Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Badlüfter Test 2019

Empfehlenswerte Badlüfter im Überblick

Vergleichssieger
Cata E-100 GTH
Bestseller
SKS24 Quiet V2
Maico ECA100 IPRO VZC
Sterr BFS100L
Hon&Guan #7
Awenta Silent 100
Preistipp
MKK WTI100H
Modell Cata E-100 GTH SKS24 Quiet V2 Maico ECA100 IPRO VZC Sterr BFS100L Hon&Guan #7 Awenta Silent 100 MKK WTI100H
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
78 Bewertungen
174 Bewertungen
47 Bewertungen
45 Bewertungen
4 Bewertungen
49 Bewertungen
33 Bewertungen
Leistung 8 W 7.5 W 6 W 15 W 10 W 4.4 W 14 W
Montageart Wand, Decke Wand, Decke Wand, Decke Wand, Decke Wand, Decke Wand, Decke Wand
Rohrdurchmesser 98 mm 100 mm 100 mm 100 mm 100 mm 100 mm 100 mm
Schutzart IP 44 IP 45 IP X5 IP X4 IP 45 IP X4 IP X2
Material Kunststoff/Glas Kunststoff Kunststoff Kunststoff/Glas ABS Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Feuchtigkeitssensor
Timerfunktion
Lautstärke unter 35 dB
Maße 9.4 x 15 x 15 cm 16.8 x 16.4 x 13.6 cm 12.9 x 13 cm 15.8 x 15 x 12.5 cm 22.4 x 21 x 17.8 cm 12.8 x 8.8 x 7.7 cm 23.4 x 22 x 13.6 cm
Gewicht 898 g 662 g 100 g 839 g 1260 g 500 g 939 g
Vor- und Nachteile
  • Dauerlauf möglich
  • LED-Display
  • Glasfront
  • verhindert Luftturbulenzen
  • UV beständig
  • Reinweiß
  • leichte Montage
  • unauffälliges Design
  • Kleinraumventilator
  • Leistungsstark
  • weiße LED
  • Rückschlagklappe
  • vibrationsdämpfendes Gummi
  • integrierte LED Lampe (450 lm)
  • korrosionsbeständig
  • solides Kugellager
  • einstellbarer Luftfeuchtigkeitssensor
  • 2.500 Umdrehungen pro Minute
  • Rückstauklappe
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Cata E-100 GTH
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Dauerlauf möglich
  • LED-Display
  • Glasfront
Bestseller 1)
SKS24 Quiet V2
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • verhindert Luftturbulenzen
  • UV beständig
  • Reinweiß
Maico ECA100 IPRO VZC
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • leichte Montage
  • unauffälliges Design
  • Kleinraumventilator
Sterr BFS100L
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Leistungsstark
  • weiße LED
  • Rückschlagklappe
Hon&Guan #7
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • vibrationsdämpfendes Gummi
  • integrierte LED Lampe (450 lm)
  • korrosionsbeständig
Awenta Silent 100
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • solides Kugellager
  • einstellbarer Luftfeuchtigkeitssensor
Preistipp 1)
MKK WTI100H
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • 2.500 Umdrehungen pro Minute
  • Rückstauklappe

Die besten Badlüfter 2019

Alles, was Sie über unseren Badlüfter Vergleich wissen sollten

Ein Badlüfter ist ideal, um schlechte Luft und Feuchtigkeit abzusaugen.

Falls sich in Ihrem Bad kein Fenster befindet, entsteht während des Badens oder Duschens eine hohe Luftfeuchtigkeit im Raum. Dementsprechend ist es schnell möglich, dass Schimmel entsteht. In einem solchen Fall kann ein Badlüfter Abhilfe schaffen. Bei einem Badlüfter handelt es sich um ein netzbetriebenes Gerät, das die Feuchtigkeit aus dem Raum leitet und unangenehme Gerüche entfernt. Jedoch ist ein solches Gerät nicht nur für Badezimmer ohne Fenster geeignet. Auch wenn das Fenster in Ihrem Bad zu klein ist, können Sie einen Badezimmerlüfter einsetzen, um das Raumklima zu optimieren. Ebenso können Sie Badlüfter in anderen Räumen, in denen kein Fenster oder ein zu kleines Fenster vorhanden ist, verwenden. Beispielsweise können Sie einen Badlüfter in einer fensterlosen Küche benutzen. Vor dem Kauf eines Badlüfters sollten Sie sich ausgiebig mit den einzelnen Modellen beschäftigen. In unserer Kaufberatung erklären wir Ihnen, welche Modelle es gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Arten von Badlüftern

Badlüfter unterscheiden sich im Hinblick auf verschiedene Aspekte. Ein wichtiger Unterscheidungsfaktor ist die Steuerung der Bad Lüfter. Manche Modelle sind manuell bedienbar. Andere funktionieren dank eines Bewegungssensors oder eines Feuchtigkeitssensors automatisch. Hergestellt werden die Geräte von verschiedenen Firmen, wie beispielsweise von Siku, Manrose, Xpelair und Vortice. Welche Merkmale die einzelnen Geräte aufweisen, können Sie der folgenden Übersicht entnehmen.

Badlüfter-Art Beschreibung
Badlüfter mit Bewegungssensor Ein Badlüfter mit Bewegungssensor schaltet sich automatisch ein und aus. Wenn Sie in das Zimmer gehen, erfasst der Sensor die Bewegung und schaltet sich ein. Sobald Sie aus dem Raum treten, schaltet sich der Lüfter ab. Praktisch ist dies, da dadurch kein manuelles Aktivieren des Lüfters notwendig ist. Allerdings kann es nervig sein, sofern Sie den Raum nur kurz betreten und der laute Badlüfter direkt anspringt.
Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor Ein Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor funktioniert, genau wie ein Modell mit Bewegungssensor, automatisch. Bei einem solchen Gerät misst der Badlüfter Feuchtigkeitssensor die Luftfeuchtigkeit im jeweiligen Raum, beispielsweise in der Küche. Falls der gemessene Luftfeuchtigkeitswert höher ist als ein spezieller Wert, schaltet sich der Badezimmerlüfter automatisch an.
Manueller Badlüfter Einen manuellen Badezimmerlüfter können Sie über einen Schalter bedienen. Dementsprechend können Sie selbst entscheiden, wann der Badventilator dem Raum die Luftfeuchtigkeit entziehen und wann er ausgeschaltet werden soll.

Vor- und Nachteile verschiedener Badlüfter-Typen

Ob ein Badlüfter mit Bewegungssensor oder mit Feuchtigkeitssensor oder ein manueller Bad Lüfter am besten für Sie geeignet ist, hängt von Ihren Anforderungen und Ihren Wünschen ab. Das Gleiche gilt, wenn Sie sich noch unschlüssig sind, ob es ein Deckenlüfter, Abluftventilator oder Wandlüfter werden soll. In der folgenden Tabelle können Sie sich einen Überblick über sämtliche Vor- und Nachteile der drei Ventilator-Arten verschaffen.

Badlüfter-Typ Vorteile Nachteile
Badlüfter mit Bewegungssensor
  • automatischer Betrieb
  • gegebenenfalls störend, sofern Sie nur kurz das Zimmer betreten
Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor
  • automatischer Betrieb
  • ideale Badentlüftung
  • teils teurer
Manueller Badlüfter
  • Sie können individuell über den Betrieb entscheiden
  • niedrigerer Energieverbrauch
  • Gerät könnte zu kurz oder zu lang eingeschaltet sein

Die wichtigsten Kaufkriterien für Badlüfter

Es ist nicht immer leicht, einen guten Badlüfter zu finden. Deshalb ist es empfehlenswert, vor dem Kauf einen Blick in einen Badlüfter Test zu werfen, beispielsweise einer von Stiftung Warentest. Leider haben die Experten der Stiftung bislang noch keine Lüfter überprüft. Somit steht kein aktueller Badlüfter Vergleich der Stiftung Warentest zur Verfügung. Dafür haben Sie die Möglichkeit, sich in unterschiedlichen Vergleichen im Internet über einige Modelle genauer zu informieren. Hierbei sollten Sie die Geräte im Hinblick auf mehrere Faktoren, wie beispielsweise hinsichtlich der Luftumwälzung und der Steuerung, unter die Lupe nehmen.

Luftumwälzung

Die Luftumwälzung zeigt, wie viele Kubikmeter Luft der Abluftventilator binnen einer Stunde umwälzen kann. Dementsprechend geben die Hersteller die Luftumwälzung in Kubikmeter pro Stunde (m³/h) an. Welche Luftumwälzung der Badezimmer Ventilator besitzen sollte, hängt von der Größe des Raums ab. Am besten multiplizieren Sie das Volumen des Zimmers mit dem Faktor zehn. Anschließend wissen Sie, welche Luftumwälzung der Badlüfter bereithalten sollte.

Wie reinigt man Badlüfter?
Das Badlüfter reinigen gelingt ziemlich leicht: Sie müssen den Filter lediglich entstauben und die Verschmutzungen entfernen. Wichtig ist, dass Sie dies regelmäßig machen. Falls der Badlüfter Filter stark verschmutzt ist, ist es sinnvoll, den Filter zu wechseln.

Bedienung

Wie bereits erwähnt, werden einige Badezimmerlüfter über einen Sensor gesteuert. Ein günstiger Badlüfter lässt sich wiederum meist manuell über den Lichtschalter ein- und ausschalten.
Falls Sie sich für einen manuellen Badlüfter entscheiden, fragen Sie sich vielleicht „Badlüfter wie lange laufen lassen?“. Grundsätzlich ist es sinnvoll, den Lüfter vor dem Baden oder Duschen einzuschalten und ihn folglich nach einer bestimmten Zeitspanne auszuschalten. Wann genau Sie den Badlüfter ein- oder ausschalten sollten, richtet sich nach der Feuchtigkeit im Raum. Deshalb ist es ratsam, ein Luftfeuchtigkeitsmessgerät im jeweiligen Zimmer anzubringen. Anhand der gemessenen Luftfeuchtigkeit können Sie erkennen, ob eine WC Entlüftung notwendig ist.

Nachlauffunktion

Vorteilhaft ist, wenn es sich um einen Badlüfter mit Nachlauffunktion und Timer handelt. Durch den Nachlauf können Sie das Licht im Raum ausschalten, ohne zugleich den Badlüfter auszuschalten. Stattdessen wird ein Badlüfter mit Nachlauf noch eine gewisse Zeit nach dem Ausschalten des Lichts laufen. Wie lange der Lüfter nachläuft, können Sie über einen Timer einstellen.

Lautstärke

Ist der WC Lüfter zu laut, können Sie häufig keine Musik mehr hören. Deshalb sollte auch der Badlüfter Vergleichssieger möglichst leise laufen. Weist das Modell eine Lautstärke von maximal 30 Dezibel auf, ist der Badlüfter leise. Besonders leise Modelle punkten durch eine Lautstärke von etwa 25 Dezibel.

Leistung

Die Leistung eines Badlüfters wird normalerweise in Watt angezeigt. Sie gibt Ihnen Auskunft über den Stromverbrauch des Geräts. Ein Modell mit einer hohen Leistung verbraucht mehr Energie als ein leistungsschwaches Modell. Welche Leistung notwendig ist, richtet sich nach der Raumgröße. Möchten Sie den Badlüfter in einem größeren Bad einsetzen, ist es ratsam, ein leistungsstärkeres Modell zu nutzen. Für ein kleines Bad genügt ein Gerät mit einer geringeren Leistung.

Gerade in einem Bad ohne Fenster sollten Sie auf einen Badlüfter zurückgreifen.

Rotordurchmesser

Bevor Sie den Badlüfter kaufen, sollten Sie sich den Rotordurchmesser näher anschauen. Damit die Badentlüftung ideal gelingt, sollte der Durchmesser zwischen 100 und 140 Millimeter groß sein.

Design

Das Design kann ein entscheidendes Kriterium sein. Wünschen Sie sich einen edlen Badlüfter, kommt ein Modell aus Edelstahl für Sie in Frage. Möchten Sie den Raum schlicht einrichten, können Sie zu einem weißen Badlüfter aus Kunststoff greifen. Falls Sie eine moderne Raumgestaltung bevorzugen, können Sie einen Badezimmerlüfter mit einer Glasfront auswählen.

Rückstauklappe

Viele Badlüfter sind mit einer Rückstaufunktion ausgestattet. Durch diese Funktion wird vermieden, dass kalte Zugluft und unschöne Gerüche zurückströmen.

Montageart

Am besten befassen Sie sich vor dem Kauf eines Lüfter Bad Modells mit der Badlüfter Position. Auf dem Markt finden Sie sowohl Wandlüfter als auch Deckenlüfter. Die Montage an einer Wand ist in der Regel leichter als die Montage an einer Decke. Dennoch ist es in jedem Fall sinnvoll, sich vor der Installation mit der Frage „Bad Lüfter wie anschließen?“ zu beschäftigen. Falls Sie sich die Montage selbst zutrauen, sollten Sie sich die Bedienungsanleitung genau durchlesen. Meist ist es jedoch empfehlenswert, einen Experten mit der Montage zu beauftragen.

Die beliebtesten Badlüfter-Marken und Hersteller

Sind Sie auf der Suche nach einem Badlüfter, können Sie verschiedene Modelle auf dem Markt entdecken. Erhältlich sind die Ventilatoren unter anderem im Internet und bei regionalen Baumärkten. Zum Beispiel können Sie sich nach Badlüfter Hornbach oder Badlüfter Bauhaus Angeboten umschauen. Hergestellt werden die Lüfter von verschiedenen Firmen. Bekannt sind zum Beispiel die Helios Lüfter und die Badlüfter Maico Modelle. Neben Helios und Maico gibt es viele andere Marken, die Badlüfter produzieren. Dazu gehören beispielsweise:

  • Siku
  • Vortice
  • Xpelair
  • Manrose

Fazit

Möchten Sie einen Badlüfter kaufen, sollten Sie zuvor die einzelnen Geräte miteinander vergleichen. Achten Sie hierbei auf verschiedene Kriterien, wie beispielsweise auf die maximale Geräuschentwicklung, auf die Montageart und auf den Rückstauverschluss. Weiterhin ist es sinnvoll, wenn Sie sich die Frage „Badlüfter wie groß?“ stellen. Idealerweise schauen Sie sich den Rotordurchmesser und die Luftumwälzung genauer an. Andere wichtige Faktoren sind der Badlüfter Filter, die Steuerung, die Nachlauffunktion, das Design und die Leistung. Letztendlich sollte der beste Badlüfter ideal zu Ihren Bedürfnissen passen und eine möglichst optimale Badentlüftung ermöglichen. Ein individueller Badlüfter Test kann ihnen hierzu noch weitere Informationen liefern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus