Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Haarwachs Test 2020

Empfehlenswerte Haarwachse im Überblick

Möchten Sie Ihre Haare gerne täglich kreativ stylen? Mit einem Haarwachs gelingt Ihnen das besonders bei kurzen und mittellangen Frisuren leicht. Das Wachs wird als kleine Portion im Haar verrieben, um es dann mit den Händen wie gewünscht zu formen. Ob matt oder glänzend, im Styling-Test überzeugen Haarwachsprodukte, die gut riechen, sich gut verarbeiten und auch wieder aus dem Haar entfernen lassen. Eine lange Haltbarkeit bei Wind und Wetter bieten Haarwachsprodukte aus unserer Tabelle im Direkt-Vergleich,wo Sie sich das passende Wachs für Ihr Umstyling bestellen können.

Das beste Haarwachs 2020

Mit Haarwachs bringen Sie Ihre Frisur schnell in Form.

Um die Haare zu stylen, gibt es verschiedenste Produkte. Neben Haargel und Haarspray ist es das Haarwachs, das gern zum Formen und Stylen verwendet wird. Männer verwenden es häufiger als Frauen.

Wachs gibt vor allem kürzeren Haaren den perfekten Halt, kann aber auch für lange Haare verwendet werden. Zahlreiche verschiedene Haarwax Varianten sind mit angenehmen Duftnoten angereichert.

Für eine gute Frisur sollte das Wachs dem Haar einen stabilen Halt bieten, ohne es zu sehr zu beschweren. Worauf Sie beim Kauf außerdem achten sollten, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung.

Haarwachs versus Haargel

Um Ihre Haare zu stylen, können Sie außer Wachs auch Gel verwenden. Beide Produkte stellen wir Ihnen hier kurz näher vor. Pomade empfehlen wir Ihnen übrigens zum Styling nicht, da diese das Haar recht schnell fettig aussehen lässt.

» Mehr Informationen

Haarwachs formt Ihre Frisur perfekt

Wenn Sie kurzes oder mittellanges Haar optimal zu einer kreativen Frisur gestalten wollen, ist das Haarwachs meist die richtige Wahl. Es ist für lockiges und glattes Haar erhältlich und gibt auch feinem Haar mehr Volumen. Insgesamt bringt Wachs Ihr Haar in eine natürliche Form, die Haarstruktur bleibt dabei erhalten.

» Mehr Informationen

Im Vergleich zu Haargel ist es etwas weniger haltgebend, dafür sieht es natürlicher aus. Für trockenes Haar ist Haarwachs ideal. Im Vergleich zu Gel enthält es weniger Wasser und bleibt auch nach dem Trocknen noch flexibel.

Haargel enthält mehr Wasser

Im Vergleich zu Wachs enthält das Gel deutlich mehr Wasser. Dadurch wirkt es fast flüssig und kann einfacher in den Haaren verteilt werden. Da Haargel dem Haar deutlich mehr Festigkeit gibt, ist es auch zur Gestaltung sehr auffälliger Frisuren geeignet. Durch den leichten Wet-Look erscheinen die Haare nach dem Auftragen oft glänzend. Insgesamt wirkt Gel weniger natürlich als Wachs, bringt aber dafür mehr Halt ins Haar.

» Mehr Informationen

Vorteile und Nachteile der verschiedenen Haarwachs-Typen

Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, haben wir hier alle wichtigen Vor- und Nachteile zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Haarwachs-Art Vorteile Nachteile
Haarwachs
  • Einfache Anwendung
  • Für kurze und mittellange Haare ideal
  • Natürlicher Look
  • Guter Halt
  • Für trockenes Haar geeignet
  • Verklebt die Haare nicht
  • Teurer
Haargel
  • Sehr guter Halt
  • Für kreative Frisuren
  • Für den perfekten Wet-Look
  • Sieht weniger natürlich aus

Die wichtigsten Infos: Menge, Geruch, Halt, Klebrigkeit und Anwendung

Ob beim Friseur oder zu Hause, Wachs ist ein beliebtes Produkt zum Stylen der Haare und bringt Abwechslung in Ihre Frisur. Einige Kriterien sollten Sie beachten, wenn Sie sich für ein Haarwachs-Produkt entscheiden.

» Mehr Informationen

Menge und Preis variieren

Haarwachs gibt es meist in Tiegeln oder Tuben, aus denen Sie es in kleinen Portionen entnehmen können. Mindestens 100 bis 150 Milliliter sind in den meisten Packungen enthalten, es gibt aber auch Haarwachs-Produkte, in denen bis zu 500 Milliliter Wachs drin sind.

» Mehr Informationen

Je länger Ihre Haare sind und desto häufiger Sie Wachs benutzen, desto größere Packungen lohnen sich für Sie. Denn große Packungen sind oft deutlich günstiger als die kleinen Ausführungen.

Es gibt Haarwachs in Tuben und Tiegeln

Ob Wachs in bunt, grau oder in einer anderen Nuance – abgefüllt wird es entweder in Tiegeln oder Tuben.

» Mehr Informationen
Verpackung-Art Beschreibung
Tube
  • Mit Schraubverschluss
  • Günstiger
  • Größere Verpackungen möglich
  • Hygienische Entnahme
  • Reste sind schwer herauszudrücken
Tiegel
  • Mit Schraubverschluss
  • Enthält meist nur kleine Mengen
  • Schickes Design
  • Auch letzte Reste einfach entnehmbar
  • Weniger hygienisch

Haarwachs Spray lässt sich für den perfekten Look noch einfacher im Haar verteilen und fein dosieren.

Für den natürlichen Look sollte das Wachs die Haare nicht zu sehr festigen

Legen Sie Wert auf ein natürliches Haarwachs, sollten Sie zu einem veganen oder Bio- Haarwachs aus dem Bereich der Naturkosmetik greifen.

Haarwachs sollte Ihre Frisur zwar festigen, die Haare dabei aber nicht so verkleben, dass sie fettig oder zu sehr gestylt wirken. Einen natürlichen Look können Sie mit einem Wachs gut unterstützen, indem Sie nicht zu viel davon verwenden.

Je nach Produkt haben Wachse eine unterschiedliche Festigkeit vorzuweisen. Eine natürlich matte Konsistenz unterstützt den natürlichen Look zusätzlich. Glänzendes Haarwachs gibt es dagegen selten im Handel.

Ein angenehmer Geruch sorgt für das Frischegefühl

Haare sollten nicht nur die perfekte Form bekommen, sondern auch einen dezenten frischen Geruch verströmen. Vielen Haarwachsprodukten (z. B. Kokos Haarwachs) sind deshalb verschiedenste Duftnoten beigemengt, sodass Sie sicher schnell ein Produkt mit Ihrem Lieblingsgeruch finden werden. Fruchtige und frische Noten sind am meisten erhältlich.

» Mehr Informationen

Gutes Wachs sollte nicht zu klebrig sein

Damit Ihnen die Anwendung gelingt, sollte sich das Haarwachs nicht nur leicht im Haar verteilen lassen, sondern auch nicht zu sehr an den Händen kleben bleiben. Wahre Haarwachs Vergleichssieger kleben kaum und hinterlassen auch auf dem Haar keine klebrigen Rückstände.

» Mehr Informationen

FAQ: wichtige Fragen und Antworten zu Haarwachs

Wie benutzt man Haarwachs?

Nehmen Sie für kurze Frisuren lediglich eine haselnussgroße Portion, um das Haar mit Wachs zu stylen. Für längere Haare darf es auch etwas mehr sein. Verreiben Sie es in den Händen und verteilen Sie es dann vorsichtig in den gewünschten Haarpartien, bis die Frisur sitzt.

» Mehr Informationen

Verwenden Sie lieber zu wenig als zu viel Haarwachs, da das Haar sonst schnell fettig und ungepflegt wirken kann. Für feine Haare raten wir Ihnen zu einem speziellen Volumen-Wachs.

Wie bekommt man Haarwachs aus den Haaren?

Tipp:
Verwenden Sie nur wenig Haarwachs, damit Ihre Haare noch natürlich wirken.

Entfernen Sie das Haarwachs einfach, indem Sie ganz normal Ihre Haare waschen. Jedes handelsübliche Shampoo ist in der Lage, alle Rückstände des Wachses rückstandslos zu entfernen.

Wo können Sie ein Haarwachs kaufen?

Wahre Haarwachs Vergleichssieger finden Sie in jeder Drogerie, aber auch als kleineres Sortiment im Supermarkt. Am größten ist das Angebot natürlich, wenn Sie sich in den Pflege- und Kosmetikshops online umschauen. Hier werden Sie schnell das passende Wachs für Ihren Haartyp finden.

» Mehr Informationen

Eine gute Hilfe ist Ihnen dabei auch unsere Tabelle mit unserem Haarwachs Vergleich, in dem Sie das beste oder günstigste Haarwachs direkt bestellen können.

Die besten Hersteller und Marken für Haarwachs in Tests

Haarwachs gibt es von vielen verschiedenen Herstellern.

Einen Haarwachs Test der Stiftung Warentest können wir Ihnen hier noch nicht präsentieren. Folgende Hersteller und Marken überzeugen in Praxis-Test für Haarwachs häufiger:

  • Taft
  • Schwarzkopf
  • That’s me
  • L’Oreal
  • Got2b
  • Syoss
  • Fonex
  • Wella
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Haarwachs
Loading...
Bildnachweise: © Syda Productions – stock.adobe.com, © Artem – stock.adobe.com, © Syda Productions – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus