Universal Fernbedienung Test 2017

Empfehlenswerte Universal Fernbedienung im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Logitech Harmony Ultimate OneEbode TAKE10IRRFone for all URC 7140One For All URC 6410TV Zapper URC 6810PEARL 8in1Vivanco UR 82 SE
ModellLogitech Harmony Ultimate OneEbode TAKE10IRRFone for all URC 7140One For All URC 6410TV Zapper URC 6810PEARL 8in1Vivanco UR 82 SE
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Tatsenanzahl21 Stk.52 Stk.44 Stk.26 Stk.15 Stk.39 Stk.45 Stk.
Anzahl Endgeräte15 Stk.10 Stk.4 Stk.1 Stk.3 Stk.8 Stk.8 Stk.
StromversorgungLi-Ion Akku3 x AA-Batterie4 x AAA-Batterie2 x AAA-Batterie2 x AAA-Batterie2 x AAA-Batterie2 x AAA-Batterie
Zur Steuerung von
  • TV
  • Cable/Sat DVB-T2
  • Audio
  • DVD/Blu-ray
  • TV
  • Cable/Sat DVB-T2
  • Audio
  • DVD/Blu-ray
  • TV
  • Cable/Sat DVB-T2
  • Audio
  • DVD/Blu-ray
  • TV
  • TV
  • Cable/Sat DVB-T2
  • Audio
  • TV
  • Cable/Sat DVB-T2
  • Audio
  • DVD/Blu-ray
  • TV
  • Cable/Sat DVB-T2
  • Audio
  • DVD/Blu-ray
Geeignet füralle Markenalle Markenalle Markenalle Markenalle Markenfast alle Markenfast alle Marken
Display
Beleuchtung
Lernfunktion individuelle Speicherung von Befehlen
Maße17.2 x 5.5 x 0.9 cm22.5 x 6 x 2 cm31.7 x 15.5 x 3 cm31 x 15.5 x 4 cm17.4 x 4.8 x 2 cm21.1 x 5.1 x 2.1 cmk.A.
Gewicht141 g200 g240 g200 g259 g86 g158 g
Vor- und Nachteile
  • 50 Logos für Lieblingssender
  • USB-Anschluss
  • Gesten- steuerung
  • Macro-Tasten für Lieblingssender
  • Geräte außerhalb der Sichtweite bedienbar
  • CombiControl
  • praktische Lernfunktion
  • extraweiter Infrarotstrahlwinkel
  • ergonomische Form
  • schnelle und einfache Programmierung und Einrichtung
  • simple und schnelle Installation
  • Lernfunktion
  • große farbliche Tasten
  • gutes Preis-/ Leistungs- verhältnis
  • 8 praktische Makrotasten
  • steuert fast alle Markengeräte
  • steuert bis zu 8 Geräte gleichzeitig
Zum Angebot
Erhältlich bei

Die besten Universal Fernbedienungen 2017

Alles, was Sie über Universal Fernbedienungen wissen sollten

Mit der Universal Fernbedienung von Logitech vereint man bis zu 15 Geräte, ohne zwischen anderen Fernbedienungen hin und her springen zu müssen.
Sie kennen das sicherlich: Zwei oder mehr Fernbedienungen auf dem Tisch, um TV und andere Geräte einzuschalten. Wie es der Zufall meist will, ist die passende Bedienung allerdings nicht immer auf den ersten Griff parat. Erfahrungen zeigen, dass hier eine Universalfernbedienung gute Dienste leisten kann. Mit ihr lassen sich Fernseher, Receiver, Musikanlage, DVD-Player und andere Geräte ganz bequem über eine Fernbedienung ansteuern. Da es auf dem Markt eine große Auswahl an universellen Fernbedienungen gibt, ist ein Universal Fernbedienung Vergleich sinnvoll. Hier werden nicht nur die verschiedenen Bedienungen gegenübergestellt. Es gibt auch noch die ein oder andere Empfehlung aus einem Universal Fernbedienung Test .

Arten von Universal Fernbedienungen

Eine Universal Fernbedienung kann ganz unterschiedlich eingesetzt werden. Geht beispielsweise die markeneigene Fernbedienung eines TV-Gerätes verloren, kann die Fernbedienung für alle Fernseher genutzt werden. Sie ersetzt dann beispielsweise die Fernbedienung für Samsung TV, die Fernbedienung für LG TV, die Fernbedienung für Philips TV oder auch die Fernbedienung für Sony TV. So eine Ersatzfernbedienung gibt es nicht nur in verschiedenen Preisregionen, sondern auch von zahlreichen Marken wie Hama, One for all oder Skymaster. Wer möchte, kann aber mit einer universellen Fernbedienung noch viel mehr machen. In einem Universal Fernbedienung Test zeigte sich, dass sich damit auch andere Geräte ansteuern und bedienen lassen.

Gerade, wer neben dem Fernseher noch DVD-Player, Stereoanlage, Receiver und andere Komponenten zuhause hat, wird diese Vorzüge schätzen.

Testberichte belegen, dass hier vor allem die Infrarot Fernbedienung zum Einsatz kommt. Die Geräte werden damit direkt angesteuert und weiterer Utensilien bedarf es hier nicht. Wer hingegen nicht den TV oder andere Geräte, sondern vielmehr Licht steuern will, kann auf eine Funkfernbedienung zurückgreifen. Dafür muss allerdings ein Funkempfänger angeschlossen werden. Diesen gibt es wahlweise direkt beim Kauf der Fernbedienung oder als Zubehör zur Ergänzung weiterer Geräte. Solche Bedienungen eignen sich aber nicht als Fernbedienung für Toshiba TV, als Fernbedienung für Panasonic TV oder Apple TV. Dafür gibt es bei den neuen Geräten die Bluetooth Fernbedienung. Damit können die TV-Geräte einfach über ihre eigene Bluetooth-Verbindung mit der Bedienung verbunden werden. Hier ersetzen diese Universal Fernbedienungen beispielsweise die Samsung Fernbedienung, die LG Fernbedienung oder die Philips Fernbedienung. Bei all den Möglichkeiten kommt die Frage auf: Was macht eine gute Universalfernbedienung aus? In einem Vergleich lässt sich dazu eine Aussage treffen, denn hier stehen verschiedene Bedienungen und Hersteller zur Debatte. Ist es möglich, daraus die beste Universal Fernbedienung zu küren? Das ist es nicht, denn jeder Nutzer und jedes Gerät hat ganz spezifische Anforderungen. Wer allerdings auf dem neuesten Stand der Technik sein will, sollte beim TV oder anderen Komponenten zur Bluetooth-Fernbedienung greifen. Für die Lichtsteuerung ist noch immer die Fernbedienung mit Funk das Mittel der Wahl.

Universal Fernbedienung Art Vorteile Nachteile
Bluetooth-Universal Fernbedienung
  • vor allem für neue Geräte geeignet
  • für zahlreiche Marken verfügbar, zum Beispiel für Grundig-, Telefunken-, Sharp-, Technisat- oder Pioneer-Geräte
  • mit Touchscreen oder Tasten
  • Bluetooth-Verbindung kann durch Barrieren unterbrochen werden
  • teilweise auf eine Geräteanzahl begrenzt
Infrarot-Universal Fernbedienung
  • verschiedene Modelle und Hersteller verfügbar, unter anderem Harmony Fernbedienung, Dreambox Fernbedienung, Bedienungen von Logitech oder Meliconi sowie One for all Fernbedienung
  • Bedienungen preislich attraktiv
  • Vor allem als Fernseh Fernbedienung nutzbar
  • Infrarot-Feld muss immer geputzt sein, da sonst Störungen bei der Übertragung
Funkfernbedienung
  • nicht für TV-Geräte und damit zum Beispiel als Philips Fernbedienung, als LG Fernbedienung oder als Samsung Fernbedienung nutzbar
  • besonders gut für Lichtsteuerung, Bewässerungsanlagen oder andere Geräte sowie Systeme geeignet
  • für beliebig viele Geräte geeignet
  • Empfänger muss an das Gerät angeschlossen sein; das kann zusätzliche Kosten verursachen

Die wichtigsten Kaufkriterien für eine Universal Fernbedienung

Was ist beim Universal Fernbedienung kaufen zu beachten? Mit dieser Frage sehen sich viele Nutzer konfrontiert, die dem Chaos auf dem Tisch aus mehreren Bedienungen Herr werden wollen. Eine gute Universalfernbedienung sollte vor allem für alle gewünschten Geräte nutzbar sein. Was sonst noch wichtig ist, zeigt ein Universal Fernbedienung Test mit einigen Empfehlungen.
Wer sich einen Universal Fernbedienung Vergleichssieger ins Haus holen möchte, sollte zunächst verschiedene Tests und Nutzerstimmen ansehen. Zudem sollten nie die persönlichen Anforderungen an eine Fernseher Fernbedienung oder eine andere Universalfernbedienung außer Acht gelassen werden. Was beim Kauf noch zu beachten ist? Hier einige Entscheidungshilfen für einen Universal Fernbedienung Vergleich.

Tipp
Welche Modelle hier geeignet sind, zeigt ein Blick auf einen Produkttest. Alle, die auf Nummer sichergehen möchten, sollten zu dem dort gekürten Universal Fernbedienung Vergleichssieger greifen.

Geräteanschluss

Für das Universal Fernbedienung Kaufen ist entscheidend, welche Geräte oder Systeme damit genutzt werden sollen und über welche technischen Voraussetzungen sie verfügen. Als Smart TV Fernbedienung eignet sich zum Beispiel eine Infrarot- oder eine Bluetooth-Fernbedienung. Die Dreambox Fernbedienung, die One for all Fernbedienung oder die Harmony Fernbedienung kommen dafür unter anderem infrage. Um die beste Universal Fernbedienung für die Geräte zu finden, müssen die Voraussetzungen geprüft werden. Nicht alle Fernseher, Receiver und Co. verfügen über eine Bluetooth-Option. Hier ist dann eine Infrarot-Fernbedienung das Mittel der Wahl. Wer hingegen das Licht oder andere Systeme mit der Fernbedienung steuern möchte, sollte zur Funkfernbedienung greifen.

Raumaufteilung

Nicht alle Universalfernbedienungen sind für alle Räumlichkeiten gleichermaßen geeignet. Was nützt die beste Universal Fernbedienung, wenn sie nur bedingt funktioniert? Besonders störungsanfällig sind Bluetooth-Fernbedienungen. Hier sollte möglichst nichts im Weg stehen, sodass die Verbindung zwischen Gerät und Bedienung nicht unterbrochen wird. Etwas zuverlässiger sind die Infrarot-Fernbedienungen, aber auch hier muss genau auf das gewünschte Gerät gezielt werden. Dennoch eignen sie sich zum Beispiel als Ersatzfernbedienung für Medion-, Seki-, Thomson- und andere Geräte.

Funktionen der Universalfernbedienung

Die meisten Universalfernbedienungen haben alle Funktionen – Ein-/Ausschalten, Programmwahl, Lautstärkenregelung, Aufnahmefunktion und vieles mehr. Das ist auch wichtig, wenn solch eine Bedienung als Smart TV Fernbedienung genutzt werden soll. Es gibt aber auch einfachere Universalbedienungen. Diese sind meist nicht nur etwas kompakter, sondern auch preisgünstiger. Die eignen sich vor allem als Ersatz für die Bedienungen von älteren TV-Geräten.

Universelle Fernbedienung und Kosten

Steht das Fernbedienung Wechseln an, kommt oft die Frage nach den Kosten. Allzu teuer sollte das neue Modell ja auch nicht sein. Bei der Vielzahl der Modelle und Hersteller ist ein Preisvergleich angebracht. Möglich ist das besonders einfach im Internet. In einem Online Shop werden die Preise meist sogar sortiert angezeigt, was die Auswahl deutlich vereinfacht. Von teuer bis billig ist alles dabei, sodass jeder seine gewünschte Universal Fernbedienung günstig kaufen kann. Gute Anlaufstellen dafür sind unter anderem Media Markt oder Saturn.

Fazit

Beim Kauf einer universellen Fernbedienung haben die Kunden oft die Qual der Wahl. Hier bietet ein Universal Fernbedienung Test eine gute Hilfe, um sich einen ersten Überblick über das Angebot zu verschaffen. Für die TV- und andere Medien-Geräte sind die klassischen Infrarot-Fernbedienungen eine gute und zuverlässige Wahl. Alternativ gibt es die Bluetooth-Fernbedienungen. Um sie nutzen zu können, muss der Fernseher allerdings mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet sein. Bei älteren Geräten ist das aber meist noch nicht der Fall. Wer keine Fernseher über die Universalfernbedienung ansteuern möchte, kann sich auch eine Funkfernbedienung zulegen. Hier ist jedoch ein zusätzlicher Funkempfänger an dem jeweiligen Gerät oder System vonnöten, um es anzusteuern. Dafür lassen sich mit der Funkfernbedienung beliebig viele Geräte ansteuern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,59 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus