Teemaschine Test 2017

Empfehlenswerte Teemaschinen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
WMF LONO TeeCloer T42Profi Cook PC-WKS 1020 GPetra TeemaschineKhapp Gourmet TeaSeverin WK 3471Rosenstein & Söhne WSK-310
ModellWMF LONO TeeCloer T42Profi Cook PC-WKS 1020 GPetra TeemaschineKhapp Gourmet TeaSeverin WK 3471Rosenstein & Söhne WSK-310
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
AufbrühprinzipWasserkocherWasserkocherWasserkocherWasserkocherWasserkocherWasserkocherWasserkocher
Leistung3.000 Watt800 Watt1.700 Watt3.000 Watt2.200 Watt3.000 Watt650 Watt
Tassenanzahlbis zu 8 Stk.bis zu 8 Stk.bis zu 8 Stk.bis zu 9 Stk.bis zu 8 Stk.bis zu 8 Stk.bis zu 8 Stk.
Füllmenge1.4 Liter1 Liter1.5 Liter1.7 Liter1.7 Liter1.5 Liter1 Liter
Warmhaltefunktion
Einstellbare Temperatur
Inkl. Wasserfilter
Maße32 x 20 x 23 cm37 x 27 x 16 cm31.6 x 21 x 18 cm23 x 21 x 21 cm24 x 23.4 x 19 cm24 x 23.5 x 19 cm22.5 x 20 x 17 cm
Vor- und Nachteile
  • leichte Reinigung
  • variabel einstellbare Brühzeit
  • Abkochfunktion
  • magnetische Teekorbhalterung
  • Trop-Stopp
  • automatische Abschaltung
  • Funktion zum Fortsetzen
  • einfache Bedienung
  • seperate Heizbasis
  • niedriger Energieverbrauch
  • Überhitzungsschutz
  • rutschfester gummierter Griff
  • heb- und senkbarer Teefilter
  • einfache Bedienung
  • feinmaschiges Teesieb
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Touch-Bedienfeld
  • rutschfeste Gummifüße
  • Preiswert
  • rutschfeste Gummifüße
  • leichtes Ein- und Ausgießen
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • crowdfox
  • Rakuten.de
  • check24.de
  • bueromarkt-ag.de
  • my.shopping.de
  • check24.de
  • digitalo.de
  • Conrad.de
  • computeruniverse.net
  • Rakuten.de
  • crowdfox
  • check24.de
  • check24.de
  • check24.de

Die besten Teemaschinen 2017

Alles, was Sie über unseren Teemaschine Test wissen sollten

Ein elektrischer Teekocher wird u.a. von Rosenstein & Söhne vertrieben.
Während eine Kaffeemaschine eigentlich in keinem Haushalt fehlen darf, wird das Tee kochen häufig vergleichsweise vernachlässigt. Dabei steckt gerade dahinter eine ganz besondere Philosophie. Ein Beweis dafür ist nicht zuletzt der Samowar, die traditionelle russische Teemaschine. Auch Sie sollten sich nicht mit Wasserkocher und Teebeutel zufrieden geben, sondern Tee auf den Punkt mit einem elektrischen Teekocher zubereiten. Funktioniert der Teekocher elektrisch, dann ist er programmierbar und immer eine Empfehlung wert, wenn Sie perfekt zubereiteten Tee genießen und einfach und bequem zubereiten möchten. Mit einer Teestation werden Sie das perfekte Aroma frisch zubereiteten Tees schätzen lernen und vielleicht nicht mehr automatisch zur Kaffeetasse greifen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Testberichte und erfahren viel Wissenswertes über Teemaschinen. Günstig kaufen können Sie die verschiedenen Modelle im Fachhandel oder im Internet.

Arten von Teemaschinen

Wenn Sie Ihren Tee bald professionell zubereiten möchten, dann können Sie auf verschiedene Arten von Teemaschinen zurückgreifen. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt vorrangig damit zusammen, wie häufig Sie Tee zubereiten und welche Ansprüche Sie an eine Teemaschine stellen. Damit Sie einen groben Überblick über die verschiedenen Arten von Teemaschinen erhalten, haben wir folgende Tabelle für Sie zusammengestellt.

Teemaschine-Art Vorteile Nachteile
Teemaschine als Wasserkocher
  • große Mengen können zubereitet werden
  • preisgünstig
  • häufig mit Wasserfilter
  • nicht für alle Teesorten geeignet
Teemaschine mit Teesieb
  • ähnlich Kaffeemaschine
  • Zusatzfunktionen praktisch für größere Mengen
  • werden seltener angeboten
  • umständlich zu reinigen
Kapselteemaschine
  • energiebewusste Zubereitung
  • vielseitig
  • praktisch
  • ideal für Wenigtrinker
  • teuer
  • häufig an Kapseln des jeweiligen Herstellers gebunden
  • Kapseln belasten die Umwelt

Soll Ihre Teekanne regelmäßig gut gefüllt sein, dann ist eine Teemaschine, welche in ihrer Funktionsweise einem Wasserkocher ähnelt, sicher rentabel. Sie können hiermit häufig bis zu zehn Tassen Tee auf einmal aufbrühen. Zahlreiche Modelle besitzen einen integrierten Wasserfilter, welcher in Gegenden mit harten Wasser besonders zu empfehlen ist und den Teegenuss optimiert. Allerdings sind diese Arten von Teemaschinen nicht für alle Teesorten geeignet. So wird Grüner Tee zum Beispiel nicht bei 100 Grad aufgebrüht, sondern benötigt eine Temperatur von etwa 60 Grad. Eine Teemaschine ohne Kapseln ist preisgünstiger und umweltgerechter. Sie können große Mengen Tee aufbrühen, ohne das Abfall anfällt. Teemaschinen mit Teesieb funktionieren ähnlich einer herkömmlichen Kaffeemaschine. Sie können hier mit einigen Zusatzfunktionen arbeiten und zum Beispiel die Ziehzeit einstellen. Eine Kaffee und Teemaschine ist ebenfalls eine Option. Es sind einige Maschinen mit Pads im Angebot, mit denen beide Getränke zubereitet werden können. Im Preisvergleich wird eine Kapselmaschine sich als preisintensivere Anschaffung gegenüber der herkömmlichen Teemaschine erweisen. Dennoch überzeugen die Kapselmaschinen im Teemaschine Test durch ihre Vielseitigkeit, die einfache Handhabung und den flexiblen Einsatz. Sie werden das volle Teearoma genießen können, sollten jedoch auch bedenken, dass die fortwährende Anschaffung der Kapseln den Geldbeutel strapaziert und Sie eine nicht unerhebliche Menge an Müll produzieren, wenn das Gerät häufig genutzt wird. Wer es eher traditionell mag, kann auf den Samowar zurückgreifen. Dieser wurde bereits im 18. Jahrhundert erstmals erwähnt. Noch heute wird in Russland, in der Türkei oder im Iran bevorzugt der Samowar für die Teezubereitung genutzt.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Teemaschinen

Denken Sie über den Kauf einer Teemaschine nach, besitzen aber wenig Erfahrung mit den Geräten, dann können unsere Erfahrungen dazu beitragen, das Sie sich für ein Gerät entscheiden, welches letztlich Ihren Vorstellungen entspricht und Ihre Ansprüche erfüllt. Sie werden bei Media Markt und Saturn in den Regalen nach einer Teemaschine nicht lange suchen müssen und auch ALDI, Lidl oder Tchibo haben gelegentlich Teemaschinen im Sortiment. Bevor Sie zuschlagen, stellen Sie sich zunächst einige Fragen. Die Erfahrungen zeigen, dass sich eine Kapselmaschine zum Beispiel eher weniger für Vieltrinker eignet und sich Wenigtrinker vielleicht besser für eine kombinierte Kaffee- und Teemaschine entscheiden sollten. Mache Sie sich auch Gedanken über den Preis der Geräte. Dieser umfasst nicht nur die Anschaffungskosten, sondern auch die laufenden Ausgaben, welche bei Kapselmaschinen nicht unerheblich sind. Nachfolgend haben wir Ihnen einige Kaufargumente zusammengefasst.

Reinigungskur für Teemaschinen:
Damit Sie lange Freude an Ihrer Teemaschine haben, sollte die Reinigung nicht vernachlässigt werden. Bei der Reinigung werden Sie vor unterschiedliche Herausforderungen gestellt, denn der Aufwand ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Achten Sie beim Kauf auf Maschinen mit speziellen Programmen für die automatische Entkalkung, ansonsten werden Sie selbst zu Essig und Schwamm greifen müssen.

Die Größe

Möchten Sie nicht auf Ihre Kanne Tee am Tag verzichten, oder sind Sie eher gelegentlich für eine Tasse Tee zu begeistern? Davon hängt die geeignete Größe Ihrer zukünftigen Teemaschine ab. Mit Teemaschinen ohne Kapseln lassen sich gut und gern mehr als ein Liter Tee auf einmal zubereiten. Kapselmaschinen sind dagegen ideal für den kleinen Haushalt oder den gelegentlichen Teegenuss.

Der Funktionsumfang

Eine einfache Teemaschine wird Ihnen Tee zuverlässig zubereiten, allerdings zusätzliche Funktionen weitgehend vermissen lassen. Achten Sie bei einer einfachen Teemaschine darauf, das diese einen Wasserfilter enthält. Dann lässt sich der Teegenuss besonders in Haushalten mit eher hartem Wasser merklich verbessern, ohne das ein großartiger Funktionsumfang vorhanden sein muss. Eine Kaffee und Teemaschine kann im Teemaschine Test schon besser abschneiden. Oftmals lassen sich Brüh- und Ziehzeiten einstellen und ein Timer ist vorhanden. Den umfangreichsten Funktionsumfang können Sie von Kapselmaschinen erwarten. Sie werden Tee auf den Punkt zubereiten können und viele Geräte besitzen zusätzlich eine Zeitschaltuhr.

Der Preis

Preise sind nie unwesentlich. Billig ist eine gute Teemaschine nicht wirklich. Allerdings rentiert sich die Anschaffung, besonders dann wenn viel Wert auf hochwertigen Teegenuss gelegt wird. Für die gelegentliche Tasse Tee am Morgen tut es auch eine einfache Teemaschine, die nach dem Wasserkocher-Prinzip arbeitet. Diese Geräte sind vergleichsweise preisgünstig zu haben. Die Anschaffung von Kapselmaschinen ist eine kostenintensivere Angelegenheit. Dies betrifft nicht nur die Maschinen selbst, sondern auch den Nachkauf der benötigten Kapseln. Nicht jede Maschine ist dabei mit Billigprodukten kompatibel und man ist letztlich auf den Nachkauf der Markenprodukte angewiesen.

Der Hersteller Krups kombiniert bei einigen Modellen Kaffee und Teemaschine.

Marken

Das Angebot an Teemaschinen ist groß und Hersteller wie Rommelsbacher, Cloer, Tefal, Caso, Bosch, Krups oder Gastroback haben wir im Teemaschinen Test näher betrachtet. Dabei wurden Unterschiede in Optik, Funktionsumfang und Preis deutlich. Gute bis sehr gute Vergleichsergebnisse sind ein Garant dafür, das es sich um Geräte handelt, die Ihnen nachhaltig Freude bringen und Sie den Kauf nicht bereuen lassen. Im Folgenden finden Sie weitere marktführende Hersteller von Teemaschinen.

Nespresso

Nespresso ist ein von Nestle entwickelter Markenname, der stellvertretend für hochwertige Kapselmaschinen steht. Eine Teemaschine von Nespresso beschert Ihnen auf Knopfdruck den perfekten Teegenuss. Bei jedem einzelnen Tee können Sie davon ausgehen, dass eine Teemaschine von Nestle die Wassertemperatur und die Aufbrühzeit perfekt anpasst. Das Aufbrühen erfolgt besonders sanft und so behält das Getränk sein intensives Aroma. Mit einer Teemaschine von Nespresso erleben Sie einen erweiterten Bedienkomfort, so kann die individuelle Tassenfüllmenge angepasst werden. Natürlich enthält eine Teemaschine von Nestle auch einen Wasserfilter.

Teekanne

Teekanne untermauert die Qualität seiner Teemaschinen mit sieben Gründen. Einer davon ist die große Teeauswahl, die alle Geschmäcker zufrieden stellen dürfte. Weiterhin bestimmt eine Teemaschine von Teekanne für jede Teesorte die perfekte Temperatur. Das patentierte Aufbrühsystem macht die Teemaschine von Teekanne zu einem wahren Multitalent. Noch dazu lassen sich die Geräte besonders einfach bedienen und sind innerhalb von 20 Sekunden betriebsbereit.

K-fee

Die Vorzüge der K-fee Maschine liegen in der ausgereiften Technik, welche hier zum Einsatz gebracht wird. Im Teemaschine Test können die Kapselmaschinen auch durch ihren individuellen Look überzeugen. Die spezielle K-fee Kapseltechnologie sorgt bei der K-fee Maschine für einen besonders aromatischen Teegenuss.

Delizio

Mit der Delizio Maschine schaffen Sie ein vielseitiges Kombigerät an. Kaffee und Tee lassen sich einfach und komfortabel zubereiten. Die Delizio Maschine ist auch für die Zubereitung von Kakao und Milchmischgetränken bestens geeignet.

Fazit im Teemaschinen Test

Tee kochen kann in Zukunft für Sie zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis werden. Ein elektrischer Teekocher erleichtert Ihnen zudem die Arbeit und sorgt mit verschiedenen innovativen Funktionen für einen besonders intensiven Teegenuss. Im Teemaschinen Test erfahren Sie die Vorzüge der verschiedenen Teemaschinen und können sich einen Überblick über die Faktoren verschaffen, die beim Kauf eine Rolle spielen. Anhand unserer Erfahrungsberichte ist der neue Teekocher schnell gefunden und die Kaffeemaschine bekommt eine ernst zu nehmende Konkurrenz.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus