Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kopfkissen 80x80 Test 2019

Empfehlenswerte Kopfkissen 80x80 im Überblick

Vergleichssieger
Klosterdorf BM Propper
Bestseller
Recci Brise Faser
Irisette Badenia Vitamed
Sleepling Basic 100
7dreams® 15978
Billerbeck E04 Gold-Edition
Preistipp
Mister Sandman
Modell Klosterdorf BM Propper Recci Brise Faser Irisette Badenia Vitamed Sleepling Basic 100 7dreams® 15978 Billerbeck E04 Gold-Edition Mister Sandman
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
26 Bewertungen
251 Bewertungen
63 Bewertungen
1245 Bewertungen
82 Bewertungen
69 Bewertungen
165 Bewertungen
Bezugsmaterial Baumwolle Baumwolle Baumwolle Polyester Baumwolle Baumwolle Polyester
Füllmaterial Gänsedaunen Breeze-Faser 50 % Faserkugeln, 50 % Schaumstäbchen Polyester 50 % Federn, 50 % Daunen 70 % Federn, 30 % Daunen Polyesterhohlfaser
Waschen k.A. bei 60 °C bei 95 °C bei 60 °C bei 40 °C bei 60 °C bei 60 °C
Füllmenge 900 g 2.200 g 800 g 800 g 1.060 g ca. 1.400 g 850 g
Öko Tex Standard 100
Für Allergiker
Trockner-geeignet
Gewicht Inklusive Verpackung 0.9 kg 2.2 kg 2 kg 2.2 kg 1.8 kg 1.5 kg k. A.
Vor- und Nachteile
  • 100 % Handarbeit
  • 100 % Bio
  • hohe Elastizität
  • enthält keine echten Tierfedern
  • Füllmenge kann selbst geändert werden
  • Breeze-Fasern sind weicher als Daunen
  • bauchige Form
  • passt sich der Kopfkontur an
  • angenehmes Schlafklima
  • im zweier Set
  • mit Reißverschluss
  • trocknen schnell
  • mit einer Innenkammer aus Federn
  • Made in Germany
  • mit Satinbiese
  • nimmt Wasser / Feuchtigkeit auf
  • stützt Kopf und Nacken
  • speichert Wärme
  • atmungsaktiv
  • passt sicher der Kopfform an
  • pflegeleicht
Zum Angebot
Vergleichssieger 1)
Klosterdorf BM Propper
  • 100 % Handarbeit
  • 100 % Bio
  • hohe Elastizität
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Recci Brise Faser
  • enthält keine echten Tierfedern
  • Füllmenge kann selbst geändert werden
  • Breeze-Fasern sind weicher als Daunen
Erhältlich bei
Irisette Badenia Vitamed
  • bauchige Form
  • passt sich der Kopfkontur an
  • angenehmes Schlafklima
Erhältlich bei
Sleepling Basic 100
  • im zweier Set
  • mit Reißverschluss
  • trocknen schnell
Erhältlich bei
7dreams® 15978
  • mit einer Innenkammer aus Federn
  • Made in Germany
  • mit Satinbiese
Erhältlich bei
Billerbeck E04 Gold-Edition
  • nimmt Wasser / Feuchtigkeit auf
  • stützt Kopf und Nacken
  • speichert Wärme
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Mister Sandman
  • atmungsaktiv
  • passt sicher der Kopfform an
  • pflegeleicht
Erhältlich bei

Die besten Kopfkissen 80×80 2019

Alles, was Sie über unseren Kopfkissen 80×80 Vergleich wissen sollten

Äußerst beliebt sind die Kopfkissen, die mit Daunen und Federn gefüllt sind. Als Alternative stehen zum Beispiel Kopfkissen mit Naturfasern und Kopfkissen mit einer synthetischen Füllung zur Verfügung.

Kissen gibt es in vielen Variationen und Größen. Recht weit verbreitet sind zum Beispiel die Kopfkissen, die 80 Zentimeter lang und 80 Zentimeter breit sind. Für diese Kissen steht eine große Auswahl an Bezügen zur Verfügung. In der folgenden Kaufberatung zeigen wir schließlich, mit welchen Füllmaterialien ein solches Kopfkissen ausgestattet sein kann und welche Aspekte Sie neben der Füllung beim Kauf eines Kissens überprüfen sollten.

Arten von Kopfkissen 80×80

In einem Kopfkissen 80×80 Test 2019 können Sie viele 80×80 Kissen mit unterschiedlichen Füllungen entdecken. Besonders beliebt sind zum Beispiel die Feder und Daunen Kopfkissen 80×80. Andere Kissen 80×80 sind beispielsweise mit Naturfasern oder mit einem synthetischen Material gefüllt.

» Mehr Informationen
Kopfkissen 80×80-Art Beschreibung
Kopfkissen 80×80 mit Daunen und Federn Viele Kopfkissen 80×80 sind mit Daunen und Federn gefüllt. Punkten können die Daunen und Federkissen 80×80 zum einen durch ihre hohe Haltbarkeit. Zum anderen können Sie auf einem Kopfkissen 80×80 mit Daunen und Federn äußerst komfortabel liegen. Normalerweise sind die Daunen und Feder Kopfkissen 80×80 weich und weisen eine hohe Bauschkraft auf. Besonders vorteilhaft ist ein 3 Kammer Kopfkissen 80×80. In einem solchen Feder und Daunenkissen 80×80 entstehen nämlich nicht so schnell Verklumpungen. Nachteilhaft ist, dass Kopfkissen, die über ein Gemisch aus Federn und Daunen verfügen, viel Schweiß aufnehmen. Aufgrund dessen sind sie nicht ideal für stark schwitzende Menschen geeignet.
Kopfkissen 80×80 mit Naturfasern Ein Naturfasern Kopfkissen 80×80 kann mit unterschiedlichen Materialien befüllt sein. Einerseits gibt es Modelle, die eine Tierhaarbefüllung aufweisen. Sie sind häufig mit Rosshaaren, mit Kamelhaaren oder mit Schafswolle ausgestattet. Andererseits stehen Kissen, die mit pflanzlichen Materialien, wie mit Lyocell, mit Dinkel, mit Kokosfasern oder mit Baumwollfasern, befüllt sind, zur Verfügung. Die Kopfkissen mit Naturfasern bieten meist einen hohen Komfort und weisen sehr gute Wärmespeichereigenschaften auf. Zusätzlich können sie die Feuchtigkeit gut abtransportieren. Deshalb können Sie ein Kissen 80×80 dieser Kategorie gut verwenden, wenn Sie in der Nacht viel schwitzen. Jedoch sind Kopfkissen mit einer Naturbefüllung zum Teil nicht ideal für Allergiker. Hinzu kommt, dass manche Modelle mit Naturfasern nicht waschbar sind.
Kopfkissen 80×80 mit synthetischer Füllung Bei der Kissenfüllung 80×80 eines Synthetik Kopfkissens 80×80 kann es sich zum Beispiel um Polyester, um Mikrofasern oder um Hohlfaserkugeln handeln. Dabei können Sie zu einem solchen Modell greifen, wenn Sie das Kopfkissen 80×80 günstig erwerben möchten. Denn im Vergleich zu den Feder und Daunenkissen 80×80 sowie den Modellen mit Naturfasern, kosten die Kopfkissen, die eine synthetische Füllung haben, oftmals weniger. Dafür sind sie meist nicht so lang haltbar wie beispielsweise Kopfkissen Daunen 80×80 Modelle. Außerdem verklumpt das Füllmaterial zum Teil rascher. Dennoch bieten die synthetischen Kopfkissen neben dem häufig geringeren Anschaffungspreis einige positive Merkmale: Die Kopfkissen dieser Art haben atmungsaktive Eigenschaften und eignen sich daher gut für stark schwitzende Menschen. Dazu sind die Kopfkissen formstabiler und ziemlich komfortabel. Außerdem lassen sie sich leicht reinigen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich viele Microfaser Kopfkissen und andere synthetische Kopfkissen für Allergiker eignen.

Vor- und Nachteile verschiedener Kopfkissen 80×80-Typen

Kopfkissen 80×80 unterscheiden sich unter anderem bezüglich ihrer Füllung. Dabei hat jeder Typ positive und negative Eigenschaften. Wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, mit welchem Füllmaterial das für Sie beste Kopfkissen 80×80 ausgestattet sein sollte, können Sie sich die folgende Tabelle anschauen. In dieser haben wir die Vor- und Nachteile der Kopfkissen 80×80 mit Daunen und Federn, der Kopfkissen 80×80 mit Naturfasern und der 80×80 Kissen mit einer synthetischen Füllung zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Kopfkissen 80×80-Typ Vorteile Nachteile
Kopfkissen 80×80 mit Daunen und Federn
  • Hoher Liegekomfort
  • Lang haltbar
  • Sehr gute Wärmespeichereigenschaften
  • Hoher Anschaffungspreis
  • Nicht optimal für schnell schwitzende Menschen
Kopfkissen 80×80 mit Naturfasern
  • Optimal für stark schwitzende Menschen
  • Ideale Wärmespeicherung
  • Meist komfortabel
  • Teils nicht waschbar
  • Teils nicht ideal für Allergiker
Kopfkissen 80×80 mit synthetischer Füllung
  • Geringerer Anschaffungspreis
  • Meist komfortabel
  • Formstabil
  • Leichte Reinigung möglich
  • Häufig für Allergiker und für stark schwitzende Menschen geeignet
  • Geringere Haltbarkeit
  • Teils schnellere Verklumpung des Füllmaterials

Die wichtigsten Kaufkriterien für Kopfkissen 80×80

Brauchen Sie ein Kopfkissen 80×80 für Ihr Bett bzw. für Ihr Sofa, sollten Sie sich vor dem Kauf ausgiebig über die einzelnen Modelle informieren. Hierbei ist es wichtig, die verschiedenen Kissen hinsichtlich unterschiedlicher Kriterien zu begutachten.

» Mehr Informationen
Wie viele Daunen sollten sich im Kopfkissen befinden?
Wie viele Daunen sich in einem Daunenkissen befinden, variiert von Modell zu Modell. Grundsätzlich bedeutet ein höherer Anteil an Daunen, dass das Kissen bauschiger ist und eine höhere Stabilität aufweist.

Die Reinigung

Bettwaren sollten Sie hin und wieder waschen. Hierzu gehören neben der Bettwäsche und dem Laken auch die Matratzenauflage, die Bettdecke und das Kopfkissen. Wenn Sie ein Kopfkissen 80×80 kaufen möchten, sollten Sie daher vorab überprüfen, ob das jeweilige Kopfkissen 80×80 waschbar ist. Die meisten Modelle können Sie bei 60 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen. Teilweise haben Sie sogar die Möglichkeit, das Kissen bei einer Temperatur von 95 Grad Celsius zu waschen. Beachten Sie dabei, dass laut einem Kopfkissen 80×80 Test bzw. Kopfkissen 80×80 Vergleich nicht jedes Kopfkissen 80×80 waschbar ist. Ein nicht waschbares Kopfkissen sollte zumindest über einen waschbaren Bezug verfügen. Kontrollieren Sie vor dem Kauf eines Kopfkissens, ob Sie das Kissen nach dem Waschen in den Trockner geben dürfen bzw. müssen.

» Mehr Informationen

Der Reißverschluss

Ein Kopfkissen 80×80 Vergleichssieger verfügt oftmals über einen Reißverschluss. Ein solches Feature ist vorteilhaft, um die Höhe des Kissens anpassen zu können. Denn wenn das Kopfkissen mit einem Reißverschluss versehen ist, können Sie Füllmaterial hinzufügen bzw. aus dem Kissen herausnehmen.

» Mehr Informationen

Wichtig ist, dass Sie das Kopfkissen regelmäßig waschen und alle paar Jahre gegen ein neues austauschen.

Wie oft sollte ich das Kopfkissen wechseln?

Häufig wird es bereits nach ein paar Gebrauchsjahren Zeit für ein neues Kopfkissen. Oftmals wird dazu geraten, das Kissen etwa jedes fünfte Jahr gegen ein neues zu ersetzen. Benutzen Sie das Kissen nicht jede Nacht zum Schlafen, kann es ggf. länger halten. Falls Sie jedoch in der Nacht viel Feuchtigkeit abgeben, weil sie beispielsweise stark schwitzen, lohnt es sich oftmals, das Kissen bereits nach etwa zwei Jahren zu wechseln. Spätestens wenn das Kissen nicht mehr sauber wird und/oder Sie keinen erholsamen Schlaf mehr aufgrund des Kopfkissens finden können, sollten Sie in ein neues Kopfkissen investieren.

» Mehr Informationen

Wie oft sollte ich das Kopfkissen waschen?

Egal ob Sie ein Ikea Kissen 80×80 oder ein Kopfkissen einer anderen Marke besitzen, hin und wieder sollten Sie das Kopfkissen waschen. Am besten waschen Sie das Kissen ungefähr jedes halbe bis jedes Jahr einmal. Bevor Sie das Kissen waschen, sollten Sie sich die Pflegehinweise des jeweiligen Modells genau ansehen.

» Mehr Informationen

Überprüfte die Stiftung Warentest Kopfkissen?

Einen Sofakissen 80×80 oder Kopfkissen 80×80 Test hat die Stiftung Warentest bislang nicht durchgeführt. Dafür hat die Stiftung Warentest im Jahr 2017 einen Nackenkissen Test vollzogen. Hierbei überprüfte sie 20 Nackenstützkissen von unterschiedlichen Herstellern.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Kopfkissen 80×80-Hersteller

Kopfkissen 80×80 stehen unter anderem bei manchen Onlineshops und bei verschiedenen Matratzengeschäften zur Verfügung. Hier erhalten Sie häufig auch weitere Kissen (wie Seitenschläferkissen), andere Bettwaren (wie einen Kopfkissenbezug 80×80 in Weiß), Betten sowie Lattenroste. Falls Sie auf der Suche nach einem Flachkissen 80×80 oder einem anderen Kissen 80×80 sind, können Sie viele Modelle von unterschiedlichen Unternehmen entdecken. Beliebte Hersteller sind zum Beispiel:

» Mehr Informationen
  • Paradies
  • Centa-Star
  • Schlafstil
  • Innobett
  • Irisette
  • Ikea
  • Elsa
  • Billerbeck
  • Frankenstolz

Fazit

Suchen Sie ein Baby Kissen 80×80, ein Kinderwagen Kissen 80×80, ein Daunenkissen 80×80 mit 100 Prozent Daunen oder ein anderes Kopfkissen der Größe 80×80, können Sie eine Menge Modelle auf dem Markt vorfinden. Doch wie finde ich das richtige Kopfkissen? Um das beste Modell zu finden, sollten Sie die einzelnen Modelle vor dem Erwerb miteinander vergleichen. Hierbei ist es sinnvoll, zum einen das Füllmaterial zu überprüfen. Bekannt sind zum Beispiel die Kopfkissen mit Daunen und Federn, die Kopfkissen mit Naturfasern sowie die Kopfkissen mit einer synthetischen Befüllung. Die Kopfkissen mit Daunen und Federn sind äußerst komfortabel und bieten eine hohe Haltbarkeit. Die Kopfkissen mit Naturfasern speichern die Wärme sehr gut und sind auch für stark schwitzende Menschen geeignet. Doch auch die synthetischen Kopfkissen halten verschiedene positive Eigenschaften bereit: Sie eignen sich oftmals sehr gut für Allergiker und sind meist pflegeleicht. Zum anderen sollten Sie vor dem Kauf überprüfen, ob das Kissen 80×80 mit einem Reißverschluss ausgestattet ist und ob es waschbar ist. Dabei stammen die Kopfkissen 80×80 und Sofakissen 80×80 von verschiedenen Unternehmen. Beliebt sind zum Beispiel die Billerbeck Kopfkissen 80×80, die Ikea Kopfkissen 80×80 und die Paradies Kopfkissen 80×80.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus