Joghurt selber machen

Joghurt selber machen

Sie und Ihre Lieben, vor allem die Kids naschen gerne? Naschen ist zwischendurch auch erlaubt, doch irgendwo sind bei Schokolade, Bonbons & Co. auch Grenzen. Viel gesünder ist es, wenn man Joghurt und Quark konsumiert.

Doch bei einer großen Familie und einem ebenso großen Verbrauch an diesen Dingen, kommt das mit der Zeit doch recht teuer. Deswegen sollten Sie  sich überlegen, ob Joghurt selbst zu machen eine Alternative für Sie ist.

Naturjoghurt kostet nur einen Bruchteil des gekauften, fertigen Joghurts. Dazu einfach zuhause nach Belieben Obst, Marmelade oder auch mal ein paar Haferflocken oder einen Löffel Müsli hineingeben und schon hat man sich seinen Joghurt und seinen Quark kostengünstig selbst gemacht.

Und dass der um Längen besser schmeckt als der Gekaufte, das dürfte klar sein. Auch die Anschaffung einer Joghurtmaschine ist zu überlegen. Damit kann man die Erstellung der süßen Speisen noch mal ein Stück professioneller gestalten. So oder so ist das ein gefundenes Fressen für Schleckermäuler.

Unser Tipp!

Der Joghurtbereiter von Petra
Mit dieser Joghurtmaschine können Sie aus H-Milch und eigenen Zutaten leckeren Joghurt selbst zubereiten. So wissen Sie immer welche Inhalte Ihr Joghurt wirklich hat. Das fördert eine gesunde Ernährung. Mehr lesen…


Bildnachweise: © lilechka75 - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus