Verklebte Tuben – So gehen sie wieder auf

Verklebte Tuben – So gehen sie wieder auf

Sicherlich haben Sie sich auch schon einmal über verklebte Tuben geärgert, oder? Wie Sie diesem Problem in Zukunft aus dem Weg gehen können, lesen Sie hier.

Schraubverschlüsse verkleben schnell

Ob nun Zahnpasta, Kleber oder Haargel – verklebte Tuben sind eine ärgerliche Sache. Denn oftmals kommt man auf normalem Wege an den Inhalt der Tuben nicht mehr heran. Das ist besonders bei Kleber eine sehr heikle Sache, denn wenn der Kleber in den Schraubverschluss gelangt und hart wird, dann sorgt er dafür, dass sich die Tube nicht mehr öffnen lässt.

Oftmals hämmert man dann verzweifelt auf der Tube herum und hat doch keine Chance. Das Ende vom Lied: man kauft eine neue Tube. Das muss aber nicht sein! Probieren Sie lieber unsere Tipps aus. So bekommen Sie verklebte Tuben schnell wieder auf.

Verklebte Tuben – So gehen sie wieder auf

Tipp 1:
Sitzt der Verschluss bombenfest, dann hilft Folgendes: Machen Sie Wasser warm – nicht so heiß, dass es kocht, aber doch eine recht hohe Temperatur hat. Nun den Schraubverschluss eintauchen, eine Weile warten und schon geht der Verschluss ganz leicht wieder ab.

Tipp 2:
Achten Sie schon beim Verschließen immer darauf, dass der Tubenkopf sauber ist. Wischen Sie diesen nach der Benutzung daher immer ab. Anschließend nicht mehr hinten auf die Tube drücken, sonst gelangt doch noch Klebstoff in den Verschluss.

Lagern Sie Tuben zudem am besten immer aufrecht d.h. mit dem Verschluss nach oben.

Tipp 3:
Besonders bei Sekundenkleber bewährt sich folgender Tipp: Stecken Sie nach der Benutzung einfach eine Nadel in die Öffnung. Ziehen Sie diese bei der nächsten Benutzung wieder heraus, dann haben Sie einen sauberen Kanal.

Tipp 4:
Tuben lassen sich auch ganz leicht wieder öffnen, wenn Sie nach der Benutzung den Tubenkopf säubern und dann ein kleines Stückchen Frischhaltefolie zwischen Tubenöffnung und Verschluss legen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...


Bildnachweise: © sv_production - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus