Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Moscow-Mule-Becher Test 2021

Empfehlenswerte Moscow-Mule-Becher im Überblick

Mit dem Moscow-Mule-Becher zieht ein echter Klassiker in die Cocktailbar ein. Die Kupferbecher sind bereits seit den 1940er Jahren beliebte Grundlagen für den Cocktail Moscow-Mule. Die Becher werden in Handarbeit gefertigt und haben die Eigenschaft, das Getränk für eine längere Zeit kühl halten zu können. Bei der Suche nach einem passenden Modell gibt es einige Punkte, die bei der Auswahl helfen können. 475 ml sollte der Moscow-Mule-Becher fassen. Der Moscow-Mule-Becher Vergleich ist eine große Hilfe bei der Entscheidung, welches Modell es werden soll.

Die besten Moscow-Mule-Becher 2021

Der Moscow-Mule wird traditionell in einem Kupferbecher serviert.

Ein klassischer Moscow-Mule-Becher hat in erster Linie eine Oberfläche, die gehämmert ist und dadurch die bekannte Perforation aufweist. Es gibt Varianten mit und ohne Henkel. Hier kommt es auf Ihren persönlichen Geschmack an. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, den Becher auch für andere Getränke zu nutzen.

Die einzelnen Varianten in der Übersicht

Entwickelt wurde der Moscow-Mule-Becher für den gleichnamigen Cocktail entwickelt. Die Idee entstand im Jahr 1940. Ziel war es, den damals schon bestehenden Cocktail zu etwas Besonderem zu machen und hier kam der Moscow-Mule-Becher zum Einsatz.

» Mehr Informationen

Gehämmerte Moscow-Mule-Becher

Im Rahmen der Produktion des Bechers wird vor allem mit der gehämmerten Methode eingesetzt. Die Becher haben eine bestimmte Form. Hier wird von der Bauchform gesprochen. Die Becher bestehen aus reinem Kupfer. Sie können entweder mit oder auch ohne Henkel gekauft werden. Das Fassungsvermögen liegt bei rund 475 ml. Damit haben Sie das optimale Fassungsvermögen, um den Drink nach einem traditionellen Rezept erstellen zu können.

» Mehr Informationen

Glatte Moscow-Mule-Becher

Edelstahl als Material
Natürlich ist das Modell aus Kupfer ein Klassiker. Edelstahl hat aber Doppelwände und hält das Getränk noch länger kühl.

Ebenfalls im Angebot sind aber auch glatte Varianten. Hier wird weniger auf die Bauchform gesetzt. Stattdessen finden Sie die Modelle mit einer geraden Form. Gefertigt werden diese Becher nicht nur aus Kupfer. Teilweise bestehen sie auch aus Edelstahl und werden dann mit einer Beschichtung versehen. Auch diese Variante gibt es mit oder ohne Henkel.

Vor- und Nachteile vom Moscow-Mule-Becher

Ob Sie für Ihr Getränk einen Moscow-Mule-Becher benötigen, hängt davon ab, wie stilecht Sie das genießen möchten. Sie können im Kupferbecher Gin oder auch andere Getränke zubereiten. Auch als typischer Trinkbecher machen sie was. Dennoch haben wir von Haushaltstipps.net die Zusammenfassung der Vor- und Nachteile durchgeführt.

» Mehr Informationen
Moscow-Mule-Becher Vorteile Nachteile
Gehämmerter Moscow-Mule-Becher
  • stilechtes Design
  • wird aus Kupfer gefertigt
  • mit oder ohne Henkel
  • kaum doppelwandige Modelle vorhanden
  • Kupfer ist recht empfindlich
Glatter Moscow-Mule-Becher
  • schlichtes Design
  • Edelstahl ist deutlich robuster
  • Doppelwand hält die Getränke kalt
  • Oberfläche sehr empfindlich
  • kein klassisches Design

Kaufberatung: Bessere Haltbarkeit mit geschweißten Griffen

Moscow-Mule-Becher mit Henkel lassen sich besonders gut greifen.

Einen Moscow-Mule-Becher kaufen ist eine deutlich größere Herausforderung, als es auf den ersten Blick scheint. Mit der Kaufberatung haben Sie den Vorteil, dass Sie Anhaltspunkte haben, um sich besser entscheiden zu können. In einem Moscow-Mule-Becher Test wird ebenfalls auf verschiedene Kriterien geschaut. Dazu gehören die folgenden Punkte:

  • Material
  • Einsatzbereiche
  • Kapazität

Meist besteht der Moscow-Mule-Becher aus Kupfer. Bei einem Moscow-Mule-Becher aus Kupfer haben Sie einen echten Klassiker an der Hand, was den Trinkbecher angeht. Allerdings sind die meisten Modelle nicht doppelwandig, wie der Moscow-Mule-Becher Test zeigt. Ein reiner Kupferbecher ist daher deutlich leichter als ein Moscow-Mule-Becher aus Edelstahl. Natürlich kommt es auf Ihren persönlichen Geschmack an. Der Kupferbecher mit gehämmerter Oberfläche sieht auf dem Tisch sehr schön aus. Sie können aus dem Moscow-Mule-Becher Wodka oder auch den klassischen Cocktail Moscow-Mule trinken.

Eine weitere Variante beim Material ist der Moscow-Mule-Becher aus Edelstahl. Auch wenn es sich hierbei nicht um den Moscow-Mule-Becher im Original handelt, ist diese Lösung ebenfalls empfehlenswert. Gerade dann, wenn Sie eher sehr kalte oder sehr heiße Getränke zu sich nehmen möchten, bietet sich diese Lösung an.

Die Einsatzbereiche spielen bei der Entscheidung ebenfalls eine Rolle. Wenn Sie aus dem Moscow-Mule-Becher Wodka trinken oder ihn für Wasser verwenden möchten, dann sind die normalen Kupfertassen oder auch ein Moscow-Mule-Glas ebenfalls eine gute Wahl. Wollen Sie verschiedene Rezepte für den klassischen Cocktail probieren, ist ein Moscow-Mule-Becher im Original die beste Entscheidung.

Ebenfalls eine Rolle im Moscow-Mule-Kupferbecher Test spielt die Frage der Kapazität. 475 ml ist die Kapazität, die ein klassischer Moscow-Mule benötigt. Wenn Sie also dieses Getränk genießen möchten, sollte diese Kapazität auch vorhanden sein?

Ein wichtiger Tipp ist es, im Moscow-Mule-Becher Test darauf zu achten, dass die Produkte geschweißte Griffe haben. Diese haben eine hohe Haltbarkeit.

Moscow-Mule-Becher Set – komplett ausgestattet für den Cocktail-Abend

Muss der Moscow-Mule-Becher beschichtet sein?
Ob Sie ein Modell mit Beschichtung brauchen oder einen Moscow-Mule-Becher nehmen, der doppelwandig ist, haben Sie den Vorteil, dass die Temperatur besser gehalten werden kann.

Gut ausgestattet sind Sie mit einem Moscow-Mule-Becher Set. Bei einem Kupfertasse Test wird immer wieder darauf verwiesen, dass ein ganzes Set besonders schön auf dem Tisch aussieht. Sie können sich natürlich auch für ein Moscow-Mule-Becher Geschenkset entscheiden.

In dem Fall haben Sie eine tolle Idee als Überraschung für Cocktail-Liebhaber. Das Moscow-Mule-Becher Geschenkset gibt es oft auch mit Zubehör für den Cocktail. Zur Verfügung stehen das Moscow-Mule-Becher 2er-Set und das Moscow-Mule-Becher 4er-Set.

Wichtige Fragen und Antworten

Welche Marken sollten Sie kennen?

Welches der beste Moscow-Mule-Becher ist, können Sie einem Moscow-Mule-Becher Test entnehmen. Hilfreich ist es, wenn Modelle von unterschiedlichen Herstellern gegenübergestellt werden. Marken, die relativ bekannt für die Fertigung sind, sind:

» Mehr Informationen
  • Coop
  • Cilio
  • WMF
  • Butlers
  • Smirnoff

Wie von Haushaltstipps.net empfehlen einen Blick auf die Tests bei Stiftung Warentest. Hier können Sie auch schauen, ob es einen Moscow-Mule-Becher Vergleichssieger gibt.

Wie kann ich einen Kupferbecher reinigen?

Ist der Moscow-Mule-Becher doppelwandig, bleibt das Getränk besonders lange kühl.

Wenn Sie einen Moscow-Mule-Becher kaufen, der komplett aus Kupfer ist, dann kann es sein, dass dieser schwarz anläuft. Für den Moscow-Mule-Becher gefährlich ist eine falsche Pflege. Lesen Sie daher unbedingt die Anweisung der Hersteller. Hier erhalten Sie Tipps für die fachgerechte Reinigung. Geben Sie die Becher nicht in den Geschirrspüler, dies kann zu Schäden an der Beschichtung führen. Ist der Moscow-Mule-Becher angelaufen, dann können Sie auch erst einmal ein weiches Tuch nehmen und so die Reinigung versuchen.

Kann man einen Moscow-Mule-Becher leihen?

Sie möchten gerne einmal stilecht den Cocktail anbieten, dafür aber nicht extra die Becher kaufen? Dann können Sie normalerweise auch ein Set leihen. Online gibt es einige Angebote, auf die Sie zurückgreifen können. Auch Pakete mit mehr als zehn Bechern stehen zur Verfügung.

» Mehr Informationen

Wo kann man den Moscow-Mule-Becher kaufen?

In der Kategorie der Cocktail-Becher ist der Moscow-Mule-Kupferbecher ein Must-have. Unabhängig davon, ob Sie sich für einen Moscow-Mule-Becher mit Henkel oder einen Moscow-Mule-Becher ohne Henkel entscheiden, können Sie online fündig werden. Wir von Haushaltstipps.net haben festgestellt, dass Sie den Moscow-Mule-Becher günstig online kaufen können. Hier gibt es verschiedene Typen und Arten. Teilweise sind echte Schnäppchen auch bei Aldi im Angebot zu finden.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © fahrwasser – stock.adobe.com, © Joshua Resnick – stock.adobe.com, © fudio – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus