Hosenschoner gegen Schmutz von Fahrradkette

Hosenschoner gegen Schmutz von Fahrradkette

Fahrradfahren ist nicht nur sehr gut für eine saubere Umwelt, sondern es ist auch noch gesund. Es macht vor allem im Sommer viel Spaß, durch die Gegend zu radeln. Gut haben es alle die Fahrradfahrer, deren Räder einen so genannten Kettenschutz, also eine Blende vor der Fahrradkette haben. Denn so schön sind die Schmierflecken nicht, die das Öl an der Fahrradkette hinterlässt, wenn man keine Fahrradklammern trägt oder die Hosenbeine hochkrempelt.

Wem Hosenklammern zu teuer sind und wer nicht mit aufgekrempelten Hosenbeinen durch die Gegend radeln will, der kann auch ausrangierte Socken benutzen.

Dazu müssen die Socken vorn am Fußende abgeschnitten werden und dann einfach über die Hosenbeine ziehen. Das mag vielleicht nicht besonders schön aussehen, ist aber sehr praktisch. Und lieber einmal nicht so schick aussehen, dafür bleibt aber die teure Hose oder die nagelneue Jeans von Öl- und Schmierflecken verschont und so wird auch noch die Reinigung gespart.


Bildnachweise: © RAM - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus