auge, denn die Kabel werden direkt in die Mauer eingelassen. Das Mauerwerk muss hierfür vorab aufgestemmt werden, was zusätzlich Zeit und Aufwand kostet. Am einfachsten lässt sich die Briefkastenanlage montieren, wenn es sich um eine Funkklingel handelt.

Die Ausstattung

Es gibt einige Features, welche die Sprachanlage mit Kamera aufwerten. So lassen sich bei einigen Modellen die Klingellautstärke regeln oder eine LED Beleuchtung zuschalten. Besonders bei Videosprechanlagen ist eine Nachtsichtfunktion sinnvoll, damit Sie auch im Dunkeln den potentiellen Besucher gut erkennen können.

Sehen und gesehen werden
Bei einer Haussprechanlage mit Video ist die Größe des Displays relevant. Je nach Modell sind Größen zwischen einem und 25 Zoll verfügbar. Im Türsprechanlage Vergleich hat sich gezeigt, dass ein 7 Zoll Bildschirm völlig ausreichend ist. Bedenken Sie bei größeren Bildschirmen den erhöhten Platzbedarf.

Marken

Die einzelnen Marken und Hersteller werden Ihnen nun bereits geläufig sein, zumal sie in einem Produktvergleich immer wieder auftauchen. Wissen Sie nun bereits, wie Ihre neue Türsprechanlage optisch und technisch beschaffen sein soll, gilt es, sich noch für den passenden Hersteller zu entscheiden. Folgende Anbieter zählen zu den Marktführern in diesem Segment.

Siedle

Seit die Türsprechanlage erfunden wurde, arbeitet die Firma Siedle an deren Verbesserung. In über 70 Jahren ist die Produktpalette vom einfachen Klingeltaster bis hin zur technisch ausgereiften modernen Siedle Sprechanlage angewachsen. Die Siedle Türsprechanlage können Sie in vier Designlinien auswählen. Zusätzlich stehen Ihnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten offen, sodass die Siedle Sprechanlage nach eigenem Wunsch designt werden kann. Sie können die Siedle Türsprechanlage ganz nach Belieben in Ihrer Wunschfarbe und mit dem gewünschten Funktionsumfang erwerben.

Gira

Mit der Gira Sprechanlage haben Sie fortan alles im Blick und wissen immer, wer vor Ihrer Tür wartet. Die Kamera ist schwenkbar und kann so einen besonders weiträumigen Bereich erfassen. Die Gira Sprechanlage verfügt über eine sehr gute Sprachqualität und die Kommunikation ist auch über Festnetz oder Mobiltelefon möglich. Die Gira Türsprechanlage lässt sich sogar mit dem Fernsehgerät koppeln. Mit Hilfe des TKS-TK-Gateways kommuniziert Ihr Telefon mit der Gira Türsprechanlage und Sie können die Tür per Telefon öffnen.

Ritto

Das Unternehmen Ritto beeindruckt mit umfassenden Lösungsmöglichkeiten im Bereich der Gebäudekommunikation. Die Ritto Sprechanlage ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und bietet Ihnen ein Plus an Sicherheit und Komfort. Die Twinbus Technologie erlaubt es, für die Montage der Ritto Türsprechanlage bereits bestehende Kabelleitungen zu nutzen. Da sich die Ritto Sprechanlage besonders einfach montieren lässt, ist die Ritto Türsprechanlage auch bestens für die Sanierung von Altbauten geeignet.

Fazit

Wieder einmal schellt im unpassenden Moment die Haustürklingel. Sie möchten eigentlich nicht öffnen, wollen aber auch wissen, wer der ungebetene Gast nun ist und welches Anliegen er hat? Eine Türsprechanlage erspart Ihnen den Weg zur Tür. Sie betätigen lediglich einen Knopf und können mit Ihrem Besucher reden, ohne die Tür öffnen zu müssen. Komplett auf Kommunikation verzichtet werden kann, wenn eine Klingel mit Kamera verwendet wird. Möchten Sie Ihre neue Haussprechanlage besonders einfach montieren, so werden Sie in einem Türsprechanlage Test die Funk Türklingeln interessieren. Da auch der Preis keine unwesentliche Rolle spielt, führen Sie vorab einen Preisvergleich durch und erfahren, wo Ihr Wunschmodell besonders günstig angeboten wird.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus