Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Therapiedecke Test 2020

Empfehlenswerte Therapiedecken im Überblick

Können Sie nachts nur schlecht durchschlafen oder kommen schon beim Zubettgehen schwer zur Ruhe? Mit einer Gewichtsdecke genießen Sie wieder eine angenehme Nachtruhe. Die schwere Therapiedecke ist in verschiedenen Größen und Gewichtsstufen erhältlich, sodass sie nicht nur für Erwachsene einsetzbar ist. Auch bei unruhigen Kindern bringt die Decke oft gute Erfolge, weshalb sie auch in der Physiotherapie sowie zu Hause als Einschlafhilfe zur Verwendung kommt. Machen Sie den Test und suchen Sie sich hier in der Vergleichstabelle die passende Therapiedecke in der richtigen Größe aus.
Vergleichssieger
Gravity
Bestseller
Van Beeken
Odyseaco
SCM
Preistipp
Dreamize
Zzznest
Eugad
Modell*
Gravity Van Beeken Odyseaco SCM Dreamize Zzznest Eugad
Zum Angebot

BLITZANGEBOT
nur 72,25 €

ANGEBOT
nur 59,49 €

Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
171 Bewertungen
268 Bewertungen
192 Bewertungen
591 Bewertungen
577 Bewertungen
1331 Bewertungen
220 Bewertungen
Größe 135 x 200 cm 150 x 200 cm 150 x 200 cm 152 x 203 cm 140 x 200 cm 152 x 203 cm 150 x 200 cm
Obermaterial Polyester Baumwolle Baumwolle Polyester Bambusfaser Baumwolle Baumwolle
Material Füllung Glasperlen Polyester | Glasperlen Polyester | Glasperlen Nano-Keramik Beads Polyester | Glasperlen Baumwolle | Glasperlen Glasperlen
Gewicht 8 kg 11.3 kg 6.8 kg 9 kg 6 kg 7.2 kg 7 kg
Farbe weiß grau blau weiß grau grau grau
Mit Bezug grau blau blau grau grau
Weitere Gewichtsklassen u.a. 4 | 6 | 10 | 12 kg 6.8 | 9.1 kg 4.5 | 9.1 | 11.3 kg 2 | 4 | 6 | 8 kg 9.5 kg 9 | 11 kg
Weitere Größen 155 x 200 cm 100 x 150 | 200 x 200 cm 100 x 150 | 140 x 200 | 160 x 200 cm
Atmungsaktiv
Maschinenwaschbar 40 °C 30 °C
Vor- und Nachteile
  • erleichtert das Einschlafen
  • handgefertigte Qualität
  • Kreuzmuster
  • mit Polyester-Polsterung
  • 8 Schlaufen
  • ungiftige Glasperlen
  • ohne Klumpenbildung
  • mit bleifreien Glasperlen gefüllt
  • beugt Schwitzen vor
  • inkl. 2 Bezügen
  • für alle Jahreszeiten verwendbar
  • mit Tasche
  • nach Öko-Tex Standard 100 ausgezeichnet
  • umweltverträglich
  • 7 Stofflagen
  • geeignet für Allergiker
  • geruchlos
  • mit Schlaufen
  • Bezug aus Mikrofaser
  • für jede Jahreszeit geeignet
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Gravity
  • erleichtert das Einschlafen
  • handgefertigte Qualität
  • Kreuzmuster
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Van Beeken
  • mit Polyester-Polsterung
  • 8 Schlaufen
  • ungiftige Glasperlen
Erhältlich bei
Odyseaco
  • ohne Klumpenbildung
  • mit bleifreien Glasperlen gefüllt
  • beugt Schwitzen vor
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Dreamize
  • nach Öko-Tex Standard 100 ausgezeichnet
  • umweltverträglich
Erhältlich bei
Eugad
  • mit Schlaufen
  • Bezug aus Mikrofaser
  • für jede Jahreszeit geeignet
Erhältlich bei

Die beste Therapiedecke 2020

Mit einer Therapiedecke verbessern Sie Ihren Schlaf.

Wenn Ihr Alltag sehr stressig ist oder Sie unter einer Erkrankung leiden, ist der nächtliche Schlaf oft gestört. Auch Einschlafprobleme können das Zubettgehen belastend werden lassen.

Um Ihrem Körper in der Nacht die nötige Ruhe zu gönnen und Schlafstörungen zu verbessern, gibt es die Therapiedecke, die auch als Gewichtsdecke, Gravity Decke oder sensorische Decke bezeichnet wird.

Eine Therapiedecke hilft Erwachsenen und Kindern beim Einschlafen, kann aber auch für einen tieferen und erholsameren Schlaf sorgen, wenn Sie unter Durchschlafstörungen leiden.

Die Materialien sollten möglichst gut hautverträglich und atmungsaktiv sein. Worauf es außerdem ankommt, wenn Sie sich eine schwere Decke kaufen, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung.

Therapiedecken gibt es mit verschiedenen Außen-Materialien

Beim Außen-Material der Decke haben Sie die Wahl aus Baumwolle und Polyester. Worin die Unterschiede liegen, erläutern wir Ihnen hier.

» Mehr Informationen

Eine schwere Therapiedecke aus Baumwolle ist atmungsaktiv

Viele hochwertige Therapiedecken bestehen außen aus Baumwolle. Ein Material, das für seine gute Hautverträglichkeit, aber auch für seine Atmungsaktivität bekannt ist. Zudem ist Baumwolle sehr robust und kann auch leicht in der Waschmaschine gereinigt werden. Die oft gute Verarbeitung verspricht eine lange Haltbarkeit.

» Mehr Informationen

Polyester-Decken sind oft etwas günstiger

Auch schwere Decken aus Polyester sind im Handel zu finden. Diese sind im Vergleich oft etwas preiswerter, aber auch weniger atmungsaktiv. Das Material ist dabei nicht ganz so weich und langlebig wie Baumwolle.

» Mehr Informationen

Vorteile und Nachteile der verschiedenen Therapiedecke-Materialien

Sie brauchen noch eine Entscheidungshilfe für die Therapiedecke? Hier haben wir die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Materialien noch mal aufgeführt.

» Mehr Informationen
Material-Art Vorteile Nachteile
Baumwolle
  • Pflegeleicht
  • Atmungsaktiv
  • Weiches Material
  • Robust
  • Teurer
Polyester
  • Weiches Material
  • Pflegeleicht
  • Preiswert
  • Etwas weniger robust
  • Weniger atmungsaktiv

Die wichtigen Infos zu Bezug, Füllung und Gewicht

Bevor Sie sich zum Kauf einer bestimmten Gewichtsdecke entscheiden, sollten Sie sich folgende Punkte durchlesen.

» Mehr Informationen

Es gibt Therapiedecken mit Bezug oder ohne

Nicht alle Decken lassen sich leicht reinigen.

» Mehr Informationen
Therapiedecke-Art Beschreibung
Therapiedecke ohne Bezug
  • Therapiedecken ohne Bezug verschmutzen schneller und nutzen sich auch mehr ab, als Modelle mit einem schützenden Bezug.
  • Einige Decken sind zwar für die Waschmaschine geeignet, ein Extrabezug kann das Material aber zusätzlich schonen.
  • Einige Modelle gibt es beim Kauf inkl. Bezug, bei anderen können Sie nachträglich einfach eine passende Hülle dazu kaufen.
Therapiedecke mit Bezug
  • Wenn eine Therapiedecke nicht in die Waschmaschine darf, ist ein Außenbezug eine gute Möglichkeit, die Decke vor Beschädigungen und Schmutz zu schützen.
  • Den Bezug können Sie einfach regelmäßig abziehen und in der Waschmaschine reinigen.

Die Füllungen fallen unterschiedlich aus

Therapiedecken können mit ganz unterschiedlichen Materialien befüllt sein. Es gibt zum Beispiel die Sanddecke, aber auch Modelle, die mit Perlen aus Glaskeramik (Kugeldecke) und zusätzlich noch weichen Materialien wie Daunen oder Federn befüllt sind.

» Mehr Informationen

Einige Decken sind an den Seiten mit Schlaufen ausgestattet, dank denen Sie sie am Bett fixieren können. Damit verhindern Sie, dass die Decke nachts über den Kopf rutschen kann, was besonders bei Kindern wichtig ist.

Das Gewicht der Bettdecke unterscheidet sich je nach Ausführung

Es gibt die beschwerte Bettdecke in den verschiedensten Gewichtsklassen. Die kleinste beschwerte Decke für Kinder gibt es schon mit nur 3 kg, es gibt aber auch größere und schwerere Varianten mit bis zu 9 kg.

» Mehr Informationen

Wählen Sie je nach Anwendungszweck, Körperlänge und Körpergewicht das passende Deckengewicht aus. Typische Gewichtsstufen sind auch Folgende: 4 kg, 5,5 kg, 6 kg, 8 kg und viele weitere.

Die Maße: Die Decke sollte zur Körpergröße passen

Zu zweit ist die Wirkung der Gewichtsdecke nicht optimal.

Je nachdem, wie groß Sie oder Ihr Kind sind, wählen Sie die passende Größe aus.

Es gibt sehr kleine Therapiedecken, die nur zum Beruhigen über den Rumpf gelegt werden. Viele Modelle sollten aber zum Ein- und Durchschlafen ein gutes Stück länger als die Beine sein.

Typische Standardmaße bei den Schlafdecken mit Gewicht sind zum Beispiel 120 x 180 cm, 150 x 200 cm oder 203 x 218 cm. Die ganz großen Varianten empfehlen wir Ihnen nicht mit Ihrem Partner zu teilen, da eine Gewichtsdecke ihre Wirkung besser auf einer Person entfalten kann.

Im Handel finden Sie Modelle in grau, braun, schwarz und weiß, aber auch farbenfrohe Varianten sind erhältlich.

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten zur Gewichtsdecke

Wie schwer sollte eine Gewichtsdecke sein?

Das Gewicht sollte immer passend zum Alter und der Größe ausgewählt werden. Decken, die als reine Schlafhilfe dienen, sind dabei leichter als schwere Decken, die zu Therapiezwecken verwendet werden.

» Mehr Informationen

Sind Sie sich unsicher, welche Gewichtsstufe die Richtige für Sie oder Ihr Kind ist, lesen Sie am besten online die Erfahrungen anderer Nutzer oder lassen sich vom Kundensupport des Herstellers beraten.

Womit sind sind Therapiedecken gefüllt und wie wirken sie?

Gut zu wissen:
Eine schwere Wolldecke oder Kuscheldecke hat zwar auch ein gewisses Eigengewicht, ist jedoch nicht so schwer, dass sie als Schlafhilfe oder zu Therapiezwecken geeignet wäre.

Therapiedecken können mit Glasperlen, aber auch mit Sand und anderen schweren Materialien befüllt sein. Im Vergleich zur Sanddecke verteilen sich Perlen oft etwas feiner in der Decke und sind leichter waschbar.

Das schwere Gewicht einer Therapiedecke soll im Körper die Bildung von Serotonin und Melatonin anregen und so den Schlafkomfort erhöhen. Bis Sie sich an die schwere Bettdecke gewöhnt haben, können jedoch einige Tage vergehen.

Sind auch Therapiedecken für Babys und Kinder erhältlich?

Ein Therapiedecke Vergleichssieger erfüllt den Öko-Tex Standard 100, ist atmungsaktiv und auch für Allergiker geeignet.

Ja, Sie können nicht nur eine Gewichtsdecke für Erwachsene, sondern auch für Kinder und Babys kaufen.

Bei der Gewichtsdecke fürs Baby ist es allerdings wichtig zu wissen, dass diese niemals ohne Aufsicht angewendet wird. Denn gerät das Baby beim Drehen unter die Decke, kann es sich nicht mehr von allein befreien, was lebensgefährlich werden kann.

Für größere Kinder kommt die schwere Decke auch zur Therapie für Autisten oder auch bei ADHS zum Einsatz, um den oft unruhigen Kindern mehr Halt zu geben und sie insgesamt ruhiger werden zu lassen. Die Gewichtsdecke für Autismus sollte ebenfalls an das Körpergewicht und die Größe der Betroffenen angepasst sein.

Wo können Sie eine Therapiedecke kaufen?

Eine Therapie- oder Sanddecke kaufen Sie zum Beispiel im Fachhandel für Gesundheits- und Therapiebedarf oder auch in einem Onlineshop, der in diesem Bereich ein vielfältiges Sortiment anbietet. Online bestellen Sie hochwertige Decken oft zu einem günstigeren Preis.

» Mehr Informationen

Wir empfehlen Ihnen, einen Blick in unsere Tabelle mit dem Therapiedecken-Vergleich zu werfen, in der Sie viele hochwertige, aber auch Gewichtsdecken günstig finden und direkt bestellen können.

Leider können wir Ihnen an dieser Stelle noch keinen Therapiedecke-Vergleichssieger aus der Stiftung Warentest vorstellen, da noch kein Therapiedecke-Test existiert.

Die besten Hersteller und Marken für Therapiedecken

Das Angebot ist groß, wenn Sie sich auf die Suche nach einer geeigneten Therapiedecke begeben. Folgende Hersteller und Marken können wir Ihnen empfehlen:

» Mehr Informationen
  • Gravity
  • Hifuture
  • Softan
  • SCM
  • Goplus
  • Decmay
  • Buzio
Bildnachweise: © Wayhome Studio - stock.adobe.com, © Nikki Zalewski - stock.adobe.com, © terovesalainen - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus