eBook Reader Test 2017

Empfehlenswerte eBook Reader im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Kindle VoyageKindle PaperwhiteKOBO Aura H20Tolino Vision 4 HDtolino Vision 3 HDPocketbook Touch 3 626Energy Sistem Slim HD
ModellKindle VoyageKindle PaperwhiteKOBO Aura H20Tolino Vision 4 HDtolino Vision 3 HDPocketbook Touch 3 626Energy Sistem Slim HD
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Displaygröße6.0"6.0"6.8"6.0"6.0"6.0"6.0"
Pixeldichte300 ppi300 ppi265 ppi300 ppi300 ppi212 ppi212 ppi
Interner Speicher4 GB4 GB4 GB8 GB4 GB4 GB8 GB
UmblätternTouchscreen, PagePressTouchscreenTouchscreenTouchscreenTouchscreenTouchscreen, TastenTasten
Akku-Laufzeitbis zu 6 Wochenbis zu 6 Wochenbis zu 6 Wochenbis zu 7 Wochenbis zu 7 Wochenmehr als 4 Wochenbis zu 1 Monat
Integrierte Beleuchtung
Bildschirm ohne Spiegeleffekte
WLAN
USB-Schnittstelle
Maße16.2 x 11.5 x 0.7 cm16.9 x 11.7 x 0.9 cm17.9 x 12.9 x 0.9 cm16.3 x 11.4 x 0.8 cm16.3 x 11.4 x 0.8 cm17.4 х 11.4 х 0.8 cm16.4 x11.6 x 0.8 cm
Gewicht188 g205 g233 g177 g172 g208 g176 g
Vor- und Nachteile
  • gestochen scharfer, dunkler Text
  • mit selbstregulierendem Licht
  • mehr als 500.000 exklusive Kindle-Titel verfügbar
  • mit PageFlip-Funktion können Sie von Seite zu Seite blättern und querlesen
  • variable Schriftgrößen und - arten
  • bequem in einer Hand zu halten
  • unterstützt sehr viele Formate
  • viele Sprachen einstellbar
  • Bildschirm wird bei Kontakt mit Wasser gesperrt
  • Farbtemperatur passt sich an die Tageszeit an
  • vollständig wasserdicht
  • tap2flip für Seitenblättern in einer Hand
  • Nanocoating zum Schutz vor Wasser
  • Beleuchtung stufenlos regelbar
  • besonders flach und leicht
  • Bedienung via Touchscreen und Tasten
  • mit Einschub für Micro-SD-Karten
  • unabhängig von Buchformat und Shop
  • lesen im Quer- und Hochformat möglich
  • Speicher erweiterbar auf 64 GB via microSD
  • inklusive Putztuch
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • check24.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de
  • check24.de
  • my.shopping.de
  • my.shopping.de
  • SNOGARD Computer-World
  • comtech
  • Conrad.de
  • eBook.de
  • comtech
  • SNOGARD Computer-World
  • Conrad.de
  • Kaufladen
  • check24.de
  • my.shopping.de

Die besten eBook Reader 2017

Alles, was Sie über eBook Reader wissen sollten

Ein ebook Reader bietet Platz für mehrere Bücher und passt zudem in jede Tasche.
Ein eBook Reader ersetzt in vielen Fällen das klassische Buch. Wie sich in einem eBook Reader Test zeigt, hat der nämlich viele Vorteile. Er ist nicht nur besonders handlich, sondern bietet auch Platz für gleich mehrere Bücher, Zeitschriften oder Ihre Zeitung. Auch das Bücher lesen bei schummrigen Licht ist dank der Beleuchtung für aktuelle Modelle kein Problem mehr. Für jeden Geschmack gibt es mittlerweile die passenden Größen. Wer mag, kann sich mit einem eBook Reader 5 Zoll ein besonders handliches Gerät zulegen. Auch größere Modelle sind mit dem eBook Reader 6 Zoll, dem eBook Reader 7 Zoll oder auch dem eBook Reader 8 Zoll verfügbar. Mehr Einblick in die Thematik und die einzelnen Modelle gibt ein eBook Reader Vergleich.

Arten von eBook Readern

Die eBook Reader haben sich bei vielen Leseratten als echte Alternative zum Buch etabliert. Die Vorteile der Geräte liegen auf der Hand. Sie sind nicht nur leicht, sondern auch noch handlich und robust. Hier gibt es keine umgeknickten Ohren oder eine zu kleine Schrift auf den Seiten. Die Größe der Letter lässt sich ganz problemlos auf dem Display einstellen. Ein weiterer Vorteil sind die verschiedenen Display-Größen. Wahlweise gibt es die eBook Reader 8 Zoll, die eBook Reader 9 Zoll oder auch besonders kleine Modelle mit 4 Zoll. Eines der beliebtesten Modelle für das papierlose Lesen ist der Kindle. Wie Testberichte zeigen, kommt er mit seinen 2GB Speicherplatz und der handlichen Form gut bei den Kunden an. Der Clou: Das Display ist beleuchtet und mit seinen 167 ppi sehr hochauflösend. Lesen wird hier zu einem scharfen Hochgenuss.

Es gibt aber nicht nur die bekannten Geräte wie den eBook Reader Tolino, den Sony eBook Reader, den Kobo eBook Reader, den Kindle eBook Reader oder den Trekstor eBook Reader. Nein, auch das Smartphone oder Tablet ist als mobile Lesehilfe nutzbar. Dafür gibt es eBook Reader für Android oder eine Funktion und Software für iOS-Geräte. Sie alle können meist verschiedene Formate abspielen. Dazu gehören PDF, Text oder drm. Einige Modelle sind auch epub fähig und Onleihe kompatibel. Sie können also auch mit Ihrem PC mit Windows 10 oder ihrem iPad eBooks lesen. Übrigens – es beherrschen alle eBook Reader deutsch als Menüsprache. In einem eBook Reader Test wird deutlich, dass die einzelnen Geräte sich hinsichtlich ihrer Funktionsweise unterscheiden. Einige lassen sich einfacher einstellen und bedienen, sind damit kundenfreundlicher und tendieren zum eBook Reader Vergleichssieger. Wichtig beim Gebrauch sind die Handlichkeit und der Lesekomfort. Wenn Sie gern in den Abendstunden lesen, sollten Sie ein Gerät aussuchen, was über verschiedene Beleuchtungsstufen verfügt. Mit der optimalen Einstellung des Lichts auf dem Display und der Größe der Buchstaben können Sie Ihre Augen schonen. Haben Sie bereits ein Tablet und Fragen sich „eBook Reader oder Tablet“? Die Antwort hierauf fällt eindeutig aus: Sie haben die Qual der Wahl. Wenn Sie einen eBook Reader für Android auf Ihrem Tablet installiert haben, können Sie mit ihr sogar auch eBooks kaufen und lesen. Zudem ist mit dem Tablet meist der Zugang zum Internet möglich, was Ihnen bei einigen eBook Readern aber verwehrt bleibt. Dennoch kann sich ein eBook Reader lohnen, da die Geräte meist sehr handlich und leicht sind – Tablets sind das hingegen nur bedingt. In einem eBook Reader Vergleich zeigt sich, dass es die Leichtgewichte unter den Readern schon knapp über 100 Gramm gibt. Damit passen sie bequem in jede Tasche und in jede Hand. Auch was die Farbe angeht, unterscheiden sich die verschiedenen Hersteller. Testen Sie doch einfach, ob es eBook Reader oder Tablet sein soll. Borgen Sie sich von Freunden einen Reader aus und lesen Sie auch mit einem Tablet. Mit dem direkten Vergleich fällt die Auswahl leichter. Auch ein eBook Reader Test kann helfen. Hier tragen die Nutzer Ihre Erfahrungen zusammen und teilen diese.

eBook Reader Art Vorteile Nachteile
eBook Reader für Kinder
  • eBook Reader Tolino auch für Kinder geeignet
  • zahlreiche Display-Größen verfügbar, unter anderem eBook Reader 7 Zoll, eBook Reader 6 Zoll, eBook Reader 5 Zoll oder eBook Reader 10 Zoll
  • nicht immer haben alle Reader ein Farbdisplay
eBook Reader mit Beleuchtung
  • viele Geräte und Hersteller zur Wahl, zum Beispiel Sony eBook Reader, Tolino eBook Reader, Kobo eBook Reader, Kindle eBook Reader, Trekstor eBook Reader
  • Beleuchtung schont Augen und ermöglicht das Lesen auch abends
  • Buchstabengröße meist individuell einstellbar
  • einige Modelle sind preisintensiv
Apps
  • auch bequem über Tablet oder Smartphone nutzbar
  • auch Spiele über Apps möglich
  • Sprachen meist frei wählbar (Deutsch, Englisch, …)
  • erst eine Installation nötig

Die wichtigsten Kaufkriterien für eBook Reader

Beim eBook Reader Kaufen sind nicht nur die Größe, sondern auch das Display und der Speicherplatz entscheidend. Worauf Sie hingegen beim Kauf achten sollten, zeigt Ihnen die nachfolgende Übersicht.

Größe

Die Größe spielt bei einem eBook Reader eine wichtige Rolle. Einige Modelle lassen sich bequem in der Hosentasche verstauen, andere benötigen mehr Platz. Wollen Sie den Reader immer dabeihaben, sollten Sie ein möglichst kompaktes Modell wählen. Hier kann auch eine App, wieder Android eBook Reader weiterhelfen. Damit können Sie Ihr Smartphone oder Tablet für den mobilen Lesespaß nutzen.

Gewicht

Lesen soll möglichst leicht von der Hand gehen und auch der Reader sollte nicht zu viel wiegen. Die Leichtgewichte gibt es bereits ab 180 Gramm beim Amazon Kindle sowie mit 170g beim aktuellen Tolino eBook Reader. Etwas schwerer mit über 200 Gramm ist hingegen der Trekstor eBook Reader.

Speicher

Die meisten eBook Reader haben einen Speicher von 2 GB. Einige Modelle haben auch 3 GB. Mit dieser Kapazität lassen sich unzählige Bücher speichern und sind immer praktisch bei der Hand. Nutzen Sie das Handy oder Tablet als eBook Reader, kann der Speicher aufgrund der Geräteeigenschaften auch größer oder geringer ausfallen.

Display

Wichtig beim Kauf eines eBook Readers ist vor allem die Displaygröße. Besonders komfortabel für das Lesen sind die eBook Reader 10 Zoll. Hier ist das Display schön groß, wiegt aber auch mehr und ist unhandlicher. Diese Reader sind daher weniger für den täglichen Transport in Tasche oder Rucksack geeignet. Für solche Zwecke eignen sich kleinere Geräte wie die eBook Reader 5 Zoll oder die eBook Reader 6 Zoll.

Preise

Das eBook Reader Kaufen ist vor allem im Internet besonders einfach möglich. Haben Sie sich schon für ein Modell entschieden? Dann machen Sie doch den Preisvergleich, um sich das beste Angebot zu sichern. Steht die Vorauswahl für ein Gerät noch aus, kann ein eBook Reader Test behilflich sein. Ist der passende Reader gefunden, können Sie ihn günstig online kaufen. Möglichkeiten dazu bieten unter anderem Aldi, Lidl, Media Markt, Saturn oder Amazon. Hier gibt es eine große Auswahl der Marken wie Tolino, Icarus, Pocketbook, Oyo, Treskstor, Aluratek, Bookeen, Sony, Kindle oder Kobo.

Gibt es kostenlose eBooks?

Ja, es gibt von verschiedenen Anbietern auch kostenlose eBooks. Haben Sie zum Beispiel einen Account bei Amazon und sine Premium-Kunde, können Sie auch kostenlose eBooks herunterladen. Auch bei anderen Anbietern und Portalen gibt es Möglichkeiten, um eBooks kostenlos zu lesen. Büchermärkte wie Hugendubel, Weltbild und Co. bieten auch immer wieder gratis eBooks an. Ein Blick in das Internet kann sich daher lohnen!

Fazit im eBook Reader Test

Die kleinen elektronischen Lesehelfer werden immer beliebter. Sie passen in fast jede Tasche und haben Platz für mehrere Bücher. Sie müssen keinen dicken Welzer mit sich herumtragen, sondern können mit einem Fingertipp die Bücher ganz bequem lesen. Mittlerweile gibt es einen großen Markt für diese Geräte, wie ein eBook Reader Test beweist. Viele Hersteller haben eBook Reader im Programm. Zu einem der beliebtesten Modelle gehört der Kindle von Amazon. Das Leichtgewicht verfügt über ein beleuchtetes Display und hat 2 GB Speicher. Wer kein eBook kaufen möchte, kann mit der passenden App auch sein Smartphone oder Tablet als eBook Reader nutzen. Damit sind die Bücher auch immer dabei. Es werden aber keine 2 Geräte benötigt, sondern sie haben praktischerweise alles in einem. Mit einem Test haben Sie hoffentlich ihren persönlichen eBook Reader Vergleichssieger gefunden und können ihn auch gleich günstig kaufen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,28 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus