Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Jade-Roller Test 2021

Empfehlenswerte Jade-Roller im Überblick

Ein kühlender Effekt für die Haut unterstützt die Durchblutung. Im Kombination mit einer Massage kann Ihre Gesichtshaut direkt rosiger erscheinen. Hier ist der Jade-Roller ein praktischer Helfer. Der Jade-Stein wird an einem Griff befestigt und kann so über die Haut geführt werden. Die Gesichtshaut ist empfindlich und braucht auch viel Aufmerksamkeit. Hier reicht es jedoch nicht aus, nur zu einer passenden Creme zu greifen. Über den Jade-Roller Vergleich erfahren Sie mehr darüber, wie sich das Produkt einsetzen lässt und welche Effekte es erzielen kann.

Die besten Jade-Roller 2021

Durch die Nutzung eines Jade-Gesichtsrollers profitieren Sie von dessen heilender, reinigender und abschwellender Wirkung.

Die Gesichtshaut wird nicht durch Kleidung geschützt und unterliegt daher zahlreichen Einflüssen. Da beginnt bereits bei Pflegeprodukten und Make-up und reicht bis über die Sonnenstrahlen und Verschmutzungen in der Luft. Auch wenn die Haut durchaus in der Lage ist, sich zu regenerieren, so können die Einflüsse dennoch für trockene Hautstellen sorgen oder den Prozess der Hautalterung beschleunigen.

Umso wichtiger ist es, dass die Haut oft genug eine Pause erhält und eine gute Pflege bekommt. Dazu gehören die Reinigung und die Unterstützung mit

  • Feuchtigkeit und
  • Pflegestoffen.

Zusätzlich dazu können Sie den Jade-Roller für eine Massage einsetzen.

Die einzelnen Varianten in der Übersicht

Anti-Aging als Jade-Roller Wirkung?
Die Jade-Roller Wirkung auf das Gesicht basiert vor allem auf einer verbesserten Durchblutung. Dadurch kann sich die Haut auch besser selbst regenerieren und auf diese Weise auch einen Anti-Aging-Effekt auslösen.

Der Beauty-Roller mit Jade wird in immer mehr Varianten angeboten. Daher ist es gut, wenn Sie einen Überblick über die einzelnen Ausführungen haben.

  • Der einköpfige Gesichtsroller: Ein Klassiker ist der Gesichtsroller, an dem der Jade-Stein auf einer Seite befestigt ist. Sie haben einen Griff und können den Rollkopf so über die Haut führen. Einige der Jade-Steine sind mit einer strukturierten Oberfläche versehen und haben so einen noch stärkeren Massage-Effekt bei jeder Jade-Roller Anwendung.
  • Der zweiköpfige Gesichtsroller: Wir von Haushaltstipps.net haben im Jade-Roller Test festgestellt, dass es auch Varianten mit zwei Köpfen gibt. Bei diesem Beauty-Roller befindet sich der Griff in der Mitte und an jeder Seite ist ein Stein befestigt. Die Steine haben eine unterschiedliche Größe. Dadurch kann die Jade-Roller Anwendung auch an der empfindlichen Partie der Augen erfolgen.
  • Skin Roller mit Vibration: Interessant für das Gesicht ist auch ein Skin Roller, der über eine Vibration verfügt. Durch einen kleinen Motor wird der Stein in Bewegung versetzt und muss nur noch sanft über die Haut geführt werden. Mit mehr Druck wird auch ein stärkerer Effekt erzielt.

Vor- und Nachteile Jade-Roller

In der Beauty-Welt gehört der Jade-Roller inzwischen zu einem Accessoire, auf das nicht mehr verzichtet werden kann. Doch wo liegen eigentlich die Vor- und Nachteile?

» Mehr Informationen
Jade-Roller Vorteile Nachteile
Jade-Roller
  • mit einem oder zwei Köpfen möglich
  • ideal für die Massage
  • einfache Anwendung
  • einköpfig nicht für die Augen geeignet
  • teilweise nicht kompakt
Jade-Roller mit Vibration
  • verstärkter Effekt bei der Anwendung
  • einfache Handhabung
  • ergonomisches Design
  • nicht für die Augenpartie geeignet
  • teilweise hochpreisiger

Kaufberatung: ergonomischer Griff erleichtert die Handhabung

Rosenquarz als weitere Variante:
Es gibt nicht nur Gesichtsroller mit Jade, sondern auch mit Rosenquarz. Der Mineralstein gilt als beruhigend für die Nerven unter der Haut.

Der Jade-Roller für das Gesicht kann bei der Hautpflege unterstützend wirken. Als Massage-Roller unterstütz er die Durchblutung und damit auch die Gesundheit der Haut. Dennoch gibt es einige Punkte, die beim Kauf beachtet werden sollten:

  • Einköpfig oder Zweiköpfig
  • Griff
  • Oberfläche des Jade-Steins
  • mit oder ohne Motor

Möchten Sie den Jade-Roller für Gesicht und Augen verwenden, dann sollten Sie darauf schauen, dass er über zwei Köpfe verfügt. Der Jade-Roller Test zeigt, dass dies nicht funktioniert, wenn der Stein zu breit und zu groß ist. Die Verletzungsgefahr steigt an. Viele Modelle haben jedoch auf einer Seite einen kleinen Stein. Dieser ist auch für die Augenpartie geeignet.

Werfen Sie auch einen Blick auf den Griff. Dieser sollte möglichst schmal und ergonomisch sein. Nur so können Sie den Jade-Roller auch gut über die Haut führen. Hier spielt auch die Oberfläche des Jade-Steins eine Rolle. Diese kann glatt oder mit einem Muster versehen sein. Bei Modellen mit Muster können Sie einen noch höheren Effekt erzielen. Es braucht aber etwas Übung, um den richtigen Druck zu finden.

Für eine stärkere Massage können Sie nach einem Modell mit Motor schauen. Sie brauchen hier jedoch die passenden Batterien.

Anwendung – so wird der Jade-Roller eingesetzt

Arbeiten Sie sich von den Wangen zum Kinn und von dort aus in Richtung der Ohren.

Damit Sie Freude am Produkt haben ist die korrekte Anwendung wichtig. Das Gesicht sollte gut gereinigt werden. Entfernen Sie auf diese Weise Make-up sowie Verschmutzungen, die Auslöser für Unreinheiten sein können. Hier helfen spezielle Reinigungsmittel für die Haut.

Greifen Sie nun zum Jade-Roller und führen Sie diesen über die Haut. Beginnen Sie bei der Stirn und führen Sie ihn in Richtung Kinn. Gehen Sie mehrmals über die Stellen und achten Sie auch darauf, dass es Ihnen guttut. Achten Sie darauf, wie Ihre Gesichtsmuskeln reagieren. Diese sollten sich entspannt anfühlen.

Haben Sie ein Modell mit zwei Köpfen, können Sie jetzt über die Augenpartie gehen. Normalerweise sieht die Haut anschließend schon rosiger aus. Jetzt tragen Sie noch ein Pflegeprodukt auf. Dieses massieren Sie schließlich mit dem Roller sanft in die Haut ein. Das funktioniert nicht nur mit Creme, sondern auch mit einem Serum. Ein Serum ist besonders reichhaltig. Regelmäßig eingesetzt, füllt es die Speicher der Haut auf.

Wichtige Fragen und Antworten

Kann der Jade-Roller bei Akne eingesetzt werden?

Cremes und Peelings können durch den Jade-Roller noch besser einmassiert werden.

Ja, Sie können den Jade-Roller Test auch dann durchführen, wenn Sie Akne haben. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass er der Haut hilft, zu heilen. Eine Haut mit Akne benötigt eine spezielle Pflege. Über die Massage kann diese Pflege noch effektiver aufgebracht werden.

Lässt sich der Jade-Roller auch mit Creme verwenden?

Im Jade-Roller Test wird immer wieder geprüft, ob er nur auf der reinen Haut eingesetzt oder auch mit Creme verwendet werden kann. Natürlich können Sie auch Pflegecreme mit dem Roller auftragen. Wir von Haushaltstipps.net haben festgestellt, dass die Creme so noch besser von der Haut aufgenommen wird. Hier ist der Jade-Roller günstig als Helfer, da sich die Wirkstoffe optimal entfalten können.

» Mehr Informationen

Welche Hersteller für Jade-Roller gibt es?

Der Jade-Roller Test zeigt, dass das Produkt noch nicht so lange auf dem Markt ist. Dennoch gibt es die eine oder andere Marke, die sich hier bereits durchgesetzt hat. Hersteller im Zusammenhang mit dem Jade-Roller sind:

» Mehr Informationen
  • Mroobest
  • Eco Masters
  • Fanxing
  • Ari Anwa
  • BHY

Derzeit gibt es keinen Test und damit auch keinen Jade-Roller Vergleichssieger bei Stiftung Warentest. Wir von Haushaltstipps.net haben jedoch festgestellt, dass der beste Jade-Roller nicht nur am Preis zu erkennen ist. Auch Modelle von Rossmann können eine gute Lösung darstellen. Daher lohnt sich ein Jade-Roller Vergleich vor dem Kauf. Möchten Sie einen Jade-Roller kaufen, können Sie zudem schauen, ob es gerade Rabatte gibt.

Bildnachweise: © Viacheslav Iakobchuk – stock.adobe.com, © Artem Varnitsin – stock.adobe.com, © neirfy – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus