Badezimmerartikel aus dem Hotel mitnehmen

Badezimmerartikel aus dem Hotel mitnehmen

Jeder, der schon mal im Hotel war weiß, dass die meisten Hotels und Pensionen Badezimmerartikel zur Verfügung stellen. Das fängt beim Shampoo oder dem Duschgel an, geht über Seifen und Zahnbürsten, bis hin zu Erfrischungstüchern und Nähsets. Diese Kleinigkeiten sind im Preis inbegriffen und kann jeder kostenlos benutzen, ohne dafür zusätzlich etwas bezahlen zu müssen.

Eigene Sachen wieder mitnehmen

Nun kann es durchaus sein, dass man sich diese Sachen selbst von zuhause mitbringt, man die bereitgestellten Dinge aus dem Hotel also nicht benötigt. Dennoch sollte man sie nicht einfach zurücklassen, sondern mitnehmen! Denn gebrauchen kann man so etwas immer wieder einmal.

Handtücher und Geschirr im Hotel lassen

Entweder verwendet man diese Dinge zuhause oder man hat sie im Kulturbeutel für den nächsten Hotelaufenthalt dabei oder man nimmt sie mit zu Bekannten und Verwandten, wenn man dort übernachten sollte. Einsatzmöglichkeiten gibt es genug. Aber bitte lassen Sie Handtücher, Geschirr oder auch Kleiderbügel im Hotelzimmer, denn das sind keine Dinge, die man mitnehmen darf. Sie sind Eigentum des Hotels und dürfen nicht entfernt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Bildnachweise: © anawat_s - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus