Soda Stream Test 2017

Empfehlenswerte Soda Streams im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
KitchenAid Artisan OnyxSodaStream CrystalSodaStream PowerSodaStream GasatoreSodaStream DynamoLevivo Wassersprudler
ModellKitchenAid Artisan OnyxSodaStream CrystalSodaStream PowerSodaStream GasatoreSodaStream DynamoLevivo Wassersprudler
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Max. Füllmenge1 Liter0.6 Liter1 Liter1 Liter1 Liter1 Liter
CO2 Zylinder60 Liter60 Liter60 Liter60 Liter60 Liter60 Liter
Material BehälterKunststoffGlasKunststoffKunststoffKunststoffKunststoff
Anzahl der mitgelieferten Flaschen1 Stk.2 Stk.1 Stk.1 Stk.1 Stk.2 Stk.
Spülmaschinenfest
Gewicht7.7 kg3 kg3 kg4.9 kg2.8 kg3.8 kg
Maße45.4 x 28 x 20 cm54 x 30 x 20.4 cm42 x 22 x 12 cm42 x 22 x 12 cm30 x 30 x 30 cm44 x 33 x 20.4 cm
Vor- und Nachteile
  • hochwertige Verarbeitung der Materialien
  • inkl. Druckanzeige für die CO2 Flasche
  • zeitloses Gerät
  • stabile Halterung
  • nachhaltige Karaffen
  • leichte Bedienung
  • sehr edle Optik
  • übersichtliches Bedienfeld
  • gute Verarbeitung
  • schickes LED-Display
  • kinderleichte Handhabung
  • leichte Bauweise
  • gute Verarbeitung
  • gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • inkl. 2 Flaschen
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • comtech
  • h-duve.de
  • Kaufladen
  • Kaufladen
  • myalpistore.com
  • check24.de
  • hitseller.de
  • hitseller.de
  • hitseller.de

Die besten SodaStreams 2017

Alles, was Sie über unsere SodaStream wissen sollten

Einen SodaStream gibt es für Glas- und PET-Flaschen.

Sprudelwasser steht hoch im Kurs. Ganze 144 Liter davon konsumiert jeder Deutsche jährlich im Durchschnitt. Mineralwasserkästen schleppen ist ein Kraftakt, treibt uns den Schweiß auf die Stirn und den Schmerze in den Rücken. Als Alternative kommen Wassersprudler in Betracht. Diese verwandeln Leitungswasser auf Knopfdruck in leckeres Sprudelwasser. So wie das Bier aus dem Zapfhahn kommt, erhalten Sie mit dem SodaStream quasi selbst gezapftes Mineralwasser. Die Erfahrungen zeigen, dass der Absatz an Wassersprudelgeräten stetig wächst. Der Markt in Deutschland wird dabei vom Hersteller SodaStream beherrscht. In einem SodaStream Test erfahren Sie mehr über die Vorzüge der einzelnen Geräte und das umfangreiche SodaStream Angebot. Bevor das Sprudelwasser ins Glas gelangen kann, sollten Sie sich mit den Vor- und Nachteilen der Geräte befassen und auch darüber Bescheid wissen, wie Sie die Flaschen reinigen und die Geräte nachfüllen.

Arten von SodaStreamern

Im Aufbau unterscheiden sich die SodaStreamer kaum. Das Design der Gehäuse mag in Farbe und Form etwas abweichen, das Prinzip bleibt aber in jedem Fall gleich. Jedes Gerät benötigt einen SodaStream Zylinder, welcher Kohlenstoffdioxid enthält. Die SodaStream Kartusche muss in das Gerät eingesetzt werden. Die mitgelieferten Flaschen werden an die Geräte angeschlossen und auf Knopfdruck wird das CO2 in die Flaschen gepumpt. Ob Sie zunächst ein einzelnes Gerät erwerben, um sich mit der Handhabung vertraut zu machen, oder auf einen Crystal Megapack zurückgreifen, bleibt Ihnen überlassen. Einen Unterschied bei den Geräte der beliebten Wassersprudler Marke machen die Flaschen aus.

SodaStream Art Vorteile Nachteile
SodaStream mit Glasflaschen
  • langlebig

  • einfach zu reinigen

  • nehmen keine fremden Gerüche und Geschmäcker an
  • höherer Preis

  • spezielle Karaffen nötig
SodaStream mit PET-Flaschen
  • preisgünstig

  • robust

  • in verschiedenen Größen und Farben erhältlich
  • aufwendige Reinigung

  • nicht spülmaschinenfest

Bestehen SodaStream Flaschen aus PET, können diese recht preiswert zugekauft werden. Die Produktauswahl ist groß und Sie erhalten verschiedene Farben und Größen. Möchten Sie Ihr Sprudelwasser mit zum Joggen oder ins Büro nehmen, sind PET-Flaschen besonders gut geeignet. Recht aufwendig gestaltet sich die Reinigung. Die meisten Modelle dürfen nicht in die Spülmaschine und müssen von Hand gesäubert werden. Da die Flaschen fremde Geschmäcker annehmen, sollten Sie diese immer besonders gründlich reinigen. SodaStream hat spezielle Reinigungstabs für die produkteigenen Flaschen im Angebot. Der SodaStream mit Glasflasche ist die kostenintensivere Option. Sie können nicht jede Glasflasche verwenden, sondern müssen diese, abhängig vom Gerät zukaufen. Glasflaschen bleiben geschmacksneutral und müssen daher nicht zwingend ausgetauscht werden. Auch die Reinigung ist einfacher, denn Glasflaschen dürfen in die Spülmaschine.

Der SodaStream mit Glasflasche kann nicht mit PET-Flaschen bestückt werden. Dies gilt auch für den SodaStream mit PET-Flaschen, der nicht für Glasflaschen geeignet ist.

Sollen die Vorteile des SodaStream kurz zusammengefasst werden, spricht in jedem Fall die Verfügbarkeit von Sprudelwasser, ohne schwere Kästen schleppen müssen, dafür. Sie können den Kohlensäuregehalt individuell bestimmen und durch die verschiedenen Sirup-Sorten ist auch für eine ansprechende Geschmacksvielfalt gesorgt. Überdacht werden sollte vor dem Kauf die Kostenfrage. Neben den vergleichsweise hohen Anschaffungskosten kommen nach einiger Zeit Folgekosten für die verbrauchte SodaStream Kartusche oder den Nachkauf von Flaschen hinzu.

Die wichtigsten Kaufkriterien für SodaStreamer

Im Hinblick auf die Qualität müssen keine Abstriche gemacht werden, denn SodaStream steht für leistungsfähige Geräte vom Marktführer. Dennoch ist die Produktvielfalt recht groß und es gilt, auf dem Weg zum passenden Wassersprudler, einiges zu bedenken. Welche Kriterien dabei von Belang sind, haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt. Ein SodaStream Test vermittelt hilfreiches Hintergrundwissen und setzt Sie über die Vorzüge der Marke und der einzelnen Modelle ins Bild. Ist die Kaufentscheidung gefallen, bieten Media Markt, dm, Saturn, Lidl, real, Kaufland oder Rewe entsprechende Produkte an. Wer im Fachhandel kauft, besitzt den Vorteil, dass auch Ersatzteile oder Adapter dort jederzeit verfügbar sind, während Drogerien oder Supermärkte lediglich sporadisch über die Geräte verfügen und keinen weitreichenden Service diesbezüglich bereitstellen.

Glas oder PET – die passenden Flaschen

Die Entscheidung für die passende Flasche ist zugleich auch die Kaufentscheidung für das passende Gerät. Die einzelnen Modelle sind, wie bereits erwähnt, jeweils nur für Glas- oder PET-Flaschen kompatibel. Die PET-Flaschen können bis zu einen Liter Wasser fassen. Dies ist besonders für Großfamilien von Vorteil. Glasflaschen sind meist kleiner und beim Zugpferd SodaStream Crystal müssen Sie mit 0,6 Liter Flascheninhalt auskommen. Im Lieferumfang sind meist zwei Flaschen enthalten. Generell ist es günstiger, SodaStream im Set zu kaufen, wie zum Beispiel Soda Club Cool oder Soda Club Jet.

Cool oder praktisch – das Design

Das Design der einzelnen Modelle ist vorrangig Geschmackssache. SodaStream legt Wert auf eine moderne und eher reduzierte Gestaltung seiner Produktpalette. Die Gehäuse sind in schwarz, weiß oder rot erhältlich. Besonders rar ist die Svarovski-Edition des SodaStream Crystal. Achten Sie beim Kauf vorrangig darauf, dass sich der SodaStream Zylinder problemlos einsetzen lässt und die Geräte sich gut nachfüllen und handhaben lassen.

Keine Unterschiede – der Zylinder

Im Gegensatz zu den Flaschen, kann der CO2-Zylinder in allen SodaStream Modellen zum Einsatz kommen. Die Patrone ist auf zirka 60 Liter Sprudelwasser ausgerichtet. Die Menge kann, je nach Modell, leicht schwanken. Eine Patrone können Sie in zahlreichen Drogerien und Supermärkten erhalten.

Tipp
Beim Wiederauffüllen der Zylinder sparen Sie bares Geld. Neue CO2-Zylinder kosten etwa das Dreifache der wiederbefüllten Patrone.

Mini oder Maxi – der Lieferumfang

Möchten Sie Ihren neuen SodaStream günstig kaufen, bietet sich der Kauf im Set an. So bietet zum Beispiel Soda Club Cool SodaStream, Flaschen und SodaStream Sirup im günstigen Paketpreis. Es lohnt in jedem Fall, die Preise im Einzelnen zu vergleichen und abzuwägen, welchen Produktumfang Sie sich wünschen und vorstellen.

Marken

Unweigerlich stellt sich die Frage, welches Modell Ihnen nun am meisten zusagt. Die Produktauswahl ist groß. Sie können den SodaStream Dynamo wählen, sich für den SodaStream Fizz entscheiden und mit SodaStream Natural mit Himbeere, Litschi, Zitrone oder Orange Geschmack ins Spiel bringen.

Auch die folgenden Modelle stehen zur Wahl:

SodaStream Crystal

Der SodaStream Crystal ist der Verkaufsschlager des Herstellers. Die Glaskaraffe und das elegante Design machen dieses Modell bereits optisch zum Hingucker. Sie können drei Sprudelstärken auswählen und haben auch beim Design die Wahl zwischen den Farbstellungen Weiß oder Titan.

SodaStream Penguin

Auch der SodaStream Penguin wird mit Glaskaraffen bestückt. Das Edelstahl-Gehäuse ist hochwertig verarbeitet und optisch ansprechend. Die Kohlensäure kann auch bei diesem Modell individuell dosiert werden.

SodaStream Play

Der SodaStream Play ist besonders benutzerfreundlich. Die Flaschen werden durch ein neuartiges Klicksystem befestigt. Der französische Designer Yves Bèhar hat Wert auf eine moderne und minimalistische Gestaltung des Wassersprudlers gelegt.

SodaStream Power

Auch bei diesem Modell hatte der Designer Yves Bèhar seine Hände im Spiel. Schlicht und zeitgemäß kommt der SodaStream daher und bringt eine Kunststoffflasche mit Edelstahl-Elementen im Lieferumfang mit.

SodaStream Genesis

Beim SodaStream Genesis wird die signalrote Farbe zum Hingucker. Sie erhalten eine Sprudelflasche im Lieferumfang. Der SodaStream Genesis bringt auch ein Tropfgitter mit.

Fazit

Frisches Mineralwasser perlt im Glas, diese Erfrischung möchte sich niemand entgehen lassen. Weniger beliebt sind die schweren Kästen mit Mineralswasserflaschen, die Woche für Woche ins Haus geschleppt werden müssen. Der SodaStream Wassersprudler kann Ihnen diesen Aufwand ersparen. Frisches Mineralwasser gibt es fortan auf Knopfdruck. Im Testbericht wird der Marktführer für seine leistungsfähigen Modelle gelobt. Ein SodaStream Zylinder passt in alle angebotenen Modelle. Beim SodaStream Sirup müssen Sie sich nicht festlegen und können aus verschiedenen Geschmacksrichtungen wählen. Ein SodaStream Test zeigt Ihnen die Vielfalt und Vorzüge dieser praktischen Wassersprudler auf und mit einem Online Preisvergleich finden Sie nicht nur Ihren persönlichen Vergleichssieger, sondern auch ein wahres Schnäppchen.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus