Sackkarre Test 2017

Empfehlenswerte Sackkarren im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Wolfcraft TS 1000Pro-Bau-Tec 100666Wolfcraft TS 850Pro-Bau-Tec 10060Juskys Tool TreppensackkarreDeuba ProfiRelaxdays Sackkarre
ModellWolfcraft TS 1000Pro-Bau-Tec 100666Wolfcraft TS 850Pro-Bau-Tec 10060Juskys Tool TreppensackkarreDeuba ProfiRelaxdays Sackkarre
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Max. Tragkraft150 kg150 kg100 kg150 kg200 kg200 kg60 kg
BereifungluftbereiftKunststoffVollgummiKunststoffHartgummiluftbereiftHartgummi
RahmenmaterialAluminiumAluminiumAluminiumAluminiumStahlStahlStahl
GriffmaterialKunststoffKunststoffGummiKunststoffKunststoffKunststoffKunststoff
Anzahl Räder je Seite1 Stk.3 Stk.1 Stk.1 Stk.3 Stk.1 Stk.1 Stk.
Handschutzbügel
Stufentauglich
Klappbar
Maße H x B126 x 55 cm118 x 50 cm111 x 47 cm118 x 51cm113 x 49 cm119 x 45.5 x cm96 x 38 cm
Eigengewicht15 kg7.5 kg5.6 kg6.9 kg8 kg9.5 kg3 kg
Vor- und Nachteile
  • Umbauoption zum Schubwagen
  • verschiedene Griffpositionen für optimales Ankippen und Fahren
  • hohe Anlagefläche
  • robuste Konstruktion
  • sehr gut verarbeitet und vormoniert
  • für Treppen bis 22 cm Höhe
  • große stufentaugliche Profilräder
  • 3-Punkt-Fixierung mit vielen Einhängemöglichkeiten
  • einschiebbarer Griffbügel
  • Ladeschaufel mit Radschutz
  • Kunststoffgleitschutzkufen
  • TÜV- und GS-geprüfte Qualität
  • kompaktes Transportmaß
  • 3 Löcher für Spannhaken
  • weniger Kraftaufwand durch Drei-Rad-Achse
  • große Ladeschaufel
  • hohe Tragkraft und stabile Ausführung
  • luftbereifte Räder
  • weich gepolsterter Griff
  • leichtgängige, leise Räder
  • verstellbares Teleskop-Gestänge
Zum Angebot
Erhältlich bei

Die besten Sackkarren 2017

Alles, was Sie über Sackkarren wissen sollten

Eine gute Sackkarre finden Sie bei der Marke Wolfcraft.

Umzugskisten, Bierkästen, Pflanzkübel – viele Dinge sind einfach zu schwer, um sie mit purer Muskelkraft über größere Entfernungen zu schleppen. Rückenschmerzen sind nicht selten die Folge, wenn man schwer hebt. Mit einer Sackkarre können Sie sich die Arbeit wesentlich erleichtern. Die Klappkarre ist dabei besonders praktisch und platzsparend einzusetzen. Meist bestehen Sackkarren aus Aluminium und sind entsprechend leicht und handlich. Die Sackkarre für Treppen verspricht eine besondere Erleichterung und ist speziell konstruiert, um Treppenstufen ohne Anstrengung überwinden zu können. In einem Sackkarre Test werden die einzelnen Typen und Modelle näher unter die Lupe genommen und anhand unterschiedlicher Kriterien bewertet. Wenn Sie eine Sackkarre kaufen möchten, ist es zum Beispiel ratsam, sich darüber Gedanken zu machen, welche Lasten transportiert werden sollen. Neben Modellen für den Hausgebrauch mit etwa 70 kg Belastungsgewicht kann auch die Sackkarre 200 kg oder die Sackkarre 300 kg eine Option darstellen. Um sich zunächst mit den nützlichen Alltagshelfern vertraut zu machen, können Sie Sackkarren auch mieten. Für Sparfüchse ist es auch möglich, ihr Wunschgerät gebraucht zu kaufen.

Arten von Sackkarren

Die Alu Sackkarre ist ähnlich aufgebaut, jedoch in verschiedenen Bauarten erhältlich. Das Angebot reicht von der einfachen Sackkarre, robust und pannensicher, bis hin zu speziellen Konstruktionen für besondere Ansprüche. So ist eine Sackkarre mit 3 Rädern ebenso erhältlich, wie eine elektrische Sackkarre für minimalen Arbeitsaufwand. Folgende Übersicht stellt Ihnen die gängigen Typen von Sackkarren näher vor.

Sackkarre-Arten Vorteile Nachteile
einfache Sackkarre
  • robust
  • wendig
  • belastbar
  • sperrig zu verstauen
  • nicht für Treppen geeignet 
Sackkarre zum Klappen
  • leicht
  • wendig
  • einfach zu transportieren
  • in ihren beweglichen Teile störanfällig
  • nicht auf Treppen nutzbar
Treppensteiger
  • leicht
  • Treppen werden einfach überwunden
  • Ladung kann gesichert werden
  • teuerer in der Anschaffung
  • nur für ebene Flächen und Treppen geeignet

Ist die Sackkarre günstig in der Anschaffung und robust im Gebrauch, handelt es sich nicht selten um die klassische Sackkarre. Die Testberichte widerspiegeln zahlreiche positive Erfahrungen im Hinblick auf Langlebigkeit und Stabilität dieser Produkttypen. Durch den kleinen Wendekreis sind die Modelle vielseitig einsetzbar und können auch in engen Räumlichkeiten genutzt werden. Die Klappkarre ist bei der Verwendung im Haushalt der klare Favorit. Ist die Sackkarre klappbar, lässt sie sich entsprechend einfach verstauen. Kann die Sackkarre faltbar gelagert werden, ist dies auch in kleinen Wohnungen kein Problem. Die meisten Modelle bestehen aus Aluminium und sind damit leicht und handlich.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig:

  • Transport von Einkäufen
  • Transport von Paketen
  • Transport von Pflanzkübeln
  • Transport von Umzugskartons

Die Sackkarre für Treppen ist etwas anders konstruiert und besitzt spezielle Sackkarrenräder. Die Profi Sackkarre kann durch die sternförmige Anordnung der Reifen Treppenstufen leichter überwinden. Allerdings kann die Treppensackkarre nur auf ebenen Untergründen und explizit auf Treppen verwendet werden. Die Treppensteiger Sackkarre ist mit drei oder fünf Reifen je Seite im Angebot. Neben der Treppenkarre gibt es mit der elektrischen Sackkarre noch einen weiteren innovativen Produkttyp. Funktioniert die Sackkarre elektrisch, lässt sie sich besonders leicht handhaben. Bislang bleibt die Sackkarre elektrisch jedoch auf den amerikanischen Markt beschränkt. Für die Auslieferung der Waren in Venedig wurde mit dem Carretto eine ganz eigene Sackkarre entwickelt. Die Sackkarren sind geeignet, um viele Waren darauf zu platzieren. Gleichzeitig sorgen an der Vorderseite kleine Räder dafür, dass auch Treppen überwunden werden können.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Sackkarren

Ein Sackkarre Test kann Ihnen verdeutlichen, worauf es beim Kauf einer guten Stapelkarre ankommt. Nicht nur der Vergleichssieger, weiß dabei zu überzeugen. Einen Einblick in die umfangreiche Produktpalette erhalten Sie bei OBI, toom, Bauhaus, Hagebau oder Hornbach. Dort ist es meist auch möglich, dass Sie Modelle ausleihen können, um sich einen Eindruck von der Funktionsweise zu verschaffen. Gelegentlich bieten auch Lidl, ALDI, Ikea, real oder Penny Sackkarren an. Besonders groß ist die Auswahl, wenn Sie online bestellen. Folgende Faktoren können Sie bei der Produktfindung unterstützen.

Das Einsatzgebiet

Wofür möchten Sie Ihre neue Sackkarre nutzen? Für die vielfältigsten Aufgaben ist sicher die klassische Sackkarre eine gute Wahl. Besonders für ältere Menschen, welche ihre Einkäufe transportieren möchten, eignet sich die Klappkarre. Diese bringt wenig Eigengewicht mit und lässt sich auch im Pkw mitführen. Gilt es, viele Treppen zu überwinden, werden Ihnen die Vorzüge der Treppen Sackkarre zu Gute kommen.

Für den Transport schwererer Lasten sind klappbare Sackkarren weniger geeignet.

Belastbarkeit

Für den Hausgebrauch sind in der Regel Modelle ausreichend, welche etwa 50 bis 60 Kilogramm an Transportmaterial aufnehmen können. Blumenkübel oder Bierkästen lassen sich damit problemlos bewegen. Für den Transport bei Umzügen oder den Einsatz auf Baustellen bietet es sich an, auf eine Sackkarre mit einem höheren Transportgewicht auszuweichen.

Die Reifen
Nicht uninteressant sind in diesem Zusammenhang die Sackkarrenreifen. Sackkarrenräder sollten belastbar sein und den unterschiedlichen Untergründen standhalten. Dabei haben sich Gummireifen oder Hartplastikrollen durchgesetzt. Eine Empfehlung für den Innenbereich sind Gummireifen. Für den Außenbereich sind diese Reifen allerdings nicht geeignet. Eine Alternative bietet die luftbereifte Sackkarre. Unebenheiten im Boden werden durch diese Bereifung ausgeglichen und die Verwendung ist auch auf nassen Böden im Außenbereich möglich. Die Treppensackkarre besitzt eine besondere Bereifung. Drei oder fünf Reifen pro Seite sind hierbei sternförmig angeordnet.

Marken

Nun haben Sie einen Einblick in das Produktsortiment gewonnen und vielleicht bereits eine Stapelkarre im Auge, welche Ihren Vorstellungen entspricht. Sie möchten eine Alu Sackkarre günstig kaufen oder möchten mit einer Profi Sackkarre auf Nummer sicher gehen? Die Sackkarre 200 kg oder die Sackkarre 300 kg können bei OBI, toom, Bauhaus, Hagebau oder Hornbach erworben werden. Bevor Sie sich für den Kauf entscheiden, lohnt ein Blick auf die einzelnen Hersteller.

Hierbei kommen in Betracht:

  • Makita
  • Pro-Bau-Tec
  • Deuba
  • Bosch
  • Fetrol
  • Dewalt
  • Mannesmann

Auch die nachfolgenden Marken können sich im Produktvergleich behaupten.

Expresso

Expresso beweist, dass die Sackkarre faltbar durchaus ein ganz individuelles Produkt sein kann. Der Kunde kann sich seine Wunschsackkarre selbst designen. Das Unternehmen verfolgt diese Baukastenphilosophie bereits seit den 1960er Jahren und die Sackkarre Expresso setzt damit Maßstäbe auf dem deutschen Markt. Die Sackkarre Expresso ist für den Privatbereich ebenso geeignet, wie zahlreiche Transport- und Logistikunternehmen darauf zurückgreifen. Sie können Ihr Wunschmodell anhand von Höhe, Breite, Rädern, Griffen oder Zubehör selbst konfigurieren.

Festool

Die Festool Treppenkarre ist besonders praktisch, denn sie verfügt über eine extra große Bereifung. Die Frontrollen sind dreh- und fixierbar und damit besonders flexibel einsetzbar. Sicherheitsgurte für die Befestigung der Ladung sind inklusive. Kleinteile können in einer inkludierten Schublade verstaut werden.

Wolfcraft

Wolfcraft bietet eine besonders flexible Sackkarre, welche sich leicht zum Schubwagen umfunktionieren lässt. Die Belastbarkeit beträgt 200 Kilogramm. Durch die luftbereiften Räder kann die Sackkarre leicht gesteuert werden und ist auch im Außenbereich nutzbar. Einschiebbare Griffbügel erleichtern die Handhabung.

Fazit

Ein Umzug steht an, die Post hat die Pakete vor der Tür abgeladen oder die Pflanzkübel müssen ins Winterquartier? Um Ihren Rücken zu schonen und sich die Arbeit zu erleichtern, sollten Sie eine Sackkarre kaufen. Dabei kann aus einer klassischen Sackkarre, einer Treppensteiger Sackkarre oder einer Sackkarre klappbar gewählt werden. In einem Sackkarre Test erfahren Sie, worauf es beim Kauf im Online Shop wirklich ankommt. Die Preise spielen dabei sicher auch eine Rolle. Daher ist es sinnvoll, einen Preisvergleich zu nutzen. Dann wählen Sie Ihr Wunschmodell und kaufen die Sackkarre garantiert günstig.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus