Die richtige Pflege für Sneaker

Die richtige Pflege für Sneaker

Sneaker trägt einfach jeder gern. Wie jeder andere Schuh bedürfen aber auch sie spezieller Pflege. Welche Produkte und Pflegetechniken es gibt, verraten wir Ihnen.

Sneaker pflegen und reinigen

Wer seine Sneaker oft und gern trägt, stellt schnell fest, dass auch sie regelmäßig gepflegt und gereinigt werden müssen. Viel zu schnell sehen sie sonst ausgetreten und abgenutzt aus. Damit Ihre Sneaker möglichst lange aussehen, wie frisch aus dem Laden, haben wir einige Tipps und Tricks für Sie zusammen gestellt. Je nach Material benötigt Ihr Schuh nämlich eine andere Pflege.

Sneaker aus echtem Leder

Wenn Sie Sneaker aus echtem Leder pflegen möchten, sollten Sie sie auch wie echte Lederschuhe behandeln. Verschmutzungen werden einfach mit einem feuchten Tuch entfernt. Handelt es sich um hartnäckigere Verschmutzungen kann man auch zu einer Bürste greifen. Sind die Schuhe dann wieder gut getrocknet, greift man zu Schuhcreme oder auch mal Lederfett. Beim Trocknen sollten Sie aber darauf achten, dass die Sneaker nicht zu nah an der Heizung stehen oder der Sonne ausgesetzt sind. Trocknet Leder zu schnell, wird es brüchig.

Sneaker aus Mischmaterial

Sneaker aus Mischmaterial sind nicht ganz so empfindlich, wie Leder und Mesh. Gereinigt werden sie ebenfalls mit einem feuchten Lappen oder einer Bürste und nach dem Trocknen kann man das Leder entweder mit Schuhcreme oder Lederfett einschmieren. Die Textilabschnitte werden durch entsprechende Produkte imprägniert. Dafür gibt es zum Beispiel Sprays mit Nano-Technologie oder auch flüssige Mittel.

Sneaker aus Wildleder

Wildleder wird zur Reinigung einfach mit einer trockenen Bürste abgebürstet. Danach kann es durch ein Spray oder Flüssigmittel imprägniert werden.

Sneaker aus Stoff

Am pflegeleichtesten sind wohl Sneaker aus Stoff. Diese können im Schonprogramm ohne Probleme auch einmal in der Waschmaschine ein paar Runden drehen. Ebenfalls können Sie sich die Mühe machen, diese mit der Hand zu waschen. Verwenden Sie am besten ein mildes Waschmittel oder Feinwaschmittel.

Achtung
Schaumreiniger hinterlässt auf Ihren Wildlederschuhen unschöne Wasserflecken.

Schaumreiniger

Im Handel finden Sie Schaumreiniger für Schuhe, der sich für alle Lederarten, außer Wildleder, und Stoffe eignet. Damit lässt sich jede Art von Sneakern gründlich reinigen, sollte man mit normalem Wasser nicht mehr weiterkommen. Danach müssen aber noch die für das jeweilige Material geeigneten Pflegeprodukte aufgetragen werden.

Ziehen Sie möglichst jeden Tag ein anderes Paar Schuhe an, damit die Schuhe Zeit haben, ordentlich zu trocknen. Die Feuchtigkeit der Füße wirkt sich stark auf die Lebensdauer von Schuhen aus. Deshalb gehört das regelmäßige Wechseln der Schuhe zur richtigen Schuhpflege dazu.


Bildnachweise: © beeboys - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus