Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Beheizbare Sohlen Test 2021

Empfehlenswerte Beheizbare Sohlen im Überblick

Mögen Sie beim Spaziergang im Winter keine kalten Füße, sind beheizbare Sohlen genau die richtige Wahl. Sie werden in die Schuhe gelegt, sodass beheizbare Sohlen im Vergleich zu speziellen Winterstiefeln deutlich flexibler einsetzbar sind. Sie sorgen nicht nur über Stunden hinweg für angenehme Wärme im Schuh, sondern unterstützen auch angenehme Laufeigenschaften. Mit unserer Tabelle können Sie problemlos verschiedene beheizbare Sohlen vergleichen und prüfen, ob beheizbare Sohlen mit Fernbedienung, Akku oder USB-Anschluss ausgestattet sind.

Die besten beheizbaren Sohlen 2021

Haben Sie ständig kalte Füße und Socken helfen nicht? Dann probieren Sie unbedingt elektrische beheizbare Sohlen aus.

Beheizbare Sohlen sind immer dann eine praktische Ergänzung in Schuhen, wenn Sie längere Zeit im Freien verbringen. Dabei werden sie sowohl bei aktiven als auch bei passiven Tätigkeiten im Freien genutzt. So sind beheizbare Sohlen Jagd-tauglich, können aber auch bei verschiedenen Wintersportarten eingesetzt werden. In einem beheizbare Sohlen-Test werden in der Regel Modelle anhand der Ausstattung unterschieden.

Wichtig ist vor allem, dass die Sohlen nicht zu dick sind, sonst beeinträchtigen sie sehr schnell den Komfort beim Laufen. Sie sorgen dafür, dass die Schuhe drücken. Möchten Sie verfügbare Größen an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen, sollten Sie sich schon beim Kauf vergewissern, ob Sie diese zuschneiden können.

Heute werden für den Outdoor-Einsatz beheizbare Sohlen für Kinder und Erwachsene angeboten. Je nach Zielgruppe ergeben sich zwar Unterschiede bei den angebotenen Größen, aber nicht bei der generellen Ausstattung. Suchen Sie Ihren persönlichen beheizbare Sohlen Vergleichssieger, stehen Ihnen Modelle mit Akku und Stromversorgung zur Verfügung. Weiterhin gibt es das eine oder andere Modell, bei dem auf eine chemische Reaktion gesetzt wird.

Beheizbare Sohlen Typen: Drei Arten mit unterschiedlicher Energieversorgung

Beheizbare Sohlen sind als Einlegesohlen gedacht. Sie können also einfach in die vorhandenen Schuhe hineingelegt werden. Unterschieden werden sie anhand der Energieversorgung. Suchen Sie beheizbare Sohlen für Schuhe, sollten Sie vorab prüfen, ob die beheizbaren Sohlen kabellos sind oder über eine externe Spannungsquelle verfügen müssen.

» Mehr Informationen

Damit Sie die für Sie besten beheizbaren Sohlen finden, sollten Sie immer auf Bewertungen anderer Nutzer eingehen. So zeigen Ihnen beheizbare Sohlen Erfahrungsberichte, welche Vor- und Nachteile die Modelle haben.

Beheizbare Sohlen mit Akku brauchen eine externe Spannungsquelle

Beheizbare Sohlen mit USB-Anschluss lassen sich an mit einer Powerbank betreiben.

Der Klassiker unter den Angeboten sind beheizbare Sohlen mit Akku. Der Akku lässt sich herausnehmen und kann extern geladen werden. Um den Akku aufzuladen, brauchen Sie generell eine zusätzliche Spannungsquelle. Hierbei kann es sich beispielsweise um eine Powerbank oder auch um ein ein anderes Gerät handeln. Für einen einfachen Anschluss an die Spannungsquelle besitzen beheizbare Sohlen USB-Anschlüsse.

Ein entscheidendes Qualitätsmerkmal sind bei diesen Sohlen die verarbeiteten Akkus. Sie sind dafür entscheidend, wie lange die Sohlen wirklich warm halten.

Beheizbare Sohlen ohne Kabel bieten maximalen Komfort

Damit beheizbare Sohlen kabellos sind, wird die Spannungsversorgung gemeinsam mit dem Akku direkt in die Sohlen integriert. Elektrische beheizbare Sohlen bieten höchstmöglichen Tragekomfort und schränken die Bewegungsfreiheit nicht ein. Häufig besitzen solche beheizbare Sohlen Batterie-Lösungen, die mit der Zeit gewechselt werden müssen. Wann ein Wechsel erforderlich ist, hängt vor allem von der Batterieart ab.

» Mehr Informationen

Wünschen Sie sich höchstmöglichen Komfort bei der Anwendung sollten Sie beheizbare Sohlen mit Fernbedienung verwenden. So können Sie die Wärme flexibel regulieren, ohne die Schuhe ausziehen zu müssen.

Beheizbare Sohlen mit chemischer Reaktion für den einmaligen Gebrauch

Brauchen Sie beheizbare Sohlen für Ski-Touren nur einmalig, sind die Modelle, bei denen Wärme durch eine chemische Reaktion erfolgt, ideal. Auch diese Modelle kommen ohne Kabel aus. Der Preis ist häufig deutlich niedriger als bei Ausführungen, die mit integriertem Akku angeboten werden. Dafür können Sie aber nur einmal getragen werden. Im Anschluss ist es erforderlich, dass die Sohlen entsorgt werden.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile der beheizbare Sohlen-Typen

Erste Hersteller bieten beheizbare Sohlen mit App-Anbindung an. In diesem Fall können Sie generell über Smartphone und Tablet die nötigen Wärmestufen einstellen können. Teilweise besteht hier auch die Möglichkeit, die mobilen Endgeräte als Energiespender zu nutzen. Die folgende Tabelle fasst für Sie die Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Sohlen zusammen.

» Mehr Informationen
Kategorie Vorteile Nachteile
beheizbare Sohlen mit Akku
  • wiederaufladbar
  • brauchen externe Energiequelle
  • lange nutzbar
  • umweltfreundlich
  • nur mit externer Energiequelle aufladbar
beheizbare Sohlen ohne Kabel
  • hoher Anwendungs- und Tragekomfort
  • keine störenden Kabel
  • Energiequelle direkt im Schuh
  • vielseitig nutzbar
  • größere Sohlendicke
beheizbare Sohlen mit chemischer Reaktion
  • günstig
  • beheizbare Sohlen für Fahrrad, Ski und Co
  • einfache Anwendung
  • sofort einsatzbereit
  • nicht umweltfreundlich

Achten Sie in einem beheizbare Einlegesohlen-Test immer auf das Material, das verwendet wird. Es sollte langlebig, aber auch komfortabel sein.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu beheizbaren Sohlen

In einem beheizbare Sohlen Vergleich sollten Sie immer auch berücksichtigen, wofür Sie die Sohlen verwenden möchten. Wir haben im Anschluss an unsere Kaufberatung für Sie noch einmal wichtige Fragen und Antworten gesammelt.

» Mehr Informationen

Wie lange halten beheizbare Sohlen warm?

Beheizbare Sohlen eignen sich vor allem für die Jagd, Ski-Ausflüge und lange Spaziergänge im Winter.

Wie lange beheizbare Sohlen tatsächlich warm halten, hängt zum einen von der Akku-Kapazität, der Leistung und natürlich auch der Stufe ab, auf der sie laufen. Auf niedriger Stufe sorgen die Sohlen in der Regel für die Dauer von wenigstens fünf Stunden für wohltuende Wärme.

Welche beheizbaren Sohlen eignen sich für Sport?

Es gibt eine Vielzahl an beheizbaren Sohlen, die Sie bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten nutzen können. Suchen Sie beheizbare Sohlen für Skischuhe oder andere Sportarten, sollten Sie sich bevorzugt für Modelle mit integriertem Akku entscheiden. Weiterhin sollten die Sohlen beispielsweise die Dämpfung beim Laufen nicht einschränken.

» Mehr Informationen

Gibt es einen beheizbare Sohlen Test von der Stiftung Warentest?

Obwohl beheizbare Sohlen gerade im Winter sehr praktisch sind und sich für alle anbieten, die schnell kalte Füße bekommen oder viel Zeit im Freien verbringen, hat sich die Stiftung Warentest bislang mit einem Urteil zurückgehalten. Es gibt also keinen beheizbare Sohlen Test der Organisation (Stand: Januar 2021).

» Mehr Informationen

Welche Marken bieten beheizbare Sohlen an?

Unterschiedliche Heizleistung
Teilweise führen die Hersteller Modelle mit unterschiedlicher Heizleistung, sodass Sie die Sohlen individuell nach Ihrem Bedarf auswählen können.

Hersteller, die beheizbare Sohlen für Sport, Arbeit und Freizeit im Angebot haben, sind:

  • Thermrup
  • Lenz
  • Dr. Warm
  • TerraTherm
  • The Heat
  • HeatPaxx
  • Ultrasport

Wo können Sie günstige beheizbare Sohlen kaufen?

Möchten Sie beheizbare Sohlen günstig kaufen, bieten sich Ihnen verschiedene Möglichkeiten. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um ein spezielles Angebot, sodass Sie beheizbare Sohlen, Thermosohlen genannt, nicht unbedingt bei Lidl oder Aldi finden. Es gibt aber beheizbare Sohlen bei dm und in anderen Drogerien. Außerdem werden sie bei Fachhändlern angeboten. So können Sie vor Ort beispielsweise beheizbare Sohlen bei Deichmann kaufen. Das Angebot auf regionaler Ebene ist unterschiedlich und häufig eingeschränkt.

» Mehr Informationen

Möchten Sie nach einem beheizbare Sohlen Test nach einem besonderen Angebot Ausschau halten, sollten Sie sich auf den Online Handel konzentrieren. Hier können Sie natürlich Online Shops nutzen, die sich auf Angebote dieser Art spezialisiert haben, Sie können sich aber auch beheizbare Sohlen bei Tchibo und Co bestellen. Hier werden sie meistens als Aktionsware geführt.

Bildnachweise: © Esmeralda – stock.adobe.com, © stas_malyarevsky – stock.adobe.com, © Seventyfour – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus