Edelstahl Wasserkocher Test 2017

Empfehlenswerte Edelstahl Wasserkocher im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
WMF StelioAicok DEAFFBosch TWK7801Arendo 13025501Severin WK 3364 Aigostar Knight 30IGP Arendo Vintage Retro Style
ModellWMF StelioAicok DEAFFBosch TWK7801Arendo 13025501Severin WK 3364 Aigostar Knight 30IGP Arendo Vintage Retro Style
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Leistung2.400 Watt2.200 Watt2.200 Watt3.000 Watt1.800 Watt2.200 Watt2.200 Watt
Volumen1.2 Liter1.7 Liter1.7 Liter1.7 Liter1.5 Liter1.7 Liter1.7 Liter
BedienungEin-/ AusschalterBedienfeldEin-/ AusschalterEin-/ AusschalterEin-/ AusschalterEin-/ AusschalterEin-/ Ausschalter
Aufheizsystem360° drehbarer Kontaktsockel
Strix-Controller
360° drehbarer Kontaktsockel
Strix-Controller
360° drehbarer Kontaktsockel
Strix-Controller
360° drehbarer Kontaktsockel
Strix-Controller
360° drehbarer Kontaktsockel
Strix-Controller
360° drehbarer Kontaktsockel
Strix-Controller
360° drehbarer Kontaktsockel
Strix-Controller
Kabellänge65 cmk. A.80 cm70 cm75 cm75 cm70 cm
Wasserstands-
anzeige
Einhanddeckel-
öffnung
kein Deckel
Rutschfester Griff
Maße20 x 20 x 18 cm22 x 22 x 15 cm26 x 24 x 16 cm27 x 23 x 20 cm23 x 22 x 15 cm25 x 23 x 15 cm31 x 23 x 23 cm
Gewicht980 g1.300 g1.400 g820 g900 g1.200 g1.900 g
Vor- und Nachteile
  • isoliertes Heizelement
  • Innenraum beleuchtet
  • mattes Cromargan
  • automatische Abschaltung
  • Warmhaltefunktion
  • Temperatur-
    einstellung
  • Kalkfilter im Ausguss
  • Dampfstopp-Automatik
  • Überhitzungsschutz
  • ergonomischer Griff
  • integrierte Kabelaufwicklung
  • Doppelwand-Design
  • verdecktes Heizelement
  • wärmeisolierter Griff
  • große Deckelöffnung
  • BPA-frei
  • leistungsfähig
  • exklusives Design
  • Retro-Design
  • herausnehmbarer Kalkfilter
  • hochwertige Basisstation
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Media Markt Online Shop
  • Conrad.de
  • check24.de
  • check24.de
  • comtech
  • SFERIS.de
  • crowdfox
  • crowdfox
  • Conrad.de
  • Buero-Bedarf-Thueringen.de
  • mioga.de
  • mioga.de

Die besten Edelstahl Wasserkocher 2017

Alles, was Sie über Edelstahl Wasserkocher wissen sollten

Auf der Suche nach einem hochwertigen Edelstahl Wasserkocher werden Sie bei der Marke Delonghi fündig.

Kochendes Wasser auf Knopfdruck ist bequem und schnell ist ein Tee aufgebrüht oder eine heiße Suppe servierfertig. Ein elektrischer Wasserkocher ist eine große Hilfe und sollte in keinem Haushalt fehlen. Nachdem das Wasser in den Wasserkocher gefüllt wurde, braucht man nur den Bedienknopf zu betätigen und erhält in wenigen Minuten kochend heißes Wasser zur weiteren Verwendung. Ein guter Wasserkocher ist dabei stabil und leistungsfähig. In einem Edelstahl Wasserkocher Test wird deutlich, welche Vorteile ein Wasserkocher ohne Plastik besitzt. Sofern bei einem Wasserkocher Edelstahl als Material eingesetzt wird, ist die Anschaffung oft etwas teurer. Dafür ist dieser aber auch langlebiger und umweltfreundlicher. Ein weiterer Pluspunkt: Kommt bei der Herstellung von einem Wasserkocher Metall zum Einsatz hat dies den Vorteil, dass keine Schadstoffe freigesetzt werden. Ein elektrischer Wasserkocher wird in unterschiedlichen Ausführungen angeboten. Dabei ist ein kleiner Wasserkocher ebenso erhältlich wie ein Designer Wasserkocher. Ihr bester Wasserkocher sollte in jedem Fall Ihren persönlichen Ansprüchen gerecht werden. Eine Edelstahl Wasserkocher Kaufberatung kann Ihnen dabei helfen, Ihren persönlichen Vergleichssieger ausfindig zu machen.

Arten von Edelstahl Wasserkochern

Moderne Wasserkocher sind in der Regel gleich aufgebaut. Das Wasser wird in das dafür vorgesehene Behältnis eingefüllt und erhitzt. Da die Wasserkocher energiesparend arbeiten, spricht nichts gegen den täglichen Gebrauch. Während ältere Wasserkocher noch aus einem Stück bestanden, was die Handhabung deutlich erschwerte, hat sich das Wasserkocher Design in den letzten Jahren zum zweiteiligen Gerät gewandelt. Ist die Kanne abnehmbar, lässt sie sich wesentlich leichter mit Wasser befüllen. Während der Wasserkocher Edelstahl ohne Plastik auskommt, sind durchaus auch noch Geräte aus Kunststoff im Sortiment. Ein Kaufargument stellt hierbei sicherlich der günstigere Anschaffungspreis dar.

Wasserkocher Art Vorteile Nachteile
Edelstahl Wasserkocher
  • hochwertig und stabil
  • keine Freisetzung von Schadstoffen beim Erhitzen des Wassers
  • schwerer als vergleichbare Modelle aus Kunststoff
  • kann hohe Temperaturen erreichen, wenn nicht zu doppelwandigen Geräten gegriffen wurde
Glas Wasserkocher
  • optisch ein Hingucker und garantiert
  • frei von Schadstoffen
  • Material ist recht schwer und nicht bruchsicher
  • teuer in der Anschaffung
Kunststoff Wasserkocher
  • preisgünstige Alternative
  • in vielen verschiedenen Farben erhältlich
  • Material erweist sich als leicht und handlich
  • es können Schadstoffe freigesetzt werden, wenn der Heizstab nicht verdeckt ist

Der Wasserkocher Edelstahl gebürstet ist nicht nur optisch ein Hingucker. Die robusten Geräte enthalten kein Plastik und somit arbeiten die Geräte ausgesprochen schadstoffarm. Da jedoch bei einigen Modellen die Innenräume der Behältnisse mit Kunststoff ausgegleitet sind, ist diesbezüglich auf die Hinweise der Hersteller zu achten. So mancher Designer Wasserkocher besteht auch aus Glas. Da auch dieser Wasserkocher plastikfrei ist, handelt es sich ebenfalls um ein hochwertiges Gerät, welches häufig in der Kombination mit Edelstahl einen besonders stilsicheren Eindruck vermittelt. Vorsicht ist geboten bei Glasgefäßen, die leicht zerbrechen können.

Besonders hochwertig wirken Glas Wasserkocher mit integrierten LED-Lichtern.

Günstige Wasserkocher bestehen meist aus Kunststoff. Diese Wasserkocher punkten mit ihrem geringen Gewicht. Ist der Wasserkocher weiß, passt er sich jeder Einrichtung an, ohne aufdringlich zu wirken. Doch auch Modelle in rot, grün, blau oder schwarz gibt es im Angebot – falls Ihnen der Wasserkocher weiß nicht zusagen sollte.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Edelstahl Wasserkocher

Sie möchten einen Wasserkocher kaufen, der es Ihnen erleichtert, kochendes Wasser zeitnah zur Verfügung zu haben? Ein Edelstahl Wasserkocher Test zeigt Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten auf. Sie können einen Wasserkocher mit Temperatureinstellung auswählen oder sich für einen Wasserkocher 12V entscheiden. Auch der Wasserkocher 1 Liter ist ein häufig nachgefragtes Produkt. Wenn Sie auf das Wasserkocher Design Wert legen, sind Sie mit einem Wasserkocher aus Edelstahl ebenfalls gut beraten, denn diese Modelle wirken besonders hochwertig und stylisch. Zudem passen die Edelstahl Wasserkocher zu vielen bereits in der Küche vorhandenen Gerätschaften. Folgende Faktoren, welche aus einem Edelstahl Wasserkocher Test ermittelt werden konnten, können in die Kaufentscheidung einbezogen werden.

Die Größe

Die benötigte Füllmenge richtet sich in erster Linie nach dem persönlichen Bedarf. Für die tägliche Tasse Tee werden im Wasserkocher 500 ml in jedem Fall ausreichen. Etwas mehr Spielraum bietet Ihnen der 1 Liter Wasserkocher. Der Wasserkocher 1 2 Liter, der Wasserkocher 1 5 Liter oder der Wasserkocher 1 7 Liter sorgen für Flexibilität und versorgen auch die ganze Familie mit heißen Getränken oder Suppen. Wer sich hier bester Wasserkocher nennen darf, ist allein Ihre Entscheidung. Ein Wasserkocher 0 5 Liter ist gut für den Single-Haushalt geeignet. Größere Wasserkocher besitzen eine bestimmte Mindestfüllmenge, welche das Maß für eine Tasse häufig deutlich übersteigt und sich daher weniger für ein wirtschaftliches Arbeiten eignet.

Erste Hilfe bei Verkalkung
Auch ein Design Wasserkocher bleibt nicht von Kalk verschont. Wenn Sie den Wasserkocher reinigen, sollten Sie auch den Wasserkocher entkalken. Kalk kann sich in den Geräten festsetzen und den Geschmack beeinträchtigen. Der Wasserkocher Edelstahl kann mit Essig oder Zitronensäure einfach gereinigt werden. Der Kalk löst sich und kann anschließend ausgespült werden.

Die Leistung

Ob der Wasserkocher Induktion Ihren Geschmack trifft, ist auch abhängig von der Leistung der Geräte. Vielleicht möchten Sie aber auch lieber einen Wasserkessel auf dem Induktionsfeld platzieren, anstatt einen elektrischen Wasserkocher einzusetzen. Wie viel der Wasserkocher Watt besitzt, geben die Hersteller in der Produktbeschreibung an. Zwischen einem Wasserkocher 12V und einem Wasserkocher 24 Volt gibt es durchaus Unterschiede. Je mehr Leistung ein Gerät mitbringt, umso schneller werden Sie sprudelnd kochendes Wasser zur Verfügung haben. Der Wasserkocher 2 Liter wird durchschnittlich zwei bis drei Minuten benötigen, um das Wasser zum Kochen zu bringen. Ein Wasserkocher 1000 Watt arbeitet langsamer als ein Wasserkocher 3000 Watt. Das bedeutet: Wenn ein Wasserkocher 3000 Watt an Leistung erbringt, ist er besonders schnell in der Wasseraufbereitung. Gute Wasserkocher besitzen eine Leistung zwischen 1.500 und 3.000 Watt.

Der Funktionsumfang

Von einem Edelstahl Wasserkocher dürfen Sie einen recht umfangreichen Bedienkomfort erwarten. Ein Wasserkocher mit Warmhaltefunktion ist besonders praktisch, wenn das Wasser nicht sofort verwendet werden soll. Heute funktioniert in der Regel ein Wasserkocher kabellos. Gegen Kalk im Wasserkocher hilft ein Kalkfilter. Statt den Wasserkocher entkalken zu müssen, kann auf diese kleinen, am Ausguss des Wasserbehälters angebrachten Filter vertraut werden. Ein Wasserkocher mit Temperaturanzeige macht es möglich, das Wasser nicht automatisch auf 100 Grad zu erhitzen, sondern auch in anderen Temperaturstärken zur Verfügung zu haben.

Marken

Soll ein kleiner Wasserkocher in Zukunft Ihren Haushalt bereichern oder möchten Sie einen Design Wasserkocher erwerben? Bei der Auswahl für das passende Gerät lohnt auch ein Blick auf die einzelnen Hersteller.

Hochwertige Edelstahl Wasserkocher erhalten Sie von:

  • Russell Hobbs
  • Delonghi
  • Philips

Auch die folgenden Marken sind eine Empfehlung wert.

WMF

WMF bietet unterschiedliche Modelle mit unterschiedlicher Leistung an. Der Wasserkocher 1 Liter ist ebenso im Sortiment wie Geräte mit einer Füllmenge von 1,6 oder 1,7 Litern. Die Geräte sind mit Kalkfilter, Wasserstandsanzeige und Überhitzungsschutz ausgestattet. Der Wasserkocher mit Temperatureinstellung kann ebenso erworben werden wie Modelle mit stylischer LED-Beleuchtung.

Bosch

Auch Bosch bietet Wasserkocher ohne Plastik. Sie können aus verschiedenen Modellen wählen und die Füllmenge Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Alle Geräte haben eine hochwertige Verarbeitung und eine zuverlässige Leistung gemein.

Siemens

Zuverlässige Geräte liefert auch Siemens. Die Sicherheit besitzt beim deutschen Hersteller oberste Priorität. Mit Abschaltautomatik, Überhitzungs- und Trockenschutz sind Sie dreifach abgesichert. Im Ausguss der Wasserbehälter befindet sich ein Kalkfilter. Mit einer Leistung von maximal 2.400 Watt bringen die Geräte schnelle und zuverlässige Ergebnisse.

Fazit

Schnell kochendes Wasser zur Hand zu haben, ist nicht nur von Vorteil wenn man durstig ist und nach einem heißen Tee verlangt. Einen Wasserkocher kaufen sollten Sie auch, wenn der Wasserkessel auf dem Ofen Ihnen zu unpraktisch und unhandlich erscheint. Ein Wasserkocher ohne Kunststoff ist dabei die erste Wahl, denn der Wasserkocher aus Edelstahl ist robust, zuverlässig und besonders schadstoffarm. Ein Wasserkocher mit Temperaturanzeige verspricht Ihnen Flexibilität und mit einem Wasserkocher 0 5 Liter arbeiten auch Singles wirtschaftlich. Größere Mengen Wasser lassen sich mit dem Wasserkocher 1,5 Liter erhitzen. Ein integrierter Kalkfilter erleichtert das Entkalken Wasserkocher um einiges. Sie können den Wasserkocher reinigen und schnell wieder zum Einsatz bringen. Die Vorzüge von einem Edelstahl Wasserkocher liegen auf der Hand und für einen bewussten und preisgünstigen Einkauf können Sie einen Online Preisvergleich nutzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus