Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Mundspülung Test 2020

Empfehlenswerte Mundspülungen im Überblick

Wenn der Atem schlecht riecht, kann das verschiedene Ursachen haben. Beläge, Karies oder Entzündungen sind häufige Gründe. Mit einer Mundspülung können Sie Ihren Mundgeruch aber schnell und effektiv bekämpfen und wieder selbstbewusster durchs Leben gehen. Im Praxis-Test überzeugen vor allem Produkte mit einem angenehmen Geschmack, die der Plaque- und Kariesneubildung entgegenwirken und den Zahnschmelz stärken. Für Zahnfleischentzündungen sollten auch entzündungshemmende Stoffe enthalten sein. Bestellen Sie sich einfach eine passende Mundspülung aus unserer Produkttabelle, um wieder einen frischen Atem zu bekommen und weiteren Beschwerden im Mundraum vorzubeugen.

Die beste Mundspülung 2020

Mit einer Mundspülung gehen Sie aktiv gegen Mundgeruch und Zahnbeläge vor.

Schlechter Atem muss nicht sein. Mit einer Mundspülung gegen Mundgeruch, auch Mundwasser, Zahnspülung oder Mundspüllösung genannt, entfernen Sie Gerüche täglich in wenigen Sekunden und beugen Zahn- und Zahnfleischproblemen vor.

Die antibakterielle Mundspülung sorgt dafür, dass sich keine Bakterien im Mundraum vermehren können. Bei echten Zahnfleischentzündungen und Verletzungen im Mund gibt es auch die medizinische Mundspülung, die antiseptisch wirkt.

Im Handel finden Sie viele gute Produkte, die als Mundspülung für Kinder oder Erwachsene geeignet sind. Worauf Sie beim Kauf einer Mundspülung achten sollten, zeigen wir Ihnen hier in unserer Kaufberatung.

Mundspülungen gibt es mit oder ohne Alkohol

Ob mit oder ohne Alkohol– eine Mundspülung verbessert den Atem effektiv. Worin die Unterschiede bestehen, erläutern wir Ihnen hier.

» Mehr Informationen

Die Mundspülung mit Alkohol schmeckt meist zu intensiv

In einigen Mundspülungen ist Alkohol enthalten, wovon sich viele Anwender eine höhere Wirksamkeit versprechen. Für eine effektive Wirkung ist dieser aber nicht unbedingt notwendig und für die Anwendung von Alkoholikern, Kindern sowie Schwangeren und stillenden Müttern sogar ungeeignet.

» Mehr Informationen

Eine Mundspülung ohne Alkohol eignet sich auch für Kinder

Mundspülungen ohne Alkohol gibt es meist für Erwachsene, es gibt aber auch sehr milde Sorten für Kinder ab dem 6. Lebensjahr. Vorteilhaft ist bei der alkoholfreien Variante die effektive Wirkung und der mildere Geschmack im Vergleich zu alkoholhaltigen Mundspülungen.

» Mehr Informationen

Vorteile und Nachteile der verschiedenen Mundspülung-Typen

Die Vor- und Nachteile beider Mundspülung-Varianten sehen Sie hier nochmal zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Mundspülung-Art Vorteile Nachteile
Mundspülung mit Alkohol
  • Starke Wirkung gegen Bakterien
  • Beugt Belägen und Karies vor
  • Nicht für jeden geeignet
  • Sehr intensiver Geschmack
Mundspülung ohne Alkohol
  • Gute Wirkung
  • Beugt Belägen und Karies vor
  • Teilweise auch für Kinder und in der Schwangerschaft geeignet
  • Mild im Geschmack
  • Keine

Die wichtigsten Infos: Inhaltsstoffe, Wirkung, Menge und Geschmack

Worauf Sie beim Kauf einer Mundspülung achten sollten, haben wir hier in den folgenden Punkten übersichtlich zusammengefasst.

» Mehr Informationen

Die Inhaltsstoffe in der Mundspülung variieren

Fluorid muss nicht unbedingt in der Mundspülung enthalten sein.

Eine Mundspülung kann verschiedene Inhaltsstoffe enthalten. Zum Beispiel chemische Bestandteile wie Chlorhexidin und Wasserstoffperoxid, aber auch pflanzliche Stoffe wie Teebaumöl, Salbei oder Minze.

Zudem gibt es Produkte mit oder ohne Fluorid. Fluorid muss aber nicht unbedingt enthalten sein. Wenn Sie schon täglich eine fluoridhaltige Zahnpasta benutzen, ist das völlig ausreichend.

Produkte für Kinder sind oft mit einem leckeren Himbeer- oder Erdbeergeschmack versehen, damit sie angenehmer schmecken.

Zur Zahnpflege gehört neben der Zahnpasta, Zahnbürste und Zahnseide auch eine Mundspülung dazu.

Die Wirkung einer Mundspülung ist vielfältig

Je nachdem, welche Inhaltsstoffe in der Mundspülung drin sind, ist eine unterschiedliche Wirkung im Mundraum möglich. Eine gute Mundspülung hilft gegen Zahnstein, Karies und Zahnfleischbluten.

» Mehr Informationen

Manche Produkte lösen dank einen Anti-Verfärbungssystem ohne aggressive Bleichmittel auch hartnäckige Zahnverfärbungen, die durch verschiedene Genussmittel wie zum Beispiel Kaffee, Tee und Rotwein oder auch durch Nikotin entstehen.

Anwendungs-Art Beschreibung
Plaque
  • Löst Plaque und beugt der Neubildung vor
  • Gelangt auch in den Zahnzwischenräume
Karies
  • Wirkt antibakteriell
  • Beugt der Kariesbildung vor
Parodontitis
  • Beugt Entzündungen vor
  • Kann bestehende Parodontitis verbessern
Verfärbungen
  • Enthält Bleichmittel
  • Löst Verfärbungen

Großpackungen sind oft günstiger

Es gibt kleine Reisegrößen mit nur 100 Milliliter Mundspülung, aber auch größere Packungen mit 300 bis 500 Milliliter. Extragroße Ausführungen haben 1000 Milliliter Inhalt und eignen sich damit sehr gut als Vorratspackung oder als Mundspülung für die ganze Familie.

» Mehr Informationen

Der Geschmack ist mild, frisch oder fruchtig

Die Inhaltsstoffe einer Mundspülung können relativ intensiv schmecken. Aus diesem Grund werden vielen Produkten noch zusätzliche Komponenten beigefügt, um den Geschmack zu verbessern. Ob Grüntee, Minze, Himbeere oder ein anderer fruchtiger Geschmack – die Spülung wird damit deutlich angenehmer.

» Mehr Informationen

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten zu Mundspülung

Sie haben noch Fragen zur Mundspülung? Lesen Sie hier einige Antworten.

» Mehr Informationen

Was passiert, wenn man eine Mundspülung herunterschluckt?

Ein Herunterschlucken von Mundspülung sollten Sie unbedingt vermeiden. Denn viele der Inhaltsstoffe können Ihren Magen reizen und bei einer größeren Menge auch zu Vergiftungserscheinungen führen. Hat Ihr Kind Mundspülung getrunken, sollten Sie umgehend den Giftnotruf tätigen und sich zum weiteren Vorgehen beraten lassen. Handelt es sich um eine sehr kleine Menge, besteht in der Regel keine Gefahr.

» Mehr Informationen

Was bewirkt eine Mundspülung?

Eine Mundspülung wirkt antibakteriell und kann so auch nach dem Zähne putzen übrig gebliebene Keime abtöten. Sie gelangt zudem über all dorthin, wo Ihre Zahnbürste nicht herankommt, auch die Zahnzwischenräume werden damit gut durchgespült.

» Mehr Informationen

Zudem sorgt Mundspülung für einen frischeren Atem. Lästiger Mundgeruch, der durch Beläge auf Zunge und Zähnen entsteht, lässt sich damit effektiv bekämpfen.

Wie verwendet man eine Mundspülung?

Füllen Sie eine kleine Menge in die Verschlusskappe der Mundspülung. Spülen Sie damit Ihren Mundraum für etwa 30 Sekunden. Danach spucken Sie alles aus und warten einige Zeit, bis Sie wieder etwas trinken oder essen. Den Mund mit klarem Wasser auszuspülen, empfehlen viele Hersteller nicht, damit die Inhaltsstoffe im Mund noch nachwirken können.

» Mehr Informationen

Wo können Sie eine Mundspülung kaufen?

Tipp:
Auch mit einem Zungenreiniger können sie aktiv gegen Mundgeruch vorgehen, da sich auf der Zunge oft viele Bakterien tummeln.

Mundspülungen gibt es in der Apotheke, in der Drogerie, aber auch im Supermarkt. Allerdings ist hier das Sortiment meist nur auf wenige Sorten begrenzt.

Am vielfältigsten ist das Angebot in verschiedenen Größen online, wo Sie auch viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen bestellen können. Welche Mundspülung unserer Meinung nach als die beste oder günstigste gilt, zeigen wir Ihnen in unserer Tabelle mit unserem Mundspülung Vergleich.

Interessieren Sie für einen Mundspülung Test der Stiftung Warentest? Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Die besten Hersteller und Marken für Mundspülung in Tests

Mundspülungen gibt es von zahlreichen Marken, zum Beispiel von Meridol oder Odol.

Sparen Sie sich aufwendige Praxis-Tests verschiedener Spülungen und entscheiden Sie sich für ein Produkt der folgenden Hersteller und Marken. Diese können sowohl mit einem guten Geschmack, als auch mit einer effektiven Wirkung überzeugen.

  • Meridol
  • Parodontax
  • CB12
  • Chlorhexamed
  • Odol
  • Xylit
  • Dontodent
  • Listerine
Bildnachweise: © Christoph Hähnel – stock.adobe.com, © Zerbor – stock.adobe.com, © von Lieres – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus