Gegen Hypnose wehren – Geht das?

Gegen Hypnose wehren – Geht das?

Viele behaupten, dass sich ein Mensch nicht gegen eine Hypnose wehren kann, da dieser Mechanismus anscheinend ohne Ausnahme funktioniert. Stimmt das?

Man kann sich gegen die Hypnose wehren
Dem ist jedoch nicht so, da sind sich Experten mittlerweile absolut einig. Man kann es ja auch immer wieder hören oder sehen, dass dieses Phänomen nicht bei jedem Menschen zu funktionieren scheint. Es gibt Menschen, die können sich komplett auf solch ein Experiment einlassen, andere dagegen sind so skeptisch, dass die Hypnose dann tatsächlich fehlschlägt. Man muss also auch ein Stück weit daran glauben, dass es funktioniert und sich komplett fallen lassen können.

Steuerung nur bis zu einem gewissen Grad möglich
Im Fernsehen oder bei Veranstaltungen sieht man immer wieder Menschen, die im Zustand der Hypnose auf Zuruf die unmöglichsten Dinge tun, an die sie sich später nicht einmal mehr erinnern können. Es ist jedoch sehr fraglich, ob dies in jedem Fall funktioniert, und ob man diese Personen dann auch dazu verleiten könnte, Dinge zu tun, die sie ansonsten niemals tun würden. Experten sind sich eigentlich auch in diesem Punkt einig, dass diese Steuerung nur bis zu einem gewissen Grad möglich ist.

Hypnotiseure suchen Versuchspersonen gezielt aus
Die hypnotisierten Leute würden sicher nicht jeden Unfug mit sich machen lassen und sich zum Beispiel auch nicht zu kriminellen Handlungen verführen lassen. Man kann auch davon ausgehen, dass ein Hypnotiseur ein Gespür dafür hat, bei welchen Menschen dieses Phänomen funktionieren wird und bei welchen eher nicht. Somit suchen sich diese bei einer Vorführung immer ganz gezielt ihre Versuchspersonen aus, so dass sie fast sicher gehen können, dass die Nummer kein Reinfall für sie wird.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Bildnachweise: © Hetizia - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus