Unterbau Geschirrspüler Test 2017

Empfehlenswerte Unterbau Geschirrspüler im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Miele G6300 SCUAEG F77420M0PBauknecht BUC 3C26 XBosch SMU53L15EUIndesit DISR 57M94 CABeko DFN05L10WBomann GSP 852
ModellMiele G6300 SCUAEG F77420M0PBauknecht BUC 3C26 XBosch SMU53L15EUIndesit DISR 57M94 CABeko DFN05L10WBomann GSP 852
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
EnergieeffizienzklasseA+++A++A++A++A++A+A++
Jährlicher Stromverbrauch im Durchschnitt237 kWh197 kWh265 kWh258 kWh211 kWh290 kWh197 kWh
Wasserverbrauch je Waschgang im Standardprogramm6.5 l9.9 l9 l10 l9 l12 l10 l
Fassungsvermögen Maßgedecke (MGD) sind in einer DIN-Norm festgelegte Zusammenstellungen aus Besteck und Geschirr. Die Anzahl der Maßgedecke gibt das Fassungsvermögen eines Geschirrspülers an.14 MGD9 MGD14 MGD12 MGD10 MGD12 MGD9 MGD
Anzahl Spülprogramme10 Stk.7 Stk.7 Stk.5 Stk.7 Stk.5 Stk.6 Stk.
Aquastop zum Schutz vor Wasserschäden
Startzeitvorwahl
Restlaufanzeige
Nachfüllanzeige für Salz und Klarspüler
Maße80.5 x 60 x 57 cm85 x 61.5 x 45 cm82 x 59.8 x 59 cm81.5 x 60 cm x 57 cm82 x 59.5 x 57 cm85 x 60 x 60 cm84.5 x 60 x 45 cm
Gewicht53 kg35.5 kg47 kg40 kg47 kg39.4 kg40 kg
Vor- und Nachteile
  • besonders sparsam
  • 3D-Besteckschublade
  • Spülen zum günstigsten Stromtarif dank FlexiTimer mit EcoStart
  • AutoOpen-Trocknung
  • ab 7 Liter Wasserverbrauch im AutoSense-Programm
  • Beladungserkennung
  • beidseitige Schnellhöhenverstellung auch in beladenem Zustand
  • 5 verschiedene Reinigungstemperaturen
  • Kindersicherung verhindert unbeabsichtigtes Ändern des Programms
  • spezielles, geräuscharmes Nachtspülprogramm
  • AquaSensor regelt Wasserverbrauch abhängig von Verschmutzung
  • Glasschutz-Technik
  • Besteckkorb lässt sich variabel positionieren
  • Extraprogramm zum Reinigen besonders großer Geschirrteile
  • viele Spülprogramme zur Auswahl
  • nur 44 dB laut
  • Zusatzfunktion Halbe Beladung
  • 30 Minuten Kurzprogramm für leicht verschmutztes Geschirr und Gläser
  • sehr leise
  • preisgünstig
  • kompekte Größe
  • höhenverstellbare Standfüße
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • check24.de
  • notebooksbilliger
  • neckermann.de
  • check24.de
  • computeruniverse.net
  • Rakuten.de
  • yourhome.de
  • neckermann.de
  • OTTO
  • notebooksbilliger
  • yourhome.de
  • Rakuten.de
  • notebooksbilliger
  • check24.de

Die besten Unterbau Geschirrspüler 2017

Alles, was Sie über Unterbau Geschirrspüler wissen sollten

Einen guten Unterbau Geschirrspüler finden Sie bei der Marke Siemens.
Die eigenen vier Wände sollten einen Rückzugsort für die ganze Familie darstellen. Eine angenehme, freundliche und gemütliche Einrichtung ist da ein Muss. Außerdem wird die Verbindung von Technik und dem täglichen Leben immer stärken. Vor allem in der Küche bemerkt man jenen Trend hin zur Digitalisierung. Ob High-Tech Küchenmaschinen, ein Schnellkochtopf oder die Herdplatte, auf der man sich nicht die Finger verbrennen kann – immer wieder bringen die Elektrohersteller neue Entwicklungen auf den Markt.

Dabei sollte der Faktor Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen. Das Design reicht von modernem Weiß bis hin zum Retro Look oder dem Landhausstil. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Besonders begehrt in all den aufgeführten Fällen: die Unterbau Spülmaschine. Egal ob vollintegrierbar, dekorfähig oder einfach nur durch die Sockelleiste verblendet – für jeden Nutzer ist das passende Produkt zu finden. Ein Unterbau Geschirrspüler Test kann Ihnen nicht nur bei der Kaufentscheidung helfen, sondern gibt Ihnen auch einen guten Überblick der unterschiedlichsten Varianten. Eine kurze Zusammenfassung der Testberichte wird in diesem Artikel aufgeführt.

Arten von Unterbau Geschirrspüler

Prinzipiell kann man sagen, dass es die verschiedensten Arten an Geschirrspülern gibt, die sich perfekt in die Küchenzeile integrieren lassen. Dabei kommt es aber nicht nur auf das Design an, sondern auch auf die Höhe, Länge und Breite des Modells sowie den gewünschten technischen Funktionen. Ein Unterbau Geschirrspüler Test kann Ihnen bei der Auswahl wichtige Hinweise geben. In nachfolgenden Erklärungen besprechen wir die drei Haupttypen:

  • Unterbau Geschirrspüler integrierbar, dekorfähig und vollintegrierbar
  • Einbaugeschirrspüler
  • Geschirrspüler freistehend

Der freistehende Geschirrspüler ist das wohl bekannteste Exemplar. Das Gerät wird auch als Stand-Geschirrspüler bezeichnet. Wie der Name schon deutlich macht, muss diese Maschine nicht wie der Geschirrspüler Unterbau zwischen zwei Schränken und unter die Arbeitsplatte Ihrer Küchenzeile montiert werden. Sie verfügt über stabile Seitenwände sowie eine belastbare Abdeckplatte, die als weitere Arbeits- oder Ablagefläche verwendet werden kann. Diese Platte können Sie nach Bedarf aber auch abschrauben, sodass das Gerät unterbaufähig ist. Wird dies durchgeführt, so spricht man von einem Einbaugeschirrspüler. Die Frontseite lässt sich bei einigen Geräten der Küchenfront anpassen.

Bei der Unterbau Spülmaschine gibt es drei verschiedene Varianten. Zum einen ist das Modell dekorfähig, wenn man die Vorderseite zwar durch die Küchenfront ersetzt, allerdings bleibt die Bedienleiste sichtbar. Hierfür sind extra Befestigungselemente angebracht, in denen die neue Front eingeschoben werden kann. Die Bedienblende kann durch spezielle Leisten der Schubladen Ihrer Küche angepasst werden. Das integrierbare Gerät wird eine originale Blende der Küchenleiste auf die Tür des Geschirrspülers geschraubt. Sowohl die Bedienelemente als auch der Sockel können durch entsprechende Blenden der Küche noch weiterhin angepasst werden. Als dritte Variante ist das vollintegrierfähige Gerät zu nennen. Hierbei verschwindet die Maschine komplett hinter der Küchenfront und ist als Geschirrspüler nicht mehr zu erkennen. Die Knöpfe zur Bedienung befinden sich auf der Oberseite der Maschine und können nur verwendet werden, wenn Sie die Tür aufziehen. Sowohl eine originale Front als auch die Griffe der Küchenleiste werden angeschraubt. Der Sockel wird durch die entsprechende Leiste der Küche optisch angepasst.

Normalerweise betragen die Maße vom Unterbau Geschirrspüler 60 cm. Es gibt allerdings auch kleinere Geräte, bei denen der Unterbau Geschirrspüler 45 cm breit ist. Zudem ist im Normalfall ein Unterbau Geschirrspüler höhenverstellbar. Dies erfolgt durch einen Schraubmechanismus an den vier Füßen der Maschine. Dadurch lassen sich unter anderem auch Unebenheiten im Boden ausgleichen, was besonders in einem Altbau von Vorteil ist.

Geschirrspüler Art Vorteile Nachteile
Unterbau Geschirrspüler integrierbar
  • passt sich der Küchenzeile teilweise an
  • originale Küchenfront lässt sich anschrauben
  • ist als Geschirrspüler erkennbar
  • Unterbau Geschirrspüler Maße müssen optimal vermessen werden
Unterbau Geschirrspüler vollintegrierbar
  • „verschwindet“ in Küchenzeile
  • originale Teile der Küche lassen sich anschrauben
  • nur im geöffneten Zustand bedienbar
Unterbaugeschirrspüler dekorfähig
  • Front lässt sich leicht austauschen
  • nimmt keinen Platz in der Küche weg
  • kaum optische Anpassung an Küche
  • Unterbau Geschirrspüler Maße müssen optimal vermessen werden
Einbaugeschirrspüler
  • lässt sich in Küchenzeile integrieren
  • Frontseite lässt sich nicht anpassen
Freistehender Geschirrspüler
  • zusätzliche Arbeits- oder Ablagefläche
  • in verschiedenen Maßen erhältlich/vorteil] [vorteil]kann einfach ausgetauscht werden
  • nimmt Platz weg
  • ist nicht anpassbar an das Design der Küche

Neben den oben genannten Varianten gibt es mittlerweile auch einen Unterbau Geschirrspüler mit Besteckschublade. Jenes Modell ist besonders praktisch, aber meist auch teurer in der Anschaffung. Bekannte Marken wie Braun, Whirlpool, Gorneje und Neff sind neben Constructa die am häufigsten vorzufindenden Geräte im örtlichen Möbelhaus oder Elektrohandel. Aber auch die Bauknecht Unterbau Geschirrspüler, ein Bosch Unterbau Geschirrspüler und der Miele Geschirrspüler Miele erfreuen sich großer Beliebtheit. Wie ein Unterbau Geschirrspüler Test zeigt, gibt es bei Media Markt, Saturn, Medimax, Euronics oder im Online Shop nicht nur günstige Angebote, sondern auch Erfahrungen vorheriger Kunden. Auf welche Kriterien Sie achten sollten, wenn Sie einen Unterbau Geschirrspüler kaufen, werden im Folgenden genauer betrachtet.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Einbau Geschirrspüler

Wie die Empfehlung von Stiftung Warentest (Stand 2016) zeigt, bewegen sich die meisten Geräte im Bereich „gut“. Allerdings sollte man sich nicht nur auf die Ausschreibung der Hersteller konzentrieren. Beispielsweise wird bei der Bewertung der Energieeffizienzgruppe nur der Verbrauch im Sparprogramm des Spülers berücksichtigt, sodass die meisten Geräte mit A+++ überzeugen können. Getestet wurden dabei Unterbau Geschirrspüler 45 cm sowie Unterbau Geschirrspüler 60 cm. Worauf Sie noch achten sollten, zeigt Ihnen die nachstehende Erläuterung.

Der Wasserverbrauch

Um die Umwelt zu schonen, sollten Sie, bevor Sie einen Unterbau Geschirrspüler kaufen, auf den Wasserverbrauch achten. Unterbau Geschirrspüler Vergleichssieger wie beispielsweise der Miele Geschirrspüler Miele überzeugen mit einem sehr geringen Verbrauch. Die besten Maschinen kommen durchschnittlich mit sieben Litern aus.

Volumen und Extras zur Füllung
Wie viel Geschirr passt hinein? Eine Frage, die sich besonders Familien stellen müssen. Dabei kommt es nicht zuletzt auf die Art und Weise an, wie der Geschirrspüler Unterbau befüllt werden kann. Oftmals lassen sich zusätzliche Ablageflächen für Tassen oder Besteckkästen herausklappen beziehungsweise einsetzen. Der Unterbau Geschirrspüler von Siemens oder auch der Unterbau Geschirrspüler von Bosch sind hier beispielhaft.

Lautstärke

In der Küche sitzt man gerne zusammen. Auch nach dem Essen und Einräumen der Spülmaschine möchte man oftmals noch gemütlich beisammen sein. Hierfür sollten Sie auf den Geräuschpegel achten, den die Spülmaschine verursacht. Dabei können Sie sich nach persönlichen Erfahrungen richten oder Sie lesen Bewertungen bezüglich dem Unterbau Geschirrspüler Vergleichssieger jener Kategorie durch.

Technische Eigenschaften

Welche Programme bietet das Gerät? Sind auch Spülgänge für besonderes Geschirr einstellbar? Bauknecht Unterbau Geschirrspüler und Co. bieten oftmals mehrere unterschiedliche Funktionen, die je nach Verschmutzung, Füllmenge oder Art des Geschirrs eingestellt werden können. Achten Sie auch darauf, dass der Edelstahl und die Ablageflächen gut verarbeitet sind. Ein Edelstahl Test kann Ihnen helfen, die Qualität diesbezüglich besser einzuschätzen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Um einen Unterbaugeschirrspüler günstig kaufen zu können, müssen Sie auf keinen Fall auf Qualität verzichten. Miele Preise oder auch die Kosten für einen Bosch Unterbau Geschirrspüler können zwar schnell in Höhe gehen, allerdings bekommen Sie für das ausgegebene Geld dann auch dementsprechende Qualität. Das Preis-Leistungs-Verhältnis muss stimmen, was Sie durch einen ausführlichen Preisvergleich der verschiedenen Geräte besser beurteilen können.

Fazit

Ein Geschirrspüler ist unterbaufähig, wenn das Gerät über keine Ablagefläche verfügt und somit leicht unter die Arbeitsplatte geschoben werden kann. Im Regelfall ist ein Unterbau Geschirrspüler höhenverstellbar, sodass Sie auch Unebenheiten im Boden ausgleichen und somit perfekt einbauen können. Bei ebay findet man das passende Gerät gebraucht oder neu. Extra Zubehör wie ein Unterbau Geschirrspüler mit Besteckschublade oder ausklappbarem Tassenhalter sollte im Preis-Leistungs-Verhältnis passen. Hierfür empfiehlt sich ein ausführlicher Preisvergleich verschiedener Geräte. Prinzipiell lässt sich sagen, dass sich im Internet Unterbaugeschirrspüler günstig kaufen lassen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus