Fettspritzer hinter dem Herd vermeiden

Fettspritzer hinter dem Herd vermeiden

Vielen Frauen und auch immer mehr Männern, macht das Kochen Spaß. Es ist einfach schön, seine Familie verwöhnen zu können und ihnen leckere Speisen vorzusetzen. Wenn´s schmeckt hat man alles richtig gemacht. Doch nach dem Essen, da kommt dann das große Saubermachen. Besonders schlimm sind Fettspritzer, die an Fliesen, direkt hinter dem Herd entstehen.

Das ganze fette, oft klebrige Zeug, sollte dann so schnell wie möglich wieder runter, denn ist es erst mal eingetrocknet, rubbelt man sich zu Tode. Also, her mit dem Schwamm und los geht´s.

Wer nun ganz schlau ist, der rubbelt nicht. Der hat nämlich schon vorher dafür gesorgt, dass Fettflecken erst gar nicht entstehen.

Die Lösung: kleben Sie doch einfach ein großes Blatt Papier, eine Zeitungsseite oder sonst irgendwas Altes, was sie nicht mehr brauchen, mit Tesa auf die Fliesen. Das Fett spritzt auf das Papier und Sie brauchen das Ganze dann nur noch wegzuwerfen. Aber wenn Sie lieber putzen…

Und hat es statt den Fliesen mal Ihre Kleidung erwischt, diese Tipps helfen Ihnen die Fettflecken wieder zu entfernen.


Bildnachweise: © cj2a - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus