Elektrische Babyschaukel Test 2017

Empfehlenswerte Elektrische Babyschaukeln im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
WBPINE Baby SwingBright Starts 60198Kinderkraft Gino Babyfield BSIngenuity 10247Little World Dreamday
ModellWBPINE Baby SwingBright Starts 60198Kinderkraft Gino Babyfield BSIngenuity 10247Little World Dreamday
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Altersempfehlungab 0 Monateab 0 Monateab 0 Monateab 3 Monatek. A.ab 0 Monate
Tragkraft30 kg9 kgca. 25 kgk. A.9.1 kg12 kg
Gurtsystemnicht notwendig, hoher Seitenrand5-Punkt-Sicherheitsgurt5-Punkt-Sicherheitsgurt5-Punkt-Sicherheitsgurt5-Punkt-Sicherheitsgurt5-Punkt-Sicherheitsgurt
FormBettchenSchalenformSchalenformSchalenformSchalenformSchalenform
BedienungBedienfeld, FernbedienungBedienfeld, SchalterBedienfeldBedienfeldBedienfeld, SchalterBedienfeld, Drehregler
Melodien12 Stk.8 Stk.8 Stk.16 Stk.8 Stk.8 Stk.
Spielzeugmobile
Mit Musik
Timer
Maße99 x 83 x 66 cm60 x 58 x 56 cm111 x 90 x 83 cm65 x 41 x 15 cm56 x 37 x 17 cm76 x 63 x 60 cm
Gewicht6 kg5 kg11 kg4.2 kg3 kg5 kg
Vor- und Nachteile
  • stabile Konstruktion
  • Insektenschutz
  • Antirutsch-Polster
  • beruhigende Vibration
  • 5 Schaukelgeschwindigkeiten
  • klappbarer Spielbügel
  • 3 Positionen für die Rückenlehne
  • stabile und leichte Konstruktion
  • faltbar
  • innovative Funktionen
  • Lernspielzeuge
  • abnehmbarer Bogen
  • leichtes Zusammenklappen
  • pflegeleicht
  • wartungsarm
  • Netz- und Batteriebetrieb
  • 2 Lautstärken
  • stabiles Metallgestell
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • ebay.de
  • ebay.de
  • ebay.de
  • ebay.de
  • ebay.de
  • ebay.de

Die besten elektrische Babyschaukeln 2017

Alles, was Sie über unsere elektrische Babyschaukeln wissen sollten

Eine gute elektrische Babyschaukel bekommen Sie unter anderem bei der Marke Bright Starts.
Das größte Glück vieler Paare ist ein gesundes Kind zur Welt zu bringen. Die Kleinen aufwachsen zu sehen, mit Ihnen zu spielen und viele schöne Zeit miteinander zu verbringen. Doch mit dem Glück kommt auch einiges an Verantwortung sowie Zusatzkosten auf einen zu. Möbel, wie beispielsweise ein Babybett oder eine Wippe, müssen gekauft werden, Babynahrung und vieles mehr. Ein besonderes Highlight sind oft die Kinderschaukel beziehungsweise das Baby Schaukelbett. Ein elektrische Babyschaukel Test hat verschiedene Marken wie Fischer Price oder Chicco Hoopla genauer unter die Lupe genommen sowie die wichtigsten Kaufkriterien für Sie zusammengefasst. Alles, was Sie rund um das Thema „Wippe Baby“ wissen sollten, wird Ihnen nachfolgend verraten.

Arten von elektrischen Babyschaukeln

In Bezug auf die Ausstattung für Ihr Kind gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Varianten. Schon allein in der Kategorie „Babywippe elektrisch“ gibt es einige Varianten. Soll die Babywippe rosa oder eine Babyschaukel elektrisch bis 18 kg sein? Um sich besser im Dschungel des Zubehörs zurechtzufinden, haben wir die wichtigsten Merkmale der einzelnen Geräte zusammengefasst. Als erstes Produkt wäre die elektrische Schaukel zu nennen, die ohne weiteres Zusatzmaterial zu kaufen ist. Dabei hat es den Vorteil, dass das Schwingen vollautomatisch funktioniert und Sie sich so dem Kochen oder dem Putzen widmen können. Ähnlich der Babywippe automatisch ist der Sitz leicht schräg angebracht. Mit einem entsprechenden Gurt ausgestattet, kann den kleinen Schauklern nichts passieren. Das Schaukelgerüst sollte dabei ausreichend stabil sowie breit sein, um ein Umkippen zu vermeiden. Meist gibt es die elektrische Babywippe beziehungsweise den automatischen Schaukelsitz Baby als Batterie sowie mit Netzkabel zu kaufen. Aber auch ganz ohne Motor macht die Schaukel Kinder große Freude. Allerdings müssen Sie diese Variante dann manuell anstoßen. Die elektrische Wiege als Schaukelmodell ist ein besonders beliebtes Produkt bei neugebackenen Eltern. Der Sitz lässt sich dabei sowohl hin- und herschwingen als auch nach vorne und zurück. Das Gestell befindet sich dabei auf der Rückseite, dass Sie viel Platz zum Anschubsen haben.

Vor allem für Neugeborene ist dieses Modell gut geeignet, da der Rücken durch den Wiegesitz kaum beansprucht wird. Außerdem lässt sich die elektrische Wiege als Einschlafhilfe verwenden.

Eine dritte und sehr populäre Variante ist die Schaukelwippe Baby. Die elektrische Wippe bietet viele Funktionen und kann zudem auch manuell verwendet werden. Vor allem für ältere Babys ist die Kinderwippe als Spielelement gut zu verwenden. Durch das Strampeln können die Kleinen die Wippe elektrisch auch manuell bewegen. Als letztes Modell wird in einem elektrische Babyschaukel Test die Babyschaukel elektrisch inklusive Spielzeug angesprochen. Besonders die Kombination Babywippe Schaukel ist für viele Kinder das Highlight. Mit passendem Spielzeug wie beispielsweise einer Rassel und Puppen macht es den Entdeckern lange Freude.

Elektrische Babyschaukel Art Vorteile Nachteile
Schaukelwippe
  • auch für ältere Babys geeignet
  • actionreiches Wippen möglich
  • für Neugeborene nicht geeignet
Einfach Baby Schaukel
  • leichtes Schaukeln schon für Neugeborene möglich
  • beruhigt
  • als Einschlafhilfe geeignet
  • Babyschaukel für ältere Babys eher langweilig
Baby Schaukelwiege
  • zum Einschlafen perfekt geeignet
  • keine Sturzgefahr
  • robustes Produkt
  • Baby kann auf dem Bauch liegen
  • Baby kann hin- und herrollen
Baby Schaukel mit Spielzeug
  • vielfältige Spielmöglichkeiten
  • beruhigend
  • als Schaukel oder Babywippe mit Musik
  • Sicherheitsgurt
  • Baby kann sich selbst beschäftigen
  • viele Reize

Egal, ob Sie sich für eine einfache Wippe Baby, einer Wiege, einer Schaukel oder eine elektrische Wippe Baby entscheiden, die Kaufentscheidung muss sorgfältig und wohlbedacht getroffen werden. Damit dies nicht zu einer schier unmöglichen Aufgabe wird, haben wir die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst.

Die wichtigsten Kaufkriterien für eine elektrische Babyschaukel

Haben Sie sich dafür entschieden eine Babyschaukel zu kaufen, so sollten Sie einiges beachten, damit Sie und Ihr Sprössling lange und viel Freude an dem Produkt haben.

Das maximale Gewicht

Jedes Kind ist anders und wächst. Hierfür sollte auch die Baby Wippe oder Kinderschaukel ausgerüstet sein. Sowohl für Neugeborene als auch für Kleinkinder gibt es das passende Produkt im Handel. Die Babywippe bis 18 kg ist besonders gut geeignet, wenn Sie das Produkt lange in Gebrauch nehmen möchten.

Babywippe ab wann verwenden?

Viele Hersteller werben mit einer Kleinkindschaukel, die bereits kurz nach der Geburt verwendet werden kann. Dabei sollte aber das Modell beachtet werden. Während eine Schaukelwiege auch zum Einschlafen und für lange Ruhephasen der Neugeborenen geeignet ist, sollte die Schaukel erst verwendet werden, wenn das Kind den Kopf sowie den Rücken sicher und stabil aufrecht halten kann. Als Zwischenprodukt ist die Baby Wippe perfekt geeignet.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis
Ob Hocker, Wippe, Babybett oder die Babyschaukel elektrisch – der Preis muss stimmen. Dabei kommt es nicht nur auf den Anschaffungspreis an, sondern auch auf das Verhältnis von Kosten zur Qualität. Ein hochwertiges Produkt sollte gut verarbeitet sein, keine spitzen Kanten oder verschluckbare Teile aufweisen. Eine Babywippe mit Schaukelfunktion ist dabei verständlicherweise hochpreisiger als ein einfacher Hocker für das Kind.

Die Sicherheit

Wie beim Autokindersitz sollte auch die Babywippe sowie die Schaukel für Kleinkinder über sichere und feste Gurte verfügen. Üblicherweise sind die Produkte mit Drei-Punkte-Gurt oder Fünf-Punkte-Gurt erhältlich. Laut einem elektrische Babyschaukel Test ist vor allem letztgenannten Variante sicher, da das Kind nicht nur an der Hüfte, sondern auch an den Schultern gehalten wird. Auf keinen Fall sollte man eine Babywippe und Co. ohne Gurt verwenden.

Die Zusatzausstattung

Möchten Sie die Kinderwippe lange Zeit verwenden, so sollten Sie auf die Zusatzausstattung achten. Beispielsweise ist die elektrische Babywippe oder Babyschaukel mit Musik und Spielzeug wie Rasseln und Ähnliches von klein bis groß gut geeignet. Ob zum Einschlafen, als Beschäftigung oder zur Beruhigung – das Schaukelgestell ist vielseitig einsetzbar.

Die Energiequelle

Ist die Kleinkindschaukel oder die Babywippe elektrisch, so haben Sie oftmals die Auswahl zwischen dem Produkt mit Batteriebetrieb und dem Netzstecker. Die automatische Babywippe, welche mit Batterien betrieben wird, kann zwar leicht von einem Ort zum nächsten transportiert und dort aufgestellt werden, allerdings müssen Sie den regelmäßig notwendigen Nachkauf der Batterie beachten. Beim Netzbetrieb sind die Vor- und Nachteile gerade anders herum. Bei jenem Produkt müssen Sie zwar keinen Nachkauf tätigen, allerdings kann das Schaukelgestell auch nicht überall verwendet werden.

Fazit

Erwarten Sie Ihr Kind und möchten in puncto Ausstattung alles richtig machen, so sollten Sie auf die Ergebnisse vom elektrische Babyschaukel Test nicht verzichten. Auch persönlicher Erfahrungen von Eltern, die eine Kinderwiege, das Schaukelgerüst Ihrer Wünsche oder die elektrische Wippe bereits angeschafft haben, können Ihnen bei Ihrer Entscheidung hilfreich sein. Beim Kauf sollten Sie auf die Sicherheitsmaßnahmen sowie eine gute Qualität achten um zu vermeiden, dass die Babywippe schädlich für Ihr Kind wird. Neben bekannten Marken wie Bright Starts oder Ingenuity können durchaus auch die Produkte anderer Hersteller genauer unter die Lupe genommen werden. Die beste Babywippe zu finden, hängt maßgeblich von Ihren persönlichen Vorstellungen ab. Soll eine Babywippe mit Vibration sein, ein Babyschaukelsitz oder doch eher eine einfache Kinderwiege für den ruhigen Schlaf? Für jeden Geschmack lässt sich vor allem im Online Shop das passende Modell finden und sich die Babywippe günstig kaufen.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus