Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Imprägnier-Waschmittel Test 2021

Empfehlenswerte Imprägnier-Waschmittel im Überblick

Wenn Funktionskleidung wie Regenjacke und Regenhose das Wasser nicht mehr abhalten können und Sie beim Spaziergang nass werden, sollten Sie die Kleidung imprägnieren. Durch seine Anwendung bietet ein Imprägnier-Waschmittel im Vergleich zu einem Imprägnierspray mehr Sicherheit und Gleichmäßigkeit. Das Waschmittel zum Imprägnieren wird gemeinsam mit der Kleidung in die Waschmaschine gegeben und schließlich beim Waschen verteilt. Nicht immer bietet das Imprägniermittel für Waschmaschine die erhoffte Sicherheit. So gibt es auch Imprägniermittel, die die Membran nur schonen, aber nicht erneuern. Vergleichen Sie die Waschmittel Imprägnierung mit unserer Tabelle mit Blick auf Eigenschaften, Abperleffekt und Wascheigenschaften.

Die besten Imprägnier-Waschmittel 2021

Vor allem bei Regen- und Skibekleidung ist Imprägnier-Waschmittel äußerst praktisch und erspart jede Menge Arbeit.

Wenn Sie Ihre Daunen- oder Regenjacke waschen, müssen Sie diese in der Regel auch wieder imprägnieren, um den vollen Witterungsschutz zu erhalten. Greifen Sie auf spezielle Outdoor Waschmittel zurück, können Sie direkt während des Waschens den Stoff imprägnieren. Dadurch sparen Sie Zeit. Darüber hinaus sorgt beim Imprägnieren die Waschmaschine für eine bessere Verteilung des Mittels, was sich gerade bei großen Kleidungsstücke bemerkbar macht. So eignen sich die Imprägnier-Waschmittel besonders, wenn Sie eine Regenjacke imprägnieren möchten. Außerdem empfehlen wir Ihnen das Imprägnier-Waschmittel für Skibekleidung, da gerade hier ein gleichmäßiger Schutz wichtig ist.

Wenden Sie ein Waschmittel mit Imprägnierung an, sollten Sie außerdem darauf achten, dass Sie die Kleidung danach maschinell trocknen. Nur dann entfaltet das Imprägniermittel für Waschmittel-Anwendungen seine volle Leistung. Die im Trockner entstehende Wärme sorgt dafür, dass das Imprägniermittel besonders gut in den Stoff einziehen kann.

Mit einer regelmäßigen Imprägnierung verhindern Sie bei Regen nicht nur das unkontrollierte Eindringen von Wasser, sondern profitieren ebenso von einer besseren Atmungsaktivität der Bekleidung. Weiterhin wird durch das Waschmittel mit Imprägnierung die Membran der Kleidung umfassend geschützt.

Imprägnier-Waschmittel Typen: Achten Sie auf die Details

Möchten Sie beim Imprägnieren auf Waschmaschine und Trockner zurückgreifen, sollten Sie bei der Auswahl des Produktes besonders auf die Details achten. Nicht jedes Mittel dieser Art erneuert auch tatsächlich den Abperleffekt. Teilweise sorgt es, wenn Sie Ihre Softshelljacke waschen, nur dafür, dass die Imprägnierung geschont wird und Sie diese erst später erneuern müssen.

» Mehr Informationen

Einwaschimprägnierer mit neuem Abperl-Effekt sorgen für besonders umfassenden Schutz

Einwaschimprägnierer sind besonders einfach in der Anwendung.

Möchten Sie den Abperl-Effekt Ihrer Funktionsbekleidung erneuern, sollten Sie sich unbedingt für ein Waschmittel zum Imprägnieren entscheiden. In diesem Fall ist das Imprägniermittel direkt im Waschmittel enthalten und wird in der Waschmaschine auf die Bekleidung gegeben. Es verteilt sich gleichmäßig, wobei die Schutzschicht nicht nur an der Außenseite, sondern auch innen entsteht.

Möchten Sie Ihre Jacke imprägnieren, können Sie das Imprägniermittel bei jedem Waschgang mit in die Waschmittel geben. Achten Sie darauf, dass Sie die Jacke nach der Anwendung von dem Einwaschimprägnierer im Trockner behandeln.

Imprägnier-Waschmittel mit Schoneffekt bieten keinen neuen Abperl-Effekt

Weiterhin gibt es in einem Imprägnier-Waschmittel Vergleich immer wieder Produkte, die die Stoffe nicht neu imprägnieren, sondern lediglich die Imprägnierung schützen. Das soll vor allem dazu beitragen, dass Sie die DWR Imprägnierung durch das Waschen nicht in Mitleidenschaft ziehen und diese auch nicht so schnell wieder erneuert werden muss. So ist die Belastung für das Imprägniermittel viel geringer als bei einem einfachen Waschmittel. Um den Schutz dauerhaft aufrechtzuerhalten, müssen Sie allerdings die Imprägnierung nach einigen Waschladungen erneuern. Diese Imprägniermittel bieten sich vor allem an, wenn Sie imprägnierte Kleidung häufig waschen müssen.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile der Imprägnier-Waschmittel

Damit Sie das für Sie beste Imprägnier-Waschmittel unter den zahlreichen Angeboten ausmachen können, fassen wir die wichtigsten Vor- und Nachteile der beiden Arten noch einmal in der unten stehenden Tabelle zusammen.

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Imprägnier-Waschmittel für neuen Abperleffekt
  • erneuert den Abperleffekt
  • sorgt für zuverlässigen Nässe- und Feuchtigkeitsschutz
  • macht zusätzliches Imprägnieren überflüssig
  • kein Einfluss auf Imprägniervorgang möglich
Imprägnier-Waschmittel mit Schon-Wirkung
  • schont bestehende Imprägnierung
  • besonders gut für Kleidung geeignet, die häufig gewaschen wird
  • vermeidet häufiges Imprägnieren
  • kann Lebensdauer von Imprägnierung und Kleidung verlängern
  • kein neuer Abperl-Effekt

Beziehen Sie in einen Vergleich der Imprägnier-Waschmittel auch immer die Anwendungsanzahl mit ein. Hier gibt es zwischen den Produkten erhebliche Unterschiede. Weiterhin hat nicht jedes Waschmittel auch eine geruchsneutralisierende Wirkung. Wenn Sie ein Imprägnier-Waschmittel verwenden, sollten Sie auf Weichspüler unbedingt verzichten. Grundsätzlich ist die Anwendung von diesem Zusatz bei Funktionskleidung nicht empfehlenswert, da er die Eigenschaften der Kleidung negativ beeinflusst.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Imprägnier-Waschmittel

In dieser Kategorie zeigen wir Ihnen interessante Fragen und Antworten zur Waschimprägnierung, die Sie neben unserer Kaufberatung bei der finalen Kaufentscheidung berücksichtigen sollten.

» Mehr Informationen

Was ist besser: Imprägnierwaschmittel oder Imprägnierspray?

Einfache Anwendung:
Imprägnierwaschmittel, besser bekannt als Wash-In wird als Flüssig-Imprägnierer in die Waschmaschine gegeben. Dadurch verteilt es sich gleichmäßig. Gerade bei großen Flächen ist das vorteilhaft.

Imprägnierprodukte haben vor allem eine Aufgabe: Sie sollen verhindern, dass Feuchtigkeit durch die Kleidung dringen kann.

unterscheiden sich vor allem in der Kontinuität und Zuverlässigkeit. Beides ist der unterschiedlichen Anwendung geschuldet. Imprägnierspray wird nach der Wäsche aufgetragen. Das hat den Nachteil, dass es sich nicht immer gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt.

Für welche Textilien eignet sich Imprägnierwaschmittel?

Die Anwendung von Imprägnier-Waschmittel ist bei allen Kleidungsstücken möglich, die Sie imprägnieren möchten. Es eignet sich besonders bei großer Bekleidung wie Daunenjacken und Softshelljacken. Zum Imprägnieren von Schuhen sollten Sie aber in jedem Fall auf Imprägnierspray zurückgreifen. Beim Waschen in der Waschmaschine werden die Schuhe zu stark belastet, sodass sich der Kleber auflöst und die Lebensdauer beeinträchtigt wird. Das Spray wenden Sie dann ganz einfach nachträglich an.

» Mehr Informationen

Wo können Sie ein gutes Imprägnier-Waschmittel kaufen?

Durch Imprägnier-Waschmittel bleiben Sie auch bei nassem Wetter trocken.

Imprägniermittel wie das Imprägnierwaschmittel werden in Fachgeschäften und gut sortierten Supermärkten angeboten. Bei Discountern wie Aldi und Lidl können Sie die Waschmittel Imprägnierung nur sehr selten kaufen. Hier wird sie lediglich kurz vor der Saison angeboten. Suchen Sie ein bestimmtes Imprägniermittel oder möchten Sie sich zunächst über einen  Imprägnier-Waschmittel Vergleichssieger informieren, empfehlen wir Ihnen die verschiedenen Online Shops.

Es gibt zahlreiche Händler, die ein gutes Imprägnier-Waschmittel günstig anbieten. Sie müssen hier ein wenig mehr Zeit aufgrund des Versands einplanen. Dafür haben Sie flexibel Zugriff auf Produkte unterschiedlicher Hersteller und können beispielsweise auch auf eine bekannte Marke wie Nikwax zurückgreifen.

Gibt es einen Imprägnier-Waschmittel Test der Stiftung Warentest?

Auch die Stiftung Warentest hat sich bereits mit dem Imprägnieren von Bekleidung auseinandergesetzt und verschiedene Mittel zur Imprägnierung unter die Lupe genommen. Hierbei handelte es sich aber in erster Linie um Imprägnierspray, bei dem jedes zweite Produkt mit der Beurteilung “gut” abschließen konnte. Einen reinen Test der Waschimprägnierung gab es hier bislang nicht (Stand: April 2021).

» Mehr Informationen

Welche Kleidung sollten Sie imprägnieren?

In erster Linie müssen Sie Kleidung imprägnieren, die Wind und Wetter ausgesetzt ist. Das Imprägnieren in der Waschmaschine ist hier der einfachste Weg, denn Sie müssen nach dem Waschen nicht noch einmal Hand anlegen. Die Waschimprägnierung eignet sich besonders gut, wenn Sie eine Daunenjacke imprägnieren möchten. Aber auch wenn es darum geht, dass Sie eine Softshelljacke imprägnieren wollen, sind die Waschimprägnierungen eine gute Wahl.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © drubig-photo – stock.adobe.com, © didecs – stock.adobe.com, © gpointstudio – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus