Kunstwerke transportieren – So überstehen Bilder und Skulpturen den Umzug ohne Schaden

Kunstwerke transportieren – So überstehen Bilder und Skulpturen den Umzug ohne Schaden

Wer beim Umzug Kunstwerke transportieren muss, der sollte darauf achten, dass diese bruchsicher verpackt werden. Wie Sie am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wenn ein Umzug auf dem Programm steht, beginnt nicht nur für Menschen Schwerstarbeit. Auch Kunstwerke, wie Gemälde oder Skulpturen, durchleben während des Transports Strapazen, die sich auf die Qualität oder gar die komplette Konstitution auswirken können. Im schlimmsten Fall kommen die Kunstwerke beschädigt am Zielort an. Deshalb sollten Sie bereits vor dem Umzug Vorkehrungen treffen.

Der Umzug beginnt für die Gemälde und Skulpturen bereits bei der Verpackung. Da die Oberflächen der Kunstwerke sehr leicht Schaden nehmen, packen Sie immer mit äußerster Vorsicht. Bereits das Abnehmen von seinem Ursprungsort sollte mit Ruhe und Bedacht durchgeführt werden. Überlegen Sie vorher, wohin das wertvolle Kunstwerk nach dem Abnehmen gestellt oder gelegt werden soll.

➤ Bilder richtig verpacken – So geht’s!

Wolldecken oder Tücher eignen sich für das Verpacken von Kunstwerken meist nicht, da sich die Fasern gern an den Oberflächen der Gemälde verhaken. Stattdessen stellen Sie sich eine geeignete Kiste bereit, in die Sie Ihre Schätze dann legen. Im Fachhandel gibt es spezielle Kisten, die passgenau auf Bilder abgestimmt sind. Wem das zu teuer ist, der greift auf stabile Kartons und Luftpolsterfolie zurück.

  • Um die Kanten zu schützen benutzen Sie am besten spezielle Bilderecken.
  • Beim Einwickeln der Bilder achten Sie darauf, dass sowohl Bild als auch Rahmen komplett von der Folie ummantelt sind.
  • Weiterhin ist es ratsam, die Noppen der Folie nach außen zu drehen, da diese unschöne Flecken auf dem Gemälde hinterlassen. Die entstandenen Glanzpunkte sind nur mit filigraner Arbeit und viel Zeit wieder entfernbar.

➤ Bilder und Gemälde bruchsicher transportieren

Fertig eingepackt geht es für die wertvolle Kiste in Richtung Fahrzeug. Gerade bei größeren Gemälden bietet sich ein ausreichend geräumiger LKW an, damit das Kunstwerk nicht zwischen anderen Gegenständen eingeklemmt und im schlimmsten Fall beschädigt wird. Damit auch eine Fahrt über eine längere Strecke schadlos überstanden wird, sollte das Kunstwerk stehend und in Fahrtrichtung transportiert werden, um die Vibrationen auf ein Minimum zu reduzieren.

➤ Achtung Temperaturschwankungen: Wann ist der beste Zeitpunkt für den Transport?

Auch die Temperatur spielt beim Transport Ihrer Kunstwerke eine große Rolle. Zu große Schwankungen strapazieren das Gemälde oder die Skulptur und zerstören die Oberfläche. Unschöne Risse in den Farben oder locker sitzende Leinwände sind das Resultat.

➢ Tipp: Führen Sie Ihren Umzug mit den Kunstwerken deshalb besser am frühen Morgen oder späten Abend durch. Dann sind Außen- und Innentemperatur identisch. Spezialfirmen besitzen für größere Transporte LKWs mit Kühlaggregaten, die eine bestimmte Temperatur halten.

➤ Skulpturen verpacken und transportieren

Da Skulpturen meist außergewöhnliche Formen haben, wird das Verpacken dieser Kunstwerke deutlich schwieriger.

Kleinere Skulpturen müssen nicht auf den LKW. Wickeln Sie diese ebenfalls in Luftpolsterfolie oder Packdecken ein und legen Sie das Kunstwerk dann auf den Boden Ihres PKW. So vermeiden Sie, dass Ihr Schätzchen bei ruckartigen Bremsmanövern durch die Gegend fliegt.

Größere Skulpturen gehören in eine Holzkiste. Holzwolle sorgt für den nötigen Schutz und eignet sich bestens um kleine Hohlräume auszustopfen.

➢ Extratipp: Haben Sie viele Kunstwerke zu transportieren, beauftragen Sie besser eine Spedition. Hier sind Fachleute am Werk und außerdem sind Ihre Kunstwerke während des Transportes versichert.

Sollte doch einmal etwas schief gehen, oder Sie wollen sich weitere Kunstwerke anschaffen, empfehlen wir einen Blick auf arsmundi.de zu werfen. Hier finden Sie eine große Auswahl erstklassiger Gemälde und beim Versand achten Experten drauf, dass alles auf sorgfältige Weise geschieht. Somit kommen alle Kunstwerke in bester Qualität beim Kunstliebhaber an und Ihr Zuhause wird zur stilvollen Galerie.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 3,97 von 5)
Loading...


Bildnachweise: © Africa Studio - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus