Körperfettwaage Test 2017

Empfehlenswerte Körperfettwaagen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Withings Body CardioTanita BC-601TopBrandBOX YunmaiEtekcitySmart Weigh SBS500Aicok PersonenwaageSoehnle 61350 PWD
ModellWithings Body CardioTanita BC-601TopBrandBOX YunmaiEtekcitySmart Weigh SBS500Aicok PersonenwaageSoehnle 61350 PWD
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
MaterialSicherheitsglasKunststoff, EdelstahlSicherheitsglasSicherheitsglasSicherheitsglasSicherheitsglasSicherheitsglas
Maximale Tragkraft180 kg150 kg180 kg180 kg200 kg150 kg180 kg
Feineinstellung100 g100 g100 g100 g100 g100 g100 g
Funktionen
  • Muskelmasse-Anzeige
  • Knochenmasse-Anzeige
  • Wasser-Anzeige
  • Herzfrequenz
  • Pulswellengeschw.
  • automatische Personenerkennung
  • Athletenmodus
  • Kalorienbedarf (BMR)
  • Gastmodus
  • Viszeralfettmessung
  • Stoffwechselaltermessung
  • Muskelmasse-Anzeige
  • Knochenmasse-Anzeige
  • Wasser-Anzeige
  • Kalorienbedarf (BMR)
  • biologisches Alter
  • Muskelmasse-Anzeige
  • Knochenmasse-Anzeige
  • Wasser-Anzeige
  • Kalorienbedarf (BMR)
  • Step-on
  • Muskelmasse-Anzeige
  • Knochenmasse-Anzeige
  • Wasser-Anzeige
  • Step-on
  • Muskelmasse-Anzeige
  • Knochenmasse-Anzeige
  • Wasser-Anzeige
  • Step-on
  • Muskelmasse-Anzeige
  • Knochenmasse-Anzeige
  • Wasser-Anzeige
Speicherplätze8 Stk.4 Stk.16 Stk.12 Stk.8 Stk.4 Stk.10 Stk.
Body-Mass-Index (BMI)
Inklusive Anleitung
Inklusive Batterien
Gewicht2.6 kg2.9 kg0.7 kg1.9 kg2 kg1.6 kg1.8 kg
Vor- und Nachteile
  • hohe Messgenauigkeit
  • mit Wettervorhersage Funktion
  • beleuchtetes Display
  • abnehmbares Display
  • sehr genaue Fett- und Muskelmasse-Anzeige
  • Batteriestand-Anzeige
  • Daten auf Smartphone/Tablet übertragbar
  • großes Display
  • produkteigene App verfügbar
  • sehr gute Standsicherheit
  • einfache Bedienung
  • zuverlässige Messungen
  • automatische Kalibrierung
  • modernes Design
  • hohe Kapazität
  • besonders stabil und sicher
  • mit Sensoren aus Edelstahl
  • hohe Präzision
  • energiesparend
  • gut lesbare Anzeige
  • langlebig
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • ebay.de
  • ebay.de

Die besten Körperfettwaagen 2017

Alles, was Sie über unseren Körperfettwaagen Test wissen sollten

Mit einer Körperfettwaage (z.B. von Smart Weigh) lassen sich heutzutage weitaus mehr Daten ablesen.
Eine Personenwaage ist für die Kontrolle des Gewichts unentbehrlich. Möchte man darüber hinaus auch per Waage Körperfett messen, dann sollte eine Körperanalysewaage angeschafft werden. Besonders, wer gezielt abnehmen oder Muskeln aufbauen möchte, wird eine professionelle Körperfettwaage nicht missen wollen. Wenn sich beim Abnehmen keine Gewichtsveränderung einstellen will, ist es ratsam, den Körperfettanteil zu kennen. Körperfettwaagen sind auch nach Diäten hilfreich, denn es lässt sich erkennen, ob wirklich ein Gewichtsverlust stattgefunden hat oder nur Muskeln abgebaut wurden. Im Körperfettwaage Test beschäftigen wir uns mit einfachen Körperfettwaagen, welche sich als Trendanzeige nutzen lassen oder auch mit einer Körperfettwaage mit App oder einer Körperfettwaage mit Bluetooth. Ebenso bezieht sich der Körperwaage Test 2017 auf die besonders präzise Körperfettwaage mit Handsensoren. Die beste Körperfettwaage werden Sie anhand unserer Ausführungen schnell gefunden haben und können damit einen wertvollen Beitrag zu Fitness und Gesundheit leisten.

Arten von Körperfettwaagen

Wie der Körperfettwaage Test zeigt, gibt es unterschiedliche Wege, um den KFA berechnen zu können. Eine einfache Waage für Körperfett ist dabei weniger genau, zeigt aber einen deutlichen Trendverlauf an, welcher für den Hausgebrauch durchaus ausreichend ist. Eine Körperfettwaage mit Handsensoren bringt deutlich mehr Funktionen mit und erweist sich als genauer in der Anzeige der Werte.

Körperfettwaage Art Vorteile Nachteile
Körperfettwaage
  • einfach zu bedienen
  • Gewichtsmessung inklusive
  • relativ genau in der Anzeige
  • keine Zusatzfunktionen
  • keine Speichermöglichkeit
  • keine Anzeige des Trendverlaufs
Körperanalysewaage
  • Zusatzfunktionen
  • Speichermöglichkeiten
  • Trendverlauf mittels App und Software
  • schwankende Werte
  • Ersteinrichtung schwierig
  • recht hoher Preis
Körperfettwaage mit Handsensoren
  • genaue Messergebnisse
  • Ermittlung weiterer Messwerte
  • Statistiken können erstellt werden
  • schwierige Inbetriebnahme
  • leichte Wertschwankungen
  • hohe Preise

Mit einer Körperfettwaage lassen sich lediglich das Körperfett und das Gewicht messen. Diese Waagen sind günstig zu erwerben und lassen sich einfach bedienen. Die anspruchsvollere Analysewaage ermittelt zusätzlich Fettgehalt, Muskelmasse und Körperwasser. Bei manchen Modellen ist auch die Angabe des Kalorienverbrauchs inkludiert. Die Körperfettwaage mit Handsensor berücksichtigt auch den Fettanteil am Oberkörper. Zudem fallen die Ergebnisse bei ihr genauer aus.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Körperfettwaagen

Um den Körperfettanteil messen zu können, bietet sich eine gute Körperfettwaage als Alternative zur Körperfettzange an. Die Erfahrungen mit einer Tanita Körperfettwaage oder einer Withings Waage haben wir in unserem Körperfettwaagen Test zusammengestellt. Eine genaue und professionelle Körperfettwaage zu erhalten, ist eines der wichtigsten Kaufkriterien. Ob es sinnvoll erscheint, einen Hersteller zu wählen, der Waagen mit App oder Körperanalysewaagen, kompatibel mit iPhone und WLAN, anbietet, sollte jeder für sich entscheiden. Einige Kaufkriterien möchten wir aber näher darstellen.

Messen - aber richtig:
Beim Körperfett messen gilt es einige Dinge zu beachten, um mit der Körperanalysewaage so genaue Ergebnisse wie möglich zu erzielen. Um relativ konstante Ergebnisse zu gewinnen, sollten Sie sich immer zur gleichen Zeit auf die Waage stellen. Überprüfen Sie Ihr Gerät auf Schwankungen und Messfehler, indem Sie nachfolgend drei Messungen vornehmen und den Mittelwert als Ansatzpunkt nutzen. Die Körperfettwaage sollte nur mit trockenen Händen und Füßen benutzt werden.

Der Funktionsumfang

Um Gewicht und Körperfett zu bestimmen ist es ausreichend, eine einfache Körperfettwaage günstig im Versand zu bestellen. Auch bei ALDI, Lidl oder Rossmann finden sich gelegentlich entsprechende Geräte. Für eine professionelle Anwendung kann eine Körperfettanteil Waage gewählt werden, welche nicht unbedingt billig zu bekommen ist, aber als Körperfettwaage mit App, Körperfettwaage mit Bluetooth oder Körperfettwaage mit Handsensoren deutlich mehr Funktionsumfang mitbringt. Zusätzlich können der Körperwasseranteil oder der Muskelanteil bestimmt werden. Weiterhin arbeitet eine Körperfettwaage mit Handgriffen genauer.

Die Speicherplätze

Erfahrungsberichte sprechen dafür, dass häufige Anwender der Körperfettwaage den Fokus darauf legen, dass sich die Werte für die Kontrolle und Analyse auch speichern lassen. Die einzelnen Modelle besitzen unterschiedliche Speicherkapazitäten. Am gängigsten sind Körperfettwaagen mit zwei Speicherplätzen für Singles oder Paare und Modelle mit fünf Speicherplätzen für Familien.

Genauigkeit und weitere relevante Kriterien

Die Genauigkeit ist im Körperfettwaage Test das entscheidende Kriterium. Ist die Waage ungenau, sind die Messergebnisse im Grunde unbrauchbar. Gewisse Schwankungen müssen jedoch eingerechnet werden. Am genauesten arbeiten Körperfettwaagen mit Handsensor. Weiterhin haben wir im Körperfettwaage Test 2017 Wert darauf gelegt, dass sich die Geräte einfach bedienen lassen. Auch ältere Menschen sollten kein Problem damit haben, die Körperfettwaage in Gang zu setzen und die Werte problemlos abzulesen.

Risikofaktoren

Menschen mit Herzschrittmacher und Schwangere sollten von der Verwendung einer Körperfettwaage absehen. Zwar sind die Stromstöße einer Medisana Waage, einer Withings Waage, einer AEG Waage oder jedes anderen geläufigen Modells an Körperfettwaagen so gering, dass sie dem Menschen nicht schaden können. Das die Spannung bei Herzschrittmacherträgern Probleme verursacht, kann jedoch nicht komplett ausgeschlossen werden. In der Schwangerschaft ist der Körperwasseranteil erhöht. Daher wären die Werte verfälscht. Eine direkte Gefahr für Mutter und Kind besteht bei Körperfettwaagen aber nicht.

Von Omron wird auch eine genaue Körperfettwaage mit 4-Punkt-Messung geboten.

Marken

Zahlreiche Hersteller bringen Körperfettwaagen auf den Markt. Hersteller wie Tanita, Sanitas, Soehnle, Medisana, Withings, ADE oder AEG legen großen Wert darauf, eine umfangreiche Produktpalette anzubieten und neueste technische Entwicklungen einzubeziehen. Nachfolgend gehen wir auf einige Hersteller gesondert ein.

Omron

Eine Omron Körperfettwaage bietet ein umfangreiches Funktionsspektrum. So ist das Modell Omron BF 511 zum Beispiel eine hochwertige Körperanalysewaage, welche auch Muskelmasse, Körperwasser und Knochengewicht angibt. Eine besonders genaue Messung wird bei dieser Omron Körperfettwaage durch acht Sensoren sicher gestellt. Aus den ermittelten Werten bestimmt das Gerät zusätzlich den Ruhestoffwechsel, welcher Aufschluss über Kalorienbedarf und BMI liefert.

Fitbit

Als ideale Körperfettwaagen für Familien erweisen sich die Modelle von Fitbit. So kann das Modell Fitbit Aria die Daten von bis zu acht Benutzern zuverlässig erfassen. Weiterhin ist die kabellose Synchronisation über WLAN möglich und die Waagen sind mit der Fitbit App kompatibel.

Tanita

Bei einer Tanita Körperfettwaage kommen modernste Technologien zum Einsatz. Die Körperfettzange wird beim Modell Tanita BC 601 durch eine Personenwaage ersetzt, die Körperfett und Muskelmasse bestimmt. Ein extragroßes Farbdisplay sorgt bei dieser Waage für eine gute Ablesbarkeit. Die Datenspeicherung wird bei dieser professionellen Körperfettwaage auf einer SD-Karte vorgenommen und kann kabellos auf den PC übertragen werden.

Beurer

Beurer Körperfettwaagen entsprechen der neuesten Generation an Personenwaagen. Eine Körperfettwaage mit Bluetooth, wie das Modell Beurer BF 700, lässt sich problemlos mit dem Smartphone vernetzen. Der Anwender hat seine Messwerte immer im Blick. Eine App zum Download ist inklusive. Die Ziffern sind weiß beleuchtet und damit besonders gut ablesbar. Auch das Modell Beurer BG 13 ist eine Beurer Waage, die zuverlässige Ergebnisse liefert. Ermittelt werden können Gewicht, Körperfett, Körperwasser und Muskelanteil. Die Beurer Waage kann bis zu zehn Benutzer speichern.

Medisana

Im Körperfettwaage Test 2017 sind wir auf das Modell Medisana BS 444 connect gestoßen. Diese Körperfettwaage mit Bluetooth erkennt automatisch bis zu acht Benutzer. Die Datenübertragung ist mit Hilfe einer App für Android und iOS problemlos möglich. Das Gerät wird mit einem Aktivitäts-Tracker ausgeliefert.

Fazit im Körperfettwaagen Test

Um die beste Körperfettwaage ausfindig zu machen, muss nicht automatisch der Körperfettwaage Vergleichssieger herangezogen werden. Auch mit vielen weiteren Geräten der Marken Omron, Beurer, Soehnle oder vieler mehr lässt sich der KFA berechnen – und zwar zuverlässig. Die Testberichte stellen eine Körperfettanteil Waage mit ihren Vor- und Nachteilen näher vor. Wer seine Körperanalysewaage im Versand günstig kaufen möchte, kann einen Preisvergleich heranziehen. Somit fällt die Wahl auf ein leistungsfähiges und preiswertes Gerät, was Ihnen ein Plus an Funktionalität und Information bei der Gewichtskontrolle liefert.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus