Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Porensauger Test 2019

Empfehlenswerte Porensauger im Überblick

Vergleichssieger
Zan.Style Porenreiniger
Bestseller
D & B Germany Claire Premium
Anlan Mitesserentferner
Bestope Porenreiniger
Xpreen 027W
Preistipp
Kealive Porenreiniger
Prorelax 352446
Modell Zan.Style Porenreiniger D & B Germany Claire Premium Anlan Mitesserentferner Bestope Porenreiniger Xpreen 027W Kealive Porenreiniger Prorelax 352446
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
2 Bewertungen
4 Bewertungen
282 Bewertungen
604 Bewertungen
252 Bewertungen
50 Bewertungen
72 Bewertungen
Art Vakuumsaugsystem Vakuumsaugsystem Vakuumsaugsystem Vakuumsaugsystem Vakuumsaugsystem Vakuumsaugsystem Vakuumsaugsystem
Betrieb Akku Akku Akku Akku Akku Akku Akku
Anwendungsbereich
  • Mitesser
  • Reinigung
  • Hautstraffung
  • Mitesser
  • Reinigung
  • Mitesser
  • schlaffe Haut
  • Mitesser
  • abgestorbene Hautzellen
  • Fältchen
  • Mitesser
  • Fältchen
  • Mitesser
  • Reinigung
  • Hautstraffung
  • Mitesser
  • Reinigung
  • verbessertes Hautbild
Farben schwarz/weiß weiß/blau/gold weiß/blau weiß/pink weiß/rot/roségold roségold weiß
Zubehör
  • USB-Ladekabel
  • 2 Silikonringe
  • 5 Dichtungsringe
  • 10 Schwammauflagen
  • 5 Spezialfiter
  • USB-Ladekabel
  • 2 Spezialdichtungen
  • 5 Schwämme
  • USB-Ladekabel
  • 2 Dichtungsringe
  • Pinzette
  • Komedonenquetscher
  • Isolierkissen
  • USB-Ladekabel
  • Mitesserentfernungsnadel
  • USB-Ladekabel
  • USB-Ladekabel
  • Netzadapter
Austauschbare Aufsätze 8 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 3 Stk.
Verschiedene Intensitätsstufen 3 Stk. 5 Stk. 5 Stk. 5 Stk. 3 Stk. 6 Stk. 3 Stk.
Aufladbar
LED-Display
Gewicht 358 g
inkl. Verpackung
140 g 358 g
inkl. Verpackung
358 g
inkl. Verpackung
399 g
inkl. Verpackung
140 g 440 g
inkl. Verpackung
Vor- und Nachteile
  • Farbanzeige der Intensitätsmodi
  • mit Heiß-/Kaltsonde
  • besonders viele Reinigungsaufsätze
  • leicht zu reinigen
  • besonders leicht und handlich
  • entfernt Make Up-Rückstände
  • lange Akkulaufzeit
  • Anzeige des Akkustands
  • ergonomisches Design
  • auch zur Faltenbehandlung
  • edles Design
  • mit Blaulicht-Therapie gegen große Poren
  • Anzeige des Akkustands
  • äußerst saugstark
  • 1 Jahr Garantie
  • besonders viele Intensitätsmodi
  • 2 Jahre Garantie
  • Beleuchtung für punktgenaue Anwendung
  • spritzwassergeschützt
Zum Angebot
Vergleichssieger 1)
Zan.Style Porenreiniger
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Farbanzeige der Intensitätsmodi
  • mit Heiß-/Kaltsonde
  • besonders viele Reinigungsaufsätze
Bestseller 1)
D & B Germany Claire Premium
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • leicht zu reinigen
  • besonders leicht und handlich
Anlan Mitesserentferner
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • entfernt Make Up-Rückstände
  • lange Akkulaufzeit
  • Anzeige des Akkustands
Bestope Porenreiniger
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • ergonomisches Design
  • auch zur Faltenbehandlung
Xpreen 027W
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • edles Design
  • mit Blaulicht-Therapie gegen große Poren
  • Anzeige des Akkustands
Preistipp 1)
Kealive Porenreiniger
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • äußerst saugstark
  • 1 Jahr Garantie
  • besonders viele Intensitätsmodi
Prorelax 352446
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • 2 Jahre Garantie
  • Beleuchtung für punktgenaue Anwendung
  • spritzwassergeschützt

Die besten Porensauger 2019

Alles, was Sie über unseren Porensauger Vergleich wissen müssen

Sie müssen nicht immer eine teure Gesichtsbehandlung bei einem Kosmetiker in Anspruch nehmen. Mit einem Porensauger können Sie auch Zuhause Unreinheiten aus Ihrem Gesicht entfernen.

Nur wenige Menschen sind von Natur aus mit einer reinen, zarten Haut gesegnet. Meist geht es spätestens in der Pubertät los mit fettiger Haut, Mitessern und Pickeln. Die lästigen Plagegeister drücken ziemlich aufs Selbstbewusstsein und so wird alles versucht, ihnen zu Leibe zu rücken. Wird man dann älter, normalisiert sich das Hautbild oft wieder, aber ganz verschwinden die unerwünschten Unreinheiten oft nicht. Leiden Sie unter starker Akne, sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen. Sind es nur die üblichen Unreinheiten, die Ihnen zu schaffen machen, gibt es viele gute Reinigungsprodukte auf dem Markt, die Sie bei Ihrer täglichen Gesichtspflege unterstützen und den Teint verbessern und verfeinern können. Ein spezieller Poren Sauger kann bei normaler unreiner Haut gute Ergebnisse bringen, denn seine Wirkweise ist einfach, aber effektiv. Mit sanftem Sog zieht er den Inhalt der verstopften Pore heraus und regt gleichzeitig die Durchblutung an. Der Porenreiniger stellt eine optimale Ergänzung zu Ihrer üblichen Gesichtspflege dar, wenn Sie ihn richtig verwenden. Wir verraten Ihnen in unserer Kaufberatung, was Sie dazu wissen müssen. Auch ein Porensauger Test oder Vergleich kann Sie bei der richtigen Kaufentscheidung unterstützen.

Porensauger versus professionelle Kosmetikbehandlung

Unsere Haut ist täglich starken Belastungen ausgesetzt. Neben den äußeren Einflüssen wie Abgase, Staub und Dreck produziert auch die Haut selbst Abfallprodukte wie abgestorbene Hautschüppchen und Fett (Talg), welche die Poren verstopfen. Diese selbst auszudrücken, ist allerdings keine gute Idee. Oft wird nur ein Teil des Inhalts rausgedrückt und der Rest noch tiefer in der Haut verteilt. Bakterien und Keime dringen ein und rufen eine Entzündung hervor. Hinterher sehen Sie schlimmer aus als vorher. Pickel und Mitesser auszudrücken sollten Sie daher möglichst einer Kosmetikerin überlassen. Mit dem Porensauger Mitesserentferner können Sie ähnlich gute Ergebnisse erzielen. Kann der Porensauger Gesicht mit der professionellen Kosmetikbehandlung also tatsächlich mithalten? Wir haben beide Möglichkeiten in der folgenden Übersicht zusammengefasst.

Gesichtsreinigungs-Art Beschreibung
Porensauger Der Porensauger als Mitesserentferner arbeitet mit Unterdruck, der durch ein Vakuum erzeugt wird. Dieser zieht Eiter, Talg, Make-up und andere Ablagerungen sanft, aber effektiv aus den offenen Drüsen. Ein weiterer Effekt ist die Anregung der Durchblutung durch den Unterdruck, was die Zellregenerierung fördert. Die Anwendung ist denkbar einfach. Säubern Sie zunächst Ihr Gesicht mit Ihren üblichen Reinigungsprodukten. Sie können es auch vorher mit Wasserdampf behandeln. Das öffnet die Poren und erleichtert dem Gesichtsporensauger die Arbeit. Stecken Sie den gewünschten Aufsatz auf das Gerät und schalten Sie es ein. Wählen Sie eine angenehme Intensitätsstufe. Testen Sie diese vorher am Unterarm, wo die Haut unempfindlicher ist. Führen Sie den Sauger jetzt über die Problemzonen des Gesichts, Nase, Stirn und Kinn. Halten Sie das Gerät nicht länger als fünf Sekunden an einer Stelle. Wie oft Sie den Porenreiniger anwenden, hängt von Ihrem Hauttyp ab. Ist Ihre Haut trocken, spröde oder sehr empfindlich, sollten Sie ihn nicht öfter als einmal pro Woche benutzen. Bei normaler Haut ist eine Anwendung bis zu dreimal pro Woche kein Problem. Neigen Sie zu sehr fettiger Haut, empfehlen wir die Behandlung ein- bis zweimal pro Woche, da durch zu viel Bearbeiten die Produktion der Talgdrüsen noch mehr angeregt werden kann. Ein Porenreiniger entfernt die Unreinheiten, fördert die Durchblutung der Haut und sorgt für einen frischen, gleichmäßigen Teint. Ein Wundermittel ist er allerdings nicht. Er kann nur zur Vorbeugung dienen. Bei echten Hautkrankheiten sollten Sie Ihren Dermatologen aufsuchen.
Professionelle Kosmetikbehandlung Bei der professionellen Kosmetikbehandlung wird zunächst Ihr Hauttyp bestimmt. Nur so kann die Kosmetikerin die optimalen Pflegeprodukte für Sie ermitteln. Dann werden die Poren mit einem Dampfbad geöffnet und weich gemacht. Anschließend drückt die Kosmetikerin Mitesser und Pickel vorsichtig aus. Das geschieht unter optimalen hygienischen Bedingungen, mit sterilisiertem Besteck und sterilen Handschuhen. Anschließend wird die Haut mit einem auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Pflegeprodukt behandelt. Bei der professionellen Kosmetikbehandlung können Sie davon ausgehen, dass die Bedingungen optimal sind und die Behandlung größtmögliche Wirkung zeigen wird. Da Sie zu Hause nicht die Möglichkeiten haben wie im Kosmetikstudio, werden Sie auch nicht die gleichen Ergebnisse erzielen. Allerdings ist eine Behandlung im Studio teuer und zeitaufwändig. Ein Porensauger stellt daher eine gute Alternative zur professionellen Kosmetikbehandlung dar, die Sie einfach und günstig selbst durchführen können.

Vor- und Nachteile unterschiedlicher Porenreingungs-Arten

Hier sehen Sie noch mal beide Möglichkeiten zur Porenreinigung im Überblick.

Gesichtsreinigungs-Art Vorteile Nachteile
Porensauger
  • Preiswert
  • Entfernt Unreinheiten
  • Verhindert Pickelbildung
  • Bei echter Akne nicht geeignet
Professionelle Kosmetikbehandlung
  • Entfernt Unreinheiten
  • Verhindert Pickelbildung
  • Sehr hygienisch
  • Teurer

Welcher Porensauger ist für Sie geeignet?

Wir haben hier einige Kriterien zu Material und Funktionen zusammengetragen, die beim Kauf eines Porensaugers nicht unbeachtet bleiben sollten.

Technische Ausstattung

Die meisten Porensauger verfügen über fünf verschiedene Intensitätsstufen, mit denen Sie die Reinigung ganz individuell auf Ihre Haut abstimmen können. Praktisch ist ein integriertes Display, welchem Sie beispielsweise den Akkustand entnehmen können. Erkundigen Sie sich schon beim Kauf nach der Möglichkeit, Aufsätze für den Porenreiniger nachzukaufen. Achten Sie auch auf die Qualität und die Verarbeitung des Reinigers. Auch die günstigen Modelle sollten solide verarbeitet sein.

Tipp
Nicht nur die Bekämpfung der unreinen Haut ist wichtig – Sie sollten auch die Ursachen kennen. Typischerweise tritt unreine Haut besonders in der T-Zone auf: Stirn, Nase und Kinn. Sie hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Die häufigste Ursache sind hormonell bedingte Schwankungen. Aber auch Stress, falsche Ernährung und klimatische Veränderungen tragen zu unreiner Haut bei. Achten Sie deswegen auf genügend Schlaf und eine ausgewogene Ernährung mit wenig Fett und Zucker.

Porensauger-Aufsätze

Es gibt verschiedene Aufsätze, je nachdem, wie Sie den Sauger einsetzen möchten. Manche Modelle werden bereits mit einer Auswahl an Sonden angeboten. Falls nicht, sollten Sie die Möglichkeit haben, Sonden zusätzlich zu kaufen. Vier Sonden gibt es: Die kleine Sonde eignet sich besonders für kleine Poren und Mitesser im Anfangsstadium. Für Stirn und Kinn sowie große Poren ist die große Sonde konzipiert. Mit ihr können größere Flächen gut bearbeitet werden. Die ovale Sonde kommt bei der Bearbeitung von schwierig zugänglichen Stellen zum Einsatz, beispielsweise an der Nase und anderen Bereichen der T-Zone. Die Massage-Sonde bietet einen zusätzlichen Peeling-Effekt und massiert die Hautzellen besonders intensiv. Durch die verbesserte Durchblutung wird der Zellstoffwechsel angekurbelt, die Haut wirkt voller und straffer.

Hauttyp

Die richtige Gesichtspflege wird maßgeblich von Ihrem Hauttyp bestimmt. Empfindliche Haut ist gekennzeichnet durch dünne, helle Haut, durch die die Äderchen schimmern. Sie zeigt eine erhöhte Neigung zu Irritationen und Unverträglichkeiten. Oft zeigen sich auch trockene, juckende oder sogar schuppende Hautstellen. Bei empfindlicher Haut sollten Sie gegen Mitesser den Porensauger höchstens einmal pro Woche verwenden. Verwenden Sie nur milde Reinigungsmittel und cremen Sie die Haut mehrmals täglich mit einer speziellen Creme ein. Normale Haut weist ein ausgewogenes Verhältnis aus Talgfett und Trockenheit auf. Die Poren sind klein, das Hautbild gleichmäßig. Hier können Sie den Porenreiniger, je nach Bedarf, bis zu dreimal pro Woche einsetzen. Die Pflege gestaltet sich unkompliziert, die Reinigung mit warmen Wasser und anschließendes Eincremen mit einer leichten Pflegecreme ist normalerweise ausreichend. Fettige und glänzende Haut wirkt blass und schimmert fettig. Die Poren sind vergrößert und produzieren vermehrt Talg. Die Haut neigt zu Unreinheiten. Behandeln Sie die Problemzonen ein bis zweimal pro Woche mit dem Porensauger. Reinigen Sie die Haut mehrmals täglich mit einer geeigneten Waschlotion. Verwenden Sie eine feuchtigkeitsspendende, nicht fettende Pflegecreme. Trocknen Sie die Haut nicht aus, denn dann wird die Talgproduktion noch stärker angeregt. Die trockene Haut neigt dazu, schuppig und rissig zu werden. Sie ist völlig glanzlos und anfällig für Hautkrankheiten und Irritationen. In der Regel verträgt sie das Sonnenlicht nicht gut und bildet frühzeitig Fältchen. Bei diesem Typ sollte der Porenreiniger nicht öfter als einmal in der Woche benutzt werden. Die Pflege muss besonders reichhaltig sein. Achten Sie bei der Reinigung darauf, dass sie nicht austrocknet, sondern ebenfalls feuchtigkeitsspendende Komponente enthält.

Jeder hat ab und an Pickel und Unreinheiten im Gesicht. Entfernen können Sie diese mit einem Porensauger.

Was sind Mitesser?

Sind die Poren durch Talg und Hautschüppchen verstopft, spricht man von Mitessern, auch Komedonen genannt. Zunächst erscheinen sie als kleine, weiße Pünktchen (Whitehead). Dabei handelt es sich um einen geschlossenen Mitesser. Reißt er auf, gelangt Luft in den Kanal und oxidiert mit dem im Talg enthaltene Melanin. Er färbt sich dadurch schwarz (Blackhead). Jetzt können Bakterien eindringen und eine Entzündung verursachen. Die Haut fängt als Reaktion darauf an, Eiter im Haarkanal zu bilden. Aus dem Mitesser hat sich ein Pickel gebildet. Man kann also sagen, dass ein Mitesser, im Gegensatz zum Pickel, nicht entzündet ist.

Kann ein Porensauger die Haut straffen?

Durch den Unterdruck, mit dem der Porenreiniger arbeitet, wird die Durchblutung der Haut gefördert. Der Stoffwechsel wird angeregt, Ablagerungen können besser abtransportiert werden. Dadurch wirkt die Haut praller zeigen regelmäßige Porensauger Erfahrungsberichte. Kleine Fältchen werden gemildert. Wirklich straffen kann ein Porensauger die Haut allerdings nicht. Um die Durchblutung zu erhalten, muss der Vorgang regelmäßig durchgeführt werden.

Hilft der Porensauger auch bei Akne?

Natürlich ist die Versuchung groß, die Porensauger Anwendung auch bei krankhaften Veränderungen der Haut einzusetzen. Akne ist eine Hautkrankheit, bei der das natürliche Gleichgewicht der Haut stark gestört ist. Jeder eitrige Pickel ist ein Bakterienherd, der vorsichtig und gezielt trocken gelegt werden muss. Bei der Verwendung des Porensaugers werden die Bakterien nur noch mehr im Gesicht verteilt. Das Gegenteil von dem, was Sie erreichen wollten, tritt ein – die Entzündungen breiten sich weiter aus. Bei Akne sollten Sie einen Hautarzt aufsuchen, der die geeignete Therapie für Sie findet.

Wo finden Sie einen guten Porensauger?

Gute Porensauger finden Sie in Fachmärkten für Haushalts- und Elektronikartikel, zum Beispiel bei Media Markt oder Saturn. Auch online ist das Angebot wirklich groß, sodass Sie schnell einen günstigen Porensauger gegen Mitesser  finden werden. Ein Blick lohnt sich oft auch in das Sortiment der Drogerien, die solche Geräte häufiger im Angebot haben. Der beste Porensauger oder Porensauger Vergleichssieger (Stiftung Warentest) ist am schnellsten über einen Online Porensauger Test oder Porensauger Vergleich zu finden.

Die beliebtesten Hersteller und Marken für Porensauger

Wenn Sie Beauty Reinigungsprodukte wie einen Porensauger kaufen wollen, empfehlen wir Ihnen die folgenden Hersteller und Marken, die auch im Porensauger Test oder Vergleich häufiger zu finden sind.
  • Phillips
  • Claire
  • Hikeren
  • Kanars
  • Klean Cosmetics Switzerland

Fazit

Ob eine Porensauger Anwendung für zu Hause oder der Gang zur Kosmetikerin für Sie am besten ist, entscheiden Sie ganz individuell. Sie können auch beides miteinander kombinieren und den Porensauger im Gesicht zwischen den Besuchen im professionellen Kosmetikstudio verwenden. Das spart Zeit und Geld, wie auch viele Porensauger Erfahrungsberichte oder ein Porensauger Test oder Vergleich zeigen. Die Porensauger Anwendung ist dabei sehr einfach, allerdings bei schweren Hauterkrankungen (z. B. Akne) nicht geeignet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus