1) Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos. 2) Wir benutzen Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reithelm Test 2018

Empfehlenswerte Reithelme im Überblick

Vergleichssieger
CASCO  Choice 2
Bestseller
Covalliero Beauty VG1
Horze Pacific Defenze
Horze Triton
Kerbl Classic
BUSSE CALAIS
Preistipp
MagiDeal Kinder Helm
Modell CASCO Choice 2 Covalliero Beauty VG1 Horze Pacific Defenze Horze Triton Kerbl Classic BUSSE CALAIS MagiDeal Kinder Helm
Zum Angebot
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Befestigung 3-Punkt 3-Punkt 4-Punkt 3-Punkt 3-Punkt 4-Punkt 3-Punkt
Farbe schwarz schwarz schwarz braun schwarz schwarz blau
Größe 50-54 cm 52-55 cm 50-54 cm 52-54 cm 53-57 cm 48-52 cm 48-52 cm
Unisex
Belüftungssystem
Designauswahl
Verstellbare Größe
Gewicht 680 g 522 g 490 g 699 g 540 g 540 g 256 g
Vor- und Nachteile
  • All-Season
  • perfekte Passform
  • starke Außenschale
  • schlanke Helmform
  • optimales Klima
  • Disc-System
  • einfach verstellbar
  • starke Außenschale
  • Belüftung für extra Komfort
  • Kinnriemen aus Mikrofaser
  • herausnehmbares, belüftetes Futter
  • Ton-in-Ton Belüftungsschlitze
  • extrem stoßfeste Helmschale
  • stufenloses Einstellen des Kopfbandes
  • edle Optik
  • anatomische Passform
  • schnell trocknendes Innenpolster
  • 3D-Netzlining
  • robuste PVC Außenhülle
  • SEI-Zertifizierung
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
CASCO Choice 2
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • All-Season
  • perfekte Passform
  • starke Außenschale
Bestseller 1)
Covalliero Beauty VG1
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • schlanke Helmform
  • optimales Klima
  • Disc-System
Horze Pacific Defenze
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • einfach verstellbar
  • starke Außenschale
  • Belüftung für extra Komfort
Horze Triton
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Kinnriemen aus Mikrofaser
  • herausnehmbares, belüftetes Futter
  • Ton-in-Ton Belüftungsschlitze
Kerbl Classic
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • extrem stoßfeste Helmschale
  • stufenloses Einstellen des Kopfbandes
  • edle Optik
BUSSE CALAIS
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • anatomische Passform
  • schnell trocknendes Innenpolster
  • 3D-Netzlining
Preistipp 1)
MagiDeal Kinder Helm
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • robuste PVC Außenhülle
  • SEI-Zertifizierung

Die besten Reithelme 2018

Alles, was Sie über unseren Reithelm Vergleich wissen sollten

Auf der Suche nach einem guten Reithelm werden Sie bei dem Hersteller Uvex fündig.

Reiten ist schon längst kein Sport mehr, den nur die Schönen und Reichen ausüben. Die Liebe zum Pferd hat den Menschen schon immer in ihren Bann gezogen. Kein Wunder, denn zu den sensiblen Geschöpfen bauen ihre Besitzer schnell eine intensive Bindung auf. Zudem ist es für viele ein unglaublich befreiendes Gefühl, auf dem Rücken des Pferdes zu sitzen und mit ihm zusammen als Einheit zu agieren. Dabei geht ein Reiter mit seinem Gefährten oft durch schwierigere Zeiten, zumeist aber auch durch sehr harmonische. An den weniger harmonischen Tagen mit einem Pferd kann es schon einmal passieren, dass das Tier seinen Reiter abwirft. So ein Sturz ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Nicht selten kann es passieren, dass der Kopf beim Sturz auf einem harten Gegenstand aufkommt. Ein Schädelhirntrauma oder eine andere schwerwiegende Verletzung am Kopf ist dann oft die Folge. Vor allem Kinder und Anfänger wissen die Launen ihres Pferdes zu Anfang noch nicht einzuschätzen. Es bedarf einer Menge Erfahrung, um zu erkennen, wann ein Pferd störrisch und kurz davor ist, durchzugehen. Daher ist ein Reithelm für Kinder oder für Erwachsene (z. B. Reithelm für Damen, Reithelm für Mädchen) unabdingbar. Auch für Erfahrene kann es immer noch zu Überraschungen kommen. Pferde sind Fluchttiere und erschrecken sich daher leicht vor plötzlich auftauchenden Gestalten oder Geräuschen. Auch hier kann es schnell einmal passieren, dass der Reiter auf dem Boden landet. Bei dem Kauf eines Reithelms (z B. Reithelm Casco, Reithelm Busse oder Reithelm Uvex) sind daher einige Punkte zu beachten, damit er seinem Träger die größtmögliche Sicherheit bietet.

Verschiedene Arten von Reithelmen in der Übersicht

Reiten ist nicht gleich Reiten. In dieser Sportart gibt es verschiedene Varianten, wie ein Pferd geritten und trainiert werden kann. Reiterstile unterscheiden sich dabei in der Art, wie Sie mit dem Pferd umgehen, wie Sie es trainieren und was Sie miteinander üben. Auch die Zielgruppe ist entscheidend. Ein Reithelm für Damen (z. B. Uvex Reithelme) kann ein anderer sein als ein Reithelm für Kinder. Einige Reiterhelm-Varianten stellen wir Ihnen in folgender Tabelle näher vor:

Reithelm-Typ Beschreibung
Klassischer Reithelm Ein klassischer Reithelm zeichnet sich durch seine nicht verstellbare Größe aus. Diese Art des Helmes passt seinem Besitzer oder eben nicht. An ihm ist oft nichts individuell einstellbar. Optisch zeichnet er sich durch seine elegante schwarze oder blaue Samtoberfläche aus. Dies verleiht ihm seinen typisch klassischen Look. Diese klassische Variante gilt nicht nur als Reithelm für Damen, sondern wird auch gerne von Herren auf Turnieren getragen. Ein Reithelm für Kinder stellt der klassische Helm allerdings nicht dar, denn er wächst nicht mit dem Kopf des Kindes mit. Zudem hat er keine gute Belüftung. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter dem Punkt „Wie muss ein Reithelm richtig sitzen?“.
Moderner Reithelm Ein verstellbarer Reithelm ist für Kinder am besten geeignet und genau das bietet dieser Helm. Doch nicht nur in diesem Punkt ist der moderne Reithelm beinahe das komplette Gegenteil zum klassischen Reithelm. Er besitzt nämlich außerdem noch ein Belüftungssystem. Daher ist diese Variante ideal für Kinder und Anfänger. Auch für Reiter, die das Reiten als Hochleistungssport betreiben, eignet sich diese Variante perfekt. Optisch zeichnet sich der moderne Reithelm durch sein sportliches Design aus, ist aber weniger elegant als sein klassischer Konkurrent. Um Ihrer Tochter diese Sorte schmackhafter zu machen, empfiehlt sich zum Beispiel ein Reithelm mit Glitzer.
Reithelm Western In Deutschland erfreut sich das Westernreiten immer größerer Beliebtheit. Damit die Helme visuell zum Western-Look passen, sind diese meist in Braun- und Beigetönen erhältlich. Ansonsten entsprechen die Western Reithelme von ihren Funktionen her sehr den modernen Reithelmen. Für Turniere ist dieser Helm allerdings nicht geeignet. Vielmehr für das Reiten in der Freizeit und das Westernreiten an sich.

Vor- und Nachteile verschiedener Reithelm-Typen

Möchten Sie alle Vor- und Nachteile noch mal miteinander vergleichen? Hier hilft Ihnen vielleicht folgende Tabelle.

Reithelm-Typ Vorteile Nachteile
Klassischer Reithelm
  • Klassische Optik

  • Wird häufig auf Turnieren getragen
  • Fehlende Belüftung
  • Für Kinder nicht geeignet
Moderner Reithelm
  • Individuell einstellbar

  • Auch für Kinder geeignet

  • Mit Belüftungssystem
  • Etwas teurer
Reithelm Western
  • Für Western-Reiten geeignet
  • Nicht für Turniere geeignet

Die wichtigsten Kaufkriterien für Reithelme

Bei der großen Auswahl an verschiedenen Reithelmen fällt die Entscheidung für das passende Modell (z. B. Reithelm schwarz, Reithelm blau, Reithelm braun) sicher nicht ganz leicht. Vielleicht helfen Ihnen folgende Kaufkriterien.

Helmgröße

Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Helmgröße (z. B. Reithelm 58, Reithelm 55, Reithelm 54 oder Größe 56) genau zu Ihrem Kopf passt. Messen Sie die Größe vor dem Kauf genau aus und probieren Sie am besten verschiedene Helme direkt in einem Fachgeschäft vor Ort an. Der Helm sollte fest sitzen, ohne zu verrutschen.

Tipp
Helme müssen ausgetauscht werden, wenn sie weder der EN 1384 noch der Übergangsnorm (VG 01.040 2014-12) entsprechen, vier bis fünf Jahre alt sind, einen Sturz mitgemacht haben oder das Herstellungsdatum einige Jahre zurückliegt.

Belüftungssystem

Nicht nur das Pferd leistet beim Reiten Höchstleistungen, auch der Reiter strengt sich an. Daher sollte auf eine ausreichende Belüftung geachtet werden, damit es nicht zu einem Hitzestau kommt. Integrierte Innenkanäle fördern dabei die Belüftung ausgezeichnet. Besitzt der Reithelm Ihrer Wahl keine Innenkanäle, achten Sie dennoch darauf, dass er sich durch ein anderes Lüftungssystem auszeichnet.

Polsterung

Hat der Reithelm zusätzlich eine innere Polsterung, ist das ideal. Auf diese Weise wird der Kopf bei einem Sturz noch besser geschützt. Aber Achtung: Die Polsterungen sollten waschbar sein, also herausgenommen werden können. Ansonsten beginnt der Helm bei dem schweißtreibenden Sport schnell zu riechen. Zudem gibt ein guter Reithelm das Ohr des Reiters komplett frei. Das heißt, es wird weder durch einen Teil des Reithelms verdeckt noch eingequetscht.

Wie lange den Reithelm benutzen bzw. wie oft den Reithelm wechseln?

Damit der Reithelm möglichst lange benutzbar bleibt, ist die richtige Lagerung ein ausschlaggebender Faktor. Eine trockene und kühle Lagerung empfiehlt sich dabei am meisten. Schon beim Kauf sollten Sie auf das Herstellungsdatum achten. Dies ist vor allem bei günstigen Restposten ein absolutes Muss. Liegt das Datum schon einige Jahre zurück, verzichten Sie lieber auf das vermeintliche Schnäppchen. Zudem muss ein Helm die EU-Norm erfüllen. Früher musste ein Reiter, sobald sein Helm diese Norm nicht mehr erfüllte, diesen gegen einen neuen austauschen. Da seit 2014 keine neue Norm verabschiedet wurde, dient die Übergangsnorm (VG 01.040 2014-12) als Richtlinie. Neue Helme werden aber noch nach der letzten EU-Norm, der EN 1384, geprüft. Entspricht Ihr Helm den dort geprüften Punkten, dürfen Sie oder Ihr Kind ihn ruhig weiterhin benutzen. Nach einem Sturz ist der Helm, unabhängig von seinem Alter, unbedingt auszutauschen. Risse sind oftmals nicht zu sehen. Dennoch bietet der Reiterhelm so keinen ausreichenden Schutz mehr.

Wie muss ein Reithelm richtig sitzen?

Die Passform ist das A und O. Sitzt der Helm nicht richtig, bietet er keinen ausreichenden Schutz. Daher probieren Ihr Kind oder Sie selbst den Helm besser im Geschäft an, anstatt ihn online zu bestellen. Vor allem bei Kindern und jungen Mädchen stoßen Reithelme nicht gerade auf Beliebtheit. Umso wichtiger ist es, dass sie bequem sind und nicht drücken. Der Helm (z. B. Reithelm für Kinder verstellbar) umschließt den gesamten Kopf, ohne dabei zu wackeln oder zu verrutschen. Ein Verstellsystem eignet sich nicht nur für Kinder, die mal einen Wachstumsschub hinlegen, sondern auch für Erwachsene. Auf diese Weise kann der Helm perfekt an den jeweiligen Kopf angepasst werden. Dabei befindet sich an der Hinterseite des Helms ein kleines Rädchen, mit dem seine Weite individuell verstellt werden kann. Ob der Reithelm optimal sitzt, können Sie mit ein paar simplen Tests schnell herausfinden. Ist der Reithelm beispielswiese zu groß, rutscht er beim Ziehen an der Kappe nach vorne. Auch beim Vornüberbeugen des Kopfes darf der Helm nicht verrutschen. Ist er hingegen zu klein, sitzt er zu weit hinten. Auf diese Weise wird die Stirn nicht ausreichend geschützt und gedeckt. Ein Reithelm sitzt richtig, wenn er den Kopf fest umschließt, nicht wackelt oder rutscht, die Stirn hinreichend bedeckt, das Ohr frei liegt und er ein Belüftungssystem sowie eine herausnehmbare Polster besitzt.

Wie misst man die Reithelmgröße?

Das ist zum Glück das Einfachste beim Kauf eines Helms: Messen Sie einfach mithilfe eines Maßbandes den Umfang des Kopfes Ihres Kindes oder Ihren eigenen. Das machen Sie ein der breitesten Stelle des Kopfes. Dafür eignet sich die Stelle um Augenbrauen und Ohren. Die Größe von Reithelmen werden in den regulären Größen XS, S usw. angegeben. Dabei steht aber oftmals entweder eine Größentabelle mit den entsprechenden Umfängen daneben oder der Umfang ist direkt mit angegeben. Sind sie in europäischen Größen (z. B. Reithelm 56 oder Reithelm 57) aufgelistet, entspricht die Zahl der Größe der entsprechenden Zahl in Zentimetern. Die Größe 58 entspricht beispielsweise 58 Zentimetern Umfang. Schwankt der Umfang Ihres Kopfes oder der Ihres Kindes zwischen zwei Größen, nehmen Sie am besten die größere.

Die beliebtesten Reithelm-Hersteller

Wenn Sie einen Reithelm kaufen wollen, empfehlen wir Ihnen folgende Hersteller und Marken, die Ihnen auch im Reithelm Test oder Vergleich sicher häufiger begegnen werden:

  • Reithelm Uvex
  • Reithelm Casco
  • Reithelm Busse
  • Kep
  • Samshield
  • Charles Owen
  • Kavalkade
  • Pikeur
  • Ked
  • Fouganza
  • HKM
  • Hork

Wo kann ein geeigneter Reithelm gekauft werden?

Einen Reithelm günsti, sowie passendes Zubehör, wie die Reithelmtasche, können Sie entweder online kaufen oder auch in einem Fachgeschäft für Reiterzubehör vor Ort. Um das Modell zu finden, das als bester Reithelm oder Reithelm Vergleichssieger (z. B. Stiftung Warentest) abgeschnitten hat, schauen Sie sich am besten vor dem Kauf noch einen kurzen Reithelm Vergleich an. In diesem können Sie die aktuellsten Helm-Modelle gut miteinander vergleichen und sich Ihr Wunschmodell anschließend einfach zu Ihnen nach Hause bestellen.

Fazit

Ob Uvex Reithelme größenverstellbar, Reithelm Damen, Reithelm Kinder (z. B. Reithelm Mädchen in pink oder rosa) – das Angebot ist groß. Wählen Sie das Modell, das am besten zu Ihrem Kopf passt und auch optisch Ihren Ansprüchen genügt. Probieren Sie vor dem Kauf möglichst mehrere Modelle an, um den Helm mit der besten Passform zu finden, in dem Sie absolut sicher geschützt sind und ausreichend Lüftung am Kopf haben. Mehr zu den verschiedenen Modellen (z. B. aus Leder oder Carbon) erfahren Sie auch in einem Reithelm Test oder Vergleich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus