Make up Test – Welches Produkt ist das beste?

Wer kennt das nicht: Man guckt morgens in den Spiegel und schon wieder ist da ein Pickel im Gesicht. Nun heißt es Abdeckcreme oder Abdeckstift rausholen und diesen so gut es geht abdecken. Ein Make up Test von Stiftung Warentest hat nun ergeben, dass die teuerste Produkte nicht immer gleich die besten sind. Wir haben außerdem die wichtigsten Grundlagen zusammengestellt, die Sie beim Schminken beachten sollten.

Make up ist für viele Frauen ein Segen. Wie oft stehen Frauen morgens vor dem Spiegel und ärgern sich über einen Pickel, Augenringe oder eine fleckige Haut. Viele schämen sich auch für ihre unreine Haut oder ihre kleinen Makel. Mit dem richtigen Make up lassen sich diese Hautirritationen aber problemlos kaschieren. Sogar Männer haben nun schon die unbegrenzten Möglichkeiten von Abdeckcremes und -stiften entdeckt und machen sich diese zum Vorteil. Stiftung Warentest hat nun 15 Abdeckstifte und -cremes getestet und herausgefunden, dass günstigere Produkte gar nicht so schlecht sind, wie man denkt.

Testablauf
Insgesamt haben 20 Frauen die kleinen Wundermittel gegen unschöne Hautprobleme getestet. Davon sind 5 Produkte für die eher flächige und 10 für die eher punktuelle Abdeckung von Hautunregelmäßigkeiten geeignet. Die Frauen sollten die Produkte drei Tage lang zuhause ausprobieren und einmal im Prüfinstitut unter Aufsicht von professionellen Tester.

Besonderes Augenmerk legte Stiftung Warentest beim Auswerten der Produkte auf die Eigenschaften wie Deckkraft, Gleichmäßigkeit und Haltbarkeit. Wie erwartet, hielten viele Produkte nicht das, was sie versprechen. Einige Produkte setzen sich in Fältchen ab, andere färbten extrem stark auf die Kleidung ab und einige Produkte verloren schon nach kurzer Zeit ihre Wirkung.

Nutzinhalt der Verpackung
Stiftung Warentest hat bei den Abdeckstiften aber auch den Nutzinhalt der Verpackungen einmal genauer unter die Lupe genommen. In den Lippenstift-ähnlichen Sticks blieben dabei grundsätzlich immer mindestens 30 Prozent des Inhaltes in der Verpackung zurück. Das ist zwar etwas unpraktisch, wenn man den Stift unterwegs mitnehmen möchte, aber mit einem kleinen Schminkpinsel oder einem Wattestäbchen kann man diesen Rest trotzdem wunderbar benutzen.

Make up auf gereizter Haut anwenden
Da Make up oft auf besonders gereizter Haut oder im Augenbereich angewendet wird, hat Stiftung Warentest die Produkte auch hinsichtlich ihrer mikrobiologische Qualität geprüft. Diese mikrobiologische Qualitätsüberprüfung sollte sicherstellen, dass während der Produktion keine Keime in die Produkte gelangt sind und somit eine gesundheitliche Sicherheit durch die einzelnen Produkte gewährleistet ist. In allen Abdeckcremes und -stiften konnte Stiftung Warentest keine Keime finden. Besonders bei Anti-Pickelstiften ist es sehr wichtig, dass diese Produkte in einem einwandfreien Zustand sind, damit keine weiteren Hautirritationen auftreten.

Make up richtig anwenden – So funktioniert’s!
Wer den ganzen Tag lang frisch aussehen möchte, der muss beim Schminken einiges beachten. Viele wissen gar nicht, dass sich durch eine falsche Schminkweise Pickel und andere Hautirritationen verschlimmern können. Damit Ihnen das aber nicht passiert, brauchen Sie nur die folgenden Grundlagen beim Schminken beachten:

  1. Eincremen – Grundsätzlich sollten Sie Ihr Gesicht vor dem eigentlichen Schminken immer gut eincremen. Durch das Eincremen bewirken Sie, dass das Make up später länger hält und Sie munter aussehen.
  2. Grundierung – Eine Grundierung ist die Basis für eine schöne und ebenmäßige Haut. Zusätzlich kaschiert sie sogar schon kleine Hautunregelmäßigkeiten. Egal, welche Form einer Grundierung Sie benutzen – aufgetragen wird sie immer von der Gesichtsmitte nach außen hin. Zum Verteilen können Sie einen kleinen Schwamm oder auch Ihre Finger nehmen.
  3. Concealer – Mit Hilfe eines Concealers (Abdeckcreme bzw. Abdeckstift) können Sie nun kleine Unregelmäßigkeiten kaschieren. Der Concealer sollte dabei immer eine Nuance heller sein als die Grundierung. Wer Pickel oder Rötungen abdecken möchte, der sollte einen zartgrünen Concealer verwenden.
  4. Nun brauchen Sie nur noch transparentes Puder auf Ihre Haut auftragen. Es mattiert die Haut und sorgt dafür, dass das ganze Make up auch lange hält. Dafür sollten Sie am besten einen großen Pinsel benutzen. Nehmen Sie nun mit dem Pinsel etwas Puder auf und klopfen Sie ihn über den Handrücken ab. Nun können Sie das Puder über Ihr Gesicht verteilen.
  5. Anschließend brauchen Sie nur noch Ihre Augen schattieren, Ihre Wimpern tuschen und etwas Lipgloss auftragen.

Vergleichssieger kommt von Estee Lauder
Unter den Abdeckcremes zur flächigen Abdeckung hat Estee Lauder Maximum Cover Camouflage Makeup for Face and Body als das beste Produkt abgeschnitten. Als einzige der 5 getesteten Abdeckcremes hat sie das Qualitätsurteil SEHR GUT (1,5) erhalten. Mit einem Preis von 35 Euro ist sie dafür aber auch die teuerste Abdeckcreme, die Stiftung Warentest getestet hat.

Unter den Abdeckstiften zur punktuellen Abdeckung konnte sich der p2 Abdeckstift von dm den ersten Platz schnappen. Nicht nur mit seinem Preis von 3 Euro, sondern auch mit seinen kosmetischen Eigenschaften konnte er die vielen teureren getesteten Produkte ausstechen. Er erhielt als einziger Abdeckstift das Qualitätsurteil GUT (1,7).

Fazit:
Wer kleine Hautunreinheiten im Gesicht hat, der ist mit dem Abdeckstift p2 von dm wirklich gut beraten. Er ist  nicht nur günstig, er deckt auch Unreinheiten und Flecken sehr gut ab. Wer jedoch lieber Abdeckcremes benutzt, der muss für diese Produkte schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Dafür sind diese Produkte aber auch ihren Preis wert. Wenn Sie sich dennoch unsicher sind, welches Abdeckprodukt für Ihre Haut am besten geeignet ist, sollten Sie sich einfach von einer Kosmetikerin beraten lassen.

Tipp: Den Vergleichssieger von Estée Lauder bekommen Sie bei Parfumdreams.de besonders günstig. Mit dem Gutscheincode “pdsparenBB91e” bekommen Sie zusätzlich 10 Euro Rabatt (gültig bis 31.12.2010, Mindestbestellwert 65 Euro).

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...


Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus