Alkoholflecken entfernen – 9 Tipps

Alkoholflecken entfernen – 9 Tipps

Auf einer Party kann immer mal wieder Alkohol auf der Kleidung landen. Hier heißt es schnell handeln, um die Alkoholflecken zu entfernen.

Handeln Sie schnell
Die Party ist im vollen Gange und ein etwas betrunkener Gast verschüttet aus Versehen sein Getränk über die Garderobe. Ein ärgerliches Thema, welches schon bei Tischtüchern für Aufruhr sorgt. Aber bekanntlich gibt es für jedes Thema eine Lösung. Besteht die Möglichkeit, so sollte der Fleck so schnell wie möglich behandelt werden. So können Sie nicht nur verhindern, dass Sie den Rest des Abends mit einem großen Fleck auf z.B. dem Pullover rumlaufen müssen, Sie können so Ihren Pullover auch davor retten, dass er anschließend im Müll landet, weil sich die Flecken nicht mehr entfernen lassen.

Wenn Kleidung nach Alkohol riecht
Das Sie Alkoholflecken auf der Kleidung schnell auswaschen ist nicht nur wichtig, um das Kleidungsstück zu retten, es ist auch eine besonders wichtige Sache, wenn Sie als Fahrer auserkoren wurden. Wenn Ihre Kleidung nach Alkohol riecht und Sie in eine Verkehrskontrolle geraten, dann kann es schnell recht unangenehm für Sie werden. In solch einem Fall ist es natürlich nicht schlecht, wenn Sie schon vorher über solch eine Situation nachgedacht und sich Wechselkleidung eingepackt haben. Aber wer macht das schon? Wir möchten Ihnen hier einmal ein paar Tipps geben, wie Sie die Alkoholflecken schnell und einfach wieder entfernen können.

Alkoholflecken entfernen – 9 Tipps

  1. Handelt es sich bei dem Alkoholfleck um Rotwein, dann sollten Sie die Stelle dick mit Salz bestreuen und danach mit heißem Wasser durchwaschen. Salz saugt den Rotwein nämlich auf. In der Regel müsste der Fleck dadurch wieder spurlos verschwinden.
  2. Bei normalen Alkoholflecken, wie zum Beispiel Wodka, benötigen Sie gar kein Salz. Hier reicht kaltes Wasser völlig aus.
  3. Bierflecken sollten Sie wiederum eher mit lauwarmem Wasser beseitigen.
  4. Wenn Sie Alkoholflecken nicht sofort behandeln, dann müssen Sie damit rechnen, dass diese stark nachdunkeln und sich kaum noch entfernen lassen. Weichen Sie das Kleidungsstück daher gleich in einer Mischung aus Wasser und Glycerin ein. Anschließend mit Essigwasser nachspülen.
  5. Bei empfindlichen Stoffen sollten Sie zum Entfernen der Alkoholflecken verdünnten Weingeist nehmen. Probieren Sie diese Methode jedoch immer erst an einer unauffälligen Stelle aus.
  6. Oftmals ist es auch so, dass einem erst zu Hause auffällt, dass auf dem Kleidungsstück ein paar Tropfen Alkohol gelandet sind. Alte Flecken sollten Sie dann mit verdünntem Salmiakgeist auswaschen.
  7. Geben Sie bei sich zu Hause eine Party, dann müssen Sie damit rechnen, dass auch mal Alkoholflecken auf dem Teppich oder auf dem Sofa landen. Waschen Sie solche Flecken am besten immer sofort mit klarem Wasser aus.
  8. Um Alkoholflecken auf einem Teppich zu entfernen sollten Sie diesen immer erst einmal mit einem Teppichreinigungsmittel behandeln. Nach der Reinigung mit einem Spezialmittel sollten Sie die Alkoholflecken mit Spiritus abtupfen. Bierflecken können Sie mit einem Gemisch aus 3-prozentigem Spiritus und etwas lauwarmem Wasser abtupfen.
  9. Alkoholflecken auf einer Ledercouch sollten Sie sofort mit einem trockenen Tuch abtupfen. Verdünnen Sie anschließend die in das Leder eingezogene Flüssigkeit mit viel Wasser. Wischen Sie mit einem Schwamm über die Flecken. Nachdem alles getrocknet ist, sollten Sie Ihre Couch neu imprägnieren.

Bis auf Rotweinflecken und Flecken auf empfindlicher Kleidung können Sie eigentlich ziemlich alle Flecken vor Ort beseitigen, indem Sie kurz auf die Toilette flüchten. In vielen öffentlichen Toiletten gibt es zudem einen Fön, der auch den nassen Fleck schnell verschwinden lässt. Bei privaten Partys spielt es für die meisten Menschen ohnehin keine Rolle. Sind Sie zu Hause angekommen, dann sollten Sie das vorbehandelte Kleidungsstück sofort in die Waschmaschine geben.


Bildnachweise: © Gina Sanders - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus