Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Intimrasierer Test 2021

Empfehlenswerte Intimrasierer im Überblick

Die Haut im Intimbereich ist empfindlich, daher ist es wichtig, dass ein Intimrasierer eine sanfte Rasur ermöglicht. Sie können aus verschiedenen Varianten wählen. So ist eine Rasur im Intimbereich mit einem Nassrasierer möglich, aber auch mit einem elektrischen Modell. Wie gut sich die Intimbehaarung entfernen lässt, hängt maßgeblich vom Intimrasierer ab. Relevant sind unter anderem die ergonomische Form sowie die Scherblätter. Der Intimrasierer Test hilft Ihnen dabei, sich einen Überblick über die Modelle zu verschaffen und so eine Entscheidung treffen zu können.

Die besten Intimrasierer 2021

Wenn Sie Ihre Bikizone rasieren möchten, sind Intimrasierer die beste Wahl.

Die Intimrasur hat eine lange Tradition und wird von Männern sowie Frauen gleichermaßen gerne durchgeführt. Dabei geht es nicht unbedingt darum, alle Haare im Intimbereich zu entfernen. Auch die Kürzung der Haare oder die Rasur der Bikinizone gehören dazu.

Doch gerade weil die Haut hier sehr empfindlich ist und die Haarentfernung starke Schmerzen mit sich bringen kann, ist die Suche nach einem passenden Intimrasierer wichtig. Bei der Suche kommt es unter anderem darauf an, ob Sie eine Depilation durchführen möchten oder die Epilation im Fokus steht. Die Depilation erfolgt durch Enthaarungscreme oder mit einem Rasierer. Dauerhafter ist die Epilation mit Wachs oder Epilierer. Allerdings bringt sie auch mehr Reizungen mit sich.

Die einzelnen Varianten in der Übersicht

Trimmer für den Intimbereich:
Möchten Sie die Haare nicht ganz entfernen, sondern eigentlich nur kürzen, ist ein Trimmer für den Intimbereich eine sehr gute Alternative.

Für eine Haarentfernung mit dem Intimrasierer stehen verschiedene Modelle zur Verfügung. Wählen Sie aus:

  • Trockenrasierer: Der Rasierer für den Intimbereich ist nur für die Trockenrasur geeignet. Es handelt sich um ein elektrisches Modell, das für eine schnelle und effektive Haarentfernung sorgt. Normalerweise sind dies keine direkten Intimrasierer, sondern allgemeine Rasierer, die mit einer schmalen Klinge ausgestattet sind und so auch für den Intimbereich genutzt werden können.
  • Nassrasierer: Der Nassrasierer kann ebenfalls elektrisch funktionieren. Es gibt aber auch einfache Modelle, die über einen schmalen Griff und eine Klinge verfügen. Um die Haut zu schonen ist es zu empfehlen, Rasierschaum zu verwenden. Ein großer Vorteil ist, dass die Rasur auch direkt unter der Dusche durchgeführt werden kann.
  • Nass- und Trockenrasierer: Einige Modelle können sowohl für die Nass- als auch für die Trockenrasur verwendet werden. Dadurch sind Sie bei der Haarentfernung besonders flexibel und können auch spontan unter der Dusche oder in der Badewanne rasieren. Bei einem Elektrorasierer ist es wichtig, dass Sie danach auf ausreichend Zeit zum Trocknen achten.

Vor- und Nachteile Intimrasierer

Im Intimrasierer Test stellt sich nicht nur die Frage, welches Modell zu Ihnen passt, sondern vor allem auch, wo die Vor- und Nachteile liegen. Wir von Haushaltstipps.net haben diese daher für Sie zusammengetragen:

» Mehr Informationen
Intimrasierer Vorteile Nachteile
Trockenrasierer
  • schnelle Rasur
  • Hautirritationen gibt es eher selten
  • meist als Elektrorasierer
  • kann Schmerzen verursachen
  • Führung im Intimbereich nicht ganz einfach
Nassrasierer
  • einfache und schnelle Rasur
  • mit oder ohne Motor
  • Rasur unter der Dusche möglich
  • kann für Reizungen sorgen
  • Reinigung nicht ganz einfach

Kaufberatung: Dreifachklingen für eine schnelle Rasur

Wie sieht es mit einem Epilierer aus?:
Der Epilierer kann ebenfalls für die Schamhaarentfernung eingesetzt werden. Auch hier gibt es spezielle Aufsätze. Die Haare werden herausgezogen und die Haut ist länger glatt. Allerdings kann es auch schmerzhafter werden.

Rasieren im Intimbereich ist nicht nur wegen der empfindlichen Haut eine Herausforderung. Durch Hautfalten und empfindliche Stellen ist es gar nicht so einfach, alle Haare zu erreichen und sich dabei nicht zu verletzen. Bei der Kaufberatung gibt es daher einige Punkte, die ein einem Rasierer für Intimbereich Test eine Rolle spielen:

  • Mit oder ohne Motor
  • Klingenanzahl
  • Aufsätze
  • nass oder trocken

Ein elektrischer Intimrasierer steht bei vielen Männern und Frauen ganz oben auf der Liste. Dies hängt damit zusammen, dass die Intimrasur auf diese Weise schnell und einfach erfolgen kann. Allerdings ist ein elektrischer Intimrasierer in der Anschaffung oft auch etwas kostenintensiver. Wir von Haushaltstipps.net konnten feststellen, dass Elektrorasierer sehr gerne zum Einsatz kommen. Hier gibt es spezielle Damenrasierer, aber auch Intimrasierer für Männer. Ob Sie einen Damenrasierer brauchen, hängt jedoch von Ihren Ansprüchen ab. Normale Elektrorasierer sind ebenfalls eine gute Wahl, wenn die richtigen Aufsätze dabei sind.

Gerade als Rasierer für die Bikinizone sollte das Modell möglichst mehrere Aufsätze haben. So können Sie auf einen Trimmer zurückgreifen. Hier kürzen Sie die Haare nur. Oft klappt diese Intimrasur ohne Pickel und Reizungen. Im Rasierer für Intimbereich Test gibt es auch Hinweise darauf, dass klassische Herrenrasierer teilweise Trimmer-Aufsätze haben. Das kann ebenfalls eine gute Lösung sein.

Werfen Sie einen Blick auf die Klingen. Sowohl beim Rasierer für Frauen als auch beim Herrenrasierer gibt es teilweise Unterschiede. Wenn es nur eine Klinge gibt, dauert die Rasur nass oder auch trocken deutlich länger. Besser für die Schamhaarrasur ist es, wenn Sie ein Modell mit drei Klingen nehmen. Dadurch müssen Sie weniger häufig über die Haut gehen und eine Intimrasur ohne Pickel ist wahrscheinlicher.

Rasieren ohne Pickel – diese Tipps helfen

Sanfte Pflegemittel helfen dabei, Hautreizungen vorzubeugen.

Rasieren ohne Pickel ist bei Ihnen nicht möglich? Mit einigen Tipps klappt das und dafür brauchen Sie nicht einmal einen speziellen Rasierer für die Bikinizone.

Reinigen Sie die Bikinizone vor dem Rasieren. Oft ist eine oberflächliche Reinigung nicht ausreichend und Bakterien können die gereizte Haut noch mehr reizen. Setzen Sie auf Rasierschaum, wenn Sie Rasierapparate für die Nassrasur verwenden. Die Rasierer für die Bikinizone gehen so leichter über die Haut. Gleichzeitig wird die Haut gereinigt.

Gehen Sie nach der Rasur auf Ihre Haut ein. Intim Rasierer für Männer ohne Pickel gibt es ebenso wenig, wie Intim Rasierer für Damen ohne Pickel. Stattdessen kommt es auf die richtige Pflege nach der Rasur an. Nehmen Sie einen sanften After-Shave-Balsam und kühlen Sie die rasierten Stellen. So lindern Sie auch nach der Intimrasur den Juckreiz.

Wichtige Fragen und Antworten

Ab wann kann eine Intimrasur durchgeführt werden?

Grundsätzlich sollte eine Intimrasur immer erst dann durchgeführt werden, wenn die Volljährigkeit erreicht ist. Ein elektrischer Rasierer für die Intimrasur kann ebenso Verletzungen verursachen, wie ein normaler Rasierer. Umso wichtiger ist es, dass Sie reif genug sind, mögliche Gefahren und Hautreaktionen abschätzen zu können.

» Mehr Informationen

Welche Hersteller für Intimrasierer gibt es?

Achten Sie bei einem Intimrasierer Vergleich besonders darauf, ob das Gerät für die Trocken- und Nass­ra­sur geeignet ist.

Von welcher Marke soll ich den Elektrorasierer kaufen? Diese Frage stellen Sie sich vielleicht, wenn Sie auf die Suche nach einem Intimrasierer Test gehen. Es ist durchaus hilfreich, einige Hersteller zu kennen, die in dem Bereich aktiv sind:

  • Philips Intimrasierer
  • Intimrasierer Braun Silk Epil
  • Gilette
  • Veet Intimrasierer

Der beste Intimrasierer lässt sich nicht so einfach finden. Natürlich steht die Frage im Raum, ob es ein Rasierer für Frauen oder ein Intimrasierer für Herren sein soll. Einen Intimrasierer Vergleichssieger gibt es zwar bisher nicht, bei Stiftung Warentest wurden jedoch Elektrorasierer getestet. Wir von Haushaltstipps.net empfehlen einen Vergleich, bevor Sie einen Intimrasierer kaufen.

Wann kann eine Intimrasur nach der Geburt durchgeführt werden?

Wann eine Intimrasur nach der Geburt möglich ist, sollte immer mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden. Unter anderem hängt dies von möglichen Geburtsverletzungen ab. Oft ist es sinnvoll, den Wochenfluss abzuwarten.

» Mehr Informationen

Welche Schamhaarfrisuren sind im Trend?

Hier ist erlaubt, was Ihnen gefällt. Vielleicht möchten Sie nur die Bikinizone von Haaren befreien, möglicherweise wollen Sie einen schmalen Streifen lassen oder auch ganz glatt tragen.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © diy13 – stock.adobe.com, © bluebeat76 – stock.adobe.com, © Oleg – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus