Wurstfüller Test 2017

Empfehlenswerte Wurstfüller im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Vertes WurstfüllerRoyal Catering - RCWF-3L-HBeeketal WF03LBerger + Schröter 50278Deuba BG-3706MultiDepot Wurstfüller
ModellVertes WurstfüllerRoyal Catering - RCWF-3L-HBeeketal WF03LBerger + Schröter 50278Deuba BG-3706MultiDepot Wurstfüller
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Typ Hier kommt es darauf an, mit welchen Wurstmassen gefüllt werden soll. Bei festen Massen wie z.B. Bratwurst, Presskopf etc. ist ein liegender Wurstfüller besser geeignet, bei flüssigen Massen wie Blut- oder Leberwurst empfiehlt sich ein stehender Zylinder.stehendstehendstehendliegendliegendliegend
BetriebHandkurbelHandkurbelHandkurbelHandkurbelHandkurbelHandkurbel
GehäusematerialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlAluminiumAluminium
Füllmenge5.0 l3.0 l3.0 l4.0 l2.5 l2.0 l
Füllrohre
Durchmesser
4 Stk.
16, 22, 32, 38 mm
4 Stk.
16, 22, 32, 38 mm
4 Stk.
16, 22, 32, 38 mm
3 Stk.
11, 18, 30 mm
3 Stk.
12, 16, 20 mm
3 Stk.
18, 22, 26 mm
StandfestStandplatteStandplatteStandplatteStandplatteSaugfußSaugfuß
Rostfrei
Entlüftungsventil
Maße35 x 35 x 70 cm24 x 30 x 50.8 cm30 x 30 x 53 cm14 x 17 x 43 cm12 x 17 x 34 cm9 x 9 x 25 cm
Gewicht13 kg8 kg10.5 kg6.3 kg1.5 kg1.2 kg
Vor- und Nachteile
  • komplett aus Edelstahl
  • großes Fassungsvermögen
  • Füllzylinder lässt sich ankippen für bequemes Auffüllen
  • effiziente Kraftübertragung
  • schneller Wechsel der Füllrohre
  • hygienische und langlebige Silikondichtung
  • 2-Gang Getriebe für schnelles und langsames Kurbeln
  • für alle Wurstsorten geeignet
  • leichte Handhabung
  • Füllbehälter komplett abnehmbar
  • leicht zu reinigen
  • direkter Zahnstangenantrieb
  • leichtgewichtig und transportabel
  • rutschfestes und angenehmes Arbeiten
  • einfach zu montieren
  • robuste Aluminiumlegierung
  • rostfrei
  • leichtgängige Kurbel
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • ebay.de
  • collect-it.de
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com

Die besten Wurstfüller 2017

Alles, was Sie über unseren Wurstfüller Test wissen sollten

Hochwertige Modelle (z.B. der Dick Wurstfüller) sind auch stabilem Material gefertigt.
Ein Wurstfüller ist sicher kein Produkt, welches in jedem Haushalt seinen Platz beansprucht. Dennoch liegt Wurst selber machen zu wollen ganz klar im Trend, denn wer möchte nicht seine eigenen Produkte genießen und sicher gehen, das diese bekömmlich und frei von Schadstoffen sind. Wenn Sie sich mit Fleischwolf und Wurstfüller anfreunden können, dann werden Sie schon bald Ihre eigenen Bockwürste oder Bratwürste genießen. In einem Wurstfüller Test können Sie sich noch etwas näher mit dem Thema beschäftigen und herausfinden, ob es Ihnen Freude machen würde, mit der eigenen Wurstmaschine zu arbeiten. Ein Wurstfüller ist im Grunde simpel. Sie geben das fertige Wurstbrät in die Maschine und pressen es anschließend durch eine Öffnung in den Darm. Mit etwas Geschick werden Sie eine manuelle Wurstmaschine vielleicht auch selber bauen können. Gebraucht kaufen ist eine weitere Option. Wurstfüller für den Hausgebrauch sind durchaus erschwingliche Geräte und daher empfiehlt es sich, Wurstfüller neu zu kaufen, denn beim Umfang mit frischen Lebensmitteln spielt nicht zuletzt auch die Hygiene ein entscheidende Rolle.

Arten von Wurstfüllern

Sie möchten Ihre eigene Wurst herstellen? Dann ist es zunächst ratsam, sich mit den verschiedenen Arten von Wurstfüllern zu befassen. Überlegen Sie sich zunächst, welche Wurst Sie herstellen möchten. Einfache Modelle aus Metall oder Kunststoff sind recht preiswert und erfüllen durchaus ihren Zweck, wenn Sie nur ab und an Ihrem neuen Hobby frönen möchten. Für den professionellen Gebrauch und für höhere Ansprüche eignet sich ein Wurstfüller Edelstahl oder ein Wurstfüller elektrisch. Bei den Geräten gibt es eine wesentliche Unterscheidung zu treffen. Diese verdeutlicht nachfolgende Übersicht.

Wurstfüller-Art Vorteile Nachteile
Wurstfüller horizontal
  • Füllung ohne Luftblasen
  • einfache Reinigung
  • einfache Handhabung
  • häufig Befestigung an Tischplatte notwendig
Wurstfüller vertikal
  • keine Befestigung notwendig
  • für Verarbeitung von flüssigem Brät geeignet
  • hohes Eigengewicht
  • Stauraum notwendig

Möchten Sie keine Luftblasen in Ihrer Wurst, dann sind horizontale Wurstfüller eine gute Wahl. Die Geräte sorgen für eine bessere Verdichtung der Wurstmasse und daher bleiben Luftblasen aus. Der Nachteil dieser Geräte liegt in der oft umständlichen Befestigung an der Tischplatte mittels Schraubzwingen. Möchten Sie Ihre Tischplatte schonen, achten Sie beim Kauf auf Alternativen, die mit Gumminoppen ausgestattet sind, welche das Verrutschen auf der Tischplatte verhindern. Bei einem vertikalen Wurstfüller müssen Sie die Geräte nicht zusätzlich befestigen. Diese Typen von Wurstfüllern besitzen selbst ein recht hohes Eigengewicht und können in der Regel nicht verrutschen. Wenn Sie die Wurstzubereitung zu Ihrem neuen Hobby gemacht haben, dann möchten Sie vielleicht auch Ihr Fleisch selbst zubereiten. In diesem Fall ist ein Fleischwolf mit Wurstfüller für Sie eine sinnvolle Anschaffung. So können Sie das selbst zerkleinerte Fleisch mit dem selben Gerät anschließend zu Wurst verarbeiten.

Die Reinigung des Wurstfüllers:
Bei der Arbeit mit einem Wurstfüller besitzt die Hygiene oberste Priorität. Sie arbeiten mit Lebensmitteln und die Gefahr der Bakterienbildung ist besonders groß. Wurstfüller sind nicht automatisch für die Spülmaschine geeignet. Häufig müssen die Einzelteile von Hand mit Wasser und Spülmittel gesäubert werden. Beachten Sie hierbei die Hinweise des Herstellers und gehen bei der Reinigung in jedem Falle besonders gründlich und sorgfältig vor.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Wurstfüller

Eigene Wurst herstellen, kann so einfach sein. Ein Wurstfüller Test stellt Ihnen die dafür notwendigen Geräte näher vor und hilft Ihnen, sich für das passende Modell zu entscheiden. Einige Kriterien sollten Sie beachten, damit der Wurstfüller nicht nur im Preis überzeugt, sondern auch zu Ihnen und Ihren Vorhaben passt. Entsprechende Wurstfüller Testberichte liefern einen realistischen Einblick in die Wertigkeit der Geräte. Einige allgemeine Kaufkriterien haben wir Ihnen nun aufgeführt.

Die Größe

Wie viele Personen möchten sich in Ihrer Familie mit frischer Wurst satt essen? Diese Frage sollten Sie sich stellen, bevor Sie einen Wurstfüller anschaffen. Sind es meist nur wenige Personen, die sich um Ihren Tisch versammeln, dann können Sie auf ein handliches Gerät mit etwa drei Litern Inhalt zurückgreifen. Möchten Sie flexibel bleiben und auch beim nächsten Grillfest mit Ihrem Wurstfüller punkten, dann empfehlen sich Modelle, die 5 Liter oder 7 Liter Fassungsvermögen mitbringen. Speziell für die Gastronomie sind auch Modelle verfügbar, die 10 Liter oder 15 Liter Wurstbrät aufnehmen können.

Das Material

In einem Wurstfüllmaschine Test werden Geräten aus Kunststoff oft nicht die besten Vergleichsergebnisse bescheinigt. Kunststoff ist weit weniger stabil als Eisen oder Edelstahl. Möchten Sie einen Wurstfüller stehend platzieren, ohne ihn zusätzlich an der Tischplatte fixieren zu müssen, dann ist ein Gerät aus Eisen gut geeignet, denn es bringt ein entsprechend hohes Eigengewicht mit. Auch mit einem Wurstfüller Edelstahl können Sie zuverlässig Wurst herstellen. Die Rostfreiheit von Edelstahl sorgt für Komfort und Hygiene Ihrer Wurstspritze. Möchten Sie einen Wurstfüller elektrisch bedienen, dann achten Sie besonders auf das Material, denn diese Geräte sind nicht billig und sollten daher auf jeden Fall hochwertig verarbeitet sein, damit sich die Anschaffung rentiert.

Der Preis

Beim Preis gibt es teils große Unterschiede zwischen den einzelnen Wurstfüllern. Ein einfaches Gerät für den gelegentlichen Gebrauch dürften Sie bereits für weniger als 50 Euro erwerben können. Dabei handelt es sich um Modelle, die 3 kg und weniger Fassungsvermögen besitzen. Möchten Sie einen größeren Wurstfüller erwerben und etwa 5 kg Wurstbrät verarbeiten, dann werden Sie etwa 150 Euro ausgeben müssen. Ein Tischkutter für die professionelle Hausschlachtung kann als elektrischer Wurstfüller erworben werden und enthält häufig diverses Zubehör. Modelle für den professionellen Gebrauch für die Gastronomie können mit mehreren tausend Euro durchaus heftig zu Buche schlagen.

Das Zubehör

Heute Bockwurst, Morgen Wiener Würstchen und anschließend Blutwurst? Möchten Sie mit Ihrem Kutter Vielfalt auf den Tisch bringen, dann achten Sie auf entsprechendes Zubehör. In einem Wurstfüllmaschine Test kommen Geräte besonders gut an, die über Aufsätze in unterschiedlichen Durchmessern verfügen und Ihnen so bei der Wurstherstellung viel Flexibilität verschaffen.

Marken

Kleine Maschinen (z.B. von Edel HÖFF) werden bereits für wenig Geld angeboten, sind allerdings auch nur für wenige Mengen Fleisch geeignet.
Sie möchten bald Ihre neue Wurstmaschine zum Einsatz bringen? Dann kommt es zunächst auf die richtige Auswahl des passendes Modells an. Verschiedene Hersteller bringen eine ansprechende Produktpalette auf den Markt. Dazu zählen Reber, Thomas Philipps, Royal, Gastroquik, Mado Patron, Westfalia, Tre Spade, Hendi oder Vertes. Weiter Marken stellen wir Ihnen nun kurz vor.

Beeketal

Mit einem Beeketal Wurstfüller erweben Sie ein professionelles Gerät, welches Ihnen die Herstellung der eigenen Wurst erleichtert. Das Entlüftungsventil verhindert, das Luftblasen in die Wurst gelangen. Die Kurbel des Beeketal Wurstfüller lässt sich einfach bedienen. Eine hochwertige Verarbeitung und die Verwendung von Edelstahl garantieren die Hygiene und Langlebigkeit des Beeketal Wurstfüllers.

Dick

Auch mit einem Dick Würstfüller wird Ihnen die Arbeit leicht von der Hand gehen. Dabei bleiben Sie flexibel und können immer Ihre Lieblingswurst herstellen. Dafür sorgt das Füllrohre Set, welches zusätzlich zum Dick Wurstfüller angeboten wird. Das Zweigang-Getriebe lässt bei der Wurstverarbeitung unterschiedliche Geschwindigkeiten zu.

Vogt

Wenn Sie auf der Suche nach einem professionellen Gerät mit 20 Liter Volumen sind, dann werden Sie mit einem Vogt Wurstfüller eine gute Entscheidung treffen. Die Geräte bestehen komplett aus Edelstahl, sind hochwertig und für den professionellen Einsatz in der Gastronomie geeignet.

Fazit im Wurstfüller Test

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Hobby? Dann könnte Wurst selber machen eine passende Beschäftigung für Sie darstellen. Dies ist mit dem richtigen Gerät einfacher, als vielleicht gedacht. Sie benötigen lediglich eine passende Wurstmaschine. Über die verschiedenen Modelle und Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten, kann ein Wurstfüller Test aufklären. Ihre künftige Wurstpresse können Sie in verschiedenen Größen auswählen. Eine einfache Wurstfüller Maschine muss nicht teuer sein und ist gut für den Hausgebrauch geeignet. Mit eine Fleischwolf mit Wurstfüller bleiben Sie flexibel und ein elektrischer Wurstfüller erleichtert Ihnen die Arbeit. In einem Wurstfüller Vergleich werden die Vor- und Nachteile der verschiedenen Gerätetypen gegenübergestellt und Sie können sich für einen Profi Wurstfüller entscheiden oder zunächst mit einem einfachen und preiswerten Gerät Ihr Talent als Hobbymetzger unter Beweis stellen. Damit Sie das für Sie passende Gerät auch garantiert günstig kaufen, bietet sich ein Preisvergleich an.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus