Gemüsehobel Test 2017

Empfehlenswerte Gemüsehobel im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Genius 33975 Nicer Dicer PlusBörner Gemüsehobel V5 PowerLineSTONELINE V HobelTNS 2000 GemüsehobelHomeNative Mandoline GemüseschneiderLifewit Mandoline SlicerFackelmann Gemüsehobel
ModellGenius 33975 Nicer Dicer PlusBörner Gemüsehobel V5 PowerLineSTONELINE V HobelTNS 2000 GemüsehobelHomeNative Mandoline GemüseschneiderLifewit Mandoline SlicerFackelmann Gemüsehobel
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
GehäuseKunststoff (BPA-frei)Kunststoff (BPA-frei)Edelstahl (rostfrei)Kunststoff (BPA-frei)Kunststoff (BPA-frei)Kunststoff (BPA-frei)Kunststoff (BPA-frei)
KlingenformstandardVVstandardstandardstandardstandard
KlingenmaterialEdelstahl (rostfrei)EdelstahlEdelstahl (rostfrei)EdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Schnittvarianten14 Stk.10 Stk.5 Stk.9 Stk.4 Stk.5 Stk.1 Stk.
Scheiben
Stifte (Pommes)
Spiralen (Julienne)
Würfel
Sicherheitsfruchthalter
Maße26 x 11 x 10 cm39 x 15 x 9 cm43 x 14 x 11.5 cmk.A.38 x 11 x 12 cm31 x 11 x 8 cm29 x 11 x 4 cm
Gewicht990 g760 g910 g300 g839 g499 g180 g
Vor- und Nachteile
  • mit 5 austauschbaren Einsätzen
  • mit Reinigungsplatte zur Selbstreinigung
  • mit Teil-Abdeckung für alle Messereinsätze
  • hohe Qualität und gute Verarbeitung
  • inkl. 7mm und 3,5mm Messereinschübe
  • inkl. Kombischäler
  • Fingerschutz-Halter für sicheres Schneiden
  • rutschfest
  • mikrofeiner Schliff
  • viele Einstellungen ohne Einsätze
  • inkl. Restehalter mit Zitruspresse
  • kompakt und handlich
  • mit 3 Schnittstärken
  • mit Anti-Rutsch-Basis
  • Spülmaschinengeeignet
  • umfasst 9 versch. Teile
  • besonders sicherer Einsatz
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • hochwertige Klinge
  • leichtgängiges Schneiden
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Rakuten.de
  • check24.de
  • baur.de
  • baur.de
  • baur.de
  • baur.de
  • Thalia.de
  • check24.de

Die besten Gemüsehobel 2017

Alles, was Sie über unseren Gemüsehobel Test wissen sollten

Preiswerte Gemüsehobel sind oft aus Kunststoff gefertigt (z.B. von TNS).
Eine Küchenmaschine wird sich wohl beinahe in jedem Haushalt befinden. Obst und Gemüse dagegen schneiden viele von uns noch eher umständlich mit dem Messer. Die Erfahrungen zeigen, dass ein Gemüseschneider die Arbeit hierbei wesentlich erleichtern kann. Die unterschiedlichsten Gemüsearten werden dabei ohne großen Kraftaufwand in Spiralen, Raspel oder Pommes verwandelt. In einem Gemüsehobel Test wird die Vielseitigkeit dieser Küchengeräte deutlich. Eine Gemüsereibe ist nicht nur praktisch, sondern auch weit sicherer in der Handhabung, als wenn Sie versuchen, Zucchini, Gurken oder Möhren mit einem scharfen Messer in Gemüse Spaghetti zu verwandeln. Die Geräte benötigen nur wenig Stauraum und lassen sich einfach reinigen. Je nach Modell ermöglicht diverses Zubehör vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Arten von Gemüsehobel

Vom einfachen Küchenhobel bis hin zum durchdachten Multifunktionsgerät mit unzähligen Möglichkeiten, Gemüse fachgerecht und optisch ansprechend zu zerteilen, reicht die Palette der Angebote. Ist der Gemüsehobel verstellbar, dann können Sie variieren und Ihren Spiralschneider flexibel einsetzen. Ganz gleich, für welches Modell Sie sich entscheiden, Sie werden zukünftig Gemüse weit schneller als mit dem Messer zerteilen können und noch dazu in optisch ansprechende Scheiben, Würfel oder Stifte verwandeln. Einen kleinen Einblick in die Vielfalt an Gemüsehobeln gibt Ihnen nachfolgende Tabelle.

Gemüsehobel-Art Vorteile Nachteile
Gemüsehobel in V-Form
  • sauberer Schnitt
  • wenig Kraftaufwand notwendig
  • nicht für jedes Schneidgut beeignet
Gemüsehobel Mandoline
  • hochwertig
  • stufenlos verstellbar
  • viel Zubehör
  • höhere Anschaffungskosten
Gemüsehobel elektrisch
  • elektrischer Gemüsehobel arbeitet sehr schnell
  • kein Kraftaufwand nötig
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Stromanschluss notwendig
  • verbraucht Energie

Beim V-Hobel bilden die beiden Klingen ein V. Dieses Gerät ist eine Empfehlung wert, da Sie wenig Druck ausüben müssen und ein exakter Schnitt möglich wird. Der Begriff Mandoline stammt aus der französischen Küche. Diese Gemüsehobel sind besonders hochwertig. Die Geräte bestehen meist aus Edelstahl und lassen sich stufenlos verstellen. Durch die geneigte Aufstellung der Geräte wird der notwendige Kraftaufwand deutlich reduziert. Eine Mandoline ist in vielen Profiküchen zu finden.

Ein elektrischer Gemüsehobel erleichtert Ihnen die Arbeit deutlich. Funktioniert der Gemüsehobel elektrisch, dann können Sie in kurzer Zeit eine Menge Gemüse zerkleinern, ohne sich dabei unnötig anstrengen zu müssen. Mehrere Einsätze sorgen auch hier für viel Flexibilität. Da der Gemüsehobel elektrisch betrieben wird, werden Sie eine Steckdose an Ihrem Arbeitsplatz benötigen.

Flexibel mit dem Gemüsehobel Zubehör:
Ein Gemüsehobel Vergleichssieger wird auch das nötige Zubehör mitbringen. Das Zubehör dient zunächst einmal einer effizienten Arbeitsweise und der Sicherheit. Ein Auffangbehälter sollte vorhanden sein, um das Schnittgut aufzunehmen. Bei der Arbeit mit dem Gemüsehobel ist darauf zu achten, dass die Finger nicht mit den Klingen in Berührung kommen. Daher sollte ein Restehalter Teil des Lieferumfangs sein. Der sicherer Stand der Geräte ist besonders wichtig. Dafür sorgen spezielle Anti-Rutsch-Füße.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Gemüsehobel

Die Gemüsereibe kann Ihnen in der Küche eine wertvolle Hilfe sein. Die Vielfalt an Obst und Gemüse, in Scheiben, Würfel, Spiralen oder Stifte geschnitten, wird für Begeisterung sorgen. Achten Sie darauf, dass die Geräte stufenlos verstellbar sind und Sie somit die Dicke der Scheiben selbst bestimmen können. Generell lassen sich diese Artikel recht günstig kaufen. Billig ist leider nicht immer gut und damit Sie den Kauf später nicht bereuen, sollten Sie nicht allein den Preis entscheiden lassen. In der TV Werbung werden häufig Gemüsehobel führender Hersteller vorgestellt. Dabei müssen Sie nicht zwingend auf den Gemüsehobel Vergleichssieger zurückgreifen. Einige Kriterien, die auch in einem neutralen Gemüsehobel Test von unabhängigen Instituten eine nicht unwesentliche Rolle spielen, sind nachfolgend zu finden.

Das Material

Bei der Fertigung von Gemüsehobeln kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz. Die Stiftung Warentest hat bisher noch keine Gemüsehobel getestet (Stand: Februar 2017). Zahlreiche Kundenmeinungen lassen jedoch erkennen: Wenn der Gemüsehobel Edelstahl als Material hat, ist er besonders robust und langlebig. Holz oder Kunststoff sind weitere Werkstoffe, die bei der Fertigung von Gemüsehobeln zum Einsatz kommen können. Im Idealfall ist der Küchenhobel verstellbar. Ein Modell aus Edelstahl ist robuster als Kunststoffhobel und hygienischer als Gemüsehobel aus Holz. Holz kann immer Träger von Bakterien sein, da diese leichtes Spiel haben und in das Material eindringen können. Bestehen die Klingen des Gemüsehobels aus Keramik, dann sind diese besonders hygienisch und robust.

Die Leistung

Zunächst sollten Sie entscheiden, ob der Gemüseschneider elektrisch funktionieren soll, oder ob Sie das Gerät manuell bedienen möchten. In der Regel sind manuelle Gemüsehobel für den gelegentlichen Gebrauch im kleinen Haushalt völlig ausreichend. Sollen täglich große Portionen an Gemüse zerkleinert werden, dann können Sie über einen elektrischen Gemüseschneider nachdenken.

Marken

Es haben eine ganze Reihe von Herstellern Gemüsehobel ins Sortiment aufgenommen. Dabei handelt es sich um führende Marken, die sich als Produzenten von Haushaltsgeräten seit vielen Jahren fest etabliert haben. Neueren Datums ist dabei die Marke Maxx Cuisine. Der Hersteller wird Ihnen ein Begriff sein, wenn Sie häufiger TV Werbung auf einschlägigen Kanälen schauen. Aber auch Marken wie WMF, Tupperware, Rösle, Fackelmann, Genius, Gefu oder Lurch bringen eine ansprechende Auswahl an Artikeln mit guten bis sehr guten Vergleichsergebnissen heraus. Weitere Hersteller und deren Erfolgsmodelle finden Sie nun kurz erwähnt.

TNS

Ein TNS Gemüsehobel verspricht höchste Qualität. Das Modell TNS 3000 ist nicht nur auf Grund der weinroten Farbgebung ein Hingucker. Das Modell bietet Ihnen 36 verschiedene Einstellmöglichkeiten. Dabei brauchen Sie keine Teile auswechseln und können mit dem TNS Gemüsehobel schnell und effektiv arbeiten und dabei immer wieder aufs Neue Kreativität bei der Verwandlung von Paprika, Zucchini, Möhren oder Radieschen in ansprechende Dekorationsideen beweisen.

Börner

Auch die Börner Gemüsehobel können in Preis und Leistung überzeugen. Mit dem Modell Börner v5 ist ein schnelles und besonders präzises Arbeiten möglich. Durch die höhenverstellbaren Einschübe können Sie die verschiedensten Schnittarten auswählen. Insgesamt bietet dieser Börner Gemüsehobel zehn verschiedene Schnittvarianten an. Ein Sicherheitsfruchthalter ermöglicht ein komfortables Arbeiten.

Fazit im Gemüsehobel Test

Es gibt die verschiedensten Küchengeräte, die Ihnen mehr oder minder die tägliche Arbeit erleichtern helfen. So manches Küchenhelfer Set versteht, sich dabei unentbehrlich zu machen. Dazu zählt der Gemüsehobel, denn wenn Sie ihn einmal benutzen, dann möchten Sie ihn garantiert nie wieder aus der Hand geben. Mit dem Messer schneiden, ist zwar billig und einfach, aber mit einem Spiralschneider nicht zu vergleichen. Sie werden fortan Obst und Gemüse ohne großen Kraftaufwand in Scheiben, Streifen, Würfel oder Spiralen verwandeln können. In einem Gemüsehobel Test wird nochmals deutlich, welche Vorteile es hat, wenn der Gemüsehobel Edelstahl als Material aufweist. Ist der Gemüsehobel verstellbar, bleiben Sie immer flexibel. Neutrale Testberichte helfen Ihnen dabei, Ihre Kaufentscheidung zu überdenken und weil dabei auch die Preise eine Rolle spielen, sollten Sie vorab einen Preisvergleich durchführen. Dann werden Sie sich nicht nur für Qualität, sondern gleichzeitig für den besten Preis entscheiden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus