Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Blaulichtfilter-Brille Test 2021

Empfehlenswerte Blaulichtfilter-Brillen im Überblick

Sie verbringen viel Zeit vor Monitoren und Bildschirmen? Ein Blaulichtfilter-Brille Test beschäftigt sich mit Brillen, die das Auge bei der Arbeit an digitalen Endgeräten entlasten können. Eine Blaufilterbrille ist dabei nicht nur für Brillenträger eine Option, die Brillengläser werden auch ohne Sehstärke angeboten. Sind Ihre Augen überlastet, werden sie trocken, jucken und kratzen. Auch Tränenfluss kann darauf hindeuten, dass Sie die empfindliche Netzhaut des Auges mit einer speziellen Bildschirmarbeitsplatzbrille schützen sollten. In unserer Vergleichstabelle können Sie die beste Blaulichtfilter-Brille für Ihre Ansprüche finden.

Die besten Blaulichtfilter-Brillen 2021

Ein Monitor mit Blaulichtfilter entlasten die Augen. Verfügt Ihr Gerät nicht über diese Funktion, ist eine Blaulichtfilter-Brille eine gute Alternative.

Computerbildschirm, Smartphone, Spielkonsole – schädliches Blaulicht ist überall. Die Bildschirme senden HEV-Licht aus. Dieses trifft ungefiltert auf unsere Netzhaut. Sonnenlicht wird dagegen von Linse und Hornhaut absorbiert. In bläulicher Farbe kann das Licht sogar sichtbar werden.

Wer mehrere Stunden täglich am PC arbeitet, das Smartphone häufig nutzt oder am Wochenende gerne mit der Gaming-Konsole zockt, sollte über eine Brille mit Blaulichtfilter nachdenken. Bringen Sie in Erfahrung, ob der Monitor mit Blaulichtfilter ausgerüstet ist. Ist dies nicht der Fall, ist die Office-Brille auch für Menschen ohne erklärte Sehschwäche eine Option, die Augen zu schützen und das Augenlicht zu erhalten.

Blaulichtfilter-Brille als Sehhilfe oder Lichtschutz

Um eine Unterscheidung treffen zu können, haben wir uns einen Computerbrille Test näher angesehen. Dabei wurde deutlich, dass sich Vorhandensein oder Verzicht der passenden Sehstärke als primäres Unterscheidungsmerkmal dieser Marke herausstellt.

» Mehr Informationen
  • Blaulichtfilter-Brille mit Sehstärke: Als Brillenträger können Sie sich die Gläser in jeder Stärke anfertigen lassen. Es stehen vielfältige Brillengestelle zur Wahl. Damit erhalten Sie eine vollwertige Sehhilfe, die auch blaues Licht filtern kann und damit einen Rundumschutz bietet und Ihnen den leidigen Brillenwechsel erspart. Die Blaufilter-Brille darf auch beim Autofahren getragen werden.
  • Blaulichtfiler-Brille ohne Sehstärke: Gläser ohne Stärke, die lediglich blaues Licht filtern, sind ideal für Menschen, die eigentlich keine Brille brauchen, aber das Bildschirmlicht nicht direkt auf die Netzhaut des Auges treffen lassen wollen. Die Brille kann für Computer, Fernsehen oder Gaming verwendet werden. Auch wenn keine Sehschwäche vorliegt, nutzen Sie damit einen vollwertigen Blaufilter. Diese Modelle sind auch für Kontaktlinsenträger eine Option und werden zusätzlich zur Sehhilfe im Büro oder beim Fernsehen genutzt.

Die Vor- und Nachteile der genannten Blaulichtfilter-Brillen Arten

Blaulichtfilter-Brillen Art Vorteile Nachteile
Blaulichtfilter-Brille mit Sehstärke
  • für Brillenträger geeignet
  • in jeder Sehstärke verfügbar
  • Optikerqualität
  • Rundumschutz
  • auch beim Autofahren geeignet
  • teurer als Brillen ohne Sehstärke
Blaulichtfilter-Brille ohne Sehstärke
  • für jedermann geeignet
  • vollwertiger Blaulichtfilter
  • ideal für Kontaktlinsenträger
  • günstiger als Brillen mit Sehstärke
  • Gläser ohne Sehstärke

Farbe und Design sind Ansichtssache

Achten Sie bei einem Blaulichtfilter-Brille Vergleich auch darauf, welches Design Ihnen am besten gefällt.

Sie wünschen sich eine Arbeitsplatzbrille, die Schutz bietet, aber auch optisch anspricht? Die Brillengestelle können nach eigenem Ermessen ausgewählt werden. Ganz gleich, ob Sie sich für Halbrand- oder Vollrandgestelle entscheiden, dies hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung und Leistung der in einem PC-Brille Test vorgestellten Produkte.

Ein Brillenetui bietet Schutz

Bedenken Sie beim Kauf einer Blueblocker Brille, dass Sie diese auch hin und wieder abnehmen werden. Entscheiden Sie sich, wenn Sie eine Blaulichtfilter-Brille kaufen daher möglichst zeitnah für das passende Brillenetui. Dann können Sie Ihre neue Computerbrille bequem in der Jacken- oder Hosentasche transportieren und die Brillengläser sind vor Schmutz und Kratzern geschützt. Ist das Gestell besonders filigran, kann es ebenfalls Schaden nehmen, wenn die Brille ungeschützt in der Tasche verschwindet. Achten Sie daher beim Kauf auf ein stabiles Gestell.

» Mehr Informationen

Das Gewicht bestimmt den Tragekomfort

Generell ist das Gewicht insg. kein Kriterium für die Bewertung der Qualität von Brillenstärke und Blaufilter. Dennoch wird der Tragekomfort entscheidend davon beeinflusst, wie sich die Arbeitsplatzbrille für Sie anfühlt. Die in einem Blaufilter-Brille Test berücksichtigten Produkte gelten mit einem Gewicht zwischen 25 und 45 Gramm generell als leicht und bequem.

» Mehr Informationen

Besonders wenn Sie kein Brillenträger sind, werden Sie von einer leichten Blaufilterbrille profitieren und sich schneller an das Brillentragen gewöhnen.

Gelbe Gläser bieten den besten Schutz

Sind Augen lichtempfindlich bei LEDs, deutet das auf eine Schädigung durch Blaulicht hin.

Beim Material lässt sich nicht nur in Glas oder Kunststoff unterscheiden, auch die Farbe der Gläser spielt eine Rolle. Sie haben die Wahl aus klaren und gelb getönten Gläsern. Während klare Gläser weniger gewöhnungsbedürftig erscheinen, sind gelbe Gläser die bessere Wahl. Wenn Sie optimal vor Blaulicht geschützt sein wollen, wird der Augenarzt Ihnen genau diese Arbeitsplatzbrille empfehlen.

Wir haben Ihnen die Eigenschaften beider Gläser nachfolgend kurz zusammengefasst.

Blaulichtfilter-Brille mit klaren Gläsern:

  • optisch weniger auffällig
  • nicht von herkömmlichen Brillen zu unterscheiden
  • natürliche Sicht
  • filtert Blaulicht
  • filtert UV-Licht

Blaulichtfilter-Brille mit gelben Gläsern:

  • optisch gewöhnungsbedürftig
  • auffälliger als herkömmliche Brillen
  • gelb-orange Sicht
  • filtert Blaulicht
  • filtert UV-Licht

Eine Arbeitsplatzbrille mit transparenten Gläsern kann nur 20 bis 40 Prozent Blaulicht filtern. Bei farbigen Gläsern wird mit 70 bis 100 Prozent blaues Licht weit zuverlässiger gefiltert.

FAQ: Fragen und Antworten rund um Kauf und Verwendung von Blaulichtfilter-Brillen

Sie haben die Gefahr aus dem Monitor bislang unterschätzt? Es ist nie zu spät, etwas gegen die schädliche Strahlung zu tun. Ist der Monitor nicht mit Blaulichtfilter ausgestattet und keine Blaufilter-App verfügbar, kommt die Bildschirmarbeitsplatzbrille ins Spiel. Unsere Kaufberatung möchte Sie dabei unterstützen, Ihren individuellen Blaulichtfilter-Brille Vergleichssieger zu finden. Gern hätten wir Ihnen die entsprechenden Untersuchungen der Stiftung Warentest mitgeteilt, es wurden jedoch bislang noch keine Blaulichtfilter-Brillen getestet. [Stand: 04/2021] Bevor Sie sich für Marke und Hersteller entscheiden, lohnt ein Blick auf unsere FAQs.

» Mehr Informationen

Ist blaues Licht schädlich für die Augen?

Die Gefahr:
Trifft Blaulicht in Wellenlängen zwischen 380 und 450 Nanometer auf das Auge, können Sehnerven absterben und das Schlafhormon Melatonin kann nicht mehr ausgeschüttet werden.

Beim Blick auf den Bildschirm erreicht Blaulicht in Wellenlängen von 400 bis 480 Nanometern die Netzhaut des Auges, ohne gefiltert zu werden. Als schädlich für das Auge gilt jedoch nur ein bestimmter Frequenzbereich.

Daher ist es besonders wichtig, dass die Produkte in einem Gaming-Brille Test in der Lage sind, den eben genannten schädlichen Anteil an Blaulicht zuverlässig zu filtern.

Folgende Anzeichen deuten darauf hin, dass Ihre Augen bereits Schaden durch Bildschirmlicht genommen haben:

  • unscharfe Sicht beim Blick auf den Bildschirm
  • Kopfschmerzen nach langer Bildschirmarbeit
  • Augen sind lichtempfindlich auf LED
  • Augen sind trocken
  • Augen jucken
  • Schlafstörungen treten auf

In diesem Video wird nochmals darauf hingewiesen, wie schädlich Blaulicht sein kann:

Für wen sind Blaulichtfilter-Brillen empfehlenswert?

Blaulichtfilter-Brillen von Duco, Gunnar oder einem anderen Hersteller können von jedermann getragen werden. Für Menschen mit Sehschwäche ist die Brillenstärke relevant und der Optiker hilft weiter.

» Mehr Informationen

Wer seine Netzhaut schützen möchte, ohne eine Sehhilfe zu benötigen, kann die Blaulichtfilter-Brille günstig kaufen und wird von einem schärferen Sehen und einer verminderten Blendung am Arbeitsplatz profitieren.

Wer beruflich wie privat häufig mit Computertechnik konfrontiert wird, sollte zu seinem eigenen Schutz eine Blaulichtfilter-Brille tragen.

Einige Firmen haben bereits reagiert und übernehmen die Kosten für den Brillenkauf für ihre Mitarbeiter.

Wie lange dürfen Blaulichtfilter-Brillen getragen werden?

Hier gibt es keine Einschränkungen, solange Sie dem Blaulicht ausgesetzt sind, ist es günstig, die empfindlichen Augen mit einer Blaufilterbrille zu schützen. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Kinder nicht stundenlang ungeschützt vor PC oder Gaming Konsole sitzen. Blaulichtfilter-Brillen sind auch für Kinder erhältlich und in jedem Fall die bessere Wahl gegenüber dem ungeschützten Starren auf diverse Monitore und Displays.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © Alina Rosanova – stock.adobe.com, © georgeoprea9 – stock.adobe.com, © ohishiftl – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus