Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Erziehungshalsband Test 2021

Empfehlenswerte Erziehungshalsbänder im Überblick

Ein Hund ist ein treuer Freund, er braucht aber auch Regeln und Erziehung und hier kann ein Erziehungshalsband helfen. In der Natur des Hundes liegt es, seine Umgebung zu erkunden und Spaß zu haben. Je nach Charakter ist es gar nicht so einfach, den Hund abrufbar und leinenführig zu machen. Die Arbeit mit Leckerlies ist ein guter Schritt für eine vertrauensvolle Basis. Wenn ein Erziehungshalsband zum Einsatz kommt, sollte dies mit Bedacht verwendet werden. Der Erziehungshalsband Test hilft Ihnen dabei, die relevanten Informationen für den Kauf herauszufinden.

Die besten Erziehungshalsbänder 2021

Dank einem sogenannten Halti haben Sie eine deutlich größere Kontrolle über Ihren Hund.

Mit der Anschaffung eines Hundes kaufen Sie auch ein Hundehalsband und eine Leine. Dies sind Accessoires, auf die nicht verzichtet werden kann, da es in vielen Bereichen eine Leinenpflicht für Hunde gibt.

Es gibt verschiedene Varianten bei Halsbändern. Dies gilt auch für die Hundeleine. Gerade dann, wenn Sie den Hund neu bekommen ist es wichtig, Produkte zu kaufen, mit denen Sie die Erziehung unterstützen und den Hund gut trainieren können. Neben einer langen Hundeleine können da auch Erziehungshalsbänder eine gute Wahl darstellen.

Die einzelnen Varianten in der Übersicht

Im Hundebedarf gibt es verschiedene Modelle der Erziehungshalsbänder:

» Mehr Informationen
  • Ferntrainer mit Spray: Der Ferntrainer mit Spray verfügt über einen kleinen Kasten, in den Sie Spray einfüllen. Auf Knopfdruck reagiert das Sprühhalsband und setzt eine kleine Dosis ab, die den Hund trifft. Da der Hund eine sehr empfindliche Nase hat, wird sein aktuelles Verhalten unterbrochen. Meist riecht das Spray im Sprühhalsband nach Zitrone. Ziel ist es, das Verhalten zu durchbrechen und die Aufmerksamkeit des Tieres zu bekommen. Sie können auch das Erziehungshalsband mit Wasser füllen. Wasser ist jedoch geruchsneutral. Ein Hund mit dickem Fell wird die Feuchtigkeit nicht spüren und daher nicht reagieren.
  • Erziehungshalsband Vibration: Ein Hundeerziehungshalsband mit Vibration wird ebenfalls mit einer Fernbedienung gesteuert. Hier können unterschiedlich starke Vibrationen eingesetzt werden. So spürt der Hund einen neuen Reiz, den er erst einmal nicht zuordnen kann. Er wird aufhören zu bellen oder sich nach seiner Bezugsperson umsehen. Teilweise wird die Vibration laut einem Antibellhalsband Test auch noch durch einen Ton ergänzt.
  • Zugtrainer als Hundezubehör: Möchten Sie beim Hundeerziehungshalsband lieber nicht auf Spray oder Vibration setzen, dann können Sie auch nach einem Zugtrainer schauen. Dieses ist so konzipiert, dass Sie mit dem Halsband auf den Hund durch Zug an der Leine einwirken können. Das Halsband wird enger oder weiter. Früher gab es Varianten mit Stacheln. Auch diese sind verboten. Generell ist es nicht empfehlenswert, ein Zughalsband zu verwenden. Dieses Erziehungshalsband für Hunde kann Panik und Angst auslösen.

Achtung: Antibellhalsband mit Strom

Erziehungshalsband Katzen:
Einige Halter möchten ihre Freigänger erziehen, dass sie nicht in andere Gärten gehen. Auch hier ist ein Erziehungshalsband mit Strom streng verboten.

Im Antibellhalsband Test haben wir von Haushaltstipps.net festgestellt, dass es auch ein Halsband für den Hund gibt, das Stromreize ausgibt. Das sogenannte Elektrohalsband für Hunde darf legal in Deutschland verkauft werden. Unerwünschtes Bellen oder Verhalten soll durch einen Stromstoß unterbrochen werden. Das bereitet dem Tier Schmerzen und zerstört das Vertrauen. Ein Erziehungshalsband für Hunde mit Stromschlag darf nicht eingesetzt werden.

Vor- und Nachteile Erziehungshalsband

Sie stehen beim Hundebedarf vor der Frage, ob und welches Antibellhalsband Sie verwenden sollten? Hier sehen Sie noch einmal die Vor- und Nachteile auf einen Blick:

» Mehr Informationen
Erziehungshalsband Vorteile Nachteile
Erziehungshalsband Spray
  • Geruchsreiz mit einfacher Handhabung
  • sehr gute Reaktion der Hunde
  • funktioniert mit Fernbedienung
  • kann Hautreizungen verursachen
  • wirkt bei falschem Einsatz nicht erziehungsfördernd
Vibration
  • Funktionsweise über Fernbedienung
  • verschiedene Stufen der Vibration
  • sanfte Reize ohne Schmerzen
  • schwierig bei Hunden mit dickem Fell
  • benötigte Vibrationsstärke muss herausgefunden werden

Kaufberatung: Reichweite als wichtiger Aspekt

Ersatzteile:
Wie bei allen Produkten, bei denen technische Komponenten verarbeitet sind, ist es auch hier wichtig zu schauen, ob es Ersatzteile gibt oder ob es sich dann eher lohnt, ein neues Halsband zu kaufen, falls das alte nicht mehr funktioniert.

Wenn Sie ein Hundeerziehungshalsband kaufen möchten, ist eine Kaufberatung eine sehr gute Unterstützung. Die folgenden Aspekte sind bei der Auswahl wichtig:

  • Funktionsweise
  • Größe
  • Reichweite
  • Material

Bei der Funktionsweise kommt es darauf an, ob es sich um ein Sprühhalsband oder ein Modell mit Vibration handelt. Schauen Sie im Erziehungshalsband Test nach, wie sich das Modell befüllen oder die Batterie austauschen lässt. Prüfen Sie auch, wo der kleine Kasten sitzt und ob dieser bei Ihrem Hund für Schmerzen sorgen könnte.

Wie bei jedem Halsband für den Hund ist es auch bei diesem Hundezubehör wichtig, dass alles gut sitzt. Das Halsband darf nicht zu eng und nicht zu weit sein. Ist es zu eng, dann bereitet es Ihrem Hund Schmerzen. Ist es zu weit, kann er sich daraus befreien.

Bei einem Erziehungshalsband mit Fernbedienung sollten Sie genau schauen, wie die Reichweite ist. Gerade dann, wenn Sie ein Training zum Abrufen machen möchten, ist die angegebene Reichweite schnell erreicht und das Erziehungshalsband für Hunde mit Fernbedienung reagiert nicht mehr.

Die einzelnen Modelle werden meist aus Stoff gefertigt. Es handelt sich um einen robusten Stoff, mit dem die Tiere auch ins Wasser gehen können. Möchten Sie lieber ein Halsband aus Leder, dann ist es möglicherweise nicht ganz so einfach, Ausführungen mit Vibration oder Sprüh-Effekt zu finden.

Erziehungshalsband anpassen – das ist wichtig

Seien Sie beim Anlegen geduldig, damit Ihr Hund keine Angst bekommt.

Damit der Hund auf die Reize reagieren kann, muss er sie riechen oder auch spüren. Achten Sie daher darauf, dass Sie das Halsband in der Größe richtig anpassen. Legen Sie es um den Hals des Hundes und positionieren Sie den Kasten.

Schließen Sie nun das Halsband. Legen Sie einen Finger zwischen Hals und Halsband. Er sollte durchpassen, damit Ihr Hund ausreichend Luft bekommt.

Versuchen Sie den Effekt erst einmal, wenn Sie das Halsband dem Vierbeiner noch nicht angelegt haben. So merken Sie, wie es funktioniert.

Wichtige Fragen und Antworten

Kann ein Erziehungshalsband für Hunde mit Wasser gereinigt werden?

Sie möchten Ihren Hund mit dem Halsband auch spielen und ins Wasser lassen? Das beste Erziehungshalsband ist wasserfest und kann auch mit Wasser gereinigt werden. In einem Erziehungshalsband Test wird daher auch darauf geschaut, welche Reinigungsmöglichkeiten es gibt und ob der Vierbeiner mit dem Modell ins Wasser kann.

» Mehr Informationen

Ist es gefährlich, ein Erziehungshalsband-Spray zu nutzen?

Modelle, bei denen mit einem Spray gearbeitet wird, sollten nur dann eingesetzt werden, wenn Sie sich mit der Handhabung auskennen. Wenn Sie das Erziehungshalsband falsch einsetzen, kann dies dafür sorgen, dass Ihr Hund Angst bekommt. Dies kann dafür sorgen, dass das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Tier leidet. Je nach Produkt ist es auch möglich, dass allergische Reaktionen auftreten.

» Mehr Informationen

Welche Hersteller für Erziehungshalsbänder gibt es?

Egal ob Halti oder ein anderes Halsband: es muss richtig passen, damit es wirkt. Achten Sie beim Kauf daher auf die Größe.

In einem guten Erziehungshalsband Test werden die verschiedenen Marken und Hersteller gegenübergestellt. Es gibt einige Anbieter, die verschiedene Varianten der Kategorie auf den Markt gebracht haben. Dazu gehören:

  • Karlie
  • Dogwell
  • Petsafe

Aktuell gibt es keinen Test bei Stiftung Warentest und damit auch keinen Erziehungshalsband Vergleichssieger, an dem Sie sich orientieren können. Möchten Sie ein gutes und günstiges Erziehungshalsband kaufen, empfehlen wir von Haushaltstipps.net, die einzelnen Modelle gegenüberzustellen.

Kann ich ein Erziehungshalsband mit Strom nutzen?

Nein, laut Tierschutzgesetz (TierSchG) ist es nicht erlaubt, dem Tier wissentlich Schmerzen zuzufügen. Allerdings haben Händler die Möglichkeit, die Produkte in Deutschland zu verkaufen. Umso wichtiger ist es, dass Sie in einem Erziehungshalsband Vergleich genau schauen, wie die ausgewählten Produkte funktionieren und kein Produkt mit Strom kaufen.

» Mehr Informationen

Gibt es ein Erziehungshalsband für kleine Hunde?

Nicht nur große Hunde brauchen eine gute Erziehung, damit sie sich nicht selbst in Gefahr begeben und auf den Halter hören. Auch bei kleinen Hunden kann es notwendig werden, ein Erziehungshalsband einzusetzen. Die durchschnittlichen Modelle starten bei einem Umfang von 30 cm. Bedenken Sie, dass Ferntrainer nicht für den Einsatz bei Hunden mit einem Alter unter sechs Monaten vorgesehen sind. Direkt ein Erziehungshalsband für sehr kleine Hunde ist schwer zu finden.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © Sonja Birkelbach – stock.adobe.com, © dinanana – stock.adobe.com, © Gajus – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus