Luftreiniger Test 2017

Empfehlenswerte Luftreiniger im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Dyson Pure Cool LinkPhilips AC4080/10Venta LW 45Beurer LW 110Venta LW 15Breathe Fresh LuftreinigerTevigo Luftreiniger
ModellDyson Pure Cool LinkPhilips AC4080/10Venta LW 45Beurer LW 110Venta LW 15Breathe Fresh LuftreinigerTevigo Luftreiniger
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Leistung40 W11 W8 W38 W4 W14 W23 W
Max. Raumgröße38 m²70 m²75 m²36 m²20 m²10 m²45 m²
Leistungsstufen10 Stk.4 Stk.3 Stk.3 Stk.2 Stk.2 Stk.1 Stk.
ReinigungsprinzipKaltverdunstungKaltverdunstungKaltverdunstungKaltverdunstungKaltverdunstungIonisationIonisation
Luftbefeuchtung
Neutralisiert Gerüche
Entfernt Bakterien
Maße61.6 x 22 x 22 cm45 x 46 x 28 cm45 x 33 x 30 cm34 x 30 x 30 cm31 x 28 x 26 cm43 x 18 x 15.5 cm28 x 15 x 9 cm
Gewicht2.9 kg9 kg6 kg6 kg3 kg2.3 kg1 kg
Vor- und Nachteile
  • 360° HEPA-Filter mit Glasfasern und Aktivkohle-Schicht
  • 10 präzise Stufen und Nachtmodus
  • Fernbedienung und Sleep-Timer Funktion
  • Luftreiniger und Luftbefeuchter
  • Automatikmodus steuert gewünschtes Raumklima
  • 3-fach einstellbare Luftfeuchtigkeit
  • hohe Verdunstungsleistung
  • keine Überbefeuchtung
  • einfache Pflege ohne Filterwechsel und Filterreinigung
  • hygienisch, da ohne Filtermatten
  • sehr leise, Betrieb im Schlafzimmer möglich
  • inkl. 0.2 l Wasserzusatz zur Keimfreihaltung
  • sehr niedriger Stromverbrauch
  • schützt vor trockener Heizungsluft
  • einfaches Einfüllen und Reinigen des Wassertanks
  • reinigt und erfrischt die Luft
  • UV-C-Technologie tötet luftgetragene Viren, Bakterien und Keime
  • zuschaltbares Nachtlicht
  • mildert Allergiebeschwerden und neutralisiert Gerüche
  • kein Lüfter- oder Motorengeräusch
  • inklusive Reinigungsbürste
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • comtech
  • Rakuten.de
  • media@home TECHNIK-GALERIE
  • xxl-deals.de
  • check24.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de

Die besten Luftreiniger 2017

Alles, was Sie über unsere Luftreiniger wissen sollten

Luftreiniger filtern Schadstoffe, Allergene und Staub aus der Luft.
“Raus an die frische Luft!” – So ernst wir diese Aufforderung auch nehmen, Fakt ist, mindestens 80% halten wir uns in Innenräumen auf. Umweltbelastung ist ein Thema unserer Zeit und wahrscheinlich wird es Sie überraschen, aber die Weltgesundheitsorganisation hat herausgefunden, das die Umweltbelastung in der Wohnung mindestens zehn mal höher ist, als vor der Tür. Damit wir uns wohl fühlen und gesund schlafen, benötigen wir jedoch saubere und gesunde Luft. Besonders Allergiker wissen davon ein Lied zu singen, wie Milben und Tierhaare den Aufenthalt im Wohnzimmer geradezu zur Qual werden lassen können. Im Schlafzimmer ist reine Luft besonders wichtig, denn dort halten wir uns acht bis zehn Stunden am Stück auf, nämlich dann, wenn wir schlafen und der Körper vor der Aufgabe steht, sich zu regenerieren. Dabei erscheint ein Luftreiniger sinnvoll, denn dieser kann die Luft von Allergenen, Staub und Schadstoffen befreien.

Bevor Sie einen Luftreiniger kaufen, sollten Sie nicht vorschnell handeln, denn das Thema Raumluftreiniger ist recht vielgestaltig. Sie können zum Beispiel einen Luftreiniger und Luftbefeuchter wählen, in einem Raucherraum mit einem Luftreiniger mit HEPA Filter zu Werke gehen oder mit einem Luftwäscher die Raumluft nicht nur reinigen, sondern zusätzlich befeuchten. Wer sich fragt, wie Luftreiniger eigentlich funktionieren, der wird in einem Luftreiniger Test erfahren, dass die Geräte meist mit einem Ionisator arbeiten. Die Raumluft wird angesaugt und mittels Koronaentladung mit negativen Ionen versorgt. Diese Ionen binden sich an die positiv geladenen Allergene und Bakterien. Das Ergebnis ist spürbar saubere Luft und ein gesundes Raumklima.

Arten von Luftreinigern

Oberflächlich scheint alles in Ordnung, doch bei einem Schimmel Test oder bei einem Allergie Test tritt oft Erschreckendes zu Tage. Die Erfahrungen zeigen, dass ein guter Luftreiniger in vielen Räumen Not tut, da die enthaltenen Schadstoffe ein Risiko für die Gesundheit bedeuten. Ein Luftreiniger für Allergiker ist eine große Entlastung und kann die Lebensqualität der Betroffenen nachhaltig verbessern. Gleichzeitig lässt sich ein Luftreiniger für Pflanzen einsetzen. Besonders wirkungsvoll sind Luftreiniger mit Luftbefeuchter. Diese besitzen zusätzlich einen Wasserkanister, der die Luft mit Wassertropfen anreichert. Einige unterschiedliche Arten von Luftreinigern haben wir Ihnen nun aufgeführt.

Luftreiniger Art Vorteile Nachteile
Luftreiniger mit HEPA Filter
  • großes Produktangebot
  • hoch wirksam
  • auch zur Schimmelbeseitigung geeignet
  • Kleinstpartikel werden nur eingeschränkt gefiltert
Luftreiniger mit Aktivkohlefilter
  • für die Entfernung von Gerüchen und gasförmigen Stoffen geeignet
  • regelmäßiger Wechsel notwendig
Luftreiniger mit Ionisator
  • positiver Einfluss auf die Gesundheitr
  • sehr wirkungsvoll
  • regelmäßiges Lüften sollte nicht vernachlässigt werden
Luftreiniger mit Ozongenerator
  • entfernt zuverlässig Gerüche
  • auch gegen Viren und Pilze effektiv
  • Kritik gegenüber Ozon bleibt nicht aus
  • Geruchsentwicklung möglich

Ein Luftreiniger mit HEPA Filter ist besonders wirkungsvoll. Wer auf der Suche nach einem zuverlässigen Gerät gegen Schimmel und Allergene ist, kann mit diesen Modellen nichts verkehrt machen. Einer der besten Raumluftreiniger ist auch ein Gerät mit Ionisator. Die Produktion von negativ geladenen Ionen ist förderlich für die physische und psychische Gesundheit und wirkt sich positiv auf das innere Gleichgewicht des Menschen aus. Geräte mit Aktivkohle Filter sind besonders für Industrie und Gewerbe sinnvoll. Die Kohle kann sowohl Gerüche als auch schädliche Gase aus der Luft filtern. Dazu werden Aktivkohle Filter meist mit einem Fotokatalysatorfilter in Verbindung gebracht. Gegen Tierhaarallergie und schädlichen Zigarettenrauch lässt sich auch mit einem Ozongenerator vorgehen.

Allgemein kann gesagt werden, dass sich Luftreiniger sehr gut gegen Tabakrauch eignen. Auch wird ein Staub Test weit besser ausfallen, wenn vorab ein Luftreiniger zum Einsatz kam. Kombiniert mit einem Luftbefeuchter lassen sich die Geräte zusätzlich in Räumen mit zu trockener Luft einsetzen. Gegen einen Luftreiniger sprechen die oft deutlichen Betriebsgeräusche und das meist wenig ansprechende Design. Funktionalität sollte bei diesen Geräten jedoch klar über persönlichen Ansprüchen im Hinblick auf Form und Design stehen.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Luftreiniger

Ein Luftreiniger kann Ihre Probleme lösen. Ein Luftreiniger gegen Pollen, hilft Allergikern es durch die Zeit des Pollenfluges zu schaffen, ohne mit größeren Problemen rechnen zu müssen. Ein Luftreiniger für Pflanzen ist sinnvoll, wenn Sie besonders viele Pflanzen im Haus haben, einen Wintergarten besitzen oder Pflanzen züchten und überwintern wollen. Gegen trockene Raumluft bietet sich der Luftreiniger mit Wasser an. Worauf gilt es nun, beim Kauf der Geräte besonders zu achten? Die Stiftung Warentest hat bislang noch keinen Luftreiniger Vergleichssieger gekürt (Stand: April 2017). Bevor Sie einen Luftreiniger kaufen, lohnt es jedoch, einen Luftreiniger Vergleich zu Rate zu ziehen. Wer sich hier bester Luftreiniger nennen darf, der wird sich als wirkungsvoller Luftreiniger gegen Pollen erweisen oder als Luftreiniger mit Wasser das Raumklima nachhaltig verbessern. In einem Luftreiniger Test finden Sie also so manche Luftreiniger Empfehlung. Wo Sie Ihren neuen Luftreiniger letztlich kaufen, bleibt Ihnen selbst überlassen. Der Online Shop bietet sich auf Grund des bequemen Einkaufs und der großen Auswahl an. Bei Saturn oder Media Markt können Sie zunächst einen Blick auf die Geräte werfen. Worauf Sie generell achten sollten, bevor Sie sich für einen Luftreiniger entscheiden, verraten wir Ihnen nun.

Die Anwendung

Da es die Luftreiniger in verschiedenen Ausführungen gibt, macht zunächst die Frage nach der Anwendung Sinn. Stellen Sie also die Größe des Raumes ins Verhältnis zum Luftreiniger Gerät. Nicht jedes Modell wird sich automatisch für Räume mit mehreren 100 Quadratmetern Ausdehnung eignen. Wie viel Quadratmeter Luft sich reinigen lassen, sollte der Hersteller in der Artikelbeschreibung angeben. Suchen Sie ein besonders leistungsfähiges Gerät, dann werden Sie tiefer in die Tasche greifen müssen. Weiterhin sorgen Profi Geräte auch meist für eine erhebliche Lärmerzeugung.

Die Leistung

Wollen Sie wissen, wie lange es dauert, bis das Gerät die Luft im Raum umgewälzt hat? Dann beachten Sie die Angaben hinsichtlich der Luftumwälzung. Je Mehr Luft in einer Stunde bewegt werden kann, desto saubere Luft werden Sie letztlich erhalten. Bei Geräten, die mehrere Leistungsstufen besitzen, können Sie selbst regulieren, wie schnell oder wie langsam das Gerät arbeiten soll.

Die Filter - Herzstück der Geräte
Wie bereits deutlich gemacht wurde, unterscheiden sich Luftreiniger im Hinblick auf ihre Filter. Ein Gerät ohne Filter, würde nicht die gewünschte Leistung bringen können. Sehr gute Produkteigenschaften werden Geräten mit HEPA-Filtern zugesprochen. Auch gegen Schimmel und als Pollenfilter eignen sich diese Typen. Diese Geräte sind ozonfrei und in großer Produktvielfalt erhältlich. Zigarettenrauch lässt sich zuverlässig mit einem Luftreiniger mit Aktivkohlefilter beseitigen. Auch dieser Filter kommt ohne Ozon aus. Ein Luftreiniger mit Ozongenerator ist widerrum sehr effektiv gegen schlechte Gerüche einsetzbar.

Marken

Haben Sie sich auch bislang eher weniger mit Luftreinigern befasst, sei es anhand der Empfehlungen, Kundenmeinungen und Vergleichsergebnisse, kommt nun alsbald Licht in die Sache und Sie möchten nun den passenden Luftreiniger finden. Das Sortiment ist umfangreich und dabei fallen Marken wie Rainbow, Klarstein, Boneco, Sharp, Trotec, Medisana, Steba, Blueair, Comedes, Prowin, Beurer oder Venta ins Auge. Sehr gute Vergleichsergebnisse haben auch die Modelle folgender Hersteller vorzuweisen:

Philips

Ein Philips Luftreiniger kann die breite Palette an Ansprüchen an einen Luftwäscher abdecken. Sie können sich für einen Luftreiniger Philips entscheiden, wenn Sie die Luft von Viren und Bakterien befreit haben möchten oder sich von unangenehmen Gerüchen gestört fühlen. Gegen trockene Luft gehen Sie mit einem Philips Luftreiniger mit Wassertank vor. Ein Luftreiniger Philips kann Partikel bis zu einer Größe von 0,02 Mikrometern aus der Luft filtern.

Dyson

Dyson Luftreiniger befreien die Luft von bis zu 99,95% aller Allergene und schädlichen Stoffen. Die Luftqualität wird dabei von den Geräten selbstständig kontrolliert und die Regulierung des Luftstroms darauf ausgerichtet. Dyson gibt auf seine Luftreiniger eine Garantie von zwei Jahren.

Rowenta

Rowenta bringt ein Modell auf den Markt, welches mit 99,97% die höchste Menge an Schadstoffen aus der Luft filtern kann. Die Geräte bieten mit vier Filterstufen ein hohes Maß an Flexibilität und gehen wirkungsvoll gegen Schimmel, Milben, Pollen, Formaldehyd oder Tierhaare vor. Dabei kommt die patentierte NanoCapture Technologie zum Einsatz.

Fazit

Gute Luft ist kein Zufall. Sie können in Ihrem Zuhause einiges dafür tun. Ein Luftreiniger für Allergiker ist dabei besonders empfehlenswert. Denn ein Pollen Test offenbart im eigenen Zuhause meist erschreckende Tatsachen. Das ein Luftreiniger sinnvoll ist, steht außer Frage. Ob Sie sich die Gerät leisten wollen, ist letztlich Ihre Entscheidung. Ein Schnäppchen ist ein Luftwäscher nicht wirklich. Aber die Anschaffung einer Profi Filtermatte ist nachhaltig und dient der Verbesserung der eigenen Gesundheit. Ein Rauch Test offenbart, dass auch oder gerade Passivraucher stark gefährdet sind. Diese Gefahr lässt sich ausschließen, ebenso wie ein Luftreiniger Wasser mitführen kann und somit gegen trockene Raumluft vorgeht. Ein Luftreiniger Vergleichssieger kann in einem Luftreiniger Test in vielen Punkten überzeugen. Welches Gerät sich bald bei Ihnen als bester Luftreiniger entpuppt, müssen Sie selbst entscheiden. Ein Luftreiniger Vergleich nimmt dabei kein Blatt vor den Mund und liefert Ihnen transparente Ergebnisse und zahlreiche Anhaltspunkte. Wo Sie einen Luftreiniger günstig kaufen, verrät Ihnen ein Preisvergleich.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus