Toaster Test 2017

Empfehlenswerte Toaster im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Tefal TT3650 ExpressSeverin AT 2509TZS First Austria ToasterWMF BUENO ToasterPhilips HD2595/00Clatronic TA 3565
ModellTefal TT3650 ExpressSeverin AT 2509TZS First Austria ToasterWMF BUENO ToasterPhilips HD2595/00Clatronic TA 3565
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
ArtDoppelschlitz-Toaster4fach-Toaster4fach-ToasterDoppelschlitz-ToasterDoppelschlitz-ToasterDoppelschlitz-Toaster
Leistung850 Watt1.400 Watt1.500 Watt800 Watt800 Watt700 Watt
Maximale Scheibenanzahl2 Stk.4 Stk.4 Stk.2 Stk.2 Stk.2 Stk.
Bräunungsstufen7 Stk.6 Stk.7 Stk.7 Stk.7 Stk.7 Stk.
Stop Taste zur manuellen Unterbrechung des Toast-Vorganges
Brötchenaufsatz
Auftaufunktion
Krümelschublade
Brotscheibenzentrierung
Maße32 x 21 x 20 cm37 x 18 x 12.6 cm40 x 25 x 20 cm35 x 22 x 21 cm30 x 21 x 17 cm28.5 x 24 x 17cm
Gewicht2.1 kg2 kg2.4 kg2.1 kg1.3 kg0.9 kg
Vor- und Nachteile
  • elektronische Bräunungsgradkontrolle
  • Variotechnik zentriert die Brotscheiben ihrer Dicke entsprechend
  • wärmeisolierendes und doppelwandiges Edelstahl-Gehäuse
  • Liftftfunktion zur bequemen Entnahme der Brotscheiben
  • stufenlose Temperatureinstellung
  • Brotzentrierung sorgt für ein gleichmäßges Ergebnis
  • edles Design im matten Chromoargan Look
  • beleuchtete Funktionstasten
  • 2 breite Toastkammern für dicke Scheiben
  • sichere Anwendung dank wärmeisolierter Außenwand
  • gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • einfache Reinigung möglich
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • check24.de
  • yourhome.de
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • comtech
  • crowdfox
  • mioga.de
  • mioga.de
  • digitalo.de
  • voelkner - direkt günstiger

Die besten Toaster 2017

Alles, was Sie über unseren Toaster Test wissen sollten

Mit leckerem Toast aus einem Toaster (z.B. ein Design Toaster von Severin) startet der Tag gleich viel besser.
Beinahe in jedem Haushalt befindet sich ein Toaster. Wer pappigem Toast den Kampf ansagen möchte, der wird einen Toaster kaufen. Das Brot schmeckt getoastet einfach besser und gehört zu einem leckeren und ausgewogenen Frühstück dazu. Im Toaster Test haben wir nicht nur klassische Toaster unter die Lupe genommen, sondern befassen uns auch mit einem Single Toaster, einem Langschlitztoaster, einem 4 Scheiben Toaster oder einem Flachtoaster, der sich multifunktional einsetzen lässt. In Farbe und Design sind den Toastern keine Grenzen gesetzt. Die Hersteller sind bemüht, den klassischen Toaster immer wieder ein Stück weit neu zu erfinden. Die Geschichte des Toasters reicht mehr als 100 Jahre zurück. Im Toaster Test 2017 zeigt sich, wie vielfältig der Markt heute erscheint. Bester Toaster nennen dürfen sich Multifunktionsgeräte wie Grill Toaster. Auch ein stylischer Retro Toaster zählt zu den Favoriten in der Küche.

Arten von Toastern

Ein kleiner Toaster erfüllt seinen Zweck und beschert uns ein leckeres Frühstück. Doch die Auswahl an Toastern ist weit vielfältiger. Ob ein Toaster für 4 Scheiben angeschafft werden soll, oder ein Toaster Grill die erste Wahl ist, sollten Sie für sich entscheiden. Besonders elegant wirken Geräte aus Edelstahl und wer ein Toaster Wasserkocher Set vorzieht, der kauft günstig ein und sorgt für einen einheitlichen Look. Ein KitchenAid Toaster, ein WMF Toaster, ein SMEG Toaster oder ein Russell Hobbs Toaster stehen stellvertretend für Vielfalt und Funktionalität.

Toaster Art Vorteile Nachteile
einfacher Toaster
  • ein oder zwei Schlitze
  • preiswert
  • mit Brötchenaufsatz
  • nicht geeignet für größere Mengen
  • störanfällig
  • keine Zusatzfunktionen
Langschlitztoaster
  • auch für herkömmliche Brotscheiben
  • Toast lässt sich vollkommen versenken
  • mehr Platzbedarf
  • ungeeignet für Brötchen
Flachtoaster
  • flexibel
  • auch für Toast Hawaii geeignet
  • hoher Preis
  • benötigt viel Stauraum
Multifunktionstoaster
  • ähnliche Funktion wie ein Backofen
  • auch für Pizza und Gemüse
  • hoher Preis
  • Platzbedarf

Für das Toastbrot am Morgen dürfte ein einfacher und bester Toaster eine gute Wahl darstellen. Die Geräte sind vergleichsweise billig und in vielfältigem Design auf dem Markt. Mehr Flexibilität lässt sich mit einem Langschlitztoaster erzielen. Der Langschlitz nimmt auch ganz gewöhnliche Schwarzbrotscheiben auf. Flachtoaster kommen hingegen nicht nur morgens zum Einsatz. Durch die veränderte Position des Toastes lassen sich auch belegte Schnitten schnell und einfach mit Käse überbacken. Ein breites Funktionsspektrum bringt der Toaster Grill mit. Neben einem einfachen Toast stellen auch Pizza oder Fleischgerichte für einen Grill Toaster keine Hürde dar.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Toaster

Wenn Sie einen Toaster kaufen möchten, dann stellt sich die Frage, was Sie von Ihrem neuen Küchengerät erwarten. Wer keine Kompromisse eingehen möchte, der wird vielleicht auf den Toaster Vergleichssieger zurückgreifen. Im Toaster Test stellt sich jedoch heraus, dass sich auch bei ALDI, Media Markt oder Saturn ein guter Toaster günstig kaufen lässt. Die Preise sollten nicht primär die Kaufentscheidung bestimmen, da Toaster generell keine hochpreislichen Artikel sind. Achten Sie stattdessen auf Qualität und nutzen unsere Erfahrungen.

Bräunen mit Köpfchen:
Für mehr Harmonie am Frühstückstisch sorgt ein Toaster mit regulierbarem Bräunungsgrad. Bedenken Sie, dass ein guter Toaster nicht zwingend über möglichst viel Watt verfügen muss. Das Brot wird nicht automatisch schneller geröstet. Gewiss ist hingegen ein höherer Energieverbrauch.

Die Größe

Der Toaster für den Single Haushalt wird über zwei Schlitze verfügen und sich klein und handlich in jeder Küche unterbringen lassen. Das Frühstück einer Großfamilie fällt dagegen schon etwas anders aus. Hier ist ein 4 Scheiben Toaster angemessen. Damit lässt sich einiges an Zeitaufwand einsparen und jeder bekommt einen warmen Toast auf den Teller. Ein Gerät mit mehr Schlitzen lohnt sich jedoch nur, wenn dauerhaft eine größere Anzahl an Toastscheiben gebraucht wird. Ansonsten würde beim Betrieb unnötig Energie verloren gehen.

Die Funktionen

Im Toaster Test 2017 haben wir das Toaster Angebot von DeLonghi, Bosch, Siemens und diverser anderer Hersteller auf seinen Funktionsumfang hin näher betrachtet. Die Erfahrungsberichte machen deutlich, dass einfache Toaster zwar billig zu bekommen sind, jedoch einige relevante Funktionen vermissen lassen. Ein guter Toaster sollte über mehrere Bräunungsstufen verfügen. So unterschiedlich die Ansprüche bei Frühstückseiern sind, so verschieden sind auch die Vorlieben in der Toaströstung. Drei bis vier unterschiedliche Bräunungsstufen sollten die Geräte also mindestens aufweisen. Sehr gute Geräte bringen es auf bis zu zehn Bräunungsstufen. Zum Standard vieler Toaster zählt zudem ein Brötchenaufsatz. Der Rost wird auf dem Toaster platziert und macht so die Bräunung von Brötchen möglich. Nützlich ist auch eine integrierte Auftaufunktion. Die Brotscheiben werden nicht sofort geröstet, sondern zunächst schonend aufgetaut.

Die Sicherheit

Die Testberichte befassen sich immer wieder vorrangig mit der Sicherheit von Haushaltsgeräten. Beim Toaster ist der Sicherheitsfaktor vielleicht nicht als vordergründig zu betrachten, dennoch nützt ein Designer Toaster wenig, wenn er nicht über eine automatische Abschaltfunktion verfügt und das Brot im Toaster verbrennt, weil es sich verkantet hat und nicht entnommen werden kann. Bei einem KitchenAid Toaster, einem WMF Toaster oder einem SMEG Toaster ist auch eine Wärmeisolation Standard. Diese Option verhindert die Überhitzung der Toastergehäuse. Besonders, wenn Kinder sich selbst ihren Toast zubreiten, sollte man nicht an Sicherheitsfunktionen sparen.

Das Material

Das Material der Toaster ist nicht allein eine Frage der Optik. Günstig in der Anschaffung sind Toaster aus Aluminium. Weiterhin verfügen diese Geräte nur über ein geringes Gewicht. Bei vielen Toastern, die in Rot, Grün oder Weiß passend zur Küchenausstattung gewählt werden können, lassen die Hersteller Angaben zum verwendeten Material vermissen. Besonders beliebt sind Toaster aus Edelstahl. Edelstahl gilt als ein robustes und rostfreies Material, was in jeder Küche elegant und harmonisch wirkt.

Wer es farbenfroh mag, findet auch farbenfrohe Russell Hobbs Toaster.

Marken

Die Anzahl der Hersteller von Toastern ist groß. Beinahe jeder Produzent von Küchengeräten hat auch den Toaster ins Sortiment aufgenommen. Auf Grund der Vielzahl an Marken können wir nur einen kleinen Teil an Herstellern hier benennen.

Braun

Braun bietet Toaster für verschiedene Ansprüche an. Die klassische Doppel-Variante zählt ebenso zum Sortiment, wie man sich für einen Langschlitz-Toaster entscheiden kann. Mit Auftau- und Aufwärmtasten, Sicherheitsabschaltung und dem klassischen Brötchenaufsatz lässt ein Braun Toaster keinen Komfort vermissen.

KitchenAid

Die Produktpalette an KitchenAid Toastern ist überschaubar. Der Hersteller bietet hochwertige Geräte in verschiedenen Farben. Familien finden hier einen passenden Toaster für 4 Scheiben.

Siemens

Das Unternehmen steht für Qualität. Diese müssen auch die Besitzer eines Siemens Toaster nicht missen. Mit Röstgradkontrolle, Brotzentrierung, Nachhebefunktion, Verklemmungssicherung und Kabelaufwicklung, sind die Geräte bestens ausgestattet.

WMF

Beste Qualität kann von einem WMF Toaster erwartet werden. Für den eleganten Look sorgen die in Edelstahl gehaltenen Gehäuse. Mit sieben verschiedenen Bräunungsstufen und beleuchteten Tasten kann ein Toaster der Luxus-Marke zusätzlich punkten.

Kenwood

Die Auswahl an Kenwood Toastern ist besonders umfangreich. Auch wer sich für farbenfrohe Modelle begeistern kann, wird hier fündig. Viele Modelle bringen zudem eine Auftaufunktion oder eine Krümelschublade mit.

Severin

Die ganze Palette an Toastern bietet Severin. Vom einfachen Single Toaster bis zum vielseitigen Toast Ofen reicht die Palette. Edelstahl sorgt für eine stimmige und elegante Optik.

Bosch

Bosch Toaster sind klassisch oder auch als Langschlitztoaster erhältlich. Das wärmeisolierte Gehäuse sorgt für Sicherheit. Der Röstgrad kann stufenlos geregelt werden.

Russell Hobbs

Russell Hobbs ist für seine farbenfrohen Küchengeräte bekannt. Mit einem Russel Hobbs Toaster kann man sich ein Gerät in Rot, Lila, Blau oder anderen Lieblingsfarben ins Haus holen. Sechs Bräunungsstufen bieten zusätzlich Bedienkomfort.

Fazit im Toaster Test

Im Toaster Test geben wir Ihnen einen Einblick in die umfangreiche Produktpalette an Toastern von Philips, SMEG, Cloer und anderen Herstellern. Neben dem Toaster Vergleichssieger lohnen viele weitere Modelle die Anschaffung. Man kann Toaster günstig kaufen, erhält ein zuverlässiges Küchengerät, welches als Design Toaster oder Retro Toaster auch optisch eine gute Figur macht. Damit Ihr neuer Toaster nicht nur zur Kücheneinrichtung sondern auch ins Budget passt, lohnt vor der Anschaffung ein Preisvergleich.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus