Schaukelpferd Test 2017

Empfehlenswerte Schaukelpferde im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Pintoy ShetlandGeuther HallaPinolino SchaukelpferdLegler SchaukelpferdLabebe SchaukelpferdKnorrtoys SugarRoba Baumann 6918
ModellPintoy ShetlandGeuther HallaPinolino SchaukelpferdLegler SchaukelpferdLabebe SchaukelpferdKnorrtoys SugarRoba Baumann 6918
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Empfohlenes Alterab 12 Monatenab 12 Monatenab 12 Monatenab 24 Monatenab 24 Monatenab 36 Monateab 12 Monaten
Max. Belastbarkeit30 kg25 kg20 kg50 kg60 kg30 kg20 kg
PferdHolzHolzHolzHolzPlüschPlüschHolz
KufenHolzHolzHolzHolzHolzHolzHolz
Sitzhöhe28 cm29 cm34 cm28 cm25 cm45 cm27 cm
Rückenlehneabnehmbarabnehmbar
Schutzbügelabnehmbarabnehmbarabnehmbarabnehmbar
Fußstützen
Maße73 x 52 x 30 cm88 x 56 x 32 cm86 x 58 x 31 cm80 x 47 x 47 cm67 x 45 x 29 cm75 x 69 x 30 cm82 x 55 x 43 cm
Gewicht4.9 kg5.1 kg5.3 kg3.9 kg5.3 kg4.1 kg3.9 kg
Vor- und Nachteile
  • aus massivem Gummibaumholz
  • Gummipuffer verhindern Überschlag
  • sehr stabile und hochwertige Qualität
  • solide Schutzkappen
  • stabile Überrollnocken
  • mit dem GS-Siegel für Geprüfte Sicherheit
  • ökologisches Holzschaukelpferd
  • unbehandeltes Buchenholz
  • klassisch-schlichtes Design
  • nostalgisches Schaukelpferd
  • sehr gute Verarbeitung
  • Überschlagsicherung durch nach unten gebogene Kufen
  • verschiedene Tierdesigns erhältlich
  • im Ohr verstecktes Knisterpapier
  • weich gepolsterter Sitz
  • Sattel mit Steigbügeln
  • durch Drücken der Ohren ertönt Wiehern und Galoppgeräusch
  • mit Soundeffekten
  • abgerundete Ecken und Kanten
  • abnehmbarer Schutzbügel
  • schneller Zusammenbau
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • baby-markt.de
  • baby-markt.de
  • Lidl Online-Shop
  • baby-markt.de
  • Rakuten.de
  • Rakuten.de
  • ebay.de
  • collect-it.de
  • besserePreise.com
  • Spar Toys
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • baby-markt.de
  • bambiniexpress.de

Die besten Schaukelpferde 2017

Alles, was Sie über unsere Schaukelpferde wissen sollten

Ein Schaukelpferd bringt Spaß für kleine und auch größere Kinder.
Ein Schaukelpferd steht für Nostalgie pur und bringt Erinnerungen an die eigene Kindheit zurück. Ein Schaukelpferd für Kleinkinder ist eine lohnende Anschaffung, denn die Kleinen haben nicht nur ein neues Lieblingsspielzeug gefunden, ein Schaukeltier hilft ihnen auch, die Koordination zu schulen. Ein Schaukelpferd für Erwachsene findet sich nicht selten in den Wohnzimmern, aufwendig verarbeitet oder antik als besonders liebgewordener Einrichtungsgegenstand. Das klassische Holzschaukelpferd ist sicher das erste Bild, welches wir vor Augen haben, wenn es um Schaukelpferde geht. In einem Schaukelpferd Test werden auch verschiedene andere Modelle berücksichtigt, welche zum Beispiel aus Kunststoff bestehen und vom Bild eines klassischen Schaukelpferdes doch etwas abweichen. Schaukelpferde selbst waren bereits bei den alten Griechen beliebt. Damals besaßen die Schaukeltiere Rollen und man zog sie hinter sich her. Um 1885 entstanden auch in Deutschland erste Schaukelpferde und seither zählen Schaukeltiere zu den beliebtesten Anschaffungen für Babys und Kleinkinder. Mit etwas Geschick lassen sich Schaukelpferde sicher selber bauen. Wer möchte, kann ein Schaukeltier auch gebraucht kaufen. Zunächst gilt es jedoch, sich über die verschiedenen Arten von Schaukeltieren zu informieren, um letztlich ein passendes Modell für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Arten von Schaukelpferden

Wenn Sie ein Schaukelpferd kaufen möchten, dann wollen Sie sich sicher zunächst einen Überblick über das marktübliche Sortiment verschaffen. Es gibt Schaukeltiere, die bereits von den ganz Kleinen genutzt werden können. Das Design spielt hier weniger eine Rolle, weit mehr ist auf die Sicherheit zu achten. Ab wann ein Schaukelpferd angeschafft wird, sollten Sie selbst entscheiden und an der Entwicklung Ihres Kindes bemessen. Nichts spricht gegen ein Schaukeltier ab sechs Monate. Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, dann warten Sie, bis Ihr Kind sicher allein sitzen kann und auch die nötige Motorik beherrscht. Ein Schaukelpferd ab 3 Jahren wird den Knirpsen sicher Spaß machen und kein Risiko darstellen. Zunächst möchten wir Ihnen die Vor- und Nachteile verschiedener Schaukelpferde gegenüberstellen. Hierbei orientieren wir uns am Material der Schaukeltiere.

Schaukelpferd Art Vorteile Nachteile
Schaukelpferd aus Holz
  • Klassiker unter den Schaukelpferden
  • hygienisch langlebig
  • Verletzungsgefahr durch Späne und Splitter bei schlechter Verarbeitung
  • recht teuer
Schaukelpferd aus Plüsch
  • realistische Optik
  • kindgerecht gestaltet
  • große Produktvielfalt
  • nicht für kleinere Kinder geeignet
Schaukelpferd aus Kunststoff
  • umfangreiche Produktpalette
  • pflegeleicht
  • wetterfest
  • Verletzungsgefahr durch hartes Material
  • unbequem
  • wenig Bezug zu reellen Tieren und Gegenständen

Ein Holzschaukelpferd ist ein Klassiker schlechthin. Das Schaukelpferd Holz ist nach wie vor das beliebteste Modell und wird in zahlreichen verschiedenen Designs angeboten. Sie bekommen diese Schaukelpferde aufwendig gearbeitet oder ganz minimalistisch. Holz als Naturmaterial ist in seinen Eigenschaften unübertroffen. Es ist frei von Schadstoffen und lässt sich leicht reinigen.  Holzschaukelpferde werden in vielen Familien über Generationen weitergegeben. Neben dem Schaukelpferd Holz ist auch ein Plüschschaukelpferd sehr beliebt. Plüschige Schaukelpferde werden von den Kleinen besonders schnell ins Herz geschlossen, denn schließlich vermitteln diese kuscheligen Schaukeltiere einen besonders realistischen Eindruck. Oft kann das Spielzeug noch viel mehr und kommt in Plüsch mit Sound oder Plüsch mit Rollen daher. Dann erfährt das klassische Schaukeltier eine Aufwertung und wird umso schneller zum Lieblingsspielzeug des Nachwuchses. Vom Schaukelpferd für die ganz Kleinen bis hin zum Schaukelpferd Maxi ist alles vorrätig und längst können Sie nicht nur das klassische Pferd erwerben. Mittlerweile decken die verschiedenen Hersteller beinahe das gesamte Tierreich ab und können noch dazu mit Fahrzeugen oder Fantasiefiguren aus der kindlichen Erlebniswelt aufwarten. Auch bei den Plastik Schaukeltieren ist die Vielfalt groß. Ein Schaukelpferd Motorrad oder ein Schaukelpferd mit Sound sind in Weiß, Rosa, Pink oder Grün bereits optisch ein Hingucker. Ein Schaukelpferd mit Rollen bereichert das Sortiment und besonders die ganz Kleinen werden von einem Schaukelpferd aus Plastik begeistert sein.

Tipp
Suchen Sie etwas Besonderes und Ausgefallenes, wie ein Schaukelpferd Maxi, dann kann auch das Internetauktionshaus ebay mit dem einen oder anderen begehrten Schnäppchen aufwarten. Einige wichtige Faktoren, die vor dem Kauf bedacht werden sollen, finden Sie nun aufgeführt.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Schaukelpferde

Soll ein Schaukeltier angeschafft werden, wird wohl niemand vorschnell zu einem Produkt greifen, denn der Faktor Sicherheit spielt eine große Rolle. Sie fragen sich vielleicht, ab wann ein Schaukelpferd für Baby angeschafft werden sollte. Ein Schaukelpferd ab 3 Jahren kann bereits aufwendiger verarbeitet sein, als das Schaukelpferd für Baby. Ein Ratgeber wird Ihnen dabei behilflich sein, ein passendes Schaukelpferd für Kinder zu finden und zu entscheiden, wie groß es sein sollte, ob Räder oder Kufen angebracht sein sollen oder ob es aus Holz oder Stoff bestehen sollte. In einem Schaukelpferd Test findet sich längst nicht nur das klassische Huftier. Auch Einhorn, Schaf, Schwein, Bobby Car oder Schaukelwippe können dort Berücksichtigung finden. Für den Kauf eines Schaukelpferdes können TOYS R US, Tedi, Tchibo oder Ikea Anlaufpunkte sein.

Die Verwendung

Die erste Frage, wenn ein Schaukelpferd angeschafft werden soll, sollte der Verwendung dienen. Ab wann möchten Sie das Schaukelpferd nutzen? Beim Schaukelpferd für Babys sind hohe Sicherheitsvorkehrungen maßgebend. Meist wird ein Schaukelpferd erst ab dem ersten Lebensjahr empfohlen. Dabei sollten Sie zum klassischen Holzschaukelpferd greifen oder ein Modell aus Kunststoff wählen. Plüschschaukeltiere können ab einem Alter von 18 Monaten bis drei Jahren empfohlen werden. Achten Sie beim Kauf auf die Angaben der Hersteller und favorisieren Sie Modelle mit entsprechenden Sicherheitshinweisen. Generell sind Schaukelpferde für ein Maximalgewicht von 20 bis 30 Kilogramm ausgelegt. Dies sollte Sie als Eltern also davon abhalten, die Modelle zu testen.

Die Sicherheit

Die Sicherheit ist generell maßgebend, wenn von Kinderspielzeug die Rede ist. Möchten Sie ein Schaukelpferd für Kleinkinder oder Babys, dann ist auf einen Sicherheitsbügel zu achten. Im Handel sind auch Schaukelpferde mit Rückenlehne zu finden. Diese bieten dem Kleinkind eine höhere Sicherheit. Holzschaukelpferde bieten häufig entsprechende Sicherheitsvorkehrungen, die sich bei Bedarf auch wieder entfernen lassen. Da ein Plüsch Schaukelpferd kaum Sicherheitsvorkehrungen berücksichtigt und lediglich über Haltegriffe verfügt, sind diese Modelle für Babys und Kleinkinder ungeeignet.

Das Schaukelpferd macht sich hübsch

Beim Schaukelpferd für die ganz Kleinen sollten Sie weniger Augenmerk auf umfangreiches Zubehör legen, als auf eine sichere und stabile Konstruktion. Die Plüsch Schaukelpferde bringen häufig eine ganze Reihe an zusätzlichen Funktionen und Optionen mit. So ist das Schaukeltier mit Sound keine Seltenheit. Die Testberichte legen den Fokus auf die Sicherheit und weniger auf das Zubehör. Soll das Schaukelpferd der Dekoration dienen, werden Sie sich vermutlich für auffällig gearbeitete Tiere mit Steigbügel, Sattel, Fell oder aufgesetzten Wimpern entscheiden. Ein Schaukelpferd für Kleinkinder wird entsprechend beansprucht, schon allein deshalb sollte ein Schaukeltier ab 6 Monate weniger aufwendig gearbeitet sein.

Schaukelpferde von Geuther sind klassisch und bringen Nostalgie ins Kinderzimmer.

Marken

Ein Ausflug in die Welt der Schaukelpferde wird Sie auch mit zahlreichen Herstellern vertraut machen, welche den Markt für sich entdeckt haben und mit einer ganzen Reihe an Schaukeltieren für Abwechslung in den Regalen und Online Shops sorgen. Hersteller wie Little tikes, Spiegelburg, Sigikid, Nattou, Bieco, Bayer Chic, Knorr Baby, Knorrtoys oder Janod haben gute bis sehr gute Produkte für alle Altersklassen im Sortiment. Auch nachfolgend genannte Hersteller können mit Ihren Produkten sehr gute Vergleichsergebnisse erzielen.

Geuther

Suchen Sie ein klassisches Schaukeltier, dann ist ein Geuther Schaukelpferd eine gute Wahl. Die Schaukeltiere bestehen aus Holz und verfügen über einen abnehmbaren Schutzring als extra Sicherheitsbonus für die ganz Kleinen. Sie können das Geuther Schaukelpferd in vielen verschiedenen Farben erhalten und für Kinder zwischen einem und drei Jahren nutzen.

Pinolino

Das Pinolino Schaukelpferd ist ein Klassiker schlechthin. Die Schaukeltiere bestehen aus Massivholz und sind eher minimalistisch gearbeitet. So lässt sich ein Pinolino Schaukelpferd bereits ab einem Alter von acht Monaten nutzen. Die Schaukelpferde besitzen einen Schutzring, der für Sicherheit sorgt und später entfernt werden kann.

Roba

Ein Roba Schaukelpferd besitzt wahren Kuschelcharakter. Die plüschigen Tiere mit ihren Holzkufen werden von den Kindern schnell erobert. Für ein Roba Schaukelpferd wird ein Mindestalter von einem Jahr vorausgesetzt. Das Kind sollte bereits sicher sitzen können und das Aufsteigen mittels Steigbügeln beherrschen.

Heunec

Mit dem Heunec Schaukelpferd machen Sie größeren Kindern eine Freude. Die Modelle werden ab etwa 36 Monaten empfohlen. Das Heunec Schaukelpferd wird mit viel Liebe zum Detail hergestellt und liefert den dazugehörigen Galoppsound gleich mit.

Steiff

Die Plüschtiere mit Knopf im Ohr haben bereits Kinder vieler Generationen glücklich gemacht. Auch ein Steiff Schaukelpferd besitzt einen hohen Sammlerwert, ist allerdings kein Schnäppchen. Sie können das Steiff Schaukelpferd auch in Form von Löwe, Motorrad, Elefant, Drachen, Schnecke Biene oder Giraffe erwerben.

Fazit

Kinderaugen zum Leuchten zu bringen, ist mit einem Schaukelpferd ein Leichtes. Auch bei den Eltern werden Erinnerungen geweckt und so manches Schaukelpferd für Erwachsene wird als reiner Dekogegenstand erworben, um sich einen Hauch Nostalgie ins eigene Heim zu holen. Beim Schaukelpferd für Kinder werden andere Prioritäten gesetzt. In einem Schaukelpferd Test erfahren Sie, worauf es beim Kauf eines hochwertigen und sicheren Schaukeltieres für Ihr Kind ankommt. Bevor Sie ein Schaukelpferd kaufen, lohnt sich ein Preisvergleich, denn Sie möchten das neue Lieblingsspielzeug Ihres Kindes ja in erster Linie auch günstig kaufen.

 

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus