Gusseisenpfanne Test 2017

Empfehlenswerte Gusseisenpfannen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Skeppshult 0285TKarl Krüger RusticaLe Creuset SautépfanneCarl Victor ServierpfanneKarl Krüger 60024Lodge BratpfanneEddingtons Bratpfanne
ModellSkeppshult 0285TKarl Krüger RusticaLe Creuset SautépfanneCarl Victor ServierpfanneKarl Krüger 60024Lodge BratpfanneEddingtons Bratpfanne
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Pfannen-Ø28 cm28 cm28 cm28 cm24 cm30 cm26 cm
Boden-Ø22 cm28 cm22 cm23 cm19 cm24 cm22 cm
Randhöhe5 cm7 cm7 cm6 cm4.5 cm5 cm4.8 cm
GriffmaterialHolzHolzHolzHolzHolzGusseisenGusseisen
Induktionsgeeignet
Gegengriff
Ausgießnase
Gewicht3.4 kg3.5 kg3.4 kg3.3 kg2.3 kg3.8 kg2.4 kg
Vor- und Nachteile
  • leitet die Hitze gleichmäßig gut
  • bereits mit pflanzlichem Öl leicht eingebrannt
  • aus natürlichen Materialien
  • Rillenboden ideal für Steaks
  • Pfannenstiel aus Kirschholz
  • liegt gut in der Hand
  • hochwertige Pfanne mit hohen Seitenwänden
  • schwarz emailliert
  • langer Holzgriff
  • von Hand entgratet und mit Rapsöl eingebrannt
  • hoher Rand
  • mit Pflegeanleitung
  • für alle Herdarten geeignet
  • gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Glasdeckel separat erhältlich
  • 2 praktische Ausgießnasen
  • äußerst stabil
  • hervorragend für den Backofen geeignet
  • ideal zum Anbraten bei hohen Temperaturen
  • planer Boden
  • gute Bratergebnisse
Zum Angebot
Erhältlich bei

Die besten Gusseisenpfannen 2017

Alles, was Sie über unseren Gusseisenpfanne Test wissen sollten

Möchten Sie sich eine hochwertige Gusseisenpfanne kaufen? Eddingtons und weitere Hersteller bieten gute und dennoch günstige Pfannen an.
Für jedes Gericht die richtige Pfanne zu benutzen, ist leichter, als gedacht. Für ein saftiges Steak, Bratkartoffeln oder Pfannkuchen bietet sich eine Pfanne aus Gusseisen an. Wie der Begriff bereits verrät, bestehen diese Kochgeschirre aus Gusseisen. Dies bringt einen Unterschied zur Keramikpfanne mit sich. Es dauert zwar etwas länger, bis die Gusseisenpfanne zum Grillen sich erwärmt hat, die Wärme kann jedoch länger und gleichmäßiger gespeichert werden. In einem Gusseisenpfanne Test wird diese spezielle Eisenpfanne mit ihren Vorzügen und Nachteilen näher beleuchtet. Ist eine Gusseisenpfanne emailliert, sieht sie besonders elegant aus. Praktisch ist auch die Gusseisenpfanne ohne Griff. Ob rund oder drei- bzw. viereckig oder mit Holzgriff – die Bratpfanne aus Gusseisen wird sich als zuverlässiger Küchenhelfer erweisen und sich als robust und langlebig in Ihrer Küche unentbehrlich machen. Nutzen Sie Ihre Gusseisenpfanne regelmäßig, dann wird sich eine natürliche Patina ausbilden. Diese ist mit einer natürlichen Antihaftbeschichtung gleichzusetzen.

Arten von Gusseisenpfannen

Eine Profi Gusseisenpfanne unterscheidet sich nicht wesentlich von einer herkömmlichen Eisenpfanne ohne Beschichtung. Um Ihnen einen Überblick über die einzelnen Pfannenarten und deren Vorteile und Nachteile zu liefern, haben wir folgende Tabelle zusammengestellt. Neben der hier thematisierten Gusspfanne werden Sie auch Pfannen aus anderen Materialien aufgeführt finden.

Pfannen-Art Vorteile Nachteile
Gusseisenpfanne
  • Hitze kann sich gut verteilen
  • für alle Herdarten geeignet
  • Reinigung sehr einfach
  • schwer
  • längere Aufheizphase
  • meist ohne Beschichtung
Edelstahl Pfanne
  • robust
  • beschichtet oder unbeschichtet erhältlich
  • für starkes Anbraten geeignet
  • Wärmeleitfähigkeit nicht optimal
  • relativ schwer
  • beim Anbraten wird viel Fettigkeit gebraucht
Kupfer Pfanne
  • gute Wärmeleitfähigkeit
  • Temperatur lässt sich gut regulieren
  • langlebig
  • teuer
  • aufwendiger als bei der Gusseisenpfanne Pflege
  • Beschichtung notwendig
Aluminium Pfanne
  • leicht
  • beschichtet
  • gute Wärmeleitfähigkeit
  • nicht für scharfes Anbraten geeignet

Die Eisenpfanne wird Ihnen anfänglich vielleicht recht schwer erscheinen. Vom Kauf abhalten wird den Laien vermutlich auch die meist fehlende Beschichtung der Eisenpfanne. Doch die Erfahrungen zeigen, Sie benötigen keine Beschichtung, denn bei häufigem Gebrauch entwickelt sich schnell eine Patina, diese steht für eine natürliche Antihaftbeschichtung. Reinigen Sie die Grill Gusseisenpfanne nur mit Wasser. Der Gebrauch von Spülmittel würde die Patina zerstören. Sie können Ihre neue Eisenpfanne für alle Herdarten nutzen. Ist die Pfanne unbeschichtet, müssen Sie die Gusseisenpfanne einbrennen, bevor Sie diese erstmals benutzen.

Recht robust sind auch Pfannen aus Edelstahl. Edelstahlpfannen besitzen eine geringere Wärmeleitfähigkeit als die Gusseisenpfanne. Mit unbeschichteten Edelstahlpfannen können Sie ein Steak ebenfalls scharf anbraten, es besteht jedoch die Gefahr des Anbrennens. Pfannen aus Kupfer fallen ins Auge. Die recht preisintensiven Kochgeschirre finden sich häufig in Profiküchen. Mit einer Kupferpfanne lassen sich Speisen schonend und gleichmäßig garen. Der hohe Preis macht die Pfannen allerdings mehr zu Liebhaberstücken, als zu Gebrauchsgegenständen. Die Frage: Emailliert oder nicht? stellt sich bei einer Aluminium Pfanne nicht. Diese Pfannen werden nur beschichtet angeboten. Aluminium besitzt eine gute Wärmeleitfähigkeit. Weist eine Pfanne aus Aluminium allerdings eine PTFE-Beschichtung auf, dann sollten Sie ihr nicht mehr als 230 Grad Hitze zumuten.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Gusseisenpfannen

Einbrennen statt anbrennen:
Beim Kauf einer unbeschichteten Eisenpfanne wird das Einbrennen zum Thema. Dieser Vorgang ist einmalig und vor Benutzung der Pfanne durchzuführen. Die Gusseisenpfanne einbrennen bedeutet, Bratfett oder Salz in die Pfanne zu geben und darin Kartoffelscheiben oder Kartoffelschalen zu erhitzen, bis diese schwarz geworden sind. Rechnen Sie dabei mit einer gewissen Rauchentwicklung und lüften gut durch. Die Gusseisenpfanne Pflege beschränkt sich auf heißes Wasser. Spülmittel zerstört die durch das Einbrennen entstandene natürliche Beschichtung.

Wenn Sie eine Gusseisenpfanne kaufen möchten, dann haben Sie sich für ein robustes und vielseitiges Kochgeschirr entschieden. Die Gusseisenpfannen Pflege bleibt jedoch nicht aus. Viele Pfannen sind für die Spülmaschine geeignet. Möchten Sie von Hand sauber machen, dann ist Reinigen mit Salz eine effiziente Möglichkeit. Regelmäßig sollten Sie an den Pfannen möglichen Rost entfernen. Generell ist die Gusseisenpfanne reinigen mit keinem allzu großen Aufwand verbunden. In einem Gusseisenpfanne Test finden sich Modelle verschiedener Hersteller. Diese unterschieden sich in Form und Größe. Auch die Griffe können aus unterschiedlichen Materialien bestehen oder es wurde ganz auf einen Griff verzichtet. Möchten Sie Ihr neues Kochgeschirr besonders günstig kaufen, dann bieten Lidl, ALDI, Metro oder Tchibo sporadisch entsprechende Angebote. Auch in Schweden ist die Bratpfanne unentbehrlich und Ikea hat das Kochgeschirr dauerhaft im Sortiment. Gute Pfannen zu Schnäppchenpreisen finden Sie mit etwas Glück auch bei ebay. Beim Pfannenkauf gilt es, auf einige Faktoren Wert zu legen. Diese finden Sie nachfolgend erwähnt.

Die Größe

Sie wissen selbst am besten, wie groß Ihre Familie ist und wie viele Personen regelmäßig bekocht werden müssen. Der kleinere Haushalt wird gut mit Pfannen, die 26 cm, 28 cm oder 32 cm Durchmesser besitzen auskommen. Gängig sind Größen von 40 cm oder 50 cm. Generell sollten Sie Ihre Gusseisenpfanne nicht überladen und dem Bratgut genug Raum geben. Es kann also nicht schaden, Pfannen mit 60 cm oder 80 cm Größe anzuschaffen.

Die Beschichtung

Überlegen Sie sich vor dem Kauf, ob Sie eine Gusseisenpfanne mit Keramikbeschichtung vorziehen oder Ihre Grill Gusseisenpfanne unbeschichtet erwerben möchten. Emaillierte Eisenpfannen sind eher selten und wenn Sie saftige Steaks und knusprige Bratkartoffeln zubreiten möchten, dann dürfte Ihnen dies mit einer unbeschichteten Bratpfanne besser gelingen.

Marken

Auch die Firma Lodge bietet Gusseisenpfannen und weitere Produkte für den Haushalt an.
Eine Pfanne aus Gusseisen anzuschaffen, ist mit wenig Aufwand verbunden, denn das Angebot ist groß und entsprechend breit gefächert sind die Hersteller. Krüger, Staub, Lodge, WMF, Weber und auch die folgenden Marken stehen für hochwertige Qualitätsprodukte, die mit guten bis sehr guten Vergleichsergebnissen aufwarten.

Le Creuset

Besonders knusprige Steaks oder Pfannkuchen werden Sie mit einer Le Creuset Gusseisenpfanne zubereiten können. Die Pfannen wiegen etwa drei Kilogramm und lassen sich einfach reinigen. Anbrennen oder Ankleben von Speisen gehört mit der Le Creuset Gusseisenpfanne der Vergangenheit an.

Skeppshult

Auch eine Skeppshult Gusseisenpfanne ist hervorragend verarbeitet. Speisen werden besonders gleichmäßig gegart und bekommen eine knusprig-krosse Kruste. Die Skeppshult Gusseisenpfanne besitzt einen dekorativen Holzgriff.

Napoleon

Die Napoleon Gusseisenpfanne sorgt für Flexibilität an Herd und Grill, denn Sie können den Griff ganz einfach abnehmen. Da die Napoleon Gusseisenpfanne mit passendem Untersetzer ausgeliefert wird, können Sie Ihre Steaks direkt vom Grill auf den Tisch bringen.

Fissler

Nutzen Sie mit einer Fissler Gusseisenpfanne die hervorragende Wärmeleitfähigkeit des Materials für beste Bratergebnisse. Der rustikale Holzgriff unterstreicht den urigen Charakter dieses Kochgeschirrs. Durch die Gusseisennoppen auf der Deckelinnenseite können Sie mit der Fissler Gusseisenpfanne Gerichte im eigenen Saft schmoren.

Fazit im Gusseisenpfanne Test

Eine Gusspfanne komplettiert Ihre Kücheneinrichtung und kann jedem Hobbykoch nur empfohlen werden. Eine Gusseisenpfanne für Steak und Bratkartoffeln ist die ideale Anschaffung für all jene, welche die rustikale Küche lieben. In einem Gusseisenpfanne Test findet sich weniger eine Gusseisenpfanne mit Keramikbeschichtung. Die Gusseisenpfanne zum Grillen ist meist nicht beschichtet. Eine Gusseisenpfanne ohne Griff ist für das Grillfest besonders praktisch. Für das Schmoren des Sonntagsbratens bietet sich eine Gusseisenpfanne mit Deckel an. Ist die Gusseisenpfanne emailliert, dann müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Speisen anbrennen. Wenn Sie eine Gusseisenpfanne reinigen, sollte auf Spülmittel verzichtet werden. Vielseitig und langlebig wird Sie die Eisenpfanne fortan begleiten und zu überzeugen wissen. Dabei muss es nicht zwingend die klassische, runde Pfanne sein. Einzelne Modelle sind auch rechteckig erhältlich. Günstig kaufen lassen sich die Küchenhelfer nicht immer. Ihren Geldbeutel halten Sie mit einem Preisvergleich bei Laune.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus