Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Backofen mit Mikrowelle Test 2018

Empfehlenswerte Backöfen mit Mikrowelle im Überblick

Vergleichssieger
Bosch CMG676BB1
Bestseller
Siemens HM676G0S1
Neff C15MS22N0
Bosch HMG636RS1
Siemens CM633GBS1
SMEG SF4390MX
Preistipp
AEG KMK761000M
Modell Bosch CMG676BB1 Siemens HM676G0S1 Neff C15MS22N0 Bosch HMG636RS1 Siemens CM633GBS1 SMEG SF4390MX AEG KMK761000M
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Installationstyp Kompakt-Einbaugerät Einbaugerät Kompakt-Einbaugerät Einbaugerät Kompakt-Einbaugerät Kompakt-Einbaugerät Kompakt-Einbaugerät
Anschlusswert 3.650 W 3.600 W 3.650 W 3.600 W 3.600 W 3.300 W 3.000 W
Fassungsvermögen 45 l 67 l 45 l 67 l 45 l 40 l 43 l
Farbe schwarz Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl schwarz/Edelstahl
Max. Leistung Mikrowelle 900 W 800 W 1.000 W 900 W 900 W 1.000 W 1.000 W
Digitales Display
Grillfunktion
Auftaufunktion
Maße 59.4 x 54.8 x 45.5 54.8 x 59.5 x 59.5 cm 59.6 x 54.8 x 45.5 cm 54.8 x 59.5 x 59.5 cm 59.4 x 54.8 x 45.5 cm 59.7 x 54.8 x 45.6 cm 59.4 x 56.7 x 45.5 cm
Gewicht 35.9 kg 44 kg 36 kg 44 kg 36.1 kg 39.1 kg 38.5 kg
Vor- und Nachteile
  • 12 Beheizungsarten
  • Temperaturregelung von 30 - 300 °
  • Pizzastufe
  • mit Timer
  • Abschaltautomatik
  • Warmhaltefunktion
  • mit Grafikdisplay, in Farbe
  • EasyClean Reinigungshilfe
  • Back- und Bratassistent
  • Kindersicherung
  • Touchdisplay
  • 4D Heißluft und Heißluft Eco
  • 4D Heißluft für ideale Wärmeverzeilung auf jeder Ebene
  • Schnellaufheizung
  • LED-Innenbeleuchtung
  • Schnellstartfunktion
  • Stromsparmodus
  • automatischer Stopp bei offener Tür
  • SafeToTouch Plus Türverglasung
  • Touch Control-Berührungssensoren
  • inkl. Backblech und Grillrost
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Bosch CMG676BB1
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • 12 Beheizungsarten
  • Temperaturregelung von 30 - 300 °
  • Pizzastufe
Bestseller 1)
Siemens HM676G0S1
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • mit Timer
  • Abschaltautomatik
  • Warmhaltefunktion
Neff C15MS22N0
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mit Grafikdisplay, in Farbe
  • EasyClean Reinigungshilfe
  • Back- und Bratassistent
Bosch HMG636RS1
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Kindersicherung
  • Touchdisplay
  • 4D Heißluft und Heißluft Eco
Siemens CM633GBS1
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • 4D Heißluft für ideale Wärmeverzeilung auf jeder Ebene
  • Schnellaufheizung
  • LED-Innenbeleuchtung
SMEG SF4390MX
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Schnellstartfunktion
  • Stromsparmodus
  • automatischer Stopp bei offener Tür
Preistipp 1)
AEG KMK761000M
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • SafeToTouch Plus Türverglasung
  • Touch Control-Berührungssensoren
  • inkl. Backblech und Grillrost

Die besten Backöfen mit Mikrowelle 2018

Alles, was Sie über unseren Backofen mit Mikrowelle Vergleich wissen sollten

Einen guten Backofen mit Mikrowelle finden Sie bei dem Hersteller Bosch.

Eine moderne Küche strotzt nur so vor hilfreichen elektrischen Geräten. Standen früher oft nur ein Kühlschrank und ein Herd mit Ofen in der Küche, reihen sich heute zusätzlich Mikrowelle, Küchenmaschine, Kaffeemaschine, Geschirrspüler sowie vielleicht noch eine Fritteuse, ein Mixer und ein Brotbackautomat aneinander. Der Nachteil dieser Armee an Küchenhelfern: Es fehlt irgendwann der Platz. Ideal sind also Innovationen, die es schaffen, mindestens zwei Geräte in einem zusammenzufassen. Ein Backofen mit Mikrowellenfunktion ist solch eine Innovation. In diesem Vergleich verschiedener Backöfen mit Mikrowelle erfahren Sie, was eine solche Kombi alles kann, welche Vorteile dies bringt und auf welche Komponenten Sie achten müssen, wenn Sie einen Backofen mit Mikrowelle kaufen wollen. Vor dem Kauf sollten Sie zudem noch einen unabhängigen Backofen mit Mikrowelle Test lesen, um auch wirklich das beste Gerät für sich herauszufiltern.

Verschiedene Arten von Backöfen

Die Kombi Mikrowelle mit Backofen gibt es grundsätzlich entweder als Einbaugerät oder als freistehendes Modell. Einbaubacköfen fügen sich nahtlos in die bestehende Küche ein, müssen aber das exakt passende Format haben. Freistehende Öfen können variabler aufgestellt werden, jedoch kann dies auch die Anordnung einer Einbauküche durcheinanderbringen. Zudem gibt es sogenannte Kompaktbacköfen. Diese sind kleiner und platzsparender, haben aber natürlich auch ein geringeres Volumen.

Backofen mit Mikrowelle-Art Beschreibung
Freistehender Backofen mit Mikrowelle Viele Leute mögen freistehende Herde und Öfen, da sich diese leichter austauschen und äußerlich reinigen lassen und man sich zudem nicht durch Größenvorgaben der Küchenmöbel einschränken muss. Außerdem gibt es häufig Kombigeräte mit Herd – also mit Kochfeldern.
Einbaubackofen mit Mikrowelle Sind die Backöfen einbaufähig, so harmonieren sie mit vorhandenen und passenden Küchenschränken und fügen sich nahtlos ins Gesamtkonzept ein. Allerdings kann es dann sein, dass der Traumherd leider nicht in die bisherige Küche passt.
Kompaktbackofen mit Mikrowelle Backöfen mit einer geringen Höhe und Grundfläche werden auch Mini- oder Kompaktbackofen genannt. Technisch unterscheiden sie sich aber nicht von den größeren Modellen. Lediglich das Füllvolumen ist aufgrund der geringeren Maße kleiner, sodass nicht jeder Braten hineinpasst.

Vor- und Nachteile verschiedener Backöfen mit Mikrowelle-Typen

Wenn Sie die Geräte in einem Backöfen mit Mikrowelle Test vergleichen, dann werden Sie auf den ersten Blick keine großen Unterschiede zwischen Standgerät und Einbaugerät feststellen. Technisch und bezüglich der Beheizungsarten und Sonderfunktionen nehmen sich die jeweiligen Modelle nichts. Ob Sie lieber einen Einbaubackofen oder einen freistehenden Backofen möchten, hängt also eher von Ihrem Geschmack und dem Schnitt Ihrer Küche ab.

Backofen mit Mikrowelle-Typ Vorteile Nachteile
Freistehender Backofen mit Mikrowelle
  • flexibler aufzustellen
  • Größe muss nicht exakt zur Küche passen
  • oft als Kombi inklusive Kochfelder
  • fügt sich nicht so perfekt ins Design ein
  • manchmal kein ausreichender Platz vorhanden
Einbaubackofen mit Mikrowelle
  • fügt sich ideal in die Küche ein
  • fest installierbar
  • sehr edle Designs
  • muss exakt passen
  • in der Regel ohne Herdplatte
Kompaktbackofen mit Mikrowelle
  • klein und kompakt
  • nimmt wenig Platz ein
  • günstig im Preis
  • passt nur in bestimmte Küchenkonzepte
  • geringes Volumen

Die wichtigsten Kaufkriterien für Backöfen mit Mikrowelle

Egal ob Sie bereits ein Ass in der Küche sind oder gewisse Ambitionen haben, es zu werden – mit einem hochwertigen Backofen sind die Voraussetzungen dafür ideal. Ein Backofen mit Mikrowelle erleichtert das Kochen und Braten dabei ungemein, da beispielsweise tiefgefrorene Speisen kurz vorab mit Hilfe der Mikrowellen angetaut werden können. Pizza, Pommes und Co. werden dadurch oft knuspriger. Die hilfreiche und einfache Anzeige und Bedienung eines solchen Kombi-Gerätes macht es auch Koch-Anfängern leicht. Und falls es mal ganz schnell gehen muss, fungiert das Gerät auch als vollwertige Mikrowelle mit Backfunktion.

Gut zu wissen
Falls die Gestaltung in Ihrer Küche auch eine Rolle spielt, wählen Sie Design und Farbe des Ofens passend zum Unterbau oder den Hängeschränken. Bestens bewährt haben sich kontrastreiche Kombinationen, wie die Klassiker weiß und schwarz.

Ein Allrounder in der Küche

Ein Backofen mit Mikrowelle und Dampfgarer ist beispielsweise ein Kombigerät, das keine Wünsche offen lässt. Neben der Dampf- und der Mikrowellenfunktion bietet ein Backofen mit integrierter Mikrowelle und Dampfgarer auch noch die gewohnten Beheizungsarten wie Heißluft, Umluft und Grill. Handelt es sich bei Ihrem neuen Backofen mit Mikrowelle um ein Einbaugerät, dann halten Sie nach einer Produktvariante mit Wärmeschubladen Ausschau. Diese praktischen Schubladen halten fertige Gerichte warm, lassen Teig gären oder schmelzen langsam und schonend Schokolade für leckere Überzüge. Hochwertige und vielseitige Modelle dieser Kategorie sind meist multifunktional.

Ein 1 A Gerät, aber bitte nur mit A+ Energieeffizienz

Vielen Kunden wird immer wichtiger, die Umwelt zu schonen und langfristig Energie zu sparen. Wenn auch Ihnen die Umwelt und Ihr Geldbeutel am Herzen liegen, dann achten Sie darauf, dass Ihr neuer Backofen mit Mikrowelle möglichst wenig Strom verbraucht und energieeffizient arbeitet. Zum verpflichtenden Service der Hersteller gehört es, die Energieeffizienz der Geräte entsprechend mit den bekannten grünen, gelben oder roten Buchstaben kenntlich zu machen. Ein Backofen mit der Wertung A+++ ist sicherlich in der Anschaffung etwas preisintensiver, jedoch auf lange Sicht sparsamer.

Ist der neue Backofen mit Mikrowelle günstig, so könnte er mit mangelnder Effizienz langfristig teurer werden.

Die beliebtesten Backöfen mit Mikrowelle-Marken und Hersteller

Viele altbekannte Marken sind auch heute noch ganz vorn mit dabei und bieten Innovationen wie einen Backofen mit Mikrowelle oder auch die Mikrowelle mit Backofen an. Viele Produkte dieser Kategorie tragen Seriennamen, etwa die Bosch Series 8. Daran erkennt man die stetige Weiterentwicklung bei Anbietern wie den folgenden:

  • Amica
  • Bosch
  • Miele
  • Neff
  • Siemens
  • V-Zug

Kaufberatung für Backöfen mit Mikrowelle

Haben Sie sich entschieden, ob es ein Einbaubackofen oder ein Standgerät sein soll? Dann können Sie nun zum zweiten Schritt übergehen, dem Vergleichen der einzelnen technischen Werte und des mitgelieferten Zubehörs. Ein guter Backofen mit Mikrowelle passt nicht nur genau in Ihre Küche, sondern überzeugt auch durch Energieeffizienz, einen großzügigen Lieferumfang und eine praktische Selbstreinigungsfunktion. Einen echten Vergleich zu Backöfen mit Mikrowelle hat die Stiftung Warentest zwar nicht, dafür aber einen Vergleich von 2016 zur Mikrowelle mit Backofen und Grillfunktion.

Ein Backofen mit integrierter Mikrowelle schlägt 2 Fliegen mit einer Klappe – für mehr Platz in der Küche.

  • Maße und Gewicht: Obwohl es kein wirkliches Standardmaß für Backöfen gibt, haben sich Breite und Tiefe der Geräte bei etwa 60cm x 55cm eingependelt. Einbaugeräte mit einer Höhe von nur 45cm werden Kompaktbacköfen genannt und eignen sich vor allem für die Installation auf Augenhöhe.
  • Fassungsvermögen: Standöfen fassen je nach Modell zwischen 60 und 80 Liter, was auch für dicke Braten locker ausreicht. Ein Kompaktbackofen mit Mikrowelle muss mit 45 Litern oder weniger auskommen. Umluft und Heißluft ist aber bei fast allen Modellen integriert.
  • Material: Edelstahl und Emaille sind die dominierenden Materialien, denn sie vereinen Robustheit, Hitzebeständigkeit und edle Optik am besten.
  • Zubehör: Bei einem guten Backofen mit Mikrowellenfunktion gehören Backblech, Kombirost oder Universalpfanne oft zum Lieferumfang – neben der Betriebs- und Putzanweisung.
  • Umwelt & Energieeffizienzklasse: Je mehr Pluszeichen hinter dem A stehen, desto energieeffizienter arbeitet das Gerät. Von Geräten mit einem B oder schlechter sollten Sie lieber die Finger lassen.
  • Art der Selbstreinigung: Es gibt zwei Arten der Selbstreinigung bei Backöfen: Wasserdampf und Pyrolyse. Während erstere schonend, aber nicht wirklich gründlich ist, pulverisiert die Pyrolyse bei 500 Grad Celsius jegliche Reste zu Asche. Allerdings wird dabei eine Menge Strom verbraucht.

Fazit

Haben Sie Ihren persönlichen Vergleichssieger unter den Backöfen mit Mikrowelle schon gefunden? Werfen Sie einfach noch einmal einen Blick in unsere Tabelle und finden Sie das perfekte Kombigerät für Ihre Küche. Ein hochwertiger Backofen mit integrierter Mikrowelle und Dampfgarer und Pyrolyse macht das Braten und Backen (und auch das Putzen danach) deutlich einfacher. Sie haben hier die Wahl zwischen einem Einbaubackofen mit Mikrowelle, einem Backofen mit integrierter Mikrowelle für den Unterbau sowie einem freistehenden Backofen mit Mikrowellenfunktion. Achten Sie dabei auf die Energieeffizienzklasse und natürlich auch auf die Maße, damit das Gerät auch gut in Ihre Küche passt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus