Gesund abnehmen – 4 Tipps

Gesund abnehmen – 4 Tipps

Der Sommer steht vor der Tür. Das ist für viele die Zeit im Jahr, in der sie ein paar Kilos abnehmen möchten. Gesund abnehmen, das ist ganz leicht.

Sie brauchen Disziplin

Damit das mit dem Abnehmen auch wirklich klappt, brauchen Sie vor allem Disziplin. Mit welcher Methode das Abnehmen am besten funktioniert, darüber streiten sich die Geister. Die einen essen die Hälfte von dem was sie sonst zu sich nehmen, die anderen zählen Kalorien und wieder andere setzen auf eine Fettreduzierung. Sie können so ziemlich jede Diät ausprobieren oder durch andere Wege Ihr Gewicht reduzieren. Grundsätzlich gibt es jedoch einige Dinge, die einfach falsch sind und die Sie nicht machen sollten:

  • Wer wenig isst, nimmt schneller ab. – Das ist falsch! Zwar wird Fett verbrannt, es wird aber auch Muskelmasse abgebaut.
  • Spät abends essen macht dick. – Das ist auch falsch! Die Zeit, wann Sie etwas zu sich nehmen, ist irrelevant. Der Körper nimmt im Schlaf teilweise mehr ab, als bei Büroarbeiten.
  • Mit Pillen geht es schneller. – Falsch! Pillen sind keine Wundermittel und in zwei Wochen werden Sie auch keine 10 Kilo abnehmen, so wie das oft versprochen wird. Die Tabletten, Pulver oder sonstigen Sachen fördern nur die Ausscheidung von Wasser. Das kann gesundheitliche Schäden zur Folge haben.
  • Finger weg von Süßem. – Das ist auch falsch! Zu jeder Diät gehört auch dazu, dass Sie mal etwas naschen dürfen.

Machen Sie keine Crash-Diät!

Nehmen Sie langsam und mit Bedacht ab, dann haben Sie mehr Erfolg damit. Machen Sie auf keinen Fall eine Crash-Diät. Das ist nicht gut für Ihren Körper und außerdem werden Sie schnell sehen, dass der Jojo-Effekt eintritt. Nehmen Sie also am besten von vornherein mit Bedacht ab. So können Sie verhindern, dass die abgehungerten Kilos in ein paar Monaten wieder drauf sind. Nehmen Sie langsam ab, dann gewöhnen Sie sich auch daran weniger und gesünder zu essen. Wenn Sie das geschafft haben, dann wird es Ihnen auch gelingen langfristig das niedrige Gewicht zu halten.

Gesund abnehmen – 4 Tipps

  1. Stellen Sie Ihre Ernährung um. Wichtig ist, dass es in Ihrem Kopf klick macht und Sie Ihre Ernährung langfristig umstellen. So können Sie die ungeliebten Kilos für immer loswerden. Legen Sie sich am besten eine Nahrungsmitteltabelle zu. Aus solch einer Tabelle können Sie dann immer den jeweiligen Fettgehalt und Kaloriengehalt entnehmen. Auch bei einer Diät dürfen Sie nicht weniger als 1.200 Kilokalorien zu sich nehmen.
  2. Kohlenhydrate spielen bei einer gesunden Ernährung eine ganz große Rolle. Sie dürfen nicht zu viele Kohlenhydrate zu sich nehmen und das aus einem ganz einfachen Grund: Alles das, was Ihr Körper nicht gleich zur Energiegewinnung verwerten kann, das wird in Fett umgewandelt. Essen Sie daher am besten morgens viele Kohlenhydrate. Ihr Körper hat dann den ganzen Tag über genügend Energie. Abends sollten Sie keine Kohlenhydrate mehr zu sich nehmen.
  3. Möchten Sie gesund abnehmen, dann müssen Sie natürlich auch etwas Sport treiben. Möchten Sie Gewicht verlieren, dann werden Sie um diesen Punkt nicht herum kommen. Außerdem nehmen Sie doch davon nicht nur ab, Ihre Haut wird dadurch auch viel straffer.
  4. Sehr wichtig ist, dass Sie während der Abnehmphase viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Drei bis vier Liter am Tag sind ein Muss. Sie verbrauchen durch das Trinken Kalorien und außerdem verringern Sie durch die Flüssigkeitszufuhr Ihren Appetit. Trinken Sie am besten Wasser, ungesüßte Tees oder Saftschorlen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...


Bildnachweise: © Picture-Factory - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus