Werkbank Test 2017

Empfehlenswerte Werkbänke im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Bosch PWB 600Berlan SHWB002Keter Master ProTrendLine WerkbankBlack + Decker WM536Wolfcraft Master 200Mannesmann M 7000
ModellBosch PWB 600Berlan SHWB002Keter Master ProTrendLine WerkbankBlack + Decker WM536Wolfcraft Master 200Mannesmann M 7000
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Max. Tragkraft200 kg150 kg180 kg300 kg250 kg180 kg100 kg
ArbeitsplatteBambusHolzKunststoffHolzSpanplattenMDF-PlattenMDF-Platten
GrundkonstruktionAluminiumHolzKunststoffStahlStahlAluminiumStahl
Arbeitsfläche68 x 55 cm
(3.740 cm²)
130 x 50 cm
(6.500 cm²)
85 x 55 cm
(4.675 cm²)
120 x 60 cm
(7.200 cm²)
61 x 12 cm
(732 cm²)
64.5 x 30 cm
(1.935 cm²)
24 x 8.4 cm
(202 cm²)
Arbeitshöhe83.4 cm87 cm85 cm85 cm59.5 | 77.5 cm80 cm79 cm
Klappbar
Mit Ablageböden
Klappmaß84 x 64 x 9 cm137 x 50 x 86 cm85 x 55 x 11 cm-61 x 74 x 19.5 cm104 x 65 x 19 cm88 x 15.5 x 9 cm
Gewicht11.6 kg29 kg12.3 kg12 kg11 kg11.9 kg6 kg
Vor- und Nachteile
  • praktisch für Schleifarbeiten
  • Arbeitsplatten aus Massivholz
  • sicheres Einspannen von runden und sperrigen Werkzeugen
  • viele Ablageflächen
  • Hobelmulde
  • Spannzangen zum praktischen Fixieren
  • mit Zwischenablage und integrierter Schublade
  • in den Tisch eingelassene Spannzwingen
  • Zwingen lassen sich hochkant einsetzen
  • hohe Stabilität
  • Standbohrmaschinen oder Schraubstöcke sind problemlos abstellbar
  • einfach zusammenzubauen
  • hochwertige Qualität der Holzplatte
  • 2 Arbeitshöhen
  • massive Stahl- konstruktion
  • 4 Klemmstücke aus Kunststoff fixieren Werkstücke sicher
  • universell einsetzbar
  • Spannbacken lassen sich leicht zusammen- kurbeln
  • integrierte Werkzeugablage
  • stabile, kleine Werkbank
  • schneller Aufbau
  • standsicher und leicht zu transportieren
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • collect-it.de
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com

Die besten Werkbänke 2017

Empfehlenswerte Werkbänke im Überblick

Eine gute Werkbank finden Sie bei der Marke Bosch.

Jeder Heimwerker und Hobbybastler legt sich mit der Zeit einen gewissen Fundus an Werkzeugen und Materialien zu. Damit das Werkeln so richtig Freude macht, sollten diese Utensilien auch fachgerecht verstaut werden können. Die Anschaffung einer Werkbank garantiert nicht nur dies, sondern sorgt auch für eine Arbeitsfläche. Ähnlich, wie Sie es von der Arbeitsplatte in der Küche gewohnt sind, bietet eine Holzwerkbank eine feste Auflage der Werkstücke und einen stabilen Tisch in angemessener Arbeitshöhe. Eine Profi Werkbank mit Schraubstock ist fest montiert und häufig mit einer Lochwand ausgerüstet. Dort lassen sich die Werkzeuge übersichtlich aufbewahren und sind bei Bedarf sofort zur Hand. Eine Werkbank mit Schubladen ist besonders praktisch und ist die Werkbank klappbar, können Sie damit sogar auf Reisen gehen und Ihrem Hobby auch auf kleinem Raum nachgehen. Auch eine Kinder Werkbank kann schnell zum heißgeliebten Spielzeug werden. Ein Werkbank Test bietet hilfreiche Informationen und hilft Ihnen bei der Wahl einer passenden Werkbank.

Arten von Werkbänken

Jeder Heimwerker entwickelt bestimmte Gewohnheiten, wie er seine Werkzeuge einsetzt und lagert. Mit einem unterschiedlichen Angebot an Werkbänken möchte der Markt diesen individuellen Bedürfnissen entsprechen. Die Werkbank Holz ist dabei ein wahrer Klassiker. Die mobile Werkbank bleibt auf das Nötigste reduziert, daher ist die Werkbank günstig in der Anschaffung. Ist die Werkbank fahrbar und mit Rollen ausgerüstet, verschafft sie Ihnen Flexibilität und kann auch bei Arbeiten im Garten oder in der Garage zum Einsatz kommen. Die unterschiedlichen Werkbank Typen listen whttps://www.haushaltstipps.net/wp-admin/post.php?post=31284&action=editir Ihnen in folgender Übersicht auf.

Werkbank-Arten Vorteile Nachteile
feste Werkbank
  • stabil
  • standsicher
  • viel Zubehör 
  • schwer
    nicht mobil
  • Platzbedarf
mobile Werkbank
  • platzsparend
  • flexibel
  • handlich
  • weniger belastbar
  • oft kleine Arbeitsfläche
  • kaum Stauraum
Klappwerkbank
  • leicht transportabel
  • recht stabil
  • oft zusätzlicher Stauraum vorhanden
  • Klappmechanismus oft umständlich
  • recht hoher Preis
  • Klappmechanismus oft umständlich
  • recht hoher Preis
Rollwerkbank
  • für professionellen Einsatz konzipiert
  • unverzichtbar in Werkstätten
  • Stauraum vorhanden
  • begrenztes Einsatzgebiet
  • wenig standsicher
  • teuer in der Anschaffung
Gruppenwerkbank
  • Arbeitsplatz für vier bis sechs Personen
  • ideal für Schule und Ausbildung
  • kaum für Heimwerker relevant
  • Platzbedarf
  • hoher Anschaffungspreis

Die Holz Werkbank in Form einer festen Werkbank ist ein ganz klassisches Modell. Besitzen Sie einen Arbeitsraum und haben das Glück, eine Profi Werkbank mit Schraubstock dort platzieren zu können, sind Sie bestens gerüstet für alle anfallenden Arbeiten. Ist die Werkbank mit Schubladen ausgerüstet, können Sie dort nicht nur Werkzeug, sondern auch zahlreiche Kleinteile verstauen. Können Sie einen Schraubstock Unterschrank nutzen, erweitert dies Ihre Möglichkeiten und besonders Modellbauer oder Bastler von Schmuck und Holzkunst werden hier zahlreiche Materialien unterbringen können. Während die Werkbank für Industrie und professionelles Handwerk meist feststehend ist und einen eigenen Standort findet, können Bastler ohne Werkstatt oder Hobbyraum eine Werkbank kaufen, welche Mobilität mitbringt. Ist die Werkbank mobil, muss sie nicht an einem Ort verbleiben, sondern kann auch im Garten aufgestellt werden, oder lässt sich mit dem Pkw transportieren. Eine Empfehlung wert sind diese Modelle für all jene, die bislang am Tisch in Küche oder Wohnzimmer gewerkelt haben und damit bei den übrigen Familienangehörigen sicher nicht immer auf Begeisterung stießen. Ist die Werkbank klappbar, kann sie bei Nichtbenutzung jederzeit platzsparend verstaut werden. Positive Erfahrungen sind in diesem Zusammenhang auch mit der Werkbank mit Rollen verbunden. Ist die Werkbank fahrbar, kann sie schnell von A nach B transportiert werden. Diese Werkstattwagen sind zwar rollbar, die Rollen lassen sich aber häufig auch einklappen, sodass am jeweiligen Einsatzort eine stabile Werkbank vorgefunden wird.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Werkbänke

Die Nutzungsdauer ist sicher ein Kriterium, welches über die Anschaffung einer Werkbank entscheidet. Vielleicht verfügen Sie auch über das notwendige Geschick, eine Werkbank bauen zu können. Aus Paletten lässt sich eine Werkbank selber bauen. Eine Werkbank Holz ist auch für Kinder ein beliebtes Geschenk. Die Kinder Werkbank beschäftigt die Kleinen und macht sie stolz, da sie Papa nacheifern können. Eine Werkbank kaufen ist eine Option, wenn Sie daheim gern kreativ sind oder eine mobile Werkbank für den Einsatz im Garten suchen. Ein Werkbank Test bietet die Möglichkeit, sich mit den Vor- und Nachteilen der einzelnen Modelle näher zu beschäftigen und dabei der Kaufentscheidung näher zu kommen. Eine Werkbank Marke Eigenbau werden die wenigsten besitzen. Meist fehlt die Zeit für ein derartiges Vorhaben. Ist die Werkbank alt, muss sie nicht automatisch ausgedient haben. Gebraucht lassen sich Werkbänke besonders günstig kaufen. Planen Sie die Neuanschaffung, kann ein Werkbank Vergleich zu Rate gezogen werden, dort werden auch die einzelnen Modelle näher beschrieben. In Augenschein nehmen lassen sich ausgewählte Angebote bei toom Baumarkt, Hagebau, OBI, Hornbach oder Bauhaus. Einige Kriterien, welche vor dem Kauf von Interesse sein können, finden Sie nun näher beschrieben.

Die Größe

Die Größe der neuen Werkbank ist in erster Linie davon abhängig, wo sie aufgestellt werden soll und ob sie überhaupt aufgestellt werden kann. Eine feste Werkbank besitzt Abmessungen von zwei Metern und mehr und benötigt daher einen Platz in Werkstatt oder Hobbyraum. Die Werkbank für Kinder dürfte kein Platzproblem aufwerfen. Im Kinderzimmer wird sich sicher ein geeigneter Stellplatz finden. Eine Werkbank für Industrie und Gewerbe besitzt dagegen Abmessungen, die für eine klassische Mietwohnung nicht zur Diskussion stehen. Ein guter Mittelweg ist mit der mobilen Werkbank gefunden. Diese sind flexibel einsetzbar, leicht zu verstauen und passen in jeden Kofferraum.

Die Ausstattung

Eine Werkbank kommt selten allein. Häufig bringen die einzelnen Modelle diverses Zubehör mit. Das Werkbankgestell sollte in jedem Fall besonders stabil und solide verarbeitet sein. Ein Werkbank Schrank und diverse Schubfächer helfen dabei, die benötigten Werkzeuge und Materialien zu verstauen. Auch eine Lochplatte ist praktisch, da Sie die Werkzeuge dann nicht nur gut untergebracht haben, sondern auch schnell wiederfinden. Ein Plus an Ausstattungsmerkmalen bietet Ihnen:

  • mehr Flexibilität
  • mehr Stauraum
  • mehr Sicherheit durch abschließbare Fächer

Das Material

Holz ist und bleibt das beliebteste Material in Zusammenhang mit der Werkbank. Dabei bildet die Werkbank für Kind aus Holz keine Ausnahme. Holz ist besonders stabil und langlebig.

Wenn Sie die Holzplatte lackieren, ist sie besonders robust und Lacke und Öle können ihr nichts anhaben.

Günstige Werkbänke bestehen häufig aus Spanplatten, welche weniger stabil erscheinen. Beim Werkbankgestell wird Metall bevorzugt. Speziell Aluminium hat sich hier bewährt, es ist einfach zu reinigen und stabil.

Die Arbeitshöhe

Die Werkbank Höhe sollte Ihrer Körpergröße und der jeweils zu verrichtenden Tätigkeit angepasst werden können. Die beste Werkbank lässt sich auf unterschiedliche Arbeitshöhen verstellen. Als gängige Arbeitshöhe gelten 80 bis 85 Zentimeter.

Die Belastbarkeit

Eine Werkbank bekommt häufig einiges zu tragen, denn viele Werkzeuge bringen ein Teils beachtliches Eigengewicht mit. Daher legen die Testberichte auch Wert auf die Belastbarkeit der einzelnen Modelle. Die Hersteller halten sich diesbezüglich dagegen häufig bedeckt. Eine Werkbank mit guten bis sehr guten Vergleichsergebnissen sollte Belastungen von mindestens 200 Kilogramm standhalten. Sind Sie sich nicht sicher, wie viel Ihre Werkbank aushält, bietet es sich an, schweres Werkzeug in den unteren Schubkästen zu lagern oder bei der Arbeit abzuräumen.

Kinder als Heimwerker
Die Werkbank für Kinder aus Holz ist für viele Hersteller ein Muss. Wollen sich die Kleinen wie Bob der Baumeister fühlen, kommt eine Werkbank für Kleinkinder gerade recht. Die Werkbänke bieten ein reichhaltiges Zubehör und gelten als kreative Spielidee, welche zugleich das Selbstwertgefühl des Nachwuchses stärkt, denn schließlich darf gewerkelt werden wie die Großen.

Marken

Das Angebot an Werkbänken ist vielseitig und eine passende Werkbank entsprechend der eigenen Bedürfnisse auszuwählen, ist nicht immer leicht. Nicht uninteressant sind dabei auch die einzelnen Hersteller. Auf dem Markt sind Werkbänke von Peitz, Festoll, Dewalt, Güde, Holzmann oder Hazet. Eine Empfehlung wert sind auch nachfolgende Marken.

Küpper

Die Küpper Werkbank befriedigt selbst höchste Ansprüche. Zahlreiche zusätzliche Fächer und Schubladen ermöglichen dem Heimwerker viel Flexibilität. Extra breite Schubladen und verschließbare Türen zeichnen die Küpper Werkbank aus. Dabei sind die Produkte ausgesprochen stabil. Dafür sorgen nicht zuletzt Platten aus massivem Buchenholz. Küpper gewährt auf seine Werkbänke fünf Jahre Garantie.

Bosch

Die Bosch Werkbank ist die ideale Werkbank für Kinder. Die Werkbänke sind komplett ausgestattet und vollkommen realistisch. Die Bosch Werkbank besitzt höhenverstellbare Füße und kann so jeder gewünschten Arbeitshöhe angepasst werden. Durch das klassische Bosch Design ist die Werkbank kaum von Papas Original zu unterscheiden.

Black und Decker

Black und Decker bietet Werkbänke mit einer besonders großen Arbeitsfläche. Der Arbeitstisch ist besonders belastbar und hält einem Gewicht von bis zu 250 Kilogramm stand. Die einfache Handhabung und der innovative Bedienkomfort zeichnen die Werkbänke von Black und Decker aus. Das Unternehmen gewährt auf seine Werkbänke eine Garantie von zwei Jahren.

Fazit

Eine Werkbank erfüllt viele Funktionen. Sie dient nicht nur der Aufbewahrung von Werkzeug und Material, sondern liefert auch eine stabile Arbeitsfläche. Die Produktpalette ist groß und in einem Werkbank Test werden einige Fragen im Hinblick auf Beleuchtung, Werkbankfüße oder Lochwand beantwortet. Der Vergleichssieger muss dabei nicht zwingend die passende Werkbank für Ihre Ansprüche darstellen. Im Werkbank Shop sollten Sie das Angebot analysieren und die Preise vergleichen. Hierbei hilft ein Online Preisvergleich. Ist die Werkbank günstig, kann sie dennoch alle für Sie relevanten Faktoren bedienen und genau Ihrem Wunschmodell entsprechen. Sie sollten aber dennoch bewusst und nicht nur in erster Linie günstig kaufen. Eine stabile und hochwertige Werkbank wird Ihnen nicht nur beste Arbeitsergebnisse bescheren, sondern auch ein Plus an Funktionalität und Sicherheit.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus